Mit der Nachtwächterin durch das nächtliche Bruck/Mur

Die Nachtwächterin dreht das Rad der Zeit um 500 Jahre zurück, erzählt von der Blütezeit der Stadt Bruck an der Mur und wie sich das Leben der Menschen damals gestaltet hat. Erstmals gibt es auch Touren auf den Brucker Schlossberg, denn die Verteidigung der Stadt war um 1500 ein wichtiges Thema. Zur kulinarischen Einstimmung gibt es auf Wunsch nach Originalrezepten gekochte Gerichte aus der mittelalterlichen Küche.

Durch das historische zentrum von Bruck:

Mit Kulinarik:

Beginn 19.30 Uhr bei der Pestsäule/ Hauptplatz (Kol.-Wallisch-Platz), Dauer 3 Stunden, Preis pro Person € 32,- (inkl. 3-Gang-Menü, Kostproben vom Käse, 2 Getränke, Mindestanzahl 6 Personen)

Ohne Kulinarik:

Beginn 20.30 Uhr bei der Pestsäule/ Hauptplatz (Kol.-Wallisch-Platz), Rundgang durch die Stadt, Dauer 1 1/2 Stunden, Preis pro Person € 8,-

Info und Anmeldung (Voranmeldung unbedingt nötig): Helga Papst, tel.: 0664/73524688, helga.papst@gmx.at

Wann: 18.08.2017 20:30:00 Wo: Hauptplatz, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen
Autor:

WOCHE Bruck/Mur aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.