Gebäude

Beiträge zum Thema Gebäude

Militärbischof Christian Werner (3.v.l.) mit Militärpfarrer Alexande Wessely, Kasernenkommandant Thomas Erkinger, Militärkommandant Johann Luif, Stadtpfarrer Raphael Rindler und Pater Anton Bruck.
31

Neue Kapelle soll Soldaten "Power" geben

"Sie soll ein Ort sein, an dem die Soldaten Kraft finden und Gott finden. Sie soll ein Ort der Power sein." So charakterisierte der österreichische Militärbischof Christian Werner die neue Kapelle am Güssinger Kasernengelände, die er gemeinsam mit dem burgenländischen Militärpfarrer Alexander Wessely und Stadtpfarrer Raphael Rindler einweihte. Errichtet wurde die Gedenkstätte von Schülerinnen und Schülern der Berufsschule Pinkafeld sowie von Pionieren der Garnisonen Pinkafeld und Bruckneudorf....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Segnung des restaurierten Gebäudes
3

Bocksdorfer Pfarrhof wurde neu hergerichtet

Über 50 Jahre nach seiner Errichtung ist der Pfarrhof erstmals einer gründlichen Runderneuerung unterzogen worden. Bei einer Andacht Ende November wurde das Gebäude von Dechant Karl Hirtenfelder gesegnet. "Wir haben Böden, Heizung, Stromnetz und Außenanlagen erneuert und die Innenmöblierung ersetzt", erzählt Bgm. Adolf Schabhüttl, der gleichzeitig auch Vikar des Bocksdorfer Pfarrgemeinderats ist. Er hat die Renovierungsarbeiten koordiniert. Der Pfarrhof ist das Wohnhaus von Pfarrer Stanislaw...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nuntius Peter Zurbriggen zelebrierte die Festmesse.
54

Güssinger Klosterkirche wurde zu Basilika

Es war ein geschichtsträchtiger Tag für die Kirche im Burgenland, als Peter Zurbriggen, Vatikan-Botschafter in Österreich, am Sonntag die Güssinger Franziskanerkirche in den Rang einer Basilika erhob. Nach Loretto und Frauenkirchen ist Güssing nun die dritte burgenländische Kirche mit diesem päpstlichen Ehrentitel, der noch zur Amtszeit Benedikts XVI. gestellt worden war. Die 1643 von Adam Batthyany in Auftrag gegebene Kirche Maria Heimsuchung" ist nicht nur Ruhestätte des seligen Ladislaus...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vorfreude auf die Feierstunde am 24. November bei Helmut Bieler, Verena Dunst, Raphael Rindler und Vinzenz Knor (v.l.)
5

Klosterkirche Güssing wird am 24. November zur Basilika

Umfangreiche Innenrenovierung des Gotteshauses abgeschlossen Eigentlich war die Innenrenovierung der Güssinger Klosterkirche erst fürs nächste oder übernächste Jahr geplant. Aber dann wurden die Arbeiten in den heurigen Herbst vorverlegt. Schließlich soll das Gotteshaus in neuem Glanz erstrahlen, wenn es am 24. November zu dritten Basilika des Burgenlandes erhoben wird. Die 1643 erbaute Klosterkirche wird damit als geistiges Zentrum der katholischen Kirche im Südburgenland aufgewertet. "Der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Güssinger Klosterkirche erhält als drittes burgenländisches Gotteshaus den Ehrenrang einer Basilika.
15

"Wir sind Basilika": Güssing feiert am 24. November

Vatikan-Botschafter und Bischof "adeln" Güssinger Klosterkirche Für die Diözese Eisenstadt wird der 24. November ein geschichtsträchtiger Tag. Peter Zurbriggen, Nuntius des Vatikans in Österreich, wird im Auftrag des Papstes die Güssinger Klosterkirche in den Rang einer Basilika erheben. Damit ist Güssing das dritte burgenländische Gotteshaus nach Frauenkirchen und Loretto, das diesen Ehrentitel trägt. Die Franziskanerkirche ist ein gefragtes Pilgerziel und soll damit überregional aufgewertet...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Fast wie neu ist die katholische Kirche von Deutsch Kaltenbrunn.

Pfarrkirche wurde kräftig renoviert

Beim Erntedankfest am 6. Oktober wird die frisch renovierte katholische Pfarrkirche von Deutsch Kaltenbrunn gleichsam wiedereröffnet. Hergerichtet wurden das Kirchenschiff, das Dach, der Turm und das Kirchenkreuz. Ein barrierefreier Seiteneingang ermöglicht den problemlosen Zugang.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Klosterkirche Maria Heimsuchung in Güssing, erbaut 1643.

Papst erhebt Güssinger Klosterkirche zur Basilika

Papst Franziskus hat die Güssinger Klosterkirche in den Rang einer Basilika erhoben. Damit ist Güssing das dritte burgenländische Gotteshaus nach Frauenkirchen und Loretto, das diesen Ehrentitel trägt. Die Franziskanerkirche ist ein gefragtes Pilgerziel und soll damit überregional aufgewertet werden. "Wir freuen uns, dass der Papst das Ansuchen der Diözese Eisenstadt genehmigt hat. Für Güssing ist das etwas Besonderes, denn der Blick der Pilger und Touristen wird damit auf uns gelenkt. Ich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.