Georg Posch

Beiträge zum Thema Georg Posch

Viele Vereinsfunktionäre im Bezirk Oberwart plädieren für einen Stopp der Herbstsaison - vor allem aus finanziellen Gründen.
3

Corona-Virus
Heftige Kritik der Vereine im Bezirk Oberwart an Maßnahmen

Die Verlautbarungen der Bundesregierung zu neuen Corona-Maßnahmen stößt auf großen Ärger bei den Vereinen - auch im Bezirk Oberwart. Viele fordern eine Unterbrechung der Meisterschaft, einige sind diesbezüglich skeptisch. Der BFV will die Herbstsaison durchziehen. BEZIRK OBERWART. Kein Ausschank in der Kantine, Schutzmaskenpflicht für die Zuschauer und ab 13 Besuchern ist eine Anzeigenpflicht bei der Behörde sowie nur noch zugewiesene Sitzplätze notwendig. Diese Maßnahmen sollen bis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Leere Fußballplätze werden im Unterhaus die kommenden Monate prägen. Ein Saisonstart im August ist aufgrund der geltenden Regelungen bereits jetzt unwahrscheinlich.
1 5

Fußball im Bezirk Oberwart
Das sagen die Vereine der 2. Klassen Süd zum Saisonabbruch

Vereinsvertreter aus dem Bezirk Oberwart nehmen zum Saisonabbruch im Amateurfußball Stellung. Hier gibt es die Stellungnahmen aus der 2. Klasse Süd A. BEZIRK OBERWART. Am 15. April beschloss das ÖFB-Präsidium einstimmig den Abbruch der Meisterschaften im Amateur-, Frauen- und Nachwuchsfußball. Aufgrund eines Rechtsgutachtens wird die Meisterschaft in allen Ligen und Klassen annulliert und geplant im Herbst neu gestartet. Damit gibt es weder Auf- noch Absteiger. Die Bezirksblätter Oberwart...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Hauptmann Georg Posch, Kassier Manfred Bach, Pfarrer Oberhuber, Obmann Rolf Krabichler und Bezirksehrenmajor Heinrich Gstrein bei der Spendenübergabe im Widum von Imst
6

Spendenübergabe Schützenkompanie Imst
Erfolgreiches Benefizkonzert - Imster Schützen übergeben Spende

Imst (mat) - Einen beachtlichen, nicht zu erahnenden Spendenerfolg brachte das im Oktober von der Imster Schützenkompanie in der Pfarrkirche veranstaltete Benefizkonzert mit Oswald Sattler ein. Wie Hauptmann Georg Posch bei der Spendenübergabe erklärte, hat man sich im Vorfeld in der Kommandantschaft der Imster Schützen Gedanken gemacht und mit 5.000-6000€ an Erlös aus dem Benefizkonzert gerechnet die man für die Sanierung der Orgel in der Imster Johanneskirche Spenden wollte. Als Wunsch setzte...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler
Auch der Nachwuchs vom SV Kirchfidisch fühlt sich im neuen Veranstaltungsraum wohl.
8

Baureportage
SV Kirchfidisch investierte in modernen Zubau am Sportplatz

KIRCHFIDISCH (ms). Sportlich ist der SV Kirchfidisch seit Jahren in der 2. Klasse B Süd unterwegs. Nach einem holprigen Start gab es ausgerechnet im Bezirksderby in Wolfau einen ersten Sieg. Zeitgerecht zum 55-jährigen Jubiläum erweiterte und modernisierte der SV Kirchfidisch auch die Sporplatzkantine. Großteils in EigenregieBaubeginn war am 20. Juli 2018, zum Jubiläum am 4. August war das Projekt erfolgreich abgeschlossen. "Den Großteil haben wir in Eigenregie umgesetzt, sonst wäre es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der ASVÖ Burgenland gratulierte dem SV Kirchfidisch auch mit einem finanziellen Geschenk.
24

Fußball
SV Kirchfidisch feierte 55 Jahre

KIRCHFIDISCH. Der SV Kirchfidisch beging mit einem Festakt und Frühschoppen sein 55-jähriges Bestehen und zeitgleich auch die Einweihung des Kabinen- und Kantinenumbaus. In 4.621 Freiwilligenstunden realisierten 43 Helfer den Umbau, der am 20. Juli 2018 begann. Rund 160.000 Euro investierte der Sportverein und Gemeinde, 40.000 Euro konnten über Sponsoren lukriert werden. Etwa 120.000 Euro wurden durch Eigenleistung eingespart.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Derzeit wird am Sportplatz Kirchfidisch die komplette Kabine umgebaut. SV Kirchfidisch-Obmann Georg Posch hofft auf Fertigstellung bis zum Jubiläumsfest.
18

Einfach näher dran in Kohfidisch
Sportvereinsobmann Georg Posch führte durch Kirchfidsch

KIRCHFIDISCH (ms). Der SV Kirchfidisch feiert heuer seinen 55. Geburtstag mit einem Jubliäumsfest Ende Juni. "Es wird ein Nachwuchsturnier, Festakt usw. geben. Wir wollen rechtzeitig zum Fest auch mit der Erweiterung der Kantine fertig sein. Dieses findet zum Kirtag Peter und Paul statt", schildert Obm. Georg Posch. Den Großteil in Eigenregie umgesetzt, realisiert der Verein ein rund 250.000 Investitionsprojekt. "Wir machen fast alles selbst, außer das gesamte Dach haben wir an eine Firma...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei der Übergabe: Nachwuchsleiter ASKÖ Kohfidisch Paul Toth, BFV-Nachwuchs-Referentin Gabi Pinter, VSDir. Wolfgang Lakitsch und SV Kirchfidisch-Nachwuchsleiter Georg Posch.
1

Fußball
BFV übergab Spieletonne für Volksschule Kohfidisch

KOHFIDISCH. Mit der Spieletonne für Volksschulen möchte der ÖFB noch mehr Impulse in den Turnunterricht bringen. Seit 4 Jahren übergeben die Landesverbände eine mit viel Material gefüllte Spieletonne an Volksschulen. Heuer ging diese Spieletonne im Burgenland an die VS Kohfidisch. In der VS Kohfidisch hat der Sport und vor allem der Fußball einen sehr hohen Stellenwert. Auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Sportvereinen funktioniert bestens. Als Dank und Anerkennung erhielt die VS...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neu-Obmann Rolf Krabichler, Alt-Obmann Albert Zangerl und Hauptmann Georg Posch (v.l)
51

Jahreshauptversammlung der Imster Schützen

IMST (dl) IMST (dl) Zur jährlichen Jahreshauptversammlung am Fasnachtsonntag lud die Imster Schützenkompanie heuer neben ihren 112 aktiven Mitgliedern Vertreter der Stadtgemeinde, Freunde, Gönner und Sponsoren der Schützen ins Schützenheim in Imst. Neben Neuwahlen und Auszeichnungen verdienter Mitglieder blickten Obmann Zangerl und die Ausschüsse auf ein ereignisreiches Jahr zurück und ein boten einen Ausblick auf 2017. Rolf Krabichler zum neuen Obmann gewählt Traditionell begehen die...

  • Tirol
  • Imst
  • Daniel Link
WIFI E-Partyrun-Sponsoren und Veranstalter: Georg Posch (Erste Bank), Rolf Meixner (Laufteam Burgenland Eisenstadt), Bgm. Thomas Steiner und Alois Ecker (Energie Burgenland)
2

Große Laufparty in Eisenstadt

WIFI E-Partyrun am 9. Mai 2015 mit fünf Läufen und hohem Spaßfaktor EISENSTADT (uch). Nach der „fulminanten Premiere im vergangenen Jahr“ – so Rolf Meixner vom Laufteam Burgenland Eisenstadt – geht der WIFI E-Partyrun in Eisenstadt heuer in die zweite Runde. Im Rahmen dieser Veranstaltung sollen am 9. Mai nicht nur die Laufbegeisterten auf ihre Kosten kommen, sondern auch alle Feierlustigen bei der „After Run-E-Party" im Anschluss an die Wettbewerbe. Auf dem Programm stehen fünf Läufe. Den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Oberwart 3 gratuliert am 3. Mai musikalisch zum 50er

Oberwart 3 beim Jubiläum 50 Jahre SV Kirchfidisch

Der SV Kirchfidisch feiert heuer 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr plant der SVK verschiedene Feierlichkeiten. Begonnen wird mit einer Tanzveranstaltung am 3. Mai im ehemaligen Clublokal Gasthaus Posch. Am 28.6. findet ein Dämmerschoppen mit einem Legendenfußballturnier statt. Den Abschluss des Jubiläumsjahres bildet die Festveranstaltung des Vereins am Sonntag, 3. August am Sportplatz. Oberwart 3 am 3. Mai Für die Tanzveranstaltung am 3. Mai öffnet das Gasthaus Posch eigens wieder...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Obmann Albert Zangerl, Bezirksmajor Heini Gstrein, Ehrenleutnant Manfred Krismer, Hauptmann Georg Posch, Viertelkommandant Mjr Fritz Gastl,
2

Schützenkompanie hielt ihre Versammlung ab

Die Schützenkompanie Imst – Manfred Krismer neuer Ehrenleutnant der Kompanie / Walter Kiechl Träger des Ehrenkranzes IMST. Schon traditionell am Fasnachtssonntag, hielt die Schützenkompanie Imst ihre alljährliche Jahreshauptversammlung ab. Neben den zahlreichen aktiven Mitgliedern wurden auch Vertreter der Stadtgemeinde, Freunde der Schützen aus Dietershofen (D), Gönner und Sponsoren im Schützenheim begrüßt. Nach der von Stadtpfarrer Alois Oberhuber zelebrierten Messe und einer Ehrensalve für...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
Hauptmann Georg Posch, Ehrenhauptmann Ander Klingenschmid, Ehrenmajor Horst Strobl und Leutnant Albert Zangerl (v.l.)

Alles Gute zum 75. Geburtstag, Ehrenmajor Horst Strobl

IMST. Der Vorstand der Schützenkompanie Imst hatte kürzlich das außerordentliche Vergnügen und die Ehre, Horst Strobl zu seinem 75-igsten Geburtstag gratulieren zu dürfen. Zeit seines Lebens war Strobl Motor und Stütze des Schützenwesens im Tiroler Oberland und in allen anderen Teilen des Landes Tirol. Er war jahrelang Kommandant des Bataillons Starkenberg und Kommandant des Viertels Oberland der Tiroler Schützen. Aufgrund seines außerordentlichen Engagements und seinem unermüdlichen Einsatz...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.