Gemeinderat

Beiträge zum Thema Gemeinderat

Politik
Der neue Gemeinderat Markersdorf-Haindorf

Politik, Markersdorf-Haindorf
Markersdorf-Haindorf hat gewählt

In Markersdorf an der Pielach wurde vor Kurzem der konstituierende Gemeinderat gewählt. MARKERSDORF.  Bürgermeister Fritz Ofenauer bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen im neuen Gemeinderat. „Ich freue mich über meine neue ‚alte‘ Aufgabe. Mit meinem Team mit vielen neuen Gesichtern aber auch viel Erfahrung möchte ich weiterhin viel positives für unsere Gemeinde bewegen. Wir haben noch viel vor, viele Projekte stehen in den nächsten Jahren an. Schwerpunkte unserer Arbeit werden...

  • 09.03.20
Politik
Gemeindevorstand: Vorne von li nach re: Vzbgm. Wolfgang Grünbichler, Bgm. Arthur Rasch, GGR Michaela Scholze-Simmel
Hinten von li nach re: GGR Gerald Kraushofer, GGR Günter Graßmann, GR und Prüfungsausschussobmann Kurt Garschall, GGR Herbert Hollaus jun.
2 Bilder

Politik, Hofstetten-Grünau
Arthur Rasch bleibt Bürgermeister

Am Dienstag, den 3. März 2020 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates in der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau statt. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Unter dem Vorsitz von GR Anton Herzog (Altersvorsitzender) wurden die 21 Gemeinderäte angelobt. Danach erfolgte die Wahl des Bürgermeisters, bei der 15 von 21 Gemeinderäten für Arthur Rasch stimmten und 6 Stimmzettel ungültig waren. Arthur Rasch nahm die Wahl zum Bürgermeister an und übernahm dann den Vorsitz für die weiteren...

  • 05.03.20
Politik
Weinburg lädt zur konstituierenden Gemeinderatssitzung ein.

Politik, Weinburg
Gemeinderatssitzung Weinburg

Parteiengespäche und Einladung zur konstituierenden Gemeinderatssitzung. WEINBURG. Da Bürgermeister Peter Kalteis (SPÖ) und Vizebürgermeister Michael Strasser (SPÖ) eine wertschätzende und offene Zusammenarbeit zwischen den Gemeinderatsfraktionen wichtig sind luden diese Parteiobfrau Bettina Leputsch Figl (ÖVP) und Fraktionssprecherin Verena Bernert (ÖVP) ein, gemeinsam die konstituierende Gemeinderatssitzung und somit die Verantwortungsbereiche und personelle Ausstattung der GR-Ausschüsse...

  • 27.02.20
Politik
Dürfen weitere fünf Jahre ihres Amtes walten: Bürgermeister Rainer Handlfinger und Vizebürgermeisterin Andrea Kotmiller.
2 Bilder

Ober-Grafendorfer Gemeinderat hat sich konstituiert

Amtszeit von Bürgermeister Rainer Handlfinger und Vizebürgermeisterin Andrea Kotmiller mit 23 von 23 Stimmen um weitere fünf Jahre verlängert. Vier neue Gesichter im Gemeinderat. OBER-GRAFENDORF. Gestern Abend hat sich der Gemeinderat in Ober-Grafendorf konstituiert. Zu Anfang wurden die Mitglieder des neuen Gemeinderates angelobt. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: Rainer Handlfinger (Bürgermeister), Andrea Kotmiller (Vizebürgermeisterin), Markus Schmidinger, Ewald Rammel, Roman...

  • 20.02.20
Politik
Wer wird in Kirchberg an der Pielach Bürgermeister werden?
2 Bilder

Politik, Kirchberg an der Pielach
Termin für die Wahl des Bürgermeisters steht fest

Bei der Gemeinderatswahl am 26. Jänner wurden alle überrascht: Herbert Gödel (ÖVP) Listenplatz 6, wurde von den Wählern auf Platz 1 katapultiert. Somit wird die Bürgermeisterwahl eine spannende. Doch das alleine ist nicht genug: Nun meldet sich auch die SPÖ mit Neuigkeiten. KIRCHBERG (th). Die Bürgermeisterwahl in Kirchberg wird so oder so eine spannende. Doch jetzt kommt es noch besser: Auch die SPÖ Kirchberg spielt mit dem Gedanken einen Kandidaten für das Bürgermeister- bzw....

  • 16.02.20
Politik
Kirchberg hat die Qual der Wahl: Wer wird der nächste Bürgermeister?
5 Bilder

Gemeinderatswahl 2020, Kirchberg an der Pielach
Wer wird Kirchbergs nächster Bürgermeister?

In Kirchberg rittern plötzlich gleich drei ÖVP-Mandatare um den Bürgermeistertitel. Ausgang ungewiss. KIRCHBERG (th). Der Wähler, das unberechenbare Wesen. Eigentlich sollte Franz Singer Langzeit-Bürgermeister Anton Gonaus nachfolgen. Doch siehe da: Das ÖVP-eigene Vorzugsstimmensystem – wer mehr Stimmen bekommt, wird nach vorne gereiht – hat das Kandidatenfeld durcheinander geschüttelt. Die Nummer 6 ist jetzt die Nummer 1. Oder anders gesagt: Herbert Gödel ist der "beliebteste" ÖVPler in...

  • 03.02.20
  •  2
Politik

GRW 2020, Hofstetten-Grünau
FPÖ Hofstetten-Grünau ist bereit für die Gemeinderatswahlen

FPÖ: Tierschutz ist eine Herzensangelegenheit HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). „Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit“, sagte einst Albert Schweitzer. "Wer mich kennt, weiß, dass Tierschutz für mich seit jeher eine ganz besondere Herzensangelegenheit ist. Meine zahlreichen vierbeinigen Mitbewohner kommen durchwegs aus Heimen oder schwierigen Verhältnissen", so Julia Nußbaumer (FPÖ Hofstetten-Grünau). Als „Hundemama“ weiß sie, wie wichtig soziale Kontakte auch für unsere Fellnasen sind. Deshalb...

  • 22.01.20
Politik
Manuela Gruber und Erich Königsberger von der FPÖ Ober-Grafendorf sind bereit für die Gemeinderatswahlen 2020.

GRW 2020, Ober-Grafendorf
FPÖ Ober-Grafendorf ist für die Gemeinderatswahl bereit

Fünf Jahre sind wie im Flug vergangen, am 26. Jänner 2020 stehen bereits wieder die Wahlen zum Gemeinderat an. OBER-GRAFENDORF (pa). "Für die nächsten Jahre wünschen wir uns Politik mit Hausverstand und eine transparente Gestaltung der Gemeindethemen und -finanzen", so Manuela Gruber (FPÖ). Seit 2015 wurden viele Beschlüsse seitens der FPÖ mitgetragen, einigen konnte die FPÖ Ober-Grafendorf jedoch nicht zustimmen wie beispielsweise Gebührenerhöhungen, teure Masterpläne und Konzepte. Ebenso...

  • 20.01.20
  •  1
Politik
Sitzend: Stefanie Oezelt, Markus Edlinger, Stefan Gratzl, Gabriele Fahrafellner
Stehend: Wolfgang Huber, Markus Marchart, Robert Strohmaier, Georg Kucera, Peter Hackl, Christoph Gram, Reinhard Schaberger, Johannes Eichinger, Martin König, Anton Glatz

GRW 2020, Hafnerbach, ÖVP
ÖVP Hafnerbach: traditionell – modern – nachhaltig

traditionell – modern – nachhaltig - diese drei Wörter beschreiben die Arbeit der ÖVP-Hafnerbach in den letzten Jahren und werden auch in Zukunft die drei Säulen in unserem Programm darstellen. HAFNERBACH. Die ÖVP Hafnerbach unterstützen sämtliche Vereine. Die Mitglieder sind selbst auch aktive Mitglieder des Gesellschaftslebens in Hafnerbach, wie Kirche, Kameradschaftsbund, Feuerwehr, Landjugend, der Gesunden Gemeinde, Energiegruppe und vieles mehr. "Wir sind verlässlich und halten...

  • 10.01.20
Politik
Das Team für die GRW2020 wurde gewählt. Jugendgemeinderat Hollaus ist Spitzenkandidat.

SPÖ Hofstetten-Grünau, GRW2020
Jugendgemeinderta Hollaus ist Spitzenkandidat

Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der SPÖ Hofstetten-Grünau statt. Dabei wurde auch das neue Team für die GRW20 vorgestellt und einstimmig gewählt. ZUKUNFT Hofstetten-Grünau: SP-Ortspartei wählt Jugendgemeinderat Hollaus zum Spitzenkandidaten HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung der SPÖ Hofstetten-Grünau im Landgasthof Kammerhof statt. Dabei wurde auch die Kandidatenliste für die kommende Gemeinderatswahl gewählt: Jugendgemeinderat Herbert...

  • 15.12.19
Politik
Spitzenkandidatin Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer (1. Reihe 2.v.l.) und Gemeindeparteiobmann Reinhard Rausch (1. Reihe 2.v.r.) präsentieren den Mitgliedern der ÖVP St. Margarethen im GH Schmidl die Kanditaten für die Gemeindewahlen 2020:
Franz Lechner jun., Manfred Gundacker, Sabine Kaiblinger, Franz Lechner sen., Stefan Schmidl, Andrea Lechner, Sandra Endl, Johannes Weiländer, Bettina Fraunbaum, Stephan Schmidl, Josef Holzinger, Herbert Planer, Markus Sieder und Landtagsabgeordnete Doris Schmidl.

ÖVP St. Margarethen/Sierning
Mitgliederbrunch der ÖVP St. Margarethen

ÖVP – St. Margarethen lädt seine Mitglieder zur Wahlinfo: 
Präsentation der Kandidaten und Ziele für die nächsten fünf Jahre. ST. MARGARETHEN. Bestens besucht war der Mitgliederbrunch der ÖVP St. Margarethen, zu dem Gemeindeparteiobmann Reinhard Rausch und sein Team alle ÖVP-Mitglieder ins Gasthaus Schmidl geladen hatten. Spitzenkandidatin für Gemeinderatswahl 2020 Mehr als 100 Mitglieder konnte Gemeindeparteiobmann Rausch begrüßen, bevor er der Spitzenkandidatin der ÖVP St. Margarethen...

  • 15.12.19
Politik
2.Reihe von L. n. R. Engelbert Fahrngruber, Helmut Bichler, Ruben Fink, Herbert Härtensteiner, Anneliese Prammer, Klaus Krückl, Kathrin Schedl, Leopold Weber, Manfred Prammer, Martin Wutzl, Anna Pfeffer, Helmut Günther, Hannes Grubner
1. Reihe von L. n. R. Karl Voitl, Waltraud Leitner, Vzbgm. Alfred Mühlbacher, Bgm. Anton Grubner, Martina Prammer, Martin Schweiger, Arthur Kalteis

Loich, GRW2020
Anton Grubner ist Spitzenkandidat

Die ÖVP Loich hat die Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2020 vorgestellt. LOICH (pa). Bürgermeister Anton Grubner geht zum fünften Mal als Spitzenkandidat mit insgesamt 30 Kandidaten in die Gemeinderatswahl. Auch Vizebürgermeister Alfred Mühlbacher steht für eine weitere Periode zur Verfügung. Rückblick Bürgermeister Anton Grubner verwies im Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit der letzten fünf Jahre. Trotz großer Investitionen im Straßenbau, Ankauf und Erschließung von neuen ...

  • 09.12.19
Politik
Das Team der SPÖ-Weinburg stellte sich vor.

SPÖ, Weinburg
Frischer Wind: SPÖ – Weinburg stellt Weichen für die Zukunft

Am 29. November lud die SPÖ-Ortsorganisation Weinburg zur Mitgliederversammlung und einem gemütlichen Beisammensein mit Livemusik in den Kultursaal. WEINBURG. Das Statut sieht vor, dass die Kandidat(inn)enliste für die Gemeinderatswahl 2020, auch von den Mitgliedern beschlossen werden muss. Die ersten 15 der Liste stellten sich persönlich vor und sprachen kurz über ihre Beweggründe wegen derer sie in den Gemeinderat einziehen wollen. Eine bunte Mischung Das zukünftige Team der Ortspartei...

  • 03.12.19
Politik
Karin Dür, Michaela Schinnerl, Thomas Knoll, ÖAAB-Teilbezirksobfrau Martina Leeb, GR Christoph Reiter, GGR Thomas Dür, Manuel Steinwendtner, BGM Fritz Ofenauer, Andreas Gubi und Anita Hammerschmid

Markersdorf-Haindorf, Politik, GRW2020
ÖAAB hat neu gewählt

ÖAAB (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) Markersdorf-Haindorf: Obmann Thomas Dür im Amt bestätigt, Team neu aufgestellt. Und: Ein Neueinsteiger kandidiert für den Gemeinderat an wählbarer Stelle auf der Liste der Volkspartei. MARKERSDORF. „Wir als ÖAAB Markersdorf-Haindorf setzen uns in der Gemeinde für viele Dinge ein. Besondere Anliegen der nächsten Jahre sind für uns die Kinderbetreuung im Kindergarten, der Volksschule und Mittelschule um die Vereinbarkeit von...

  • 26.11.19
Politik
Neos Mitgliederversammlung
2 Bilder

Gemeinderatswahl 2020, Ober-Grafendorf
Antritt der NEOS Ober-Grafendorf fix

NEOS Ober-Grafendorf: Antritt bei der GRW 2020 fixiert. OBER-GRAFENDORF (th). "Ich freue mich sehr bei der Gemeinderatswahl 2020 antreten zu dürfen. Da unser Bürgermeister in der Bevölkerung sehr beliebt ist und auch von den anderen Fraktionen für seine Arbeit sehr geschätzt wird, hoffe ich zumindest auf die benötigten vier Prozent, um den Einzug in den Gemeinderat zu schaffen", erklärt Dieter Brauner, Obmann der NEOS Ober-Grafendorf. Beim Sammeln der Unterstützungserklärungen habe er mit...

  • 13.11.19
Politik
Vollblut-Bürgermeister Anton Gonaus zieht sich mit Jänner zurück und tritt nicht mehr zur Bürgermeisterwahl an.

Kirchberg an der Pielach, Politik
Bürgermeister Anton Gonaus tritt nicht mehr zur Wahl an

Eine Ära geht zu Ende: Kirchbergs Bürgermeister Anton Gonaus geht nach 25 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. KIRCHBERG (th). "Eines der besten Dinge in meiner Zeit als Bürgermeister war, dass wir unglaublich viel gestaltet haben und wir alle gemeinsam viel erreichen konnten", erzählt Kirchbergs Noch-Bürgermeister Anton Gonaus. Im Jänner wird er sich nicht mehr als Bürgermeister aufstellen lassen und wird seine wohl verdiente Pension antreten. Rückblick Dass die Dirndl und die Marke...

  • 07.10.19
Lokales
Die Gemeinderäte benutzten ihre Fahrräder, um zur "Gemeinde-RAD-Sitzung" zu gelangen.

Mit dem Fahrrad zur "Gemeinde-RAD-Sitzung" in Kirchberg

KIRCHBERG AN DER PIELACH (gh). Umweltschutz wird in der Gemeinde Kirchberg an der Pielach großgeschrieben. Bei der letzten Gemeinderatssitzung kamen aus diesem Grund sämtliche Gemeinderäte mit dem Fahrrad. Diese Aktion dient als Unterstützung für die Klimabündnisaktion "Gemeinde-RAD-Tag". Auch die Gemeinderäte wollen damit ein Zeichen setzen, dass man viele Ziele mit dem Fahrrad erreichen kann und damit die Möglichkeit hat, die Umwelt zu schonen.

  • 11.07.18
Lokales

Weichenstellung für Ausbau der Fachhochschule

ST. PÖLTEN (red). "Wir gackern nur über gelegte Eier", hieß es seitens der Stadt noch vor wenigen Wochen zum geplanten Ausbau der Fachhochschule St. Pölten. Nun wurden für die Erweiterung die Weichen gestellt: Aufgrund des erfolgreichen Wachstums in den vergangenen Jahren ist die Kapazitätsgrenze des Gebäudes überschritten. Als Übergangslösung wurden deshalb schon weitere Räumlichkeiten im Businesszentrum St. Pölten (BIZ) und in der Herzogenburgerstraße 68 sowie auch Büroraum-Container...

  • 30.10.15
Politik

"Mini-Gemeinderat" schnupperte Politik

FRANKENFELS (red). Zu einer Gemeinderatssitzung ganz besonderer Art lud Ortschef Franz Größbacher die Schüler der vierten Klasse Volksschule. Sie holten sich bei einem Besuch Informationen über die kommunale Arbeit in der Gemeinde. Der Hausherr führte durch das Amtshaus und brachte einen kleinen Streifzug des breiten Betätigungsfeldes. Mit sichtlicher Begeisterung nahmen die Kinder auf den Plätzen der Gemeindeparlamentarier im Sitzungssaal Platz und übten sich gleich als...

  • 20.10.15
Politik
Bürgermeister Matthias Stadler brachte einen Dringlichkeitsantrag für eine Resolution zum Thema Atomkraft ein, der von den Mandataren angenommen wurde.

Resolution: St. Pöltner Gemeinderat sagt Atomkraft-Ausbau Kampf an

ST. PÖLTEN (red). "Der Gemeinderat der Landeshauptstadt St. Pölten fordert die NÖ Landesregierung und die Österreichische Bundesregierung auf, die rechtlich möglichen Maßnahmen zu ergreifen, sowie bilaterale und multilaterale Gespräche mit allen Verantwortungsträgern zu führen, um dem Ausbau der bestehenden Atomkraftwerke Temelin und Dukovany entgegenzuwirken", heißt es in der Resolution, die der Gemeinderat der Landeshauptstadt beschloss. Bürgermeister Matthias Stadler brachte für die...

  • 01.07.15
  •  1
Politik

Gemeinderat stellte Weichen für Wachzimmer

ST. PÖLTEN (red). Die St. Pöltner Gemeinderäte beschlossen in ihrer gestrigen Sitzung den von Bürgermeister Matthias Stadler initiierten Dringlichkeitsantrag hinsichtlich der Polizeistation am St. Pöltner Hauptbahnhof. Laut diesem wird die Stadt die Mietkosten sowie die laufenden Kosten für Strom, Heizung, Reinigung, Telefon und Internet, die beim Betrieb des neuen Polizeistützpunktes im Zeitraum von 1. April 2015 bis vorerst 31.12.2021 anfallen, tragen. Der neue Polizeistützpunkt soll ab...

  • 24.03.15
Politik
Eichgrabes neue Vizebürgermeisterin Elisabeth Götze (Die Grünen) mit Bgm. Martin Michalitsch (ÖVP)
2 Bilder

Eichgraben: Michalitsch wurde wiedergewählt

EICHGRABEN (mh). Mit den Stimmen von Schwarz und Grün wurde Martin Michalitsch (ÖVP) am Mittwoch in Eichgraben mit 15 von 25 Stimmen zum Bürgermeister gewählt, Elisabeth Götze (GRÜNE) ist neue Vizebürgermeisterin. Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates erfolgte die Angelobung der 25 neu gewählten Gemeinderäte. "Wir haben damit so wie bisher eine sparsame und effiziente Gemeindeführung.", sagte Michalitsch nach seiner Wiederwahl und freut sich darauf, "mit einem Team aus teils...

  • 17.03.15
Politik
Nach der Wahl: Vize Wolfgang Luftensteiner (SPÖ), Bgm. Michael Göschelbauer (ÖVP) und Vize Daniel Kosak (ÖVP).

Altlengbach und Asperhofen haben nun neue Ortschefs

REGION WIENERWALD/NEULENGBACH (mh). Knapp einen Monat nach den Wahlen werden nun nach und nach die Gemeinderäte in der Region konstituiert und die politische Pause geht zu Ende. Vergangenen Mittwoch wurde in Altlengbach Michael Göschelbauer (ÖVP) zum neuen Bürgermeister gewählt, erster Vize ist Wolfgang Luftensteiner (SPÖ), zweiter Vize Daniel Kosak (ÖVP). Auch in Asperhofen gibt es seit Freitag mit Katharina Wolk (ÖVP) eine neue Ortschefin, Harald Lechner (ÖVP) wurde zum Vize gewählt. In der...

  • 03.03.15
Lokales
Nicole Buschenreiter, Ing. Matthias Adl Ing. Franz Gunacker, Magistratsdirektor Mag. Thomas Dewina, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Mag. Klaus Otzelberger bei Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner: Der St. Pöltner Bahnhof bekommt  eine Polizeistation

St. Pölten bekommt die Bahnhofswache

ST. PÖLTEN (jg). Jetzt ging alles ganz rasch: Nach dem Start einer Online-Petition forderte der Gemeinderat erst in der vergangenen Woche einstimmig das Innenministerium in einer Resolution dazu auf, ein Wachzimmer im Bereich des St. Pöltner Bahnhofes einzurichten. Nur sieben Tage später führte die Einigkeit zum Erfolg: Innenministerin Johanna Mikl-Leitner sagte am Montag kurz vor Redaktionsschluss die Einrichtung einer entsprechenden Polizeistation zu. Bei einem Termin mit Mikl-Leitner, bei...

  • 02.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.