Gemeinde Passail

Beiträge zum Thema Gemeinde Passail

Die Gemeinde und der Zivilschutz informieren über vorbeugende Maßnahmen im Falle eines Black-Outs.
  3

Passail schützt sich vor Stromausfällen

Mit insgesamt fünf Impulsvorträgen rüstet sich die Marktgemeinde und der Zivilschutz Passail vor einem möglichen Black-Out, also einem längerandauernden, großflächigen Stromausfall mit weitreichenden Auswirkungen. Das Stromsystem sei anfällig für Störungen, eine Großstörung könne sich innerhalb von wenigen Sekunden über weite Teile Europas ausbreiten. Da unser Leben auf einer ausreichenden Stromversorgung basiert, werden alltägliche Abläufe bei einem Stromausfall zur Herausforderung. Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Am Pfarrfest wurde auch die Wohlfühloase gesegnet und eröffnet.
 1   2

Eine Wohlfühloase für Passail

Im Rahmen des Pfarrfestes Mitte Juni wurde in Passail das Leaderprojekt "Begegnungszentrum mit Wohlfühloase" feierlich eröffnet. Gemeinsam mit der Pfarre Passail wurde damit ein innovatives, österreichweit einzigartiges Vorzeigeprojekt fertig gestellt. Rund 470.000 Euro kostete der Pfarrhofumbau, der dank vorbildlicher Zusammenarbeit ermöglicht wurde. Seitens der Gemeinde bedankte man sich bei allen Mitwirkenden, insbesondere Planer Karl Pfeifer, der viel Zeit und Herzblut in das Projekt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Schüler der NMS Passail lernten Firmen aus der Umgebung kennen.
  2

NMS Passail: Berufsorientierung hautnah

Die Schüler der 3. Klassen der NMS Passail konnten in den letzten Monaten im Rahmen der schulischen Berufsorientierung Einblick in den Berufsalltag gewinnen und Firmen sowie Berufsbilder und Ausbildungswege kennenlernen. Ermöglicht wurde dies durch Firmenbesuche im Rahmen der Aktionen „Explore Industry“, „Get a job“, „Girl`s Day“ und „I kann`s“ sowie durch eine Projektwoche, die ganz der Berufsorientierung gewidmet war. Während dieser Woche kamen in Zusammenarbeit mit dem Almenland...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
Anzeige
Bürgermeisterin Eva Karrer lud zwei Schülerinnen der HLW FW zu sich ein und erzählte über ihr Arbeit als Bürgermeisterin.

Starke Frauen
Die Gemeinde Passail ist in starken Händen

Familien-, kinder- und umweltfreundlich – so präsentiert sich Passail. Zwei Schülerinnen der HLW FW Weiz führten ein Interview mit der Bürgermeisterin der Gemeinde. Es drehte sich alles um das Thema „Frauen in Führungspositionen“. Eines ist klar: Eva Karrer liebt ihren Beruf, und daran besonders die Tatsache, dass sie etwas bewirken und verbessern kann. Auch die Arbeit mit Menschen macht sie glücklich. Sie selbst ist verheiratet und hat eine große Familie, mit deren Unterstützung sie ihren...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Das erfolgreiche Schachteam der Volksschule Passail mit Betreuer und Leiter der Sportsektion Schach Karl Heinz Charusa.

Steirische Schachtalente kommen aus Passail

Bei der 24. Steirischen Jugendschach-Olympiade in Gratwein erbrachten einige Passailer Schachtalente großartige Leistungen. Jonas Feiertag erreichte in der Altersklasse U10 den ersten Platz, somit konnte er seinen Titel aus den Vorjahren erfolgreich verteidigen. Er wurde nämlich zum dritten Mal in Folge Landesmeister seiner Altersklasse. Auch sein Bruder Niklas war erfolgreich und belegte in der Altersklasse U8 den ausgezeichneten dritten Rang. Im Mannschaftsbewerb holte das Team der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
  2

Knapp 25.000 Einsatzstunden des Roten Kreuzes Passail

Im Rahmen der diesjährigen Ortsversammlung der Rotkreuz-Ortsstelle Passail, die im Gasthof Donner in Fladnitz an der Teichalm stattfand, wurden die aktuellen Zahlen aus dem Jahr 2018 präsentiert. Als Dank für den Einsatz wurden Mitarbeiter befördert und ausgezeichnet. 2.300 EinsätzeInsgesamt hat die Ortsstelle des Roten Kreuzes Passail im Jahr 2018 24.747 Stunden Arbeit geleistet. Die Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Stelle waren bei 2.298 Einsätzen tätig und über 90.000 Kilometer, also über zwei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
Groß ist die Freude über die neuen Kippstangen und Torflaggen.

Neue Kippstangen und Torflaggen für den Schiverein Arzberg

Der Skiverein Arzberg veranstaltete ein Skirennen am Pirstingerlift, bei dem zum ersten Mal die neuen Kippstangen und Torflaggen zum Einsatz kamen. Der Schiverein Arzberg bedankt sich bei den drei Sponsoren, der Gemeinde Passail, Almenland Stollenkäse sowie Mercedes Harb Weiz, für die Unterstützung beim Kauf der neuen Ausstattung. Der Verein ist nun besten für das Nachwuchstraining gerüstet und kann die jüngsten Mitglieder professionell fördern.

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.