Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Marketing Traisenpark
2

Kunstbewerb Kids for Colours im Traisenpark
Wir laden junge Künstler*innen ein, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kunstbewerb "Kids for Colours" im Traisenpark Ab Mitte August startet im Traisenpark unter Patronanz von Galeria mobile ein Wettbewerb der besonderen Art: Wir laden junge Künstler*innen ein, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese erhalten die Möglichkeit sich auf der Facebookgruppe KidsforColours vorzustellen und Ihre Werke zu präsentieren. Aus jenen Teilnehmern, die die meisten „Likes“ bekommen, werden 10 Finalisten ausgewählt. Es gibt großartige Preise zu gewinnen....

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Video 7

Vom Holz zum Kunstwerk
Willi Lashofer, Holzkünster und Aussteller bei Galeria Mobile

Seine Liebe zum #Holz und zur#Natur hat er wohl schon als Geschenk in der Wiege gelegt bekommen. In späteren Jahren hat er gelermt aus Holz wahre #Kunstwerke zu erzeugen. Mit seiner #Drechselmaschine, die er auf einenAnhänger montiert hat, fährt er durch das Land und gibt sein Wissen und seine Erfahrung weiter. Vor allem die Jugendlichen haben es ihm angetan. Ihnen will er die Liebe zum Holz vermitteln und das Interesse für #Kunsthandwerk im Allgemeinen wecken. Mehr über Willi...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
6

Kunst im Traisenpark: erfolgreich gestartet
Kunst im Traisenpark - HotSpot für Künstler und Künstlerinnen zur Präsentation ihrer Werke

Galeria mobile hat im Traisenpark Station bezogen! Das Konzept der Galerie im #Traisenpark,  entwickelt sich zu einem Hotspot für Künstler und Künstlerinnen, die für einen bestimmten Zeitraum Ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren möchten: #Kunst im Traisenpark bedeutet Kunst zu den Menschen bringen. #Kunstschaffende können sich für mindestens einen Monat beteiligen, die Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Samstag (Sonderöffnungen für Führungen möglich). Künstler und #Künstlerinnen sind...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
3

GEMÄLDEAUSSTELLUNG
Ausstellung ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT

Ausstellung „ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT“ Ein wunderschönes Beispiel positiv gelebter Integration stellt die Ausstellung „ALTE HEIMAT, NEUE HEIMAT“ dar, welche von 24. Jänner bis 14.Februar im RedPoint in St.Pölten, Wiener Str 13 wochentags von 9-12h zu sehen sein wird. St Pöltens Stadträtin Renate Gamsjäger und „Neu-Österreicher“ Kenan Karabulut zeigen hier mit sehr feinfühligen Pinselstrichen, wie sie ihre alte/ neue Heimat Österreich wahrnehmen. So gar nicht zeitgenössisch, ganz ohne schwarze...

  • St. Pölten
  • maria Bader
2

PAUL DAV BABENBERK Ausstellungseröffnung 2.11.2017 ab 19 Uhr - Projektgalerie für Handwerk & Kunst - NV-Center (ehem.Passage) St.Pölten

PAUL DAV BABENBERK Land der Äcker - Ströme - Zukunft Eröffnung: LAbg. Michaela Hinterholzer in Vertretung der Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner Ziel ist ein Spiegel des Begegnens, dessen Erinnerung uns Momente erleben und wahrnehmen lässt. Die Objekte selbst bestehen meistens aus verschiedenen Materialien und dienen als Fenster des Erkennens. Zusammen animieren sie zu Geschichten deren Erzähler der Betrachter selbst ist. Wann: Donnerstag, den 2. November 2017, Einlass: 18.30 Uhr - ...

  • St. Pölten
  • Elisabeth Sonnleitner
6

Frank Xavier - Tag des offenen Ateliers

Im Zuge der 15. Tage des offenen Ateliers, die von der Kulturvernetzung Niederösterreich initiiert und organisiert werden stellt der Maler und Autor Frank Xavier seine Werke am Gelände des Stadtflohmarktes St. Pölten (Wiener Straße 57) zur Schau. Es handelt sich dabei im Gemälde in Acryltechnik, Zeichnungen und Fotografien, die sich durch die intensive Formensprache und Farbgebung abheben und jedem Raum eine ganz besondere Note verleihen können. Mit Visions of Energy will Frank Xavier...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl

Ausstellungseröffnung des renommierten Glaskünstlers Rudi Gritsch 14.9.2017

DieVehrmehrtwerter-Plattform zeigt ab 14.9.2017 - die Ausstellung "Colores de Verano" von Rudi Gritsch Wo? NV-Center, Herrengasse 7 in 3100 St.PöltenWir freuen uns sehr, den international renommierten Glaskünstler-Rudi Gritsch in unserer Projektgalerie "St.Pölten für Handwerk und Kunst" präsentieren zu dürfen! Mit seiner Eröffnungsausstellung "Colores de Verano" bei uns zu sehen ab 14.9.2017! Rudi Gritsch gilt als "Pionier" auf dem Gebiet der Schmelzglastechnik. Geboren am 23.6.1959 in...

  • St. Pölten
  • Elisabeth Sonnleitner
Ilse Rinder, Ulrich Kail, Eva Kail, Sandra Hagl und Maria Strohmayer
2

„Ich mal mir meine Welt, wie sie mir gefällt“

Kunstausstellung in St. Pölten gibt bis Anfang Dezember Einblick in die kunterbunte Welt Künstlerin Eva Kail ST. PÖLTEN (red). Am Donnerstag, 22. Juni, stand in der St. Pöltner Rechtsanwaltskanzlei Strohmayr/Heihs/Strohmayer alles im Zeichen der Kunst. Der Grund: Die St. Pöltnerin Eva Kail ließ zahlreiche Besucher an ihren Kunstwerken teilhaben. Die erste Vernissage des erklärten Pippi Langstrumpf-Fans stand unter dem Motto „Ich mal mir meine Welt, wie sie mir gefällt“. „Ich habe diesen Titel...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Miklós Németh (Budapest 1934 - 2012)
"Der Künstler und seine Frau"
Öl/Karton, 125 x 80 cm, signiert 1965
2

Ausstellung Miklós Németh - Bilder aus der Sammlung Lengersdorff

Kunstausstellung MIKLÓS NÉMETH – Bilder aus der Sammlung Lengersdorff Verbinden Sie Kunstgenuss mit niederösterreichischen Weinen vom Stiftsweingut Herzogenburg und exquisitem Fingerfood Dienstag, 22. Januar 2013 – Freitag, 25. Januar 2013 11h – 20h Im Immobilienbüro Dr. Max Huber Realbüro Kitzbühel Kirchgasse 7 A-6307 Kitzbühel www.miklosnemeth.at Wann: 25.01.2013 11:00:00 bis 28.01.2013, 20:00:00 ...

  • St. Pölten
  • Carmen Trappenberg
vlnr: Johann Heuras, Martina Schettina, Ingrid Loibl, Carl Aigner, vor dem Bild "Penrose L.A." von Martina Schettina

Martina Schettina stellt mathemagische Bilder in St. Pölten aus

Am 9. November 2011 wurde die Ausstellung Martina Schettina: Mathemagische Bilder feierlich eröffnet. Der Untertitel "Von Pythagoras bis Hilbert" machte neugierig. Die Vorstellung der Künstlerin erfolgte durch den Direktor des Landesmuseums Niederösterreich, Mag. Carl. Aigner. Die Erklärung der Bilder und deren mathematischen Inhalte fand in Form eines Interviews zwischen Aigner und Schettina statt. Martina Schettina erklärte die mathematischen Ideen, die hinter den Bildern stecken und...

  • Korneuburg
  • Hermine Hauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.