Helga Sturm

Beiträge zum Thema Helga Sturm

Obfrau Jana Meschnig liegt der Ort am Herzen.

Verschönerungsverein Attersee am Attersee
Jana Meschnig neue Obfrau

ATTERSEE. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ dachte sich Jana Meschnig, als sie in der Post den Flugzettel „Neue Vorstandsmitglieder für den Verschönerungsverein Attersee am Attersee gesucht“ las. Für die gebürtige Atterseeerin ist der Verschönerungsverein nicht nur ein persönliches, sondern auch ein familiäres Anliegen. Bereits ihr Uropa Hannes Brosch war 1970 Obmann des Tourismusvereins. Unter seiner Leitung fanden die heute legendären Sautrogrennen statt. Ein Meilenstein Broschs war 1977 die...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Hermann Mayr, Gerhard Kaniak, Helga Sturm, Wolf-Teja Steinleithner und Alfred Haberl (v.l.).

Sturm bleibt Obfrau der FPÖ Attersee

ATTERSEE. Die FPÖ Attersee bestätigte einstimmig ihre Obfrau Helga Sturm, die diese Funktion bereits seit 20 Jahren innehat. „Da ich nun in Pension bin, werde ich mich noch mehr der Gemeindepolitik widmen können“, sagt Sturm. Zurzeit sei die FPÖ im Gemeinderat mit drei Mandaten das „Zünglein an der Waage“. Im Vorjahr habe sich in der Diskussion um das Projekt Esplanade gezeigt, wie wichtig die Position der FPÖ in der Gemeinde sei, meint die langjährige Gemeinderätin. Ihr Ziel für die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Maximilian Lötsch (l.) und Karl Leitner (r.) dankten der scheidenden Stadtmanagerin Helga Sturm für ihren Einsatz.

Stadtmarketing sagt "Danke"

Abschiedsfeier für Helga Sturm mit Rückblick auf Erfolgsprojekte VÖCKLABRUCK. Der Vorstand des Stadtmarketings Vöcklabruck bedankte sich mit einer kleinen Feier bei der scheidenden Stadtmanagerin Helga Sturm für die geleistete Arbeit. In seiner Laudatio wies der Vorsitzende Karl Leitner auf die eindrucksvollen Leistungen der vergangenen neun Jahre hin. Er zeigte dabei auf, wie schnell Neuerungen zu Selbstverständlichkeiten werden. So zählte er zahlreiche erfolgreiche Projekte der Stadtmanagerin...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Vöcklabruck: Christian Hemetsberger folgt Stadtmanagerin Helga Sturm nach.

Hemetsberger folgt auf Sturm

Christian Hemetsberger (50) wird neuer Vöcklabrucker Stadtmanager VÖCKLABRUCK. Stadtmanagerin Helga Sturm wird mit Ende März 2018 in Pension gehen. Zu ihrem Nachfolger wurde Christian Hemetsberger bestellt. Der Beschluss in einer Vorstandssitzung sei einstimmig gefasst worden, informiert Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner. Der Entscheidung sei eine längere Diskussion vorangegangen, ob man die Stelle ausschreiben oder gleich mit einer dem Vorstand bekannten Person nachbesetzen soll. Außerdem gab...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Anzeige
Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch freuen sich über die rege Teilnahme.

Gewinnspiel wird verlängert

Bis 15. September kann man mit Einkaufsbelegen noch Vöcklabrucker Gutscheine gewinnen. VÖCKLABRUCK. Die Kanalisationsarbeiten im unteren Bereich des Stadtplatzes haben sich ein wenig verzögert, daher verlängern das Stadtmarketing und das Stadtamt das Gewinnspiel und die Parkmünzenaktion. Mit der Möglichkeit, Vöcklabrucker Einkaufsgutscheine im Gesamtwert 7.000 Euro zu gewinnen, werden treue Kunden der Vöcklabrucker Innenstadt seit Beginn der Bauarbeiten belohnt. Das Gewinnspiel wird nun...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Helga Sturm (l.) und Maximilian Lötsch überreichten Sandra Windischbauer (2.v.l.) und Sabine Schuster die Gewinne.

Gutes Geschäft mit Gutscheinen

Vöcklabrucker Geschenkgutscheine legten 2016 um 18 Prozent zu VÖCKLABRUCK. Der Vöcklabrucker Geschenkgutschein, der in über 120 Geschäften eingelöst werden kann, ist auf der Überholspur. 2016 wurden über das Tourismusbüro um 18 Prozent mehr Gutscheine als im Vorjahr verkauft. "In den letzten fünf Jahren haben wir die unglaubliche Summe von über drei Millionen Euro in Form von Gutscheinen verkauft, die alle natürlich wieder in Vöcklabruck eingelöst werden", freut sich Stadtmanagerin Helga Sturm....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In der unteren Stadtplatzhälfte werden derzeit der Kanal saniert und die Gehsteigpflasterung erneuert.
2

Bauarbeiten gehen zügig voran

Untere Hälfte des Vöcklabrucker Stadtplatzes wird derzeit saniert. VÖCKLABRUCK. Die Sanierungsarbeiten am Kanalnetz des unteren Stadtplatzes laufen auf Hochtouren. In der ersten Etappe werden heuer auch die Gehsteige neu gepflastert. "Die Arbeiten gehen sehr zügig voran und man kann bereits die schönen Pflastersteine bewundern", sagt Stadtmanagerin Helga Sturm. "Ganz wichtig ist, dass die Geschäfte durch einen Übergang immer zugänglich sind", so Sturm. Für die Umstände und manche "Hürden"...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gerald Streicher von "Cultural" und die beiden Grün-Politikerinnen Sonja Pickhardt-Kröpfel und Eva Ritt (r.).

Grüne: "Neustart fürs Zentrum"

Kritik an "Schönrede-Strategie" von Stadtmarketing und Politik VÖCKLABRUCK. Einen grundlegenden Neustart für die Vöcklabrucker Innenstadt fordern die Vöcklabrucker Grünen. Zu viele Geschäfte würden zusperren oder abwandern. "Mit noch mehr Leerstand droht eine fortlaufende Abwärtsspirale", befürchtet Gemeinderätin Eva Ritt. Die Grünen werfen Stadtmarketing und Politikern vor, eine "Schönrede-Strategie" zu verfolgen und orten viel Unzufriedenheit bei den Innenstadtbetrieben. Für Gerald Streicher,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maximilian Lötsch und Helga Sturm präsentierten das umfangreiche Veranstaltungsprogramm des Stadtmarketings.

Während der Bauphase "Zuckerl" für Kunden

Im Juli und August wir der untere Stadtplatz saniert. Das Stadtmarketing startet ein Gewinnspiel. VÖCKLABRUCK. Im Juli und August wird der untere Teil des Vöcklabrucker Stadtplatzes saniert und barrierefrei gestaltet. Rund acht Wochen werden die Arbeiten dauern, die etappenweise durchgeführt und bei denen der Kanal saniert und die Gehsteige verbreitert werden. Zu den Geschäftseingängen wird es eigene Zugänge geben. "Auf dem umgebauten Stadtplatz wird es übrigens auch Parkplätze mit einer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Diskussion über ein sektorales Bettelverbot in der Bezirksstadt Vöcklabruck wurde jetzt neu entfacht.

Betteln: Verbot ist wieder ein Thema

Freiwillige Beschränkung bringt laut Bürgermeister Brunsteiner nicht den gewünschten Erfolg. VÖCKLABRUCK (ju). "Die Entwicklung ist für mich unbefriedigend. Ein sektorales Bettelverbot steht daher unverändert im Raum", sagt Vöcklabrucks Bürgermeister Herbert Brunsteiner (ÖVP). Nach längerer Diskussion über ein sektorales Verbot hatte man sich in der Bezirksstadt im Vorjahr auf ein Maßnahmenprogramm geeinigt, mit dem das Betteln in der Innenstadt geregelt werden sollte. Bei einem Runden Tisch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

5,5 Prozent mehr Parkeinnahmen

VÖCKLABRUCK. Um 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr haben Besucher der Vöcklabrucker Innenstadt an Parkgebühren in die Automaten geworfen. Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Lötsch freuen sich über diese Entwicklung, da die Parkgebühren ein sehr guter Indikator für die Beliebtheit der Innenstadt seien. Das Stadtmarketing ermöglicht den Kunden eine halbe Stunde Gratisparken im Innenstadtbereich, beim Stadtpark und im Unterstadtgries sogar eine Stunde. "Verweildauer und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Geschäftsführerin Ursula Maringer (Mitte), Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch.

Weltladen übersiedelte in die Fuzo auf dem Stadtplatz

VÖCKLABRUCK. Von der Bahnhofstraße in das ehemalige Barth-Haus auf den Stadtplatz 23 ist der Weltladen Vöcklabruck übersiedelt. "Seit vielen Jahren unser Wunsch-Geschäftslokal. Jetzt hat es endlich geklappt", verrät Geschäftsführerin Ursula Maringer. Mit knapp 100 Quadratmetern hat sich die Fläche des Weltladens damit nahezu verdoppelt. So kann das Verkaufsteam sein umfangreiches Angebot künftig noch besser präsentieren. Den Modebereich hat man sogar ausgebaut und prominent im Eingangsbereich...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadtmanagerin Helga Sturm & Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch: Innenstadt-Entwicklung zufriedenstellend.

Parkeinnahmen als Indiz für erhöhte Verweildauer

VÖCKLABRUCK. 112.250 Euro an Parkgebühren haben die Besucher der Innenstadt im ersten Halbjahr 2016 gezahlt. Das ist ein Plus von 4,72 Prozent zum Vergleichszeitraum des Vorjahres. Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch sehen in dieser Entwicklung einen "sehr guten Indikator für die Beliebtheit der Innenstadt". Durch Maßnahmen, wie eine halbe Stunde Gratisparken, könne man Frequenz und Verweildauer hoch halten. "Das gute Angebot an Fachgeschäften, die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2

Reiseführer von Pestalozzischülern

VÖCKLABRUCK. Die Schüler der Klasse "Delfin" der Pestalozzischule Vöcklabruck erforschten und erkundeten im vergangenen Schuljahr ihre Stadt. Die Erkenntnisse über Geschichte, Politik, Schulen, Kirchen, Spielplätze, Stadttürme, Innenstadt und vieles mehr wurden in einem bunten "Reiseführer Vöcklabruck" dargestellt. Diesen überreichten die Kinder kürzlich an die Vöcklabrucker Stadtmanagerin Helga Sturm. „Schön, wie intensiv sich die Kinder mit ihrer Stadt beschäftigt haben und welch tolles...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch bei der Vöcklabrucker E-Bike-Station.

Für E-Bike-Aktion ausgezeichnet

Ladestation ist "Mosaikstein für die Wohlfühlstadt Vöcklabruck" VÖCKLABRUCK. Beim 9. Österreichischen Radgipfel in Eisenstadt wurden kürzlich 108 Klimaaktiv-Mobil-Projektpartner von Umweltminister Andrä Rupprechter für besonders vorbildliche Radverkehrsmaßnahmen ausgezeichnet. Darunter auch die Bezirksstadt Vöcklabruck. "Diese Auszeichnung bestätigt Vöcklabruck als Stadt mit ,Vielfalt und Genuss’", freuen sich die Vertreter von Tourismusverband und Stadtmarketing. "Eine klimafreundliche...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maximilian Lötsch und Helga Sturm arbeiten stetig an der Attraktivierung der Vöcklabrucker Innenstadt.

"Haben mächtig aufgerüstet"

Infotafeln, Kinderbetreuung und Magazin für eine attraktive Stadt VÖCKLABRUCK. "Wir haben touristisch in den letzten beiden Jahren mächtig aufgerüstet", freut sich der Vöcklabrucker Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch. Der Rundweg entlang der alten Stadtmauer, der Hörspaziergang nach Schöndorf, das Modellbaumuseum „Triebwerk“ am Stadtplatz und die vergrößerte Pfahlbausammlung im Heimathaus seien Zugpunkte. Ein absoluter Hit für Vereine sei auch der Besuch des Schmiedemuseums in Kombination...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ortsparteiobfrau Helga Sturm mit dem Nationalratsabgeordeneten Heinz Hackl.

FPÖ Attersee setzt auf Helga Sturm

ATTERSEE. Die FPÖ Attersee bestätigte einstimmig ihre langjährige Obfrau Helga Sturm und bestellte Hotelier Alfred Haberl zum Stellvertreter. "Wir wollen verstärkt Kanten zeigen, denn unsere bisherige konstruktive Mitarbeit im Gemeinderat wird nicht honoriert", beklagt Gemeinderat Wolf-Teja Steinleithner. Helga Sturm schlägt in dieselbe Kerbe: "Ich finde es nicht in Ordnung, wenn FPÖ-Ideen von anderen Parteien als die ihren verkauft werden." Ihr Ziel bei der Wahl ist das dritte...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Blickfang beim Oberen Stadtturm: Diese bunte Blumenpyramide wurde in den Vöcklabrucker Stadtfarben bepflanzt.
2 3

Es wächst und blüht in der Stadt

Vöcklabruck präsentiert sich immer bunter: Bald wächst, grünt und blüht es an allen Ecken. VÖCKLABRUCK. Nachdem bereits das Projekt eines Nachbarschaftsgartens in der Dürnau erfolgreich auf die Füße gestellt werden konnte, wird ein weiteres Pilotprojekt unter dem Arbeitstitel „Urban Gardening” im Kirchenpark als einjähriger Testlauf versucht. Angedacht ist dabei ein Hochbeet, in dem zu Anfang vom Stadtgärtner Gemüse angebaut und danach von interessierten „Jedermann-Gärtnern“ betreut und auch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die erste Infotafel bietet mit dem Panoramafoto der Innenstadt Interessantes für Parkende und Spaziergänger.

Kinderbetreuung beim Einkauf

Stadtmarketing präsentiert Neuheiten für Vöcklabrucker Zentrum VÖCKLABRUCK. Durch die Übersiedlung des "Zwergenhauses" soll es bereits ab 21. Mai eine Möglichkeit der Kinderbetreuung mitten am Stadtplatz geben. „Eine attraktive Kurzzeitbetreuung, während Eltern Einkäufe oder Arztbesuche tätigen, war uns schon immer ein großes Anliegen“, freut sich Stadtmanagerin Helga Sturm. „Wir haben die Idee einer verbesserten Kinderbetreuung im Oktober angesprochen und sind sehr glücklich, dass mit dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der traditionelle Vöcklabrucker Christkindlmarkt startet am 28. November.

Vöcklabruck hält 88 Prozent der Kaufkraft in der Stadt

VÖCKLABRUCK. Die kürzlich veröffentlichte Studie der Kaufkraftströme in Oberösterreich brachte bemerkenswerte Ergebnisse. Nicht nur, dass sich Vöcklabruck als Handelsstadt von den absoluten Umsatzzahlen her hinter Linz und Wels im Spitzenbereich befindet, hält Vöcklabruck 88 Prozent seiner Kaufkraft in der Stadt hält. Ähnliches schafft nur Wels, während Steyr und Ried zur Berechnung auch Nachbargemeinden miteinbeziehen. Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Am "Jubiläums-Frischemarkt" Gutschein gewonnen

VÖCKLABRUCK. Bei idealem Marktwetter wurde kürzlich das Jubiläum „15 Jahre Frischemarkt“ gefeiert. Die Kinder kamen bei der Hüpfburg voll auf ihre Kosten, musikalisch wurde der „Jubiläums-Frischemarkt“ von „Trio de Janeiro“ umrahmt. Beim Apfel-Gewinnspiel errieten vier Besucher die exakte Anzahl von 127 Stück. Stadtmanagerin Helga Sturm und Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch übergaben den Gewinnern Irmlind Dienesch, Renate Danninger, Herbert Obermair-Ramp (nicht im Bild) und Thomas Serabek...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Viele kleine Schritte für eine attraktive Innenstadt setzt das Stadtmarketing. Dazu gehört auch der neue Blumenschmuck.
1

Stadtmarketing: "Sind auf gutem Weg"

Vöcklabrucks Stadtmanagerin Helga Sturm ist mit der Entwicklung des Zentrums zufrieden. VÖCKLABRUCK. Die Pläne des Stadtmarketings für eine zukunftsorientierte Gestaltung der Vöcklabrucker Innenstadt liegen auf dem Tisch. Jetzt ist die Politik am Zug. Ungeachtet dessen werden laufend viele kleine Mosaiksteinchen für ein attraktives Zentrum gelegt. „Wir bemühen uns, den Betrieben eine gute Frequenz zu bieten. Der eingeschlagene Weg erweist sich als sehr positiv, das sieht man an den vielen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der untere Stadtplatz soll umgestaltet und der obere Bereich mit der Fuzo nur saisonal für den Verkehr geöffnet werden.

Stadtplatz neu – jetzt ist die Politik am Zug

VÖCKLABRUCK. "Wir bemühen uns, die verschiedenen Zielsetzungen einer modernen Stadtgestaltung zu erfüllen. Diese Ziele sind: Barrierefreiheit, Beruhigung des Verkehrs, mehr Raum für Fußgänger, Multifunktionalität für Veranstaltungen, guter Energiefluss am gesamten Platz und bessere Wirkung der historischen Fassaden", sagt Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner. Der von der Visionsgruppe in zwölf Sitzungen erarbeitete Entwurf erfülle alle diese Voraussetzungen. "Es muss allen klar sein, dass die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Blumenpyramiden verschönern Innenstadt

VÖCKLABRUCK. Für Farbtupfer in der Vöcklabrucker Innenstadt sorgen die neuen Blumenpyramiden, bepflanzt in den Stadtmarketingfarben Rot, Blau und Gelb. Sehr zur Freude von Stadtmarketing-Obmann Karl Leitner, Bürgermeister Herbert Brunsteiner, Wirtschaftsstadtrat Maximilian Lötsch und Stadtmanagerin Helga Sturm (v.l.) findet diese neue Idee bereits viele Bewunderer. Zusätzlich werden Ende Juni modische Eternit-Blumengefäße aufgestellt und für die Kinder gibt es neben dem Brunnen in der Fuzo...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.