Garten

Beiträge zum Thema Garten

4

Mittelschule Sinabelkirchen
Mit Spaß den Garten winterfit gemacht

Die 1a Klasse der Mittelschule Sinabelkirchen hat mit viel Spaß und Freude den Schulgarten "winterfit" gemacht - unter fachkundiger Anleitung von Eleonora Lang, Leiterin der Gesunden Gemeinde Sinabelkirchen. Gemüse und Obst wie Kraut, Brokkoli und Physalis wurde sorgfältig abgeerntet, die Beete sauber gemacht und schließlich mit viel Laub abgedeckt (welches zuvor noch mit vollster Begeisterung in die Luft gewirbelt wurde, sodass es Laub "vom Himmel regnete"....) Gerade in Zeiten wie diesen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Projektmanagerin Birgit Nipitsch und LR JohannSeitinger (m.) überreichten Bürgermeister Erwin Eggenreich (r.)  die Auszeichnung für die Stadt Weiz
3

Auszeichnung
Neue "Natur im Garten"-Gemeinden

Mit der Übergabe einer Tafel durch LR Johann Seitinger wurde Weiz, Hartberg und Öblarn die große Ehre zuteil, als erste „Natur im Garten“-Partnergemeinde, ausgezeichnet zu werden. Geknüpft ist die Auszeichnung an den Verzicht auf Pestizide, auf chemisch-synthetische Dünger sowie auf Torf und torfhaltige Produkte, so Projektmanagerin Dr. Birgit Nipitsch bei der Plakettenübergabe. Prämiert wird hingegen die Verwendung von standortgerechten, regionaltypischen Pflanzen, die Nahrung, Brutstätte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Lovenitz 3 und Zelda spielten mit zwei Musikern der Kultband "Novaks Kapelle" in der Bierwerkstatt.
15

Lovenitz 3
Kult Musiker von Novaks Kapelle in der Bierwerkstatt

Einmal Kult, immer Kult. Vor rund 50 Jahren gab es eine Band namens „Novaks Kapelle“. Schon in ihren Glanzzeiten (1967-1980) sorgten die Musiker „der wildesten Band aller Zeiten“ bei ihren Auftritten für Skandale. Das war auch der Grundstein, dass sie als Kultband in die österreichische Musik Geschichte eingegangen sind. Auch ihre Musik war für damals etwas Besonderes. Jetzt gaben Walter „Walla“ Mauritz und Paul Braunsteiner mit der Band „Lovenitz 3“ ein skandalfreies Konzert in der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die neuen Lagerräume der Gartenwelt Kohnhauser bieten zusätzlichen Platz für eine Vielfalt an Pflanzen.
27

Baureportage
Gartenwelt Kohnhauser erweitert mit einem Verkaufsraum inkl. Lagerfläche

Eine neue Lagerfläche und ein Verkaufsraum bieten in Margarethen mehr Platz für Garten und Gärtner. Die beliebte Baumschule und Gärtnerei Kohnhauser in St. Margarethen an der Raab hat umgebaut. Dabei wurde das allseits bekannte und weithin gut sichtbare turmähnliche Gebäude um einen neuen Verkaufsraum sowie Lagerflächen erweitert. Umbau für die ZukunftAuf die Frage des "Warums" antwortet Inhaber Heinz Kohnhauser: "Es ist eine Investition in die Zukunft." Dabei achtete Kohnhauser...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Anzeige
Das Team von "Garten Janisch" bedankt sich bei seinen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen.
6

Wir stellen vor
Grüner Wohnraum seit 20 Jahren

Mit Tipps vom Profi wird Ihr Garten zum Wohn(t)raum. Gartengestaltung Janisch weiß, wie's geht. Besonders in fordernden Zeiten lernt man seinen Garten als Naherholungs- und Rückzugsort für die ganze Familie schätzen. Der Grünraum rückt in den Fokus, um neue Kraft zu tanken und sich im wahrsten Sinne des Wortes „zu erden“, so der Firmengründer. Die Natur und der Garten haben Gernot Janisch bereits in der Kindheit begeistert. Neben der Arbeit im Freien war und ist es ihm bis heute ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
5

Foto-Gewinnspiel
Gewinne eine Gartenführung mit Angelika Ertl-Marko

Die WOCHE verlost eine exklusive Gartenführung mit der TV-Gärtnerin und Bestsellerautorin Angelika Ertl-Marko, die am 11. Juni um 15.30 Uhr im Naturschaugarten der Expertin in Feldkirchen stattfindet. Jetzt mitspielenUm mitzumachen, lade einfach dein liebstes Garten-Foto hoch und schon bist du im Lostopf. Egal ob bunte Blumen, außergewöhnliche Tomatenpflanzen oder schöne Bäume – zeige uns mit einem Foto, was deinen Garten besonders macht. Der NaturschaugartenIn meinem Naturschaugarten...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr
Hier kann man den Sommer von seiner schönsten Seite genießen und die Seele baumeln lassen.
9

Eine Oase im Grünen
Die Weizer Hobbygärntner starten in die Saison

Im September 2013 wurde von Reinhold Laubreuter und Andreas Bock unter Bürgermeister Erwin Eggenreich der Weizer Hobbygärtner Verein gegründet. Am ehemaligen Siedlungsplatz (waren damals Gärten für die Bewohner der Siedlungshäuser der Brunnfeldgasse), wird seit dieser Zeit als Vereinsfläche für die "Gartler" genützt. Das rund 5000 Quadratmeter große Areal bietet 124 Gartenflächen mit einer Größe von etwa Vier mal Acht Meter. Die Gartenbesitzer und Mitglieder eröffnen jetzt die neue Saison mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Sicherheit geht beim Gärtnern vor.

Gartenarbeit
Gefährliche Infektionen bei der Gartenarbeit vermeiden

Unkraut jäten, Altes zurückschneiden, Neues pflanzen – wer einen Garten besitzt, hat im Frühjahr alle Hände voll zu tun. Obwohl Gartenarbeit Körper und Geist fit hält, gilt es jedoch einige Dinge zu beachten, um keine gesundheitlichen Probleme zu riskieren. Denn in der Erde können sich z. B. Tetanus-Bakterien befinden, die bei Eindringen in die Haut zum Wundstarrkrampf führen. Daher sollte vor dem Start der Gartensaison der eigene Impfstatus geprüft werden – nach einer dreiteiligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
1

BUCH TIPP: Daniela Strauß – "Gartenvögel lebensgroß - Die 60 häufigsten Vögel, Einfache Bestimmung, Mit 60 Rufen und Gesängen"
Vögel unserer Gärten in Lebensgröße

Dieses sehr schön bebilderte Büchlein gibt einen praktischen Überblick über die 60 häufigsten Vögel in unseren Gärten, so wird das Zuordnen und Erkennen der unterschiedlichen Arten sehr erleichtert. Die gefiederten Tiere vom kleinen Wintergoldhähnchen bis zur großen Stockente sind in Lebensgröße abgebildet, oft verblüffend und sehr hilfreich beim Bestimmen. Relevante Merkmale werden beschrieben, weitere Inhalte gibt's über Codes für die KOSMOS-PLUS-App. Kosmos Verlag, 112 Seiten, 10,30...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Mit Bio-Sonnenerde hat man weniger Arbeit und muss weniger gießen, da sie Wasser im hohen Maße speichert.
2 2

Wir stellen vor
Schmerda: Gartenprofis setzen auf Bio-Sonnenerde

Die Gleisdorfer Firma Schmerda setzt im Garten auf Klimaschutz mit Produkten von Sonnenerde. Die Gartenbaustoffprofis der Firma Schmerda in der Schubertgasse wissen nicht nur, wie der Garten schön aussieht, sondern auch, was dieser benötigt. Deshalb empfehlen die Mitarbeiter der Gleisdorfer Firma Produkte von Sonnenerde. Die hochwertigen Produkte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, wie etwa mit dem Österreichischen Klimaschutzpreis. Klimaschutz unterstützenZusätzlich unterstützen Sie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Profis aus ihrer Region
5 3 4

Im Garten

Die Spatzen haben ihre Freude, aus der Deckung ist gut schmausen,der Rosenstrauch unter dem ersten Schnee

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Schaufler
Bio-Gartenexpertin Angelika Ertl-Marko gibt Tipps zum Trocknen von Kräutern und zur Herstellung von Teemischungen.
2

Tees aus köstlichen Gartenkräutern

Jetzt schon an den Herbst und Winter denken macht zwar wenig Spaß, doch wenn es um Teemischungen geht, dann ist dies der perfekte Zeitpunkt. Die Kräuter werden am besten an einem warmen, trockenen Vormittag geerntet. Der Gehalt an ätherischen Ölen in den Blättern und Blüten ist unter diesen Bedingungen am intensivsten. Zum Trocknen verwenden Sie am besten eine Holzkiste mit Gitterboden oder Sie hängen die Pflanzen in einem trockenen und dunklen Raum einfach auf. Ab und zu lege ich die Blüten...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Natur im Garten: LR Johann Seitinger, Expertin Angelika Ertl-Marko und St. Martin-Fachschuldirektorin Reingard Neubauer (v. l.)

Naturnahes Garteln wird belohnt

Beratungen, Stammtische, Plaketten sollen Aufmerksamkeit schaffen. Um das naturnahe Garteln ins Bewusstsein zu rücken, bieten das Land Steiermark und die Ökoregion Hartberg ein breites Spektrum an Unterstützung. Die wöchentliche Kolumne von ORF-Biogartenexpertin Angelika Ertl-Marko in der WOCHE, Beratungen direkt im Garten, die Verleihung einer eigenen Plakette sowie das kostenfreie Gartentelefon Steiermark sollen dabei den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur schärfen. Zentrale Rolle...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Gartenexpertin Anglika Ertl-Marko liebt den Duft der Kräuter. Neben ihrem herrlichen Geschmack, entfalten viele auch eine positive Wirkung auf die Gesundheit.

Sommerfrische aus dem Kräutergarten

Wenn die Gärten aufgeheizt sind, haben Kräuter ihr „Dufthoch“. Wie herrlich, denn schon alleine an den Pflanzen vorbeizugehen, bereitet Freude. So ist die Zitronenverbene ein tolles Kraut für Salate, Aufstriche und Säfte, wobei der Zitronen-Geschmack erfrischend wirkt. Ganz klein gehackt in Aufstrichen sind die Blätter am besten. Und schon ein paar Asterln in einem Wasserkrug erzeugen nach wenigen Stunden einen herrlichen Geschmack. Auch Krause- oder Pfefferminze werden immer häufiger...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
1

Wissen über Natur, Haushalt bis Garten

BUCH TIPP: Elisabeth Lust-Sauberer – "Mein Hausbuch – Gesammeltes Wissen für Küche, Garten, Haushalt und Gesundheit" In diesem schön illustrierten Buch gibt Elisabeth Lust-Sauberer wertvolle Tipps für Küche, Garten und Gesundheit. Die beliebte Seminarbäuerin aus dem Weinviertel – regelmäßig zu Gast in Radio und TV – teilt ihre wertvolle Erfahrung mit den Lesern. Von Kochrezepten und Tricks bis hin zum Brauchtum ist alles dabei. Eingeteilt in Monate gibt es leckere Rezepte, Ideen für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Angelika Ertl-Marko schwärmt für Rosen. Als "Natur im Garten"-Expertin gibt sie die besten Tipps für Schädlingsschutz und Pflege.
4

Die Rose als wahre Königin der Gärten

Seit Kaiserin Josefine, der Ehefrau Napoleons, ist in Mitteleuropa ein wahres Liebesfeuer für die Rose ausgebrochen. Auf ihrem Schloss in Frankreich wurden herrliche Rosen gezüchtet und von da an war die Begeisterung der Gartenfreunde nicht mehr zu bremsen – egal, ob für eine alte Sorte, wie etwa die „Rosa alba“ oder die „Rosa damascena“, die Duftrose. Ursprünglich kommen diese herrlichen Pflanzen vom Kaspischen Meer und spielten in der Geschichte der Menschheit immer eine zentrale Rolle. Als...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Im Kampf gegen Schnecken helfen Geduld und verschiedenste natürliche Mittel, rät Gartenexpertin Angelika Ertl-Marko.

Keine Chance für lästige Schleimer

Was wäre ein Garten denn ohne Schnecken? Richtig – ein Paradies! Doch leider habe ich umsonst gehofft, dass diese den kalten Winter nicht überleben. Schon jetzt hinterlassen sie auch heuer wieder überall ihre Fress-Spuren.  Besonders mühsam sind die ganz kleinen grauen Schnecken, die Salat- oder Ackerschnecken. Weil sie so klein sind, kann man sie nicht einmal absammeln. Um der schleimigen Situation Herr zu werden, muss man viel ausprobieren und vor allem braucht man die nötige Ausdauer. Zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christine Seisenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.