Helga Papst

Beiträge zum Thema Helga Papst

Eine Einladung, in Vordernberg und Leoben Montangeschichte zu erleben, sprechen Günther Kolb und Helga Papst aus.
16

Ein Tag im Museum:
In Vordernberg wird Montangeschichte zum Leben erweckt

Das Radwerk IV in Vordernberg bietet einen Einblick in die Arbeit der Berg- und Hüttenleute. VORDERNBERG. „Hier hat die Industrialisierung von Österreich stattgefunden“, erklärt Günther Kolb, Präsident des Vereins „Freunde des Radwerkes IV in Vordernberg“. Diese glorreiche Vergangenheit von Vordernberg der Nachwelt zu erhalten, vor allem der Jugend zu erzählen was hier passiert ist, sei eines der Hauptziele des Vereins. „Ich bin vom Fach und deswegen kann ich auch sehr gut schätzen, welche...

  • Stmk
  • Leoben
  • Katrin Stiper-Mauhart
Streifzug durch die Geschichte der Roheisenproduktion: Abstichhalle mit Düsenstock und Flossenbett im Radwerk IV.
5

Museen an der Eisenstraße
Vordernberg: Radwerk IV als einzigartiges Freilichtmuseum

Das Radwerk IV in Vordernberg ist der einzige in seiner Gesamtheit erhaltene Holzkohlenhochofen der Welt. VORDERNBERG. Was hat das Radwerk IV in Vordernberg dem Eiffelturm in Paris voraus? Das Radwerk IV wurde 1988 noch vor dem Eiffelturm als viertes herausragendes Industriedenkmal in Europa ausgezeichnet. Erst danach wählte die Amerikanische Gesellschaft für Materialien (ASM) auch den Eiffelturm. Das Radwerk IV ist weltweit der einzige im Original erhaltene Holzkohlenhochofen. In seinem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Im Rahmen des "Welttages der Fremdenführer" gab Helga Papst (re.), Expertin für die Geschichte Vordernbergs, interessante Einblicke.
2

Welttag der Fremdenführer
Unterwegs auf den Spuren von Erzherzog Johann

Beim Spaziergang durch Vordernberg versetze Helga Papst ihre Zuhörer in die Welt des 19. Jahrhunderts. VORDERNBERG. Eisen war schon immer ein gefragter und vor allem nützlicher Rohstoff. Bereits im Mittelalter wurde mittels Rennöfen rund um den Erzberg Eisen erzeugt. Der vielseitige Werkstoff wurde für Waffen und Werkzeuge benötigt. Um immer mehr produzieren zu können, wurde kontinuierlich an der Verbesserung der Technik gearbeitet. Leistungsstärkere Öfen sollten mehr Roheisen produzieren....

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Nachtwächterin Helga Papst hat viel Interessantes über Bruck zu erzählen.

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck und auf den Schloßberg

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck und auf den Schloßberg. 19.30 Uhr mit Kulinarik (3 Stunden) 20.30 Uhr ohne Kulinarik (1 1/2 Stunden) Info und Anmeldung: helga.papst@gmx.at oder Tel. 0664/735 246 88 Wann: 18.08.2017 20:30:00 Wo: Pestsäule, Koloman-Wallisch-Platz, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck/Mur ZUSATZPROGRAM

Die Nachtwächterin dreht das Rad der Zeit um 500 Jahre zurück, erzählt von der Blütezeit der Stadt Bruck an der Mur und wie sich das Leben der Menschen damals gestaltet hat. Erstmals gibt es auch Touren auf den Brucker Schlossberg, denn die Verteidigung der Stadt war um 1500 ein wichtiges Thema. Zur kulinarischen Einstimmung gibt es auf Wunsch nach Originalrezepten gekochte Gerichte aus der mittelalterlichen Küche. Zusatzprogramm: 22.7.2017, 15.00 Uhr ab Pestsäule: „Auf den Spuren des Hugo von...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck/Mur

Die Nachtwächterin dreht das Rad der Zeit um 500 Jahre zurück, erzählt von der Blütezeit der Stadt Bruck an der Mur und wie sich das Leben der Menschen damals gestaltet hat. Erstmals gibt es auch Touren auf den Brucker Schlossberg, denn die Verteidigung der Stadt war um 1500 ein wichtiges Thema. Zur kulinarischen Einstimmung gibt es auf Wunsch nach Originalrezepten gekochte Gerichte aus der mittelalterlichen Küche. Durch das historische zentrum von Bruck: Mit Kulinarik: Beginn 19.30 Uhr bei der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck/Mur

Die Nachtwächterin dreht das Rad der Zeit um 500 Jahre zurück, erzählt von der Blütezeit der Stadt Bruck an der Mur und wie sich das Leben der Menschen damals gestaltet hat. Erstmals gibt es auch Touren auf den Brucker Schlossberg, denn die Verteidigung der Stadt war um 1500 ein wichtiges Thema. Zur kulinarischen Einstimmung gibt es auf Wunsch nach Originalrezepten gekochte Gerichte aus der mittelalterlichen Küche. Durch das historische zentrum von Bruck: Mit Kulinarik: Beginn 19.30 Uhr bei der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Erlebnisführung am Brucker Literaturpfad

Erlebnisführung am Brucker Literaturpfad "Auf den Spuren von Hugo von Montfort". Eine Reise durch das Leben und das dichterische Werk des Minnesängers, dessen Grab sich in der Minoritenkirche in Bruck an der Mur befindet. Info und Anmeldung (Voranmeldung unbedingt notwendig): Helga Papst, Tel. 0664/73524688 oder helga.papst@gmx.at Wann: 06.08.2016 15:00:00 Wo: Bruck an der Mur, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck an der Mur

Sie ist unterwegs - die Nachtwächterin von Bruck an der Mur. Mit der Historikerin Helga Papst auf historischen Pfaden durch die nächtliche Kornmesserstadt. Die Nachtwächterin erzählt auf ihrer Tour durch das Zentrum und entlang der Stadtmauer aus der Geschichte der Stadt und von den Mühsalen des Lebens im Mittelalter. Zur Stärkung gibt es ein Menü, gekocht nach Originalrezepten aus der mittelalterlichen Küche. Info und Anmeldung (Voranmeldung unbedingt notwendig): Helga Papst, Tel....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck an der Mur

Sie ist unterwegs - die Nachtwächterin von Bruck an der Mur. Mit der Historikerin Helga Papst auf historischen Pfaden durch die nächtliche Kornmesserstadt. Die Nachtwächterin erzählt auf ihrer Tour durch das Zentrum und entlang der Stadtmauer aus der Geschichte der Stadt und von den Mühsalen des Lebens im Mittelalter. Zur Stärkung gibt es ein Menü, gekocht nach Originalrezepten aus der mittelalterlichen Küche. Info und Anmeldung (Voranmeldung unbedingt notwendig): Helga Papst, Tel....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck an der Mur

Sie ist unterwegs - die Nachtwächterin von Bruck an der Mur. Mit der Historikerin Helga Papst auf historischen Pfaden durch die nächtliche Kornmesserstadt. Die Nachtwächterin erzählt auf ihrer Tour durch das Zentrum und entlang der Stadtmauer aus der Geschichte der Stadt und von den Mühsalen des Lebens im Mittelalter. Zur Stärkung gibt es ein Menü, gekocht nach Originalrezepten aus der mittelalterlichen Küche. Info und Anmeldung (Voranmeldung unbedingt notwendig): Helga Papst, Tel....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Mit der Nachtwächterin durch Bruck

Sie ist wieder unterwegs – die Nachtwächterin von Bruck an der Mur. Auch 2016 führt sie in Person der Historikerin Helga Papst auf historischen Pfaden durch die nächtliche Kornmesserstadt. Die Nachtwächterin erzählt auf ihrer Tour durch das Zentrum und entlang der Stadtmauer aus der Geschichte der Stadt und von den Mühsalen des Lebens im Mittelalter. Zur Stärkung gibt es nach Originalrezepten gekochte Gerichte aus der mittelalterlichen Küche. Termine: jeweils Freitag 1.4., 13.5., 3.6., 1.7.,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

"Wir können nicht immer nur jammern"

Helga Papst aus Kapfenberg organisiert seit Jänner ehrenamtlich Deutschkurse für Asylwerber. In den Sommerferien betreut sie Kinder von Flüchtlingsfamilien. Auch in Bruck leben Familien, die auf die Erledigung ihres Asylantrages warten, um ein neues Leben beginnen zu können. "Um diese Menschen zu integrieren, ist die deutsche Sprache der wichtigste Schritt", weiß die ehemalige Leiterin des Kapfenberger Stadtmuseums, Helga Papst, die auch als Brucker "Nachtwächterin" bekannt ist. Da Kinder im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Sara Noémie Plassnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.