Genussgärtnern

Beiträge zum Thema Genussgärtnern

Lokales
Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Gartenwerkzeug arbeiten die Kinder fleißig in den Projektgärten und pflanzen knackige Radieschen, bunte Beeren und saftige Gurken.
2 Bilder

Kinder pflanzen grüne Oase

WOCHE-Serie GenussReich: Gärten erwachen aus dem Winterschlaf. Mit dem Frühlingserwachen beginnt auch wieder die Arbeit im Garten. Obstbäume und Beerensträucher erhalten einen frischen Schnitt und Steckzwiebeln können bereits gesetzt werden. Dass es dabei spannend und lustig zugehen kann, beweisen die Initiatoren des „GenussGärtnerns“. Lila Karotten und rote Erdäpfel Judith Nestler ist ausgebildete Wald- und Kräuterpädagogin und lehrt Kindern alles Wissenswerte rund um die grüne Oase....

  • 04.04.18
Freizeit

Kennenlern-Café und Kinderflohmarkt

"Essbare Stadt – Genussgärtnern" Ein kulinarischer Austauch zwischen Alt und Jung - ein Projekt der Stadtgemeinde Leoben Kinderkleidung, Spielzeig, Sonstiges, Kruter & Gemüse auf dem Hochbeet Weitere Auskünfte unter leoben@familienfoerderung.at oder unter 03842/42220 Wann: 13.10.2017 13:00:00 Wo: Institut für Familienförderung, Roseggerstraße 25, 8700 Leoben ...

  • 11.10.17
Lokales
9 Bilder

GenussGärtnern – ein Garten für jedes Kind

ST. MICHAEL. Immer im Herbst ist das große Gartenfest der KinderGärtnerei für die begeisterten Gartenkinder im Dorfgarten von Sankt Michael. Dieses Jahr findet es im September mit Biogärtner Karl Ploberger statt, mit einem Handwerksmarkt am alten Dorfplatz und vielen Überraschungen. "Unsere Gärten in Sankt Michael und Kraubath sind außerdem der beste Ort für einen spannenden Kindergeburtstag – ein Abenteuer für Groß und Klein", erzählt Robert Blachfellner, Obmann der...

  • 17.05.17
  •  1
Lokales
Die jungen Gärtner machen Leoben zu einer "essbaren Stadt"
3 Bilder

Neue Hochbeete in der essbaren Stadt

LEOBEN. Die Schüler der dritten Klassen der Volksschule Leoben-Seegraben sind mit Begeisterung dabei: Unter fachkundiger Anleitung von Judith Nestler, Natur- und Waldpädagogin, werden im schuleigenen Garten Radieschen, Salate, Kräuter und bunte Kartoffeln selbst angebaut. Das Projekt ist Teil der Initiative „Genussgärtnern“, einem EU-geförderten Leaderprojekt, an dem sich die Stadt Leoben seit diesem Frühjahr beteiligt. Jetzt am Anfang sind vor allem Schulen, Kindergärten, Senioren und betreute...

  • 11.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.