Handel

Beiträge zum Thema Handel

Das Mitarbeiterteam rund um Filialleiter Karl Kloiber versorgt ihre Kunden nun unter dem Namen "Nah & Frisch".
  2

Nahversorgung
Jennersdorfer Real-Markt wird "Nah & Frisch"

Der bisherige Real-Supermarkt im Jennersdorfer Einkaufszentrum firmiert nun unter der Marke "Nah & Frisch". Das hat das Besitzerunternehmen, die niederösterreichische Großhandelskatte Kastner, bekanntgegeben. Der Name "Real" verschwindet nicht ganz. Das Einkaufszentrum heißt weiter so, hier verbleiben wie bisher das Schuhhaus Trummer, die Lokale "Heidis" und "Monis Stüberl" sowie die Computerfirma Technoair. Im neu gestalteten Nah-&-Frisch-Markt stehe der Gedanke des regionalen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Alle Geschäfte (wie hier im City Center Güssing) mit mehr als 400 Quadratmetern haben ab dem 2. Mai wieder geöffnet.
 1

Nach 46 Tagen Lockdown
Ab 1. Mai gelten neue Corona-Regelungen

Mit heute Freitag, dem 1. Mai, treten die nächsten Lockerungen in Kraft. Die "Ausgangsbeschränkungen" enden, die Ein-Meter-Abstandsregel gilt aber weiterhin. Neu ist eine Maskenpflicht in allen öffentlichen geschlossenen Räumen. Alles neu macht der Mai, oder vielleicht doch nicht? Die Bundesregierung hat zum Umgang mit dem Coronavirus neue Regelungen veröffentlicht. Ab sofort ist das Betreten von öffentlichen Orten wieder grundsätzlich erlaubt . So können sich maximal zehn Personen im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Einkaufswagen des Baumarktes Niederer in Jennersdorf werden von den Mitarbeitern regelmäßig desinfiziert.
  8

Nach dem Shutdown
Geschäfte und Betriebe dürfen wieder Kunden locken

Nach einer vierwöchigen Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie haben seit 14. April wieder zahlreiche Geschäfte geöffnet. Das betrifft Handelsflächen unter 400 Quadratmetern sowie Bau- und Gartenmärkte. Von den ersten Lockerungen profitieren viele kleinere Geschäfte. Ob sich daraus aber wirklich Profit schlagen lässt, muss sich erst in den nächsten Tagen zeigen.  Zurückhaltende Kunden"Die Kunden sind noch sehr verhalten", beschreibt Monika Track das Kaufverhalten im Weltladen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Anzeige
Die Kunden können werktags von 7.40 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie samstags von 7.40 bis 12.00 Uhr einkaufen.

Für Haus und Garten
Baustoffe Bauer in Stegersbach wieder geöffnet

Das Hagebau-Baustoffcenter Bauer in Stegersbach ist nach der Corona-Zwangspause wieder geöffnet. Den Kunden stehen nicht nur alle Arten von Baustoffen, sondern auch alle Materialien für Garten, Terrasse und Außengestaltung zur Verfügung. Auf einer großzügig dimensionierten Musterfläche von 400 Quadratmetern können viele verfügbare Bau- und Gestaltungselemente begutachtet werden. Zustellungen dürfen durchgeführt werden. Bestellungen werden auch telefonisch oder per E-Mail...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Fußpflege aus kosmetischen Gründen ist untersagt, aus medizinisch notwendigen Gründen wie etwa bei Diabetikern hingegen erlaubt.

Ausnahmen von Corona-Beschränkungen
Welche Gesundheitsdienste weiterhin erlaubt sind

Um die Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 einzudämmen, sind viele Handels- und Dienstleistungsbetriebe geschlossen. Tätigkeiten, die direkt am Kunden durchgeführt werden, sind nicht zulässig. Dazu zählen etwa Massage, Fußpflege, Kosmetik, Friseur und Nagelstudio. Es gibt aber Ausnahmen, die auch den Gesundheits- oder Sanitätssektor betreffen. Die Wirtschaftskammer hat eine Liste erstellt, was weiterhin zulässig ist. BandagistenVerkauf von Medizinprodukten, Sanitärartikeln, Heilbehelfen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Grundversorgung bleibt trotz Einschränkungen gesichert.
 1

Grundversorgung
Wo sie trotz Corona weiter einkaufen können

Die Bundesregierung hat aufgrund der Corona-Situation die Schließung von Geschäftslokalen und Einschränkungen für den Kundenverkehr verfügt. Die Gastronomie bleibt ab Dienstag komplett geschlossen. Lieferservice ohne Kundenverkehr im Lokal ist weiterhin möglich. Der Kundenverkehr in Geschäftslokalen im Handel und Gewerbe ist eingestellt. Davon ausgenommen sind: LebensmittelhandelDrogerieartikelApothekenMedizinprodukte und HeilbehelfeGesundheits- und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Erwin Niederer übergibt nach 45 Jahren die Geschäftsführung in die Hände von Sohn Thomas (links) und Tochter Julia.

Neue Generation
Wechsel an der Spitze von Bau-Handel Niederer in Jennersdorf

Der Jennersdorfer Traditionsbetrieb Niederer hat an seiner Spitze einen Wechsel vollzogen. Erwin Niederer zieht sich nach über 40 Jahren aus der operativen Geschäftsführung des Baumarkts und Baustoffhandels zurück, seine Kinder Julia und Thomas Niederer übernehmen das Ruder. Halbtags bleibt Erwin Niederer dem Betrieb als Baustoff- und Technik-Einkäufer erhalten. Seine Kinder sind bereits seit 17 Jahren für den elterlichen Betrieb tätig, "was einen fließenden Übergang ermöglicht", betont...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Zufriedene Kastner-Führungsriege: Horst Moser, Stefan Kastner, Christof Kastner, Andreas Blauensteiner, Rainer Neuwirth, Herwig Gruber (von links).

Lebensmittelhandel
Kastner in Jennersdorf und Zwettl auf Wachstumskurs

Der Lebensmittelhändler Kastner hat im Jahr 2019 seinen Umsatz gegenüber 2018 um 10,5 % gesteigert. Das Unternehmen mit Standorten in Zwettl und Jennersdorf erzielte laut eigenen Angaben 248,65 Millionen Euro Umsatz, 2018 waren es 225,02 Millionen gewesen. Zugelegt haben sowohl Groß- und Einzelhandel als auch Abholmärkte und Gastro-Dienst. In Zwettl und Jennersdorf wurden im Vorjahr zusammengerechnet mehr als 3,2 Millionen Euro in den Ausbau der Expedit- und Frischdienste investiert. Auch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Mitarbeiterehrung: Janos Horvath, Katrin Kedl, Josef Szitas, Alexandra Lipp, Michael Schrei, Ernst Deutsch, Tanja Spieß, Katharina Bagdy, Bianca Graf, Ronald Tanczos, Christof Kastner (von links).

Mitarbeiterehrung
Jennersdorfer Handelsfirma Kastner dankte für Betriebstreue

Der Jennersdorfer Lebensmittelgroßhandel Kastner hat langjährige Mitarbeiter geehrt. Für seine 35-jährige Zugehörigkeit zum Unternehmen wurde Ernst Deutsch ausgezeichnet, seit 30 Jahren arbeiten Alexandra Lipp und Josef Szitas mit, seit 25 Jahren Michael Schrei, seit 15 Jahren Anton Schmidt und Nadja Stacherl sowie seit zehn Jahren Daniel Fasching, Janos Horvath und Katrin Kedl. Die Ehrung nahmen Geschäftsführer Christof Kastner, Wirtschaftskammer-Regionalleiterin Katharina...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  30

Langer Einkaufsabend in Jennersdorf
Sieben Geschäfte machten Lust auf Weihnachten

Sieben Fachgeschäfte rund um die Stadtpfarrkirche Jennersdorf luden zum vorweihnachtlichen Shopping-Spaß ein.  Zahlreiche Kunden nutzten die Gelegenheit des abendlichen Einkaufs und flanierten zwischen dem Weltladen, Uhren/Schmuck Potetz, dem Naturladen Schenk, der Boutique "Piccolo",  und der Drogerie "Gewusst wie" umher. Erstmals mit von der Partie waren das Nagelstudio "Silke Nails" und das Reisebüro und Busunternehmen "Ins Land reisen".  Ob Gutscheine für gepflegte Nägel oder eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der neue Vorstand des Betreibervereins: Vbgm. Monika Pock, Hermann Pilz, Kassierin Liane Zieger, Fritz Halb, Obmann Johannes Lang, Franz Katzbeck, Bgm. Reinhard Jud-Mund, Obmann-Stv. Conny Buch, Schriftführerin Michela Köldorfer und Claudia Wolf (von links).

Nahversorgung
G'schäft in Neuhaus am Klausenbach hat neuen Obmann

Der Betreiberverein des Nahversorgungsladens "Unser G'schäft" in Neuhaus am Klausenbach hat eine neue Führung. Johannes Lang wurde zum Nachfolger von Obmann Eduard Meitz gewählt. Obmannstellvertreterin ist Conny Buch, auch die anderen Vorstandsfunktionen wurden neu besetzt. Das Geschäft wird seit Ende 2013 vom Verein betrieben, es ist die einzige Einkaufsmöglichkeit in der Gemeinde. Betreut werden die Kunden von den Verkäuferinnen Conny Buch und Claudia Wolf.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Filialleiterin Evelyn Flaschberger und ihr Team freuen sich über ihren komplett modernisierten Spar-Supermarkt in Eltendorf.
  3

Umbau abgeschlossen
Eltendorfer Spar-Markt nach Modernisierung wiedereröffnet

Der Spar-Markt in Eltendorf ist einer baulichen Frischzellenkur unterzogen worden. Nach mehrwöchiger Umbauphase wurde das Geschäft wiedereröffnet Der 657 m² große Supermarkt wurde mit neuer Technik ausgestattet. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird nun per Luftwärmepumpe geheizt, LED-Beleuchtung setzt die Produkte ins richtige Licht. "Energie wird gespart, CO2-Emissionen werden reduziert“, sagt Spar-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer. Im Sortiment bedindet sich frisches Gebäck von...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das City Center am Güssinger Stadtrand bietet eine Vielfalt von Geschäften und Dienstleistungen für den stressfreien Einkauf.
  6

17 Geschäfte
City Center Güssing: Einkaufserlebnisse für jeden Tag

Kleidung, Schuhe, Restaurants, Lebensmittel oder regionale Spezialitäten vom Bauernmarkt: Seit 2008 findet man all das und mehr im City Center. Mittlerweile 17 Geschäfte haben sich an der Güssinger Nordeinfahrt angesiedelt. Aktuell sind nur zwei Geschäftsflächen frei. Jüngster Zugang ist die Boutique "Moda Firenze" von Mariana Moser direkt neben ihrem Café Piazza. Auch die Filiale des Friseur-Spezialisten Klier betreut im zentral gelegenen Teil des Einkaufszentrums ihre Kunden, die sich dort...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Lebensmittelhandel Kastner expandiert: Bürgermeister Reinhard Deutsch, Standortleiter Ronald Tanczos, Geschäftsführender Christof Kastner (von links).

2,5 Millionen Euro Investment
Lebensmittel-Großhandel Kastner baut in Jennersdorf aus

Der Lebensmittel-Großhändler Kastner baut seinen Standort in Jennersdorf aus. 2,5 Millionen Euro will das Unternehmen mit Sitz in Zwettl investieren. Die Umbauarbeiten in Jennersdorf, die heuer im Herbst beginnen, betreffen die Erweiterung der gekühlten Waren-Auslieferung, des Wareneingangs und die Errichtung einer neuen Wertstoffsammelstation. Die Logistik allgemein soll verbessert, ihre Fläche um über 1.000 Quadratmeter vergrößert werden. Im Herbst 2020 soll der Ausbau abgeschlossen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Inhaber Markus Maurer musste die Filiale schließen.

Filiale geschlossen
Letzter Schluck im Jennersdorfer Bierg'schäft

Nur dreieinhalb Monate nach ihrer Eröffnung hat die Jennersdorfer Filiale des Güssinger Bierg'schäfts wieder ihre Pforten geschlossen. "Reiner Zeitmangel", bedauert Inhaber Markus Maurer. Seit er Anfang Mai den Betrieb der Zickentaler Brauerei in Heugraben übernommen habe, fehle die Zeit, neben Güssing auch noch das Geschäft in Jennersdorf zu betreuen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der traditionelle Jennersdorfer Ostermarkt fand erstmals in der Kirchenstraße statt.
  8

Statt auf der Hauptstraße
Jennersdorf: Markt-Premiere in der Kirchenstraße

Der Markt am Ostermontag war der erste Jennersdorfer Krämermarkt, der nicht mehr in der Hauptstraße, sondern in der Kirchenstraße stattfand. Der Gemeinderat hatte die Verlegung beschlossen, damit die Hauptstraße während der Marktzeiten frei befahrbar blieb und die B 57 nicht gesperrt werden musste.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Den neuen Bezirks-Einkaufsgutschein gibt es à 50, 20 oder zehn Euro, erklärt Tourismus-Geschäftsführerin Monika Rauscher.

"Eine Region als Geschenk"
Neuer Einkaufsgutschein für den Bezirk Jennersdorf

Eine ganze Region als Geschenk: Unter diesem Motto bringt der Tourismusverband den neuen Bezirks-Einkaufsgutschein unter die Leute. Ganz neu ist er freilich nicht. "Wir haben den bestehenden Einkaufsgutschein der Stadtgemeinde Jennersdorf auf den gesamten Bezirk mit allen zwölf Gemeinden ausgeweitet", präzisiert Tourismusverbands-Geschäftsführerin Monika Rauscher. Zu haben sind die Gutscheine zu 50, 20 oder zehn Euro. Einlösen lassen sie sich in mittlerweile 106 Geschäften sowie in...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Jennersdorfer Filiale wird geschlossen.

Filiale schließt
Jennersdorfer Preis-Piraterie findet ihr Ende

Der Billigartikel-Händler "Preis-Pirat" schließt seine Filiale im Jennersdorfer Einkaufszentrum. Ein Großteil der Artikel wurde letzte Woche abverkauft. Die nächstgelegenen Preis-Pirat-Standorte sind laut Firmenangaben nun Feldbach, Bad Gleichenberg und Stegersbach.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Mitarbeiterinnen der Güssinger Hofer-Filiale, der zweitbeliebtesten in ganz Österreich und beliebtesten im Burgenland.
 1   3

Jennersdorf auf Platz 2 burgenlandweit
Güssinger Hofer-Filiale die zweitbeliebteste in Österreich

Die Kunden des Lebensmitteldiskonters Hofer haben die Filiale in Güssing zur zweitbeliebtesten in ganz Österreich gewählt. In der Burgenland-Wertung hatte Güssing die Nase vor den Filialen Jennersdorf und Unterwart vorn. Basis für die Reihung waren Online-Kundenbewertungen. Auf der Online-Plattform „Meine Meinung - Mein Hofer" wurden laut Firmenangaben 120.000 Bewertungen abgegeben. 89 Prozent der Kunden seien demnach mit dem "Einkaufserlebnis" bei Hofer zufrieden, 82 Prozent sogar sehr...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale ihres Güssinger "Bierg'schäfts" am Jennersdorfer Hauptplatz.

Filiale von Güssing
Jennersdorf bekommt ein Bier-Geschäft

Das Güssinger Bier-G'schäft expandiert gen Süden. Markus und Marielies Maurer eröffnen am 23. Feber eine Filiale am Jennersdorfer Hauptplatz. Wie in Güssing werden auch hier Craft-Bier-Liebhaber aus rund 180 Sorten wählen können. "Es gibt sowohl den Verkauf als auch die Möglichkeit des Verkostens", erklärt Markus Maurer. Für seinen zweiten Standort stellt der Brauer sogar ein eigenes "Jennersdorf-Bier" her. Unter dem Begriff "Craft Beer" fasst man handwerklich und individuell gebraute...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Acht Frauen über 50 haben in dem sozial-ökologischen Betrieb mittlerweile Arbeit gefunden.
  12

Nun auch Kleinmöbel und Designmode
Jennersdorfer Second-Hand-Warenhaus baut Sortiment aus

Der Weg, ausgediente Alltagsgegenstände an den Mann bzw. die Frau zu bringen, findet in Jennersdorf eine Fortsetzung. Das Warenhaus "Iduna" nimmt nun auch gespendete Kleinmöbel auf, um sie - nach eventuell notwendigen Reparaturen - wieder zu verkaufen. Ausgebaut wird außerdem die Idee, Alttextilien zu verwerten und aus ihnen mit Hilfe einer Designerin neue Modestücke zu machen, berichtet Geschäftsführerin Ingrid Kornberger. Vom Flohmarkt zum WarenhausIhre Initiative "Iduna" startete 2014...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Ab April
Jennersdorfer Markt wandert in die Kirchenstraße

Der Ostermarkt am 16. April wird der erste Jennersdorfer Krämermarkt sein, der nicht mehr in der Hauptstraße, sondern in der Kirchenstraße stattfindet. Die Verlegung hat der Gemeinderat beschlossen. "Die Marktstände können dort kompakter nebeneinander stehen, die Hauptstraße braucht nicht abgesperrt zu werden", begründet Bürgermeister Reinhard Deutsch.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ronald Tanczos (Mitte) folgt Prokurist Franz Müller, Geschäftsführer Christof Kastner (rechts) gratulierte.

Tanczos folgt Müller
Führungswechsel bei Kastner in Jennersdorf

Der Lebensmittelgroßhändler Kastner hat an seinem Standort in Jennersdorf einen Führungswechsel vollzogen. Franz Müller ist als Standortleiter in Pension gegangen, seine Nachfolge hat Ronald Tanczos angetreten. Müller arbeitete 49 Jahre lang bei Kastner bzw. dem Vorgänger-Unternehmen Brückler. Seit 2003 war er als Standortleiter tätig. Nachfolger Ronald Tanczos war zuvor in der Lebensmittelindustrie beschäftigt und wurde in einer umfassenden Übergangsphase auf seine neue Funktion...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die neue Billa-Filiale eröffneten (von links) Vertriebsmanager Manfred Pitters, Filialleiter-Stellvertreterin Gabriele Hafner, Regionalleiter Jürgen Wolf und Filialleiter Manfred Neuherz.
  3

Nach nicht einmal vier Monaten Bauzeit
Billa eröffnet neue Filiale in Heiligenkreuz

Mit der nach eigenen Angaben "modernsten Filiale Österreichs" will die Handelskette Billa die Einkaufslandschaft im Lafnitztal aufmischen. Der neue Standort an der vielbefahrenen Kreuzung von B 65 und L 116 in Heiligenkreuz ist laut Vertriebsmanager Manfred Pitters dafür geradezu ideal, die nächstgelegenen Filialen seien erst in Jennersdorf, Fürstenfeld und Güssing. Reichhaltiges Frische-SortimentDas in nicht einmal vier Monaten errichtete Gebäude hat eine Verkaufsfläche von 490...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.