Gopperding

Beiträge zum Thema Gopperding

Lokales
Der Protest der Anrainer des "Moarhaus-Areals" in Gopperding war nicht umsonst.
3 Bilder

Bürgerprotest Gopperding
Protest zeigte Wirkung

Protest gegen geplantes Betriebsbaugebiet: Erster Erfolg für die Bürger der Ortschaft Gopperding. ST. FLORIAN AM INN (ebd). Wie in der letzten Ausgabe der BezirksRundschau exklusiv berichtet, sollte am 26. September bei der Gemeinderatssitzung in St. Florian am Inn der Verkauf der Liegenschaft "Moarhaus" beschlossen werden (hier geht's zum Bericht. Ein ortsansässiger Unternehmer wollte das 4000 Quadratmeter große Areal in der Ortschaft Gopperding kaufen und dort einen Lagerplatz errichten....

  • 02.10.19
Lokales
Die Anrainer vorm "Moarhaus"-Areal: Hans Leidinger, Patrick Radlwimmer, Marianne und Rudolf Hintermaier, Johann Obermair (v. l.).
6 Bilder

Bürgerprotest
Gopperdinger kämpfen gegen Gemeindeprojekt

In Gopperding soll mitten im Wohngebiet ein Betriebsbaugebiet entstehen – Anrainer steigen auf Barrikaden. ST. FLORIAN AM INN (ebd). Die im Gemeindebesitz befindliche, 4.000 Quadratmeter große Wohnanlage – bekannt unter dem Namen "Moarhaus" – soll verkauft werden. Einziger Bieter für das Areal soll ein ortsansässiger Unternehmer sein, der dort angeblich einen Lagerplatz errichten möchte. Bei der bevorstehenden Gemeinderatssitzung am 26. September soll der Verkauf beschlossen werden....

  • 24.09.19
  •  1
Lokales

Anhalteversuche ignoriert
Lenker fuhr Polizei davon – kein Schein, Alkotest verweigert

Ein Verkehrsteilnehmer hat am Freitag gegen 22 Uhr bei der Polizei angezeigt, dass ein offensichtlich betrunkener Autolenker im Gemeindegebiet von Sankt Florian am Inn unterwegs sei. Der Mann konnte erst nach mehreren Versuchen angehalten werden. ST. FLORIAN AM INN. Die verständigten Polizisten machten sich erfolgreich auf die Suche nach dem Fahrzeug und versuchten mehrmals, es anzuhalten. Der Lenker ignorierte jedoch sämtliche Anhalteversuche. Im Ortsbereich von Gopperding blieb der...

  • 20.04.19
Lokales
Die Poloizei rettete den Pensionisten aus dem Wagen.

St. Florian: Polizisten retteten Mann aus überflutetem Auto

ST. FLORIAN (ebd). Heute gegen 8:45 Uhr kam es durch Starkregen zu einer Überflutung der Unterführung der Gopperdinger Straße. Beim Eintreffen der Polizeistreife befand sich bereits ein Fahrzeug schwimmend im überfluteten Bereich. Der Lenker, ein Pensionist aus St. Florian, machte durch Zurufe und Winken aus dem Fahrzeug auf sich aufmerksam. Zwei Polizisten begaben sich sofort in den überfluteten Bereich, um den Mann zu retten. Beim Erreichen des Fahrzeuges befand sich der Wasserstand bereits...

  • 14.09.18
Lokales

Radfahrerin kracht in Auto

ST. FLORIAN, DIERSBACH. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einer Radfahrerin kam es am 16. Dezember in Aigerding. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Radfahrerin dabei unbestimmten Grades verletzt. Die Seniorin aus St. Florian fuhr mit ihrem E-Bike gegen 13:55 Uhr auf der Subenerstraße B149 Richtung Gopperding. Eine Autofahrerin aus Diersbach war ebenfalls auf der B149 unterwegs. Sie überholte die Radfahrerin und bog nach rechts auf die B137 ab. Dabei kam es zur Kollision. Die...

  • 17.12.15
Lokales
Die Lärmschutzwand vor ihrem Haus ist niedriger als jene gegenüber – wo es kaum ein Haus zu schützen gilt.
2 Bilder

Lärmschutz: "Ich bin komplett am Ende"

In Sachen Lärmschutz fühlt sich Ehepaar im Stich gelassen. Trotz Hilferufe bleibt Wand viel zu niedrig. ST. FLORIAN. Aufgrund des Ausbaus der Bahnstrecke Wels - Passau gehören Adolf und Herta Tischlinger aus Gopperding zu jenen, die durch Lärmschutzmaßnahmen geschützt werden sollen. Seit einigen Monaten sind die Arbeiten abgeschlossen. Doch von einem vernünftigen Schutz spüren die Tischlingers nichts. Grund: Die Lärmschutzwand, die sich direkt vor ihrem Hauseingang befindet, ist zu niedrig....

  • 11.07.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.