.

Gernot Kremser

Beiträge zum Thema Gernot Kremser

Im Posthof ging nach mehrmonatiger Pause vergangenes Wochenende wieder das erste Konzert über die Bühne.
2

Story der Woche
Kultur kämpft sich zurück in die Normalität

Weniger Plätze, mehr Kosten und unsichere Planung – trotzdem lassen sich die Linzer Kulturbetriebe nicht unterkriegen und starten wieder mit Programm durch. LINZ. "Alles ist sehr gut gelaufen, der Abstand wurde eingehalten und die Stimmung war großartig. Die Besucher waren euphorisch, dass es wieder weitergeht und ein kleines Stück Normalität wieder erlebbar ist", zieht Gernot Kremser, Leiter des Linzer Posthofs, zufrieden Bilanz über das ersten Konzert nach dem Lockdown. Mit folkshilfe gelang...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Manfred Forster, Dietmar Kerschbaum, Wilfried Steiner, Bürgermeister Klaus Luger, Gernot Kremser, Erwin Unter und Thomas Ziegler (v. l.) freuen sich über mehr als eine Millionen Besucher bei Veranstaltungen der LIVA 2018.

LIVA
Mehr als eine Million Besucher

Die Linzer Veranstaltungsgesellschaft LIVA vermeldet einen Besucheranstieg von 8,9 Prozent. LINZ. Im Vorjahr hat jeder Linzer durchschnittlich fünf Veranstaltungen der Linzer Veranstaltungsgesellschaft LIVA besucht. 1.070.479 Besucher waren bei insgesamt 1.053 Veranstaltungen im Posthof, Brucknerhaus und Co. Im Vergleich zu 2017 ist die Zahl der Besucher um 8,9 Prozent gestiegen. Für Zuwachs sorgten auch Publikumsmagnete wie Brucknerfest, Klangwolke oder Ars Electronica Festival.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Live-Performances erleben heutzutage eine gewaltige Renaissance. Zu einem großen Erfolg wurde etwa das "Ahoi! The Full Hit of Summer" (Bild), das vergangenes Jahr erstmals im Donaupark stattfand.

Linz soll Hauptstadt der Live-Performances werden

Was Austin kann, kann Linz schon lange. Die Stadt in Texas nennt sich "Live Music Capital of the World" und zieht mit ihren Konzerten und Festivals aus verschiedensten Genres jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Ähnliches ist nun auch in Linz geplant. Bürgermeister Klaus Luger stellte gemeinsam mit den beiden Initiatoren, Musiker und Gemeinderat Stefan Giegler und Posthof-Chef Gernot Kremser, die neue Dachmarke "City of Live Performance Linz" vor. "Motor einer modernen Stadt" Anlass für die...

  • Linz
  • Nina Meißl
Hubert von Goisern kommt am 11. Oktober in den Posthof
1 2

Posthof präsentiert sein Herbst-Programm

Von Maschek bis Hubert von Goisern: Im Herbst herrscht im Posthof wieder voller Betrieb. Wir verlosen zum Saisonbeginn 3x2 Karten für das Konzert von Lemo. Der Posthof kann auf eine erfolgreiche erste Hälfte 2016 zurückblicken. "So gut ist es noch nie gelaufen", sagen die Posthof-Chefs Gernot Kremser und Wilfried Steiner. Im Herbst soll dieser Lauf fortgesetzt werden. Dafür wurde nun das umfangreiche Programm mit vielen Highlights vorgestellt. So hat sich Hubert von Goisern kurzfristig für...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

Videos: Tag der offenen Tür

Ärgernis Falschparker

Anrainer in der Posthofstraße leiden unter der "Ignoranz" von einigen Konzertbesuchern. Der Posthof erfreut sich auch nach 30 Jahren ungebrochener Beliebtheit. Zahlreiche Besucher sind ein sicherer Beweis dafür. Derzeit spitzt sich allerdings die Parkplatzsituation zu. Zwei Schilder verbieten die Einfahrt in die schmale Posthofstraße. Gerade bei gut besuchten Konzerten werden diese aber oft ignoriert. Besucher parken dann entlang der ohnehin schon schmalen Straße auf beiden Seiten. "Ich mag den...

  • Schärding
  • Stefan Paul Miejski
„Trixi Baby“ – ein Herzstück des Heimspiels.

Frisches Blut beim Heimspiel

Die kreative Szene aus Linz zeigt von 27.1. bis 24.3. im Posthof, was sie kann Alte Helden und junge Stürmer zeigen beim Heimspiel im Posthof, was die Linzer Musikszene alles zu bieten hat. Indie, Metal, Punk oder HipHop – so vielfältig wie die Musikszene in Linz ist auch das Heimspiel. Von 27. Jänner bis 24. März besetzen Künstler aus Oberösterreich die Bühnen des Linzer Posthof. Dem Nachwuchs wird beim Heimspiel viel Platz eingeräumt. So werden am 16. Februar die Gewinner des „Austrian...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.