Gratkorn

Beiträge zum Thema Gratkorn

Ein Sonderpreis für ein besonders kluges Fest: Markus Windisch (r.) überreicht der Pfarre Gratkorn den Scheck.
1

AWV
"G'scheit feiern": Pfarre Gratkorn bekommt Sonderpreis

Die Pfarre Gratkorn hat mit einem nachhaltigen Konzept müllfrei und regional gefeiert. Und dafür wurde sie belohnt. Feste ohne Reste? Ja, das ist möglich. Mit der Initiative "g'scheit feiern" vom Land Steiermark in Kooperation mit dem Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung, kurz AWV, gibt es konkrete Pläne, wie vom Kirchenfest über den Faschingsumzug bis zum Vereinsjubiläum oder Fußballmatch Veranstaltungen so über die Bühne laufen, dass auch die Umwelt etwas davon hat. Dabei werden drei Punkte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Aktion

Murkraftwerk
Zubringer-Debatte: Doch schneller mit dem Fahrrad unterwegs?

Mit dem Murkraftwerk wurde die Diskussion um einen Zubringer beziehungsweise ein Autobrücke, die Gratwein-Straßengel und Gratkorn miteinander verbindet, wieder laut. Wir haben nachgefragt, ob eine Umsetzung überhaupt sinnvoll ist. Gratwein-Straßengel und Gratkorn setzen seit Jahren auf ein umfassendes Mobilitätskonzept für Alltagsradfahrer – und das hat auch Einfluss auf das geplante Murkraftwerk mit Baubeginn im November (die WOCHE hat berichtet, alle Infos gibt's weiter unten nachzulesen)....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die zweiten Klassen der MS Gratkorn besuchten den Radiosender Antenne Steiermark.
2

Besuch bei der Antenne Steiermark
MS Gratkorn ging auf Sendung

Einmal hinter die Kulissen eines Privatradiosenders zu blicken, das wurde für 30 Schüler der MS Gratkorn Wirklichkeit. Die 2a und 2b durfte die Redaktionsräume der Antenne Steiermark besichtigen und wurde Augen- und Ohrenzeuge der Übertragung von Nachrichten und Verkehrsmeldungen. Ein Highlight war die Anmoderation eines Musiktitels, der via Äther in die Steiermark hinausgetragen wurde sowie die Erstellung eines Sendebeitrags, bei dem einige Schüler um ihre Meinung gefragt wurden. Als Geschenk...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Herwig Brandstetter wurde 92 Jahre alt.

Nachruf
Große Trauer um Herwig Brandstetter

Herwig Brandstetter ist am 8. Oktober im Alter von 92 Jahren verstorben. Herwig Brandstetters Leben zusammenzufassen, scheint schier unmöglich. Geboren am 24. Februar 1929 in Greifenburg, Kärnten, hat der Gratkorner im Laufe seines Lebens viel erlebt: Er war von 1991 bis 2009 Präsident der Gesellschaft der Freunde des Graz Museum, ehemaliger Präsidialchef der Wirtschaftskammer, ehemaliger Kurator des Schwarzen Kreuzes sowie dessen Träger des Großen Goldenen Ehrenzeichens mit Stern, SK...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zeigt die schönste Seite der Landwirtschaft: die Gratkornerin Magdalena Lanz
2 4

Sexy Landwirtschaft: Gratkornerin im Jungbauernkalender

Die schönsten Seiten der heimischen Landwirtschaft: Die Gratkornerin Magdalena Lanz steht im neuen Jungbauernkalender für den Monat September Modell. Aus der ursprünglichen Idee, die Land- und Forstwirtschaft reizvoll darzustellen, ist mit den Jahren eine künstlerische Imagewerbung im großen Stil für die heimischen Bauern geworden. Schon zum 22. Mal wurde der Jungbauernkalender präsentiert – er ist ein starkes Zeichen dafür, dass junge Landwirte tagtäglich Lebensmittelversorgung, Kultur und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Jetzt geht's los: Der Baustart für das Murkraftwerk erfolgt im November.

Gratkorn/Gratwein-Straßengel
Nächste Schritte für das Murkraftwerk

Am Donnerstag findet eine Informationsveranstaltung zum Murkraftwerk Gratkorn statt. Vorab gibt es schon erste Details für die WOCHE-Leser. "Österreich befindet sich inmitten einer Energiewende", sagte Robert Zechner, Kommunikationsmanager der Verbund AG, bereits 2012, als die ersten Pläne für ein Murkraftwerk auf dem Tisch lagen. Bis zur Bekanntgabe des offiziellen Baustartes hatte sich aber viel getan: 2013 glaubte man an die Stilllegung aufgrund geringer Rentabilität, die Bürgerinitiative...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
18.100 Papierbäume sind ein neuer Weltrekord.
2 7

Gratkorn
Schüler pflanzen einen Weltrekordwald

Vom Weltrekordversuch zum klimafitten Rekord-Wald: Gratkorns Schüler sind im Guiness-World-Records-Buch und pflanzen 400 Bäume. Die Volksschule I hat es in das Guinness-World-Records-Buch geschafft. Unter dem Motto "PapeRecord" haben die Schüler in Kooperation mit "Papier macht Schule", der Initiative der Papier- und Zellstoffindustrie beziehungsweise Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie und der Holzwirtschaft, dazu eingeladen, aus Papier Bäume zu gestalten und diese auf einer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Dr. Firass Lutfi organisiert einen Impfabend in Peggau.

Peggau
Impfaktion in der Ordination Dr. Lutfi

In Graz-Umgebung, genauer gesagt in Peggau und Gratkorn, stehen die nächsten freien Impfaktion schon fest. Am Mittwoch, 20. Oktober, organisiert das Ärzteteam rund um Firass Lutfi in Peggau einen Impfabend. Zwischen 17 und 20 Uhr hat jede Person ab dem 12. Lebensjahr die Möglichkeit, sich direkt in der Ordination impfen zu lassen. Angeboten wird der Impfstoff Biontech/Pfizer für die Erst- und Zweitimpfung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich die E-Card, ein Lichtbildausweis und der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Franz Sturm (li), Maximilian Marek und Anton Gruber (re) gratulierten Imker Raimund Herold zum 94. Geburtstag.

Jubiläum
Gratweiner ist dienstältester Imker

In Gratwein-Straßengel feierte Imker Raimund Herold seinen 94. Geburtstag. Der rüstige Senior ist seit 35 Jahren Imker und Mitglied im Imkerverein Gratkorn/Gratwein-Straßengel/St.Oswald. Nach wie vor betreut er mit Leidenschaft und jahrzehntelanger Erfahrung seine zehn Bienenvölker und schwört auf den Honig als gesundes Lebenselixier. Zum Geburtstag gratulierten die Obleute des Imkerverbandes Anton Gruber und Franz Sturm sowie Präsident Maximilian Marek.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Polizei hielt den flüchtigen Fahrer auf.

Gratkorn
Fahrerflucht: Mann stand unter Alkohol- und Suchtmitteleinfluss

Nach einem Unfall mit einer 16-jährigen Mopedlenkerin beging ein unter Alkohol- und Suchtmitteleinfluss stehender Pkw-Lenker Fahrerflucht. Ein 46-Jähriger stieß gestern, am 8. Oktober, mit seinem Auto eine 16-jährige Mopedfahrerin nieder und verletzte sie dabei schwer. Gegen 19.25 Uhr kam es auf der Judendorferstraße L302 bei Straßenkilometer 5,8 zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Moped. Die 16-Jährige aus Graz-Umgebung wurde dabei zu Boden gestoßen. Doch der 46-Jährige half...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nicht die Geschwindigkeit, der Spaß am gemeinsamen Lauferlebnis zählte beim Sappi-Werkslauf.

Gratkorn
Sappi-Mitarbeiter liefen für den guten Zweck

Beim Sappi-Werkslauf gingen 101 Teilnehmer, darunter auch Werksdirektor Max Oberhumer, an den Start. Die rund sieben km lange Strecke führte vom Hauptportier aufgrund der Umbauarbeiten zum Kessel 11 hinter dem Baustellenzaun entlang der Bahnhofstraße zu Holzlagerplatz und Kläranlage. Weiter ging es über die Fahrradbrücke entlang der Mur bis zum Sportplatz und wieder ins Werksgelände, vorbei an der Papiermaschine 11 zurück zum Start. Dort versorgte die Betriebsfeuerwehr die Teilnehmer mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes des Roten Kreuzes Gratkorn waren gemeinsam unterwegs.

Gratkorn
Besuchs- und Begleitdienst des Roten Kreuzes unterwegs

Die 20 Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes des Roten Kreuzes Gratkorn waren nach langer Pause wieder gemeinsam unterwegs. Nach gut zwei Jahren corona-bedingter Pause hatten die Mitglieder des Besuchs- und Begleitdienstes vom Roten Kreuz Gratkorn wieder die Möglichkeit, gemeinsam einen Ausflug in der Umgebung zu unternehmen. Dieser war zugleich ein Dankeschön an alle Mitarbeiter, die seit Beginn der Pandemie durchgehalten und ihren Dienst erfüllt haben. Das lang ersehnte Treffen führte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Gratulierte zum Abschied: FPÖ-Bezirksparteiobmann Stefan Hermann (m.) mit Franz und Rosa Schlögl
2

Gratkorn
FPÖ unter neuer Führung

In Gratkorn gab es bei der Ortsgruppe der FPÖ einen Wechsel: Franz Schlögl übergibt an Reinhold Herzog. Bereits im September hielten die Freiheitlichen der Ortsgruppe der Marktgemeinde Gratkorn ihren ordentlichen Ortsparteitag ab. In Anwesenheit von einigen Ehrengästen, darunter FPÖ Bezirksparteiobmann Stefan Hermann, übergab der langjährige Ortsparteiobmann Franz Schlögl seine Funktion und Tätigkeit in die Hände vom Gemeinderat Reinhold Herzog. Dieser wird künftig an der Seite von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Impfbus war auch in Stattegg unterwegs, die Impfbereitschaft ist in der Gemeinde sehr hoch.

Graz-Umgebung Nord
Impfrate: Stattegg an der Spitze, St. Bartholomä Schlusslicht

In der Steiermark steigt die Impfrate. Einige Gemeinden in GU-Nord sind vorne mit dabei, andere erhöhen das Tempo und bieten weitere Aktionen an. Vor Kurzem hat der Impfbus in Peggau, Frohnleiten und Stattegg Halt gemacht. Ziel war es, mit diesem niederschwelligen Impfangebot mehr Menschen zum Impfen zu bewegen. Das Angebot ist gut angenommen worden. Die nächsten Aktionen stehen bereits fest (siehe Details unten).  Durchimpfungsrate im Norden Von denen, die ihren Hauptwohnsitz in Graz-Umgebung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nicht nur leidenschaftliche Sammler sind zu den Briefmarken-Tauschtagen in Gratkorn herzlich eingeladen.

Gratkorn
Briefmarken-Tauschtage im Kulturhaus

Messenger, Whatsapp und Co. als moderne Kommunikationskanäle verdrängen immer mehr den guten alten Briefwechsel. Damit ist auch der Wert von Briefmarken immer geringer geworden. Doch es gibt sie noch, die Sammler und Liebhaber. Und die Philatelisten treffen sich auch, um besondere Stücke zu wahren, zu tauschen oder einfach zu bestaunen. Am 10. und 24. Oktober veranstaltet in der Marktgemeinde Gratkorn der ABSV, der Arbeiter-Briefmarkensammlerverein, Tauschtage, die sich an alle Mitglieder, aber...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Umsteigen leicht und günstig gemacht: Wer ein Klimaticket kauft, bekommt als Gratkorner noch von der Gemeinde eine Verbilligung.

Gratkorn vergünstigt Klimaticket noch einmal

Das Klimaticket ist nun österreichweit erhältlich. Die Marktgemeinde Gratkorn verbilligt dieses mit einer Aktion jetzt noch. "Ich bin von all den Danksagungen überwältigt. Es ist zu spüren, dass die Menschen seit 15 Jahren auf das KlimaTicket warten. Wir setzen dem Warten nun ein Ende: Das KlimaTicket ist komplett", twitterte Klima- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler, nachdem mit Wien, Niederösterreich und dem Burgenland nun alle Bundesländer, im wahrsten Sinne des Wortes, auf den Zug...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Massenkarambolage auf der A9
Deshalb die Sperre: Regenwetter sorgte für Unfall

Bis nach Deutschfeistritz und weit ins Grazer Stadtgebiet staute sich gestern der Verkehr – Plabutschtunnel und Gratkorntunnel waren gesperrt, es kam zu Blockabfertigungen. Der Grund: Gegen 15:20 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der A9, der einen Folgeunfall mit zehn beteiligten Fahrzeugen auslöste. Fünf Personen wurden leicht verletzt. Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg war gestern, 29. September, mit ihrem Pkw Richtung Spielfeld unterwegs. Aufgrund des Regens wollte die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Edler Hochzeitsmoment auf dem Gut von Eva-Maria und Peter des Enffans Avernas.
2

Hochzeitspaar der Woche
Ein Ja zur Liebe auf dem Gut Neuschloss

Auf der Avernas‘sche Forst- und Gutsverwaltung wurde kürzlich geheiratet. Nach drei Sakramenten, die Pater Paulus Kamper bei der Taufe, Erstkommunion und Firmung von Eva-Maria Huber begleitet hatte, war nun er an der Reihe, einem weiteren im festlichen Rahmen beizuwohnen: Die Tochter von Heribert und Rosemarie Huber, den Wirtsleuten vom Gasthaus Pucher aus Gratkorn, hat nämlich geheiratet – und zwar ihren Peter des Enffans Avernas. Die Feierlichkeiten fanden, ein Jahr nach der standesamtlichen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Nationalratsabgeordnete Karin Greiner mit Helmut Weber (l.), Bgm. von Gratkorn, und Harald Mulle, Bgm. von Gratwein-Straßengel.

Graz-Umgebung
Treffen der roten Bürgermeister mit Karin Greiner

Die Nationalratsabgeordnete Karin Greiner hat sich in Graz-Umgebung mit SPÖ-Bürgermeistern zu einem Austausch getroffen. Vorige Woche stand das Kulturheim Werndorf unter roter Fahne. Die Gratwein-Straßenglerin Karin Greiner, seit 2017 auch SPÖ-Rechnungshofsprecherin und bis Mai 2021 noch Gemeinderätin, hat sich mit den SPÖ-Bürgermeistern aus den Bezirken Graz-Umgebung und Voitsberg getroffen, um über die aktuelle Lage zu sprechen, etwa mit Helmut Weber aus Gratkorn und Harald Mulle aus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Sprachen mit Unternehmern und Gemeinderäten über die heimische Wirtschaft: Robert Köppel (2.v.l.) und Patrick Kalcher (r.)
2

Gratwein-Straßengel/Gratkorn
Neuauflage für eine gemeinsame Wirtschaftsmesse

2022 soll es wieder eine große Wirtschaftsmesse geben: Unternehmer aus Gratwein-Straßengel und Gratkorn ziehen an einem gemeinsam Strang. Anfang September habe Unternehmer aus den Marktgemeinden Gratwein-Straßengel und Gratkorn bei einem gemeinsamen Informationsabend über Möglichkeiten gesprochen, wie der heimischen Wirtschaft unter die Arme gegriffen werden kann. Allgemeine Zustimmung fand die Wiederbelebung einer Wirtschaftsmesse, bei der unterschiedliche Betriebe ihre Produkte und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Von Gratkorn aus geht das erzeugte Papier zum großen Teil per Bahn in alle Welt.
3

Regionalitätspreis: Opinion leader
Von Gratkorn aus in alle Welt

Innovativ zu sein hilft über so manche Krise – und diese Eigenschaft mussten zahlreiche Unternehmer in den letzten Monaten beweisen. Opinion Leader zeigen schon erfolgreich seit Jahren, gar Jahrzehnten, wie sie durchhalten. Im Zuge des WOCHE-Regionalitätspreises präsentiere wir einen der "Meinungsmacher" aus der Region: Sappi Gratkorn. Wenn es um Papier geht, dann führt kein Weg an Graz-Umgebung vorbei. In Gratkorn wird die Königsklasse unter den Papieren erzeugt. Hochwertige gestrichene...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Impfbus war heute in Peggau, in Stattegg ist er morgen.
Video

(+ Video) Impfaktion in GU
Andrang vor dem Impfbus

Der Impfbus ist in der Steiermark unterwegs, das Land Steiermark erweitert mit weiteren niederschwelligen Aktionen das Impfangebot. In Graz-Umgebung ist das Angebot bislang gut angenommen worden. Die WOCHE hat sich vor Ort umgehört, warum sich die Menschen impfen lassen.  Der Impfbus ist in dieser Woche in Graz-Umgebung unterwegs. Gestern machte er Halt im Süden des Bezirks, in Raaba-Grambach und Gössendorf, heute Morgen war er in Peggau und fuhr dann nach Frohnleiten ab. Morgen gibt's noch die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Am 6. Oktober wird zum Bezirksimpftag geladen

Graz-Umgebung
Bezirksimpftag am 6. Oktober

Am 6. Oktober wird es im Bezirk Graz-Umgebung einen bezirksweiten, frei zugänglichen, Impftag geben. "Um endlich wieder Normalität in unseren Alltag bringen zu können, muss die Zahl der Impfungen aber noch rasch und deutlich weiter ansteigen", erklären die Verantwortlichen die Beweggründe. Beim Bezirksimpftag am 6. Oktober von 8 bis 18 Uhr bietet sich die Möglichkeit für die Bevölkerung sich mit den Impfstoffen von Pfizer oder Johnson & Johnson impfen zu lassen.  "Wollen für Impfung werben""Im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Gratkorn
Überhitztes Fett: Verletzte Personen durch Küchenbrand

Wahrscheinlich war es überhitztes Fett, das gestern, am 19. September, in Gratkorn zu einem Großeinsatz führte. Durch die Rauchentwicklung wurden mehrere Personen leicht verletzt. Die Hauskatze verstarb womöglich dadurch. Die Höhe des Sachschadens steht bislang noch nicht fest. In der Küche einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus im Gratkorner Ortsteil Kirchenviertel ist es gestern um kurz nach 14 Uhr zu einem Brand gekommen. Die Bewohner der betreffenden Wohnung liefen beim Bemerken des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.