Gemeinde Gampern

Beiträge zum Thema Gemeinde Gampern

Bürgermeister Jürgen Lachinger mit LED-Beleuchtung.

Gemeinde Gampern
Eigener Strom für Beleuchtung

Innovativ: Gemeinde Gampern setzt verstärkt auf Photovoltaik-Anlagen. GAMPERN. Die Gemeinde beleuchtet die Straßen im Ortszentrum mit energieau-tarkem Strom. Vier große Speicher mit insgesamt 70 Kilowatt speisen die LED-Beleuchtung in der Nacht. Zugeführt wird der Strom der Speicher von den gemeindeeigenen Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 76 Kilowatt-Peak. Bis Ende dieses Jahres ist das Ziel der Gemeinde Gampern und von Bürgermeister Jürgen Lachinger, die gesamte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgerinitiative Gampern mit Daniela Holzinger-Vogtenhuber und Listengründer Markus Vogtenhuber.

Noch-SPÖ-Mandatar federführend
Neue Bürgerinitiative in Gampern

Daniela Holzinger-Vogtenhuber widmet sich einer neuen Aufgabe. GAMPERN. In Gampern formiert sich eine neue Bürgerinitiative mit der ehemaligen SPÖ-Nationalratsabgeordneten und Liste-Pilz-Mandatarin Daniela Holzinger-Vogtenhuber. „Als unabhängige Liste sind wir die natürliche Weiterentwicklung. Das nächste Level der Kommunalpolitik“, sagt Listengründer Markus Vogtenhuber, derzeit noch SPÖ-Gemeindevorstand und Fraktionsobmann. Die neue Bürgerinitiative wolle Politik „von Gampern – für Gampern,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Spatenstich mit GSG-Geschäftsführer Stefan Haubenwallner, Bürgermeister Jürgen Lachinger und Gallus Pesendorfer (Bau Pesendorfer, v.l.).

GSG baut in Gampern
Spatenstich für 24 neue Wohnungen

Zwölf Eigentums- und zwölf Mietwohnungen mit nachträglicher Kaufoption entstehen. GAMPERN. Die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft GSG errichtet in der Gamperner Muldenstraße 24 neue Wohnungen. In der Vorwoche erfolgte der Spatenstich mit GSG-Geschäftsführer Stefan Haubenwallner, Bürgermeister Jürgen Lachinger und Gallus Pesendorfer (Bau Pesendorfer). Aufgeteilt auf zwei Häuser entstehen zwölf Eigentums- und zwölf Mietwohnungen mit nachträglicher Kaufoption. Die Wohnnutzflächen liegen zwischen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Jürgen Lachinger freut sich, dass er in den nächsten Jahren einige Projekte in Angriff nehmen kann.

Budget
Gemeinde Gampern steht gut da

Eigenkapitalquote beträgt 73,2 Prozent, Voranschlag 2021 ist ausgeglichen. GAMPERN. Auch die Gemeinde Gampern ist im Jahr 2020 von der Kameralistik auf die Drei-Komponenten Rechnung umgestiegen. Ähnlich einer Bilanz in der Privatwirtschaft wird das gesamte Gemeindevermögen (Anlage- und Umlaufvermögen) den Fremdmitteln gegenübergestellt. Die Differenz ist das Nettovermögen (Eigenkapital). Hier liegt die Quote in Gampern bei 73,2 Prozent. Das langfristige Gesamtvermögen der Gemeinde Gampern...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
So soll der neue Gamperner Kindergarten ausschauen.

Baubeginn noch heuer
Kindergarten II für Gemeinde Gampern

Das Betreuungsangebot wird weiter ausgebaut. GAMPERN. Die Gemeinde baut ihr Betreuungsangebot aus und errichtet einen zweiten Kindergarten. Dieser soll das Provisorium im Dachgeschoß der Volksschule ersetzen. Der Kindergarten II wird vier Gruppen Platz bieten, davon eine heilpädagogische Gruppe der Lebenshilfe. Baubeginn soll noch heuer sein, die Fertigstellung des Kindergartens II ist für Sommer 2022 geplant. Bürgermeister Jürgen Lachinger betont, dass ihm auch hier die Bürgerbeteiligung und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Amtsleiter Christoph Stockinger, Bürgermeister Jürgen Lachinger, Direktorin Isabella Zehetner, Vizebürgermeisterin Manuela Gschwandtner (v.l.).

Investition in Kindergarten und Schule
Gampern erweitert Angebot in der Kinderbetreuung

Familienfreundliche Gemeinde Gampern errichtet zweiten Kindergarten. GAMPERN. In der Gemeinde Gampern gibt es bereits sechs Kindergarten-, zwei Krabbelstuben- sowie zwei Ganztagesschulgruppen. Aufgrund des enormen Wachstums und der hohen Kinderzahlen hat man früh begonnen, einer drohenden Platznot entgegenzuwirken. So soll im Frühjahr/Sommer 2021 der Startschuss für den Bau des Kindergartens 2 und die Erweiterung der Krabbelstube fallen. Der Kindergarten wird am neuen Standort drei...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Unterführung – ein Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Verkehrssicherheit erhöht
Gampern: Unterführung macht Queren der B1 sicher

Maßnahmen in die Verkehrssicherheit zeigen Wirkung. GAMPERN. Die Gemeinde Gampern ist durch die stark befahrene Bundesstraße 1 in zwei Teile getrennt. In der Ortschaft Baumgarting wird die zweite Unterführung der B1 fertiggestellt. „Es ist mir einfach wichtig, den Kurs der Gemeinde in Sachen Verkehrssicherheit weiterzuführen“, sagt der neue Bürgermeister Jürgen Lachinger. „Vor allem für Kinder und Radfahrer ist somit ein sicheres Queren der B1 in Hörgattern und jetzt auch in Baumgarting...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das neue Duo an der Spitze der Gemeinde Gampern: Bürgermeister Jürgen Lachinger und Vizebürgermeisterin Manuela Gschwandtner.

Wechsel vollzogen
Lachinger und Gschwandtner neues Duo an der Spitze der Gemeinde Gampern

Jürgen Lachinger (ÖVP) wurde zum neuen Bürgermeister von Gampern gewählt. Das Amt der Vizebürgermeisterin übernimmt Manuela Gschwandtner. GAMPERN. Nachdem Bürgermeister Hermann Stockinger und Vizebürgermeisterin Evelyn Schobesberger mit Ende Juni ihre Ämter zurückgelegt hatten, fanden in der Gemeinderatssitzung am 1. Juli die Neuwahlen statt. Dabei wurde Jürgen Lachinger klar zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Gampern gewählt. Die Bestellung Gschwandtners zur neuen Vizebürgermeisterin...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gamperns Bürgermeister Hermann Stockinger legt sein Amt zurück.

Bürgermeisterwechsel in Gampern
Stockinger legt Amt nach 18 Jahren zurück

Ende Juni endet in der Gemeinde Gampern die Ära von Bürgermeister Hermann Stockinger. GAMPERN. "Nach 18 Jahren als Bürgermeister, vier Jahren als Vizebürgermeister und insgesamt 29 Jahren als Gemeinderat der Gemeinde Gampern lege ich meine Ämter mit 30. Juni 2020 zurück", informiert Bürgermeister Hermann Stockinger (ÖVP). Designierter Nachfolger ist Gemeindevorstand Jürgen Lachinger. Manuela Gschwandtner übernimmt das Amt der Vizebürgermeisterin von Evelyn Schobesberger, die künftig als...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Gamperner Amtsleiter Christoph Stockinger (r.) am Podium beim Zukunftskongress.

Zukunftskongress
Gampern als Vertreter von Österreichs Gemeinden

In Wien fand kürzlich die Branchenkonferenz für Behörden, vorwiegend mit Teilnehmern von Bund, Ländern und Städten, statt. GAMPERN. Heuer war als Vertreter der 2.094 österreichischen Kommunen die Gemeinde Gampern zur Podiumsdiskussion eingeladen. Bei diesem Zukunftskongress ging es unter anderem um die Verwaltungsreform und die Möglichkeiten der Digitalisierung der Verwaltungsebenen. Amtsleiter Christoph Stockinger diskutierte mit Vertretern verschiedener Ministerien über die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Abordnung der Gemeinde Gampern.

Verwaltungspreis
Anerkennung für Gemeinde Gampern

GAMPERN. Österreichischer Verwaltungspreis 2019: Die Gemeinde Gampern wurde in Wien mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie Innovatives Servicedesign und digitale Services bedacht. Gampern bekam die Auszeichnung für das Projekt "Vor den Vorhang" – Online-Bürgerbeteiligung für den Neubau eines Veranstaltungszentrums. Mit dem Verwaltungspreis werden herausragende Leistungen, innovative Entwicklungen und erfolgreiche Modernisierungsprozesse öffentlicher Organisationen gewürdigt.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Hermann Stockinger (r.) gratulierte der Familie Kain zur Geburt ihrer Tochter Emely Katharina.

zuwachs
Gemeinde Gampern hat 3.000 Gemeindebürger

Emely Katharina Kain aus der Ortschaft Bierbaum – geboren am 19. April – ist die dreitausendste Gemeindebürgerin von Gampern. GAMPERN. Bürgermeister Hermann Stockinger gratulierte den stolzen Eltern Barbara und Wolfgang Kain und überreichte einen Blumenstrauß sowie Gampern-Gutscheine. Die Gemeinde Gampern ist in den vergangenen 25 Jahren um rund 800 Einwohner gewachsen und liegt damit klar über der landesweiten Zuwachsrate.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Neuer Funcourt in Gampern

GAMPERN. Mit Schulbeginn wurde im Garten der Volksschule Gampern ein neuer Funcourt mit Spielplatz fertig gestellt. Der Funcourt mit einem befestigten Untergrund und Kunstrasen bietet besonders in nassen und kalten Jahreszeiten gute Voraussetzungen zum Ballspielen im Freien. Die Schul- und Hortkinder verbringen ihre Pausen, den Sportunterricht und Freizeit beinahe täglich im neu angelegten Garten mit Funcourt. Für die Union Gampern bietet der Funcourt neue Trainingsmöglichkeiten und für die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine moderne Onlineplattform bietet rasche Information für die Bürger.

Neue Form der Bürgerbeteiligung in Gampern

GAMPERN. Im Rahmen des Neubaus eines Veranstaltungszentrums für Gampern wird ein offener Bürgerbeteiligungsprozess durch die Gemeinde gestaltet. Bereits im Herbst 2016 wurde dafür die Online-Plattform www.vor-den-vorhang.at eingerichtet. Der gesamte Planungsprozess wird transparent dokumentiert und "vor den Vorhang" geholt. „Digitale Medien mit schnellen und übersichtlichen Informationen sind auch für Gemeinden wichtig", betont Bürgermeister Hermann Stockinger. Besonders das direkte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In der ersten Reihe Kinder des Schülerhortes Gampern: Fabienne, Harun, Narcis und Valentina (v.l.); zweite Reihe: 
Gerhard Dell (OÖ. Energiesparverband), Bürgermeister Hermann Stockinger, Vizebürgermeisterin Evelyn Schobesberger, Amtsleiter Christoph Stockinger, Landesrat Michael Strugl (v.l.).

Preis fürs Energiesparen

Gemeinde Gampern erhielt für die Sanierung des Kinderzentrums den "Energie Star 2016" GAMPERN. "Eine der modernsten Volksschulen Österreichs steht in Gampern." Das wurde der Gemeinde bei der Verleihung des Landesenergiepreises durch Energie-Landesrat Michael Strugl bescheinigt. Für die Mustersanierung des Kinderzentrums erhielt Gampern den "Energie Star 2016" in der Kategorie "Energieinnovation für Jung & Alt". Das Gebäude aus dem Jahr 1978 wurde generalsaniert und um einen Schülerhort und eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bürgermeister Hermann Stockinger (l.) und Amtsleiter Christoph Stockinger mit den speziellen "Be One"-Stiefeln.

Gampern unter den Top 10

Laut "Industrie-Magazin" auf Platz fünf unter Österreichs wirtschaftsfreundlichsten Gemeinden. GAMPERN. In der jüngsten Ausgabe des österreichischen "Industrie-Magazins" wurden Österreichs Top 250 wirtschaftsfreundlichste Gemeinden in einem Ranking verglichen. Gampern setzte sich im Bezirk Vöcklabruck klar an die Spitze und erreichte im Österreichvergleich den fünften Platz. Gereiht wurden die Gemeinden nach ihrem Kommunalsteuerzuwachs im Zeitraum 2003 bis 2013. Gampern verzeichnete in diesen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
SPÖ-Fraktionsobmann Markus Vogtenhuber mit Kerstin Sturzlbauer, der Initiatorin des ersten Bürgerantrages.

Gampern: SPÖ startet Initiative Bürgerantrag

Gamperner Bürger können ihre Ideen und Vorschläge jetzt in den Gemeinderat einbringen. GAMPERN. Mehr direkte Demokratie will die SPÖ Gampern in ihrer Gemeinde möglich machen. Mit dem Konzept „Bürgerantrag“ ist es nun möglich, eigene Ideen und Vorschläge in den Gemeinderat einzubringen und zur Diskussion zu stellen. Voraussetzung dafür sind einzig und allein eine Idee und die Sammlung von mindestens 20 Unterschriften von Unterstützern. „Nur weil wir uns damals zur Wahl stellten und von der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
4

Neues Gamperner Gemeindeamt eröffnet

E-Tankstelle versorgt auch den Gamperner Essen-auf-Rädern-Transporter. GAMPERN. Das Projekt „Mustersanierung Gemeindeamt“ wurde kürzlich mit der offiziellen Eröffnung abgeschlossen. Das Amtsgebäude könne mit 100 Prozent erneuerbarer Energie versorgt werden und gelte als Vorzeigeprojekt des gelebten Klimaschutzes, so Bürgermeister Hermann Stockinger. Die Pelletsheizung, die 2009 eingebaut wurde, war der erste Schritt der nachhaltigen Sanierung des 1957 errichteten Gemeindeamtes. 2011 wurde mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.