Alles zum Thema Gerhard Blöschl

Beiträge zum Thema Gerhard Blöschl

Lokales
2 Bilder

Favoritner Kulturfestival 2019
Veranstaltung "Echt Wien"

Favoritner Kulturfestival 2019 Waldmüllerzentrum Echt Wien war angesagt für diese Veranstaltung. Ja das hat sich bestätigt mit Gerhard Blaboll Herbert Bäuml und Franz Horacek. Der Schmäh verpackt von Gerhard Blaboll war schon einmalig in Gedichten und Texten. Musikalische Begleitung von Herbert Bäuml und Franz Horacek. Alle 3 haben uns auch wirklich neue Wienerlieder präsentiert. Die Firma Ringsmuth hat uns wie immer mit ihren super Sortiment versorgt. Ja die Zeit verging...

  • 19.06.19
  •  1
Lokales
Bei der Eröffnung des neuen Parks wurden die Fitnessgeräte gleich eingeweiht.
3 Bilder

Neuer Park für Favoriten
Grünoase mit Fitness-Parcours

Park "Ada-Christen-Gasse": Die Grünfläche bei der U1-Station Neulaa wurde neu gestaltet. FAVORITEN. Zwischen der Ada-Christen-Gasse und dem U1-Bahnlände wurde ein 20.000 Quadratmeter großer Park gestaltet, das entspricht etwa zweieinhalb Fußballfeldern. Entlang des Durchgangs und den sieben Querungen sowie im Grün stehen 48 Bänke und vier Tische. Der Abfall kann in den 18 Abfalleimern entsorgt werden. Jeder einzelne davon fasst immerhin 110 Liter. Um auch später abends noch Licht zu...

  • 17.06.19
Lokales
11 Bilder

Muttertag im Waldmüllerzentrum
Muttertag im Waldmüllerzentrum

Muttertag im Waldmüllerzentrum Begrüßung von Hausherrn Gerhard Blöschl. Bezirksvorsteher Marcus Franz der auch alle anwesenden begrüßte.Der jeder Dame eine Rose zum Muttertag schenkte. Man hat sich sehr darüber gefreut. Durch den Nachmittag führte uns Franz Horacek mit vielen Melodien und Charmante Witze. Franz Horacek überraschte uns nach der Pause als Magier. Mit seiner Zauberkiste hatte uns verzaubert. Diese Vorstellung wurde gefilmt. Auftraggeber war ATV. Es war ein...

  • 08.05.19
  •  2
  •  1
Lokales
13 Bilder

Waldmüllerzentrum Kulturfestival 2019
Favoritner Kulturfestival WEANA GAUDE mit....

Favoritner Kulturfestival WEANA GAUDE mit Andy Lee Lang, Franz Horacek, Fredi Gradinger und Viktor Poslusny. Natürlich möchte ich auch für meine Gruppe ein paar Wörter schreiben. Begrüßt wurden wir das Publikum von Hausherrn Gerhard Blöschl. Er hat uns auch doch die Künstler vorgestellt wo er meinte man kennt sie ja und Recht hatte er. Die Eröffnung für das Kulturfestival hat unser Bezirksvorsteher Marcus Franz eingeleitet. Es war wie immer eine ganz tolle Veranstaltung das hat sich...

  • 05.05.19
  •  1
  •  1
Lokales
Über die Straße ohne Übergang: Hier fordert Christian Schuch (FPÖ) eine Ampel auf der Triester Straße.

Fußgänger
Zusätzliche Ampel auf der Triester Straße gefordert

Triester Straße: Auf Höhe Troststraße fordert FPÖ-Klubobmann einen Fußgänger-Übergang. FAVORITEN. An der Troststraße zur Ecke Knöllgasse liegt die Straßenbahnstation der Linie 1. Hier steigen viele Menschen aus, um ins Sozialmedizinische Zentrum Süd, dem Kaiser-Franz-Joseph-Spital zu kommen. An der Triester Straße 40 liegt ein Eingang, der nur wenige Meter schräg gegenüber der Kreuzung zur Troststraße liegt. "Die meisten Menschen laufen nun über die hier ungeregelte Straße", weiß...

  • 19.04.19
  •  3
  •  1
Lokales
11 Bilder

Tag der offenen Tür im Bezirksmuseum Favoriten.

Tag der offenen Tür im Bezirksmuseum Favoriten. Frau Eva Fischer ist die Leiterin des Bezirksmuseum Favoriten. Sie Begrüßte die Gäste und stellt einige namentlich vor. Bezirksvorsteher Marcus Franz und Stellvertreter Gerhard Blöschl. Die Guten Geister auch von Bezirksmuseum Berti und Helmut Wenzell sowie Adi Koppany gehen in die Ehrenamtliche Pension. Ingrid Merschl mit musikalischer Begleitung Werner Weibert haben uns durch das Programm geführt. Thema war ja Gasthäuser im Bezirk einst...

  • 17.03.19
  •  1
Lokales
Eine Abschrägung des Gehsteigs oder eine Wohnstraße fordern Bezirksrat Schuch (FPÖ) und die Anrainerinnen Senger und Albano.
2 Bilder

Schautagasse
Anrainer fordern Parkplätze

Eine enge Gasse mit zwei Gehsteigen: In der Schautagasse gibt es keine Laternenparkplätze. FAVORITEN. Die Schautagasse am Laaer Berg liegt in einer beschaulichen Gegend. Auf 300 Metern gibt es eine Fahrbahn, gesäumt von zwei schmalen Gehsteigen. Durch die Einbahn fahren eigentlich nur Anrainer. Was so idyllisch klingt, ist für die Anrainer zum Teil ein großes Ärgernis: Denn das Parken ist in dieser Straße verboten und wird bestraft. Zu kleiner Parkbereich Ausnahme ist ein extra...

  • 04.03.19
  •  3
Lokales
Laster und Autos rasen über die Wienerbergstraße. Der direkte Weg zum Supermarkt ist unmöglich, so Anainerin Christel Berger.

Wienerbergstraße
Weitere Ampel gefordert

Einen halben Kilometer Umweg, um zum Supermarkt zu kommen und rasende Autos. Zu viel für ältere Menschen, so Anrainerin Christel Berger. Sie fordert eine zusätzliche Ampel. MEIDLING./FAVORITEN. "Die Wienerbergstraße wird von vielen als Rennstrecke benutzt – von Motorrädern, Autos und Lastwägen", ärgert sich Anrainerin Christel Berger. Die Meidlingerin wohnt genau zwischen den beiden Ampeln in der Rotdornallee und der Eibesbrunnergasse. "Die meisten Fahrer drücken besonders aufs Gaspedal,...

  • 26.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
5 Bilder

Waldmüllerzentrum Venezia Sonderführungen
Sonderführungen der Venezia Ausstellung Fotogruppe Favoriten.

Sonderführungen der Venezia Ausstellung Fotogruppe Favoriten. Donnerstag 31.01.2019 und Donnerstag 14.02.2019 jeweils von 16.00 – 18.00 Uhr. Bericht von 16.01.2019 Heute war im Waldmüllerzentrum im Favoriten die Eröffnung „Vernissage Venedig“. Sonderausstellung Naturfreunde – Fotogruppen Favoriten. Ein Foto habe ich fotografiert aber bei direkten Besuch ist es viel besser zu erblicken. Es gibt auch 2 Termine mit Führung durch „Venedig im Waldmüllerzentrum“ wo die FotokünstlerInnen...

  • 24.01.19
Politik
Favoritner aus Leib und Seele: Gerhard Blöschl arbeitet gerne für "seinen" Bezirk.

Das ist Favoritens neuer Vize-Chef

Nach 18 Jahren als Bezirksrat wechselt Gerhard Blöschl eine Stufe höher und wird Bezirksvorsteher Stellvertreter. Der gebürtige Favoritner im Porträt. FAVORITEN. "Ich habe immer in Favoriten gewohnt", erinnert sich Gerhard Blöschl. Die ersten drei Jahre verbrachte er in der Puchsbaumgasse. Dann ging’s zum Wasserturm, wo seine Mutter in der Quaringasse Hausbesorgerin wurde. Die politische Prägung bekam der SPÖ-Bezirkspolitiker von seinem Elternhaus. "Meine Eltern waren nie politisch...

  • 10.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Lokalaugenschein am Haschahof: Wohnfonds-Chef Gregor Puscher, Stadrätin Kathrin Gaál, Dieter Grohschopf vom Wohnfonds und Bezirksvize Gerhard Blöschl.
3 Bilder

Wien-Favoriten
Neues Leben für den Haschahof

Der Haschahof bleibt erhalten und bekommt ein neues Nutzungskonzept. Die Ausschreibung startet am 31. Jänner 2019. FAVORITEN. Im Juni des Vorjahres gab es im Rahmen der Veranstaltung "bz-vor Ort" vom damaligen Bezirksvize eine Bestandszusage für den Haschahof. Diese wurde nun von Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál bekräftigt: "Der Haschahof bleibt erhalten und bekommt ein neues Nutzungskonzept!" Ab sofort sind neue Ideen für den historischen Bau gesucht. "Eine Zwischennutzung soll frischen...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Von Senioren bis zu Kindern wurde für einen sicheren Schulweg und eine sichere Busverbindung demonstriert. Mit dabei Rudi Wieselthaler (mit Mikro) und ÖVP-Nationalratsabgeordneter Nico Marchetti.
8 Bilder

Demo im Süden Favoritens
Ein Bus für die Dorfgemeinschaft

Rudi Wieselthaler und die Bewohner der südlichen Dörfer Favoritens demonstrierten für mehr Sicherheit am Schulweg und einen Bus für die Dörfer. Zum Einkaufen oder für den Arzt müssen die meisten nun ein bis zwei mal umsteigen. FAVORITEN. "In einer Viertelstunde bin ich jetzt von Zuhause beim Stephansdom. Wenn ich aber unsere Oberlaaer Kirche besuchen möchte, dann brauche ich länger und muss öfter umsteigen", ärgert sich Rudi Wieselthaler. Er formuliert damit den Ärger, den die meisten...

  • 29.11.18
  •  2
Leute
11 Bilder

Das Wiesenfest beim Wasserturm

Das Wiesenfest beim Wasserturm war wieder mal eine gelungene Vorstellung. So wurde der August 2018 wunderbar verabschiedet das Wetter hat gehalten. Eröffnet wurde das Wiesenfest durch Herrn Gerhard Blöschl und Herrn Marcus Franz unser Bezirkschef von Favoriten. Durch das Programm führt wie immer mit Herzlichkeit und Charme sowie mit schönen Melodien Ingrid Merschl. Musikalisch wurde sie begleitet von den Duo Fredi Gradinger und Franz Horacek. Witz, Gaudi und auch mit reschen Lieder...

  • 01.09.18
  •  2
  •  5
Lokales
Sie wollen Favoriten noch toller machen: Der grüne Bezirkspolitiker Erasmus Schöpp (l.) und Verkehrsexperte Uli Leth.
2 Bilder

Wien-Favoriten: Mehr Platz für die Radler

Den Favoritner Verkehr besser planen – das wollen die Grünen und haben gleich eine ganze Studie dazu. FAVORITEN. Der Bezirk Favoriten leidet nicht gerade an geringem Selbstbewusstsein. Die Grünen wollen die selbst ernannte viertgrößte Stadt Österreichs nun (noch) besser machen. Deshalb haben sie mit Uli Leth einen Verkehrsplaner der TU Wien mit der Erstellung einer Studie zur Verkehrsplanung in Favoriten beauftragt. Die Ergebnisse liegen nun vor. "Die Einführung des Parkpickerls hat zu einer...

  • 09.02.18
Politik
Die neuen Busrouten südlich der Bahnlände: Der 17A fährt nicht mehr bis zur Stadtgrenze. 70A und 67A binden die S-Bahn an.
2 Bilder

Bessere Öffis für Favoritner Süden

Oberlaa, Unterlaa, Rothneusiedl: Anrainer wollen eine durchgehende Busverbindung. Starten könnte sie bereits im September. FAVORITEN. Alles neu macht die Verlängerung der U1 bis nach Oberlaa. Davon betroffen sind auch die Busverbindungen. Doch die Bewohner südlich der Bahnlände sind von den geplanten Änderungen nicht begeistert. Sie wünschen sich eine Nachbesserung. Geplant sind Neuerungen der Buslinien ab 2. September 2017. So wird etwa der 67A künftig die S-Bahn-Station Blumental anbinden...

  • 30.05.17
  •  1
  •  4
Lokales
Der rot gekennzeichnete Teil Favoritens wird zur Pickerlzone. Der Rest ist Industriegebiet oder landwirtschaftliche Fläche.

Pickerl in Wien-Favoriten: Was man wissen muss

Ab 4. September 2017 ist der zehnte Bezirk eine Pickerl-Zone. Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Zukunft des Parkens in Favoriten. FAVORITEN. Wer hat das Recht auf eine Plakette? Jeder Zulassungsbesitzer, der in Favoriten hauptgemeldet ist für ein Auto – auch wenn der Fahrer einen privaten Parkplatz hat. Das kann auch ein Dienstauto sein, für das die Genehmigung für die Privatnutzung existiert. Gibt es pro Haushalt nur eine Zulassung? Nein, jeder Autobesitzer bekommt eine. Bekommt...

  • 22.04.17
  •  1
  •  2
Lokales
Verärgert über die neue Routenführung ist Herbert Lewandofsky: Die Neilreichgasse wird vom 65A ab September nicht mehr befahren.
2 Bilder

65A: Aufregung um den neuen Fahrplan

Mit der Verlängerung der U1 bekommt der 65A eine neue Route. Anrainer befürchten Verschlechterung der Verkehrssituation. FAVORITEN. "Mit der neuen Route des 65A wird es für uns ältere Menschen schwieriger einzukaufen", so Herbert Lewandofsky. Der Favoritner ärgert sich, dass die Wiener Linien planen, den Bus nicht mehr über die Inzersdorfer Straße zu führen. "Damit wird eine wichtige Nord-Süd-Achse der Öffis gekappt", so Lewandofsky. Er versteht nicht, warum eine Änderung der Linienführung...

  • 01.04.17
  •  1
Lokales
Die Umfahrung stammt aus einem UVP-Verfahren, verursacht aber eine zusätzliche Belastung für die Anrainer.

Umweg Himberger Straße: Anrainer leiden unter Verkehrshölle

Umfahrung bei Leopoldsdorf entpuppt sich als Mogelpackung: mehr Lärm und Abgase, immer lautere Proteste. (tom/kp). Mehr Verkehr, unnötiger Zickzack-Umweg, steigende Abgasbelastung und vor allem eine schiefe Optik: Die aus einer Umweltverträglichkeitsprüfung hervorgegangene Spange Rothneusiedl verärgert die Autofahrer und Anrainer. Grund der Aufregung: Wer von Oberlaa nach Leopoldsdorf oder retour fahren möchte, kann dies nicht mehr durchgehend entlang der Leopoldsdorfer Straße. Angesagt ist...

  • 21.01.17
  •  1
  •  3
Lokales
Ganz Favoriten wird ab 4. September 2017 zur Parkpickerlzone. An den Details wird derzeit noch gearbeitet.

Parkpickerl: Kritik an Info-Kampagne

Einladung zur Bürgerinfo kam per Post. Streit über flächendeckende Aussendung. FAVORITEN. Am 4. September 2017 wird Favoriten zum Parkpickerl-Bezirk. Schon jetzt gehen die Wogen hoch. So kritisiert etwa ÖVP-Bezirksrat Nico Marchetti die Informations-Kampagne des Bezirkes. Am 16. November startet die erste Bürgerinformation in Favoriten. Die Einladung dazu wurde vom Bezirk per flächendeckenden Postwurf in Auftrag gegeben. "Ganze Straßenzüge haben keine Infos bekommen", so Nico Marchetti. Die...

  • 29.10.16
  •  1
Lokales
In die Fahrbahn Laaer-Berg-Straße müsse man einfahren, um Sicht auf den Verkehr zu haben, so Anrainer Hans Lukas.
8 Bilder

Raser und Blumen behindern Autofahrer

Hans Lukas ärgert sich, dass er wegen Rasern schwer von der Lippmanngasse auf die Laaer-Berg-Straße fahren kann. Zudem wird die Sicht von Blumenbeeten und Zeitungscontainern erschwert. FAVORITEN. "Nach der Sperre des Zielpunkts in der Holzknechtgasse haben wir keine Einkaufsmöglichkeit mehr im Grätzel", so Anrainer Hans Lukas. So ist er gezwungen, regelmäßig mit dem Auto einkaufen zu fahren. Doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht: "Ich muss von der Lippmanngasse nach links in die...

  • 30.09.16
Lokales
Die Einfahrt sei für Fußgänger und Autos nicht zu sehen, so Hofmann.
2 Bilder

Baucontainer raubt Lenkern die Sicht

Klederinger Straße: Ein Container als Sicherheitsrisiko für Fußgänger und Autofahrer. FAVORITEN. In der Klederinger Straße kommen die Anrainer nicht zur Ruhe. In der jüngsten Zeit beschwerten sich die Bewohner über Raser. Nach langen Diskussionen wurden diese eingebremst: Seit kurzem gibt es eine 30er-Zone. Nun erhitzt ein Wohnbau für 33 Wohnungen mit Tiefgaragen die Gemüter. Genauer gesagt: ein Bau-Container, der vor dem Haus Nummer 66 platziert wurde. Gefahr bei Anlieferung Anrainer...

  • 03.09.16
  •  1
  •  1
Lokales
Heidelinde Bruckner-Fröhlich schafft es unmöglich, die Kreuzung zur Per-Albin-Hansson-Siedlung während der Grünphase rechtzeitig zu überqueren.
6 Bilder

Favoriten: Sprint auf die andere Straßenseite

Sieben Sekunden: So lange zeigt die Fußgängerampel Favoritenstraße bei der Per-Albin-Hansson-Siedlung grün. Passanten müssen laufen, um rechtzeitig über die Kreuzung zu kommen. "Wer es nicht rechtzeitig über die Straße schafft, wird von Autofahrern angehupt oder beschimpft", so Anrainerin Heidelinde Bruckner-Fröhlich. Ihr passiert das des öfteren, wenn Sie in die Per-Albin-Hansson-Siedlung einkaufen geht. Schuld ist der Fußgängerübergang samt Ampel bei der Alaudagasse: Fußgänger haben...

  • 13.08.16
  •  4
Lokales
Die Pfeile unter den Ampeln verwirren die Autofahrer: Geradeausfahren in die Ghegastraße bleibt verboten.

Rad-Ampel verwirrt Autofahrer

Alfred-Adler-Straße: Durchfart auf Ghegastraße bleibt verboten. FAVORITEN / LANDSTRASSE. Wer mit dem Auto von der Alfed-Adler-Straße im Sonnwendviertel Richtung Arsenal fährt, darf nicht geradeausfahren. Eine Gebotstafel weist nach rechts oder links in die Arsenalstraße. Das wurde bislang von zahlreichen Autofahrern missachtet, die den Abstecher zum Gürtel via Ghegastraße nutzten. Ein Lokalaugenschein zeigt, dass die zahlreichen Verkehrszeichen zu falschen Intepretationen führen könnten:...

  • 26.02.16
  •  3
  •  1