Gasthaus Beringer

Beiträge zum Thema Gasthaus Beringer

Das kreative und innovative "brutal lokal"-Team, Alexandra Labenbacher-Konecny und David Köhler, in der Küche.
  59

"Wir bestimmen den Abend" - Brutal lokale Kulinarik im Gasthaus Beringer in Mank

Alexandra Labenbacher-Konecny und David Köhler begeistern mit ihren "brutal lokal"-Abenden. MANK. Bei den beiden Köchen Alexandra Labenbacher-Konecny und David Köhler ist es nicht übertrieben wenn man sagt: "Da haben sich zwei gefunden". Gemeinsam sind sie das Team "brutal lokal" und bereiten den Gästen im Gasthaus Beringer in Mank einen Abend, den sie nicht so schnell vergessen werden. Regionale Spezialitäten Dabei haben sich die zwei einer ganz besonderen Herausforderung gestellt: Es...

  • Melk
  • Daniel Butter

NÖ-Wirtshauskultur zu Besuch in Mank

MANK. Der Stadtsaal in Mank war kürzlich Schauplatz der Generalversammlung der NÖ Wirtshauskultur, rund 100 Wirte waren gekommen. Mit dabei war auch Landesrätin Petra Bohuslav, die den anwesenden Wirten zu ihren Aktivitäten gratulierte - ungeachtet der schwierigen Rahmenbedingungen. Stichwort Registrierkassenpflicht und Barrierefreiheit. Christoph Madl berichtete von den Projekten der NÖ-Werbung, die die eng mit dem Verein Wirtshauskultur kooperiert. Mit dabei waren natürlich auch die Manker...

  • Melk
  • Christian Rabl
Roswitha Labenbacher und Joachim Beringer setzen an allen Sonntagen im November auf das Ganslessen.

GANS frisch am Tisch

Uralte Tradition wird in zahlreichen Gastronomiebetrieben des Landes gelebt NÖ. Das Martinsfest hat bereits lange Tradition, das Ganslessen stellt dabei das gesellige Beisammensein dar. In den meisten Fällen kommt dabei die klassische Zubereitung zur Anwendung. "Das Gansl soll traditionell bleiben, frisch gebraten und mit den Beilagen Kraut und Erdäpfelknödel versehen", ist Roswitha Labenbacher vom Gasthaus Beringer in Mank überzeugt. Jeden Sonntag im November kommen ihre Gäste auf...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.