Alles zum Thema Hochwechsel

Beiträge zum Thema Hochwechsel

Lokales
Die mächtige Fichte wurde 1977 zum Naturdenkmal erklärt.

NATURDENKMAL: die Fichte von Neustift am Alpenwald

BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). In Neustift am Alpenwald ragt an der steirischen Landesgrenze eine mächtige Fichte in den Himmel. Der Baumriese am rechten Ufer des Pöstlingbachs wurde bereits im April 1977 auf Grund ihres Alters und Aussehens zum Naturdenkmal erklärt. Bei ihrer Unterschutzstellung war die Fichte knapp 30 Meter hoch und geschätzte 150 Jahre alt. Noch heute beherrscht die alte Fichte ihre Umgebung.

  • 14.02.16
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 3./4. Juni – natürlich kostenlos Wie hieß die schnellste Läuferin beim 1. Neunkirchner Firmenlauf? Wie weit liegen Altendorf und Warth auseinander? Wie teuer war das Puchberger Tourismusportal? Wie hoch ist der Hochwechsel? Wie lautet die Postleitzahl von Willendorf?

  • 28.05.15
Lokales

Steirerin starb am Hochwechsel

Die 74-Jährige war Preiselbeersuchen Auf der niederösterreichischen Seite des Hochwechsels wurde eine Steirerin (74) seit Montagabend vermisst. Eine große Suchaktion lief an als die Dame nicht wie vereinbart am Treffpunkt Wetterkogelhaus ankam. Dienstagnachmittag wurde die Frau entdeckt. Tot.

  • 07.10.14
Lokales
Sigi Inlejnda singt und dichtet im Wetterkoglerhaus am Hochwechsel
2 Bilder

Steirische Dialektmusik im Wetterkoglerhaus.

Witzig-schräge Unterhaltung mit „Da Hans“ und „Sigi Inlejnda“. Eine Mischung aus Liedermacherei, Kabarett und schrägem Wortwitz erwartet am 24. August 2014 die Gäste des Wetterkoglerhauses am Hochwechsel. Ab 14.00 Uhr unterhalten „Da Hans“, der sonst mit seinen „Saitenreissern“ unterwegs ist, und „Sigi Inlejnda“ ihr Publikum im steirischen Dialekt mit Liedern und Texten aus eigner Feder. Die Themen der Songs reichen von korrupten Beamten über soziale Ungerechtigkeiten bis hin zu schlichten...

  • 27.06.14
Leute
Bild aus 2012
8 Bilder

Gedenkmesse am Hochwechsel

Am Donnerstag dem 15. August findet um 10:00Uhr die Heldengedenkmesse beim Wetterkoglerhaus statt. In diesem Jahr ist der Veranstalter der Österreichische Kameradschaftsbund Landesverband Steiermark (2014 NÖ). Zufahrtsmöglichkeiten sind auch über Mönichwald bis zum Wetterkoglerhaus gegeben.

  • 12.08.13