Gratkorn

Beiträge zum Thema Gratkorn

Seit 20 Jahren in der Branche: André Brunner-Fruhmann ist Radio-Sprecher aus Leidenschaft.
4

Radio Grün Weiß
Stimme aus der Region geht ins Ohr

Radio Grün Weiß hört man nun auch in GU-Nord. Die Radiostimme kommt aus der Region. „Unser Sender, unsere Steiermark“ – neuer Slogan, neues Sounddesign und nun erstmals auch in Graz-Umgebung Nord auf Frequenz 95,0 empfangbar. Der Gratweiner André Brunner-Fruhmann bildet gemeinsam mit Silvia Gaich als Station Voice, also als Sprecher, das akustische Klangbild des Senders. Stimme aus Gratwein Bereits seit 1998 kommen Oldie-, Schlager-, Pop- und Volksmusikfans bei Radio Grün Weiß voll auf...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
René Berté, seit 1996 bei der Lebenshilfe, bei seiner großen Leidenschaft dem Filzen.
5

25 Jahre Lebenshilfe Gratkorn
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Die Lebenshilfe Gratkorn feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Leiterin Mag. Doris Hartmann-Hahn gibt einen Blick hinter die Kulissen und erzählt über Veränderungen und schöne Erlebnisse. Seit 1. Juli 1995 unterstützt die Lebenshilfe Gratkorn Menschen mit Behinderung auf ihrem Weg in die weitestgehende Selbstständigkeit und Unabhängigkeit. Dass sich in dieser Zeit auch viel verändert hat, weiß Leiterin Mag. Doris Hartmann-Hahn zu berichten: „Waren es zu Beginn noch drei Menschen mit Behinderung,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
Anzeige
Für Ihr Wohlbefinden: Anna-Lisa und Sonja Waldner
Aktion

Gewinnspiel
Schlank im Liegen und Achselhaarentfernung

Das Tochter-Mutter-Team Anna-Lisa und Sonja Waldner hat sich mit dem Studio "SchnellSchlank – Schön" in Gratkorn der Gesundheit und Schönheit verschrieben. Sie kämpfen gegen lästige Fettzellen und für ein gesundes Leben, damit sich die Kunden und Kundinnen in ihren Körpern wohlfühlen. Gewinnspiel Deshalb verlosen Sonja und Anna-Lisa Waldner jetzt sowohl zehn Kennenlernbehandlungen "Abnehmen im Liegen" (im Wert von jeweils 29,90 Euro) als auch zehn Behandlungen zur dauerhaften...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Stolz: A. Hausegger und St. Männiksaar (r.)

FF Gratkorn-Markt: Ausbildung abgeschlossen

Freudige Nachrichten von der Freiwilligen Feuerwehr Gratkorn Markt: In dieser äußerst schwierigen Zeit mit dem Lockdown sämtlicher Schulungseinrichtungen absolvierten die Kameraden Oberlöschmeister Alexander Hausegger sowie Löschmeister Stephan Männiksaar sowohl die Ausbildung als auch Prüfung zum Feuerwehrkommandanten. "Das Kommando sowie die Kameraden gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg", heißt es aus Gratkorn.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Freuen sich über den Öffi-Ausbau: Klubobfrau Sandra Krautwaschl und Klimaschutzministerin Leonore Gewessler

Bahnhöfe: Öffi-Ausbau in GU-Nord gesichert

ÖBB-Rahmenplan: Bahnhöfe in GU-Nord werden bis 2026 umgebaut. "Der Beschluss des ÖBB-Rahmenplans im Ministerrat zeigt einmal mehr, dass es einen Unterschied macht, ob die Grünen regieren oder nicht", sagt Grünen-Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl, die in Rein zuhause ist. Rund 17 Milliarden Euro werden in die Hand genommen, um den öffentlichen Verkehr in der Steiermark auszubauen. Damit wollen die Grünen eine "Ansage im Kampf gegen die Klimakrise" machen. Verbessertes Zugfahren Von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Basketball-Nachwuchs der ATUS Gratkorn Scorpions ist bereit für kommende Veranstaltungen.

Neues Leitbild bei den ATUS Gratkorn Scorpions

Der Arbeitskreis Turn- und Sportverein Gratkorn, kurz ATUS, hat Neuigkeiten zu verkünden: Das Basketball-Team der Scorpions rund um Sektionsleiter Anton Mercina wird in Zukunft in einer neuen Farbkombination, den neuen Vereinsfarben Schwarz-Orange, auftreten und den Bewegungsdrang der Jugend fördern. Nachhaltiges Team Der Gratkorner Verein, Mitglied beim Dachverband ASKÖ, ermöglicht seinen rund 550 Mitgliedern in den 14 Sektionen ein breit gefächertes Sportangebot. Von Faustball und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wurde von der WKO für Graz-Umgebung nominiert: Elisabeth Hassler-Leben vom Gasthof Thomahan

GU
Follow me-Award: Thomahan geht ins Rennen

Beim alljährlichen "Follow me"-Award sucht die Wirtschaftskammer den Nachfolger des Jahres. Nach der Nominierung durch die WKO kämpft pro Bezirk der beste, erfolgreichste Betriebsnachfolger schlussendlich um den Landessieg. Für Graz-Umgebung geht Elisabeth Hassler-Leben vom Traditionsgasthof Thomahan ins Rennen. Tatkräftiges Miteinander Krisenfit und zukunftsfit – das müssen die gesuchten Anwärter auf den "Follow Me"-Award heuer einmal mehr denn je unter Beweis stellen. "Wir haben uns an...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Für das Gratkorner Hallenbad gilt eine neue Badeordnung.

Neue Corona-Regeln für Gratkorner Hallenbad

Es ist eine Gradwanderung zwischen Hoffen und Bangen, werden Regeln eingehalten, dann steht die Ampel für das Hallenbad in Gratkorn derzeit auf Grün. Aufgesperrt wird am 1. Oktober, allerdings mit neuer Badeordnung. Vormittags steht das Hallenbad den Schulen zur Verfügung, für die Öffentlichkeit beginnt der Badebetrieb um 16:00 Uhr (samstags 14:00 Uhr). Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten, aber Covid-19 stellt auch im Hallenbad die Rute ins Fenster. So sind Menschenansammlungen zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Firma Anton Paar stellte in der PTS Gratkorn den Lehrberuf Zerspannungstechniker vor.
2

Tage der Wirtschaft an der PTS Gratkorn

Für die 35 Schüler der Polytechnischen Schule Gratkorn stellt dieses Schuljahr die Weichen für den künftigen Beruf. Zur Entscheidungshilfe stellten 16 Unternehmen aus der Region bei den „Tagen der Wirtschaft“ ihre Lehrberufe in der PTS vor. Bereits in der zweiten Schulwoche zeigten PTS-Direktor Walter Krammer und sein Lehrerteam, wo der Schwerpunkt ihrer Schule liegt. „Durch Covid-19 ist dieses Schuljahr keines, wie wir es gewohnt sind, trotz allem aber geben wir der Jugend Perspektiven“. Und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Deutschfeistritz werden die Schüler vorbereitet: Celina Pessl und Daniel Panic interessieren sich für einen Job in der Technik.

PTS: Kaderschmieden trotzen der Krise

Die Polytechnischen Schulen starten ins neue "Lehrlingsjahr". Aber wie gehen sie damit um? Bevor Lehrlinge den ersten Tag im neuen Betrieb meistern, haben sie bereits einen langen, praxisorientierten Weg hinter sich. Zumindest, wenn sie die Ausbildung in den heimischen Lehrlingsschmieden genossen haben: in den Polytechnischen Schulen. Neben der Allgemeinbildung punktet die PTS mit einer umfangreichen Berufsvorbereitung. Vertiefung in die Fachbereiche, Bewerbungsvorbereitungen, erstes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die gebürtige Gratkornerin Susanne Karner kehrt ihrer Wahlheimat Berlin nun den Rücken zu.
1

Neuer Carner-Krimi und Heimweh nach Österreich

Auch wenn der Urlaub für viele Menschen heuer ins Wasser gefallen ist: Sommer, Sonne und Strand gibt es trotzdem. Und Nervenkitzel. Denn die gebürtige Gratkornerin Susanne Karner alias Susan Carner hat die Zeit des Corona-Lockdowns kreativ genutzt und einen neuen Krimi geschrieben.  Nach „Mallorquinische Leiche zum Frühstück“ und „Mallorquinische Leiche zum Sa Rua“ ermittelt die Kommissarin Mercédes Mayerhuber wieder. „Mallorquinische Leiche zum Sant Joan“ heißt der dritte Teil der Autorin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
1 1 35

Naherholung in Gratkorn dank unserer Bauern
Blühenden Wiese - Viele Schmetterlinge

Dass es in Gratkorn beim Spazieren und Wandern tolle Dinge zu entdecken gibt, wir dank unserer Bauern und noch erhaltenen kleinstrukturierten Landschaft eine hohe Artenvielfalt haben und einen guten Erholungsraum, dazu hab ich schon einige Artikel hier veröffentlicht. Diesmal hat mich aber eine "Schmetterlingswiese" am Fuße des Eggenbergs beim vulgo Pappelteibinger total überrascht. Für die Gratkorner geht ein Wanderweg, der dort vorbeiführt über den Eggenberg (707 m) (leider nicht markiert,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
Edel und bodenständig: die Winzer-Lederhose

Mothwurf entwirft die Winzer-Lederhose

Gratkorn: Für den Herren gibt es aus dem Traditionshaus ab sofort ein neues, edles Kleidungsstück. Das Modeunternehmen Mothwurf zeigt mit einem neuen Projekt einmal mehr, dass es seiner Philosophie "Zwischen Ursprung und Zeitgeist" treu bleibt. Mit der "Winzer-Lederhose", die vom Salzburger Traditionshaus Meindl produziert wurde, findet die Heimatverbundenheit einmal mehr Einzug in den Kleiderkasten. Prominenter Kooperationspartner ist – wie soll es auch anders bei der ersten steirischen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ermöglichten das barrierefreie Bad für Alfred Ertl: Bgm.  Helmut Weber, Michael Eisenberger, GK Günther Bauer, Werner Puntigam und Walter Hiesel.
4

Barrierefreies Bad für querschnittgelähmten Gratkorner

Der Club Steiermark hat in den 30 Jahren seines Bestehens mit über einer Million Euro humanitäre Hilfe geleistet. Jetzt finanzierte der Club den Umbau zu einem barrierefreien Badezimmer für einen querschnittgelähmten Gratkorner. Dafür erhielt Obmann Walter Hiesel finanzielle Unterstützung aus Gratkorn. Die Gemeinde steuerte 1.000 Euro aus dem Elmar Fandl-Fonds bei, und die Firma NXP unterstützte das Projekt mit 3.000 Euro. „Wir haben von der Geschäftsleitung Jacken bekommen, die wir für den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sappi investiert 35 Millionen und steigt damit aus der Kohle aus.

Sappi steigt aus der Kohle aus

Mit einer Investition von 35 Millionen Euro setzt Sappi Gratkorn ein kräftiges Zeichen für die Umwelt. Der Papierkonzern steigt komplett aus der Kohle aus und auf nachhaltige Brennstoffe um. Damit verbunden ist auch eine Reduktion der Staub- und NOx-Emissionen (Stickoxide). Der aus dem Jahr 1986 stammende Kraftwerkskessel 11, der die beiden Papiermaschinen mit Strom und Dampf versorgt, wird modernisiert. Die Umrüstung auf nachhaltige Brennstoffe erfolgt in zwei Etappen, gestartet wird...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
12

Hohe Pflanzen als Einladung
Gottesanbeterin im Naturgarten

In unserem Garten dürfen an bestimmten Stellen Gräser und andere Pflanzen in ihrer vollen Größe wachsen. Die Absicht dahinter ist, dass sich Insekten hier wohlfühlen. Zu den Pflanzen, die uns dabei im wahrsten Sinne des Wortes über den Kopf wachsen gehören auch die wilde Möhre und der Baumspinat. Schon am 18.8. haben wir bei den wilden Möhren eine Gottesanbeterin entdeckt und heute auch im Baumspinat. Das heutige Exemplar ist "riesig" und für eine Gottesanbeterin ziemlich "fett". In Gratkorn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
Bei Sappi gelten strenge Hygieneregeln, die Begrüßung der Lehrlinge erfolgte herzlich, aber mit Abstand
5

Lehrlingsstart bei Sappi

Am 1. September starteten 20 Lehrlinge ihre Ausbildung bei Sappi. Die künftigen Papier-, Metall- und Elektrotechniker wurden am ersten Arbeitstag von Geschäftsführer Max Oberhumer, Personalchef Manfred Hartinger und dem Vorsitzenden des Arbeiterbetriebsrates Hubert Gangl begrüßt. Sappi gibt bei entsprechender Qualifikation eine Arbeitsplatzgarantie. „Wir sind ein Unternehmen mit Zukunftsperspektive und in einer nachhaltigen Branche tätig“, betonte der Werksdirektor. Als Willkommensgeschenk gab...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Martin Franz Waldsam und sein Sohn waren vor Ort.
1

Geisterfahrer gestoppt
Kleiner Held zeigt große Zivilcourage

Gratkorn: Kürzlich wurde eine Geisterfahrerin von einem Vater-Sohn-Gespann gestoppt. Vorigen Mittwoch wurde die Polizei über eine Geisterfahrerin in Gratkorn, Fahrtrichtung Norden, verständigt. Die Ermittlungen ergaben, dass die 78-jährige Grazerin mit ihrem Pkw auf die Autobahn aufgefahren war und die Spur in die falsche Richtung genommen hatte. Ein bei ihr durchgeführter Alkoholtest verlief negativ, doch die Frau wirkte verwirrt (hier geht es zur Presseaussendung der Polizei). Die Polizei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Gratkorn
78-Jährige als Geisterfahrerin unterwegs

Eine 78-jährige Grazerin war Mittwochabend, 2. September, als Geisterfahrerin unterwegs.  Gegen 19:20 Uhr wurde die Polizei über eine Geisterfahrerin auf der A9 in Fahrtrichtung Norden verständigt. Wie die Ermittlungen ergaben, dürfte die Grazerin mit ihrem Pkw bei Graz-Nord auf die Autobahn aufgefahren sein. Ein couragierter Pkw-Lenker konnte die Frau noch vor dem Eintreffen einer Polizeistreife zwischen den beiden Gratkorntunneln stoppen.  Ein mit der Frau durchgeführter Alkoholtest...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2

Torten und Touristen: OberGraz hat neuen Vorsitzenden

Erich Handl übernimmt das Amt von Heinz Wagner. Nachdem Heinz Wagner seinen Vorsitz beim Tourismusverband Region OberGraz vor Kurzem zurückgelegt hat, wurde am Mittwoch bei der Kommissionssitzung nun sein Nachfolger ernannt. Und dieser kommt mit Erich Handl aus den eigenen Reihen. Der Konditormeister aus Gratkorn ist seit 2017 dabei und bringt durch eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Steiermark Tourismus und mit dem Regionalverband Graz das richtige und notwendige Know-how mit, um als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Gratkorner Park soll nicht mehr nur Treffpunkt der Jugend sein, sondern unter anderem auch zu Bewegung animieren.

Gratkorner Park
Neue Ideen für die Jugend

Anrainer entlasten, Jugend mehr Möglichkeiten geben: Der Park in Gratkorn wird nun umgestaltet. Respektlose Jugendliche, die Drogen konsumieren, Lärm machen und Müll hinterlassen – der Park in Gratkorn ist eine Problemzone. Das zumindest ist die Meinung eines WOCHE-Lesers, der vor Kurzem seinen Unmut kundtat (lesen Sie hier den Artikel dazu: Anrainer ärgern sich über Jugendliche). Das Echo dazu war groß. Der neu konstituierte Gemeinderat versucht durch eine Umgestaltung zu vermitteln und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
25

"Gruseliges" um Mitternacht
Schnegel-Sex auf der Terassentür

Da braucht es keinen gruseligen Monsterfilm um Mitternacht mehr. Ein Blick auf die Terassentür reicht. Auch dort gibt es Aliens zu entdecken. Allerdings sollte man den Schnegeln im Garten auch ein Chance geben. Über Schnegel ist vielen zu wenig bekannt, dass sie die Nützlinge unter den Schnecken sind. Tigerschnegel fressen die Nacktschnecken, die vielen im Garten eine Plage sind. Als meine Frau Brigitte um Mitternacht auf der Scheibe unsere Terassentür zwei Schnecken entdeckt, wobei die eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
1 26

Bienenwiese Gratkorn von den Grünen gepflegt
Schöne Plätze im Gemeindepark Gratkorn für Bienen und Menschen

Auf der Bienenwiese im Gemeindepark Gratkorn sind manche Pflanzen in der Kräuterschnecke und im Gartenblumenbereich heuer besonders stark gewachsen. Auch das Sandarium wurde von Gräsern überwuchert. Brigitte Rühl-Preitler und Hans Preitler hatten die Idee eine Pflege mit einer Kräuterführung und Kräuterernte zu verbinden. Dazu wurden die Grünen Gratkorn und Anrainern eingeladen. Brigitte Rühl-Preitler übernahm als Kräuterfachfrau die Pflege der Kräuterschnecke und des Gartenblumenbeets....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Preitler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.