Alles zum Thema Hellerschmid

Beiträge zum Thema Hellerschmid

Lokales

Zwei Marillenbäume für die Stadt Krems

KREMS. Vergangenen Mittwoch habe ich vor dem  Verkaufsshop der Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid nahe dem Steinertor in der Kremser Innenstadt zwei Marillenbäumchen entdeckt in großen Bottichen stecken. Auf einem Kärtchen steht zur Informatotion: Original Wachauer Marillenbaum, Sorte "Große Kremser".

  • 17.04.19
Leute
Susanne Schiffauer, Isabella Janu, Bernhard Hellerschmid, Ernst Frank und Gabrielle Herndla
7 Bilder

Hellerschmid eröffnet das 14. Adventfenster in der Innenstadt

Am 14. Dezember lud Bernhard Hellerschmid zu Speis' und Trank bei der Eröffnung des Adventfensters der Kremser Kaufmannschaft. Neben Leckereien gab es Punsch mit oder ohne Schuss, umrahmt von Ernst Frank der Weihnachtsstimmung mit seiner Drehorgel aufkommen lies. Reinschauen' lohnt sich. Bernhard Hellerschmid lässt sich ständig neue Ideen für seine Produkte einfallen. Für die Weihnachtszeit hat er dieses Jahr vier verschiedene Schnäpse und Liköre kreiert, auf jeder Flasche ist eines der vier...

  • 15.12.17
Lokales
Bernhard Hellerschmid mit seinen Mitarbeitern anlässlich des zehnjährigen Jubiläums.

Hellerschmid-Geschäft am Steiner Tor feiert den 10. Geburtstag

KREMS. 2018 feiert die bekannte Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid ihr 70-jähriges Bestehen in Krems. Das beliebte Produkt des Unternehmens, die B'soffene Marille, feiert heuer bereits ihren Vierziger. Aber auch das Geschäft der Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid beim Steinertor, feierte am vergangenen Freitag bereits den 10. Geburtstag. Am 15. Oktober 2007 erfüllte sich Bernhard Hellerschmid seinen Jugendtraum und eröffnete die Filiale direkt neben dem Kremser Wahrzeichen. Es war...

  • 23.10.17
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Der Frühling bringt viel Genuss bei Hellerschmid

KREMS. Gerade rechtzeitig zu Frühlingsbeginn gibt es im Schmankerl Geschäft von Hellerschmid beim Steinertor jede Menge frischer Ideen und neue, genussvolle Produkte im Sortiment. Damit gibt es nun schon mehr als 100 regionale Köstlichkeiten und Weine von mehr als 20 lokalen Produzenten. Alle Erzeugnisse haben eines gemeinsam – sie versprechen Genuss auf höchstem Niveau. Alle Spezialitäten in dem einladenden Lokal werden wie bisher nach strengsten Qualitätskriterien ausgewählt. Jeder...

  • 11.03.15