HTBLA

Beiträge zum Thema HTBLA

Lokales
Besucher wurden von Schülerinnen geführt und von Fachlehrern informiert.
2 Bilder

Girls Day in der HTBLA Weiz

Dass eine fundierte technische Ausbildung und damit in Aussicht stehende Berufschancen schon lange nicht mehr nur dem männlichen Geschlecht offen stehen, zeigte einmal mehr der Tag der offenen Tür in der HTBLA im Schulzentrum Weiz extra für Mädchen. Schülerinnen aus der gesamten Oststeiermark gewährte man beim Girls Day einen exklusiven Einblick in Klassenräume, Internat, Werkstätten und Unterrichtsalltag sowie in die Labors der verschiedenen Abteilungen Elektro-, Umwelt- und...

  • 29.01.18
Freizeit

Maturaball HTBLA Zeltweg

Kobenz, Maturaball. Unter dem Motto „Locked Away - Die Elite bricht aus“ laden die Maturantinnen und Maturanten der HTBLA Zeltweg mit Beginn um 20.30 Uhr zum Maturaball in die Zechnerhalle. Für Unterhaltung sorgen: „Die SchwoazStoaner“, „Coconuts“ und die DJ‘s von Blackout Veranstaltungstechnik. Karten sind bei allen Maturantinnen und Maturanten erhältlich. VK: 17 €/AK: 19 €. Hier geht's zum steirischen Ballkalender 2016/17 Wann: 14.01.2017 ...

  • 13.01.17
Leute
Kramer will später selbst einen Hof führen.
2 Bilder

Ideale Ausbildung in der Landwirtschaftsschule

Die richtige Ausbildung hilft jedem, der später einen landwirtschaftlichen Beruf ausüben will. EBERSCHWANG (gasc). Josef Krammers Familie betreibt einen mittelgroßen Bio-Bauernhof, derzeit zählen sie gut 50 Tiere. Die meisten davon sind Milchkühe. "Die Landwirtschaft möchte ich irgendwann übernehmen", sagt der 20-Jährige. Aus diesem Grund besuchte er die ehemalige HLFS und jetzige HLBLA für Land- und Forstwirtschaft in St. Florian, "denn das ist die beste Ausbildung dafür." Der Meinung ist auch...

  • 30.09.16
  •  1
Lokales

Weiße Fahne für die 14 Maturanten der HTBLA Traun

Die 14 Maturanten der HTBLA Traun haben die Reife- und Diplomprüfung erfolgreich bestanden. Die Schulleitung ist sehr zufrieden: "Den jungen Technikern wünschen wir alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft und freuen uns, sie jederzeit als Absolventen an der HTL Traun begrüßen zu dürfen." Die Fachschüler, die bereits im März abgeschlossen haben, können ebenso stolz und zuversichtlich ihrer Zukunft entgegensehen. Die Schulleitung: "Auch den Fachschülern dürfen wir an dieser Stelle noch...

  • 18.07.13
Lokales

MaturantInnen der HTL Weiz spendeten € 1500,- für ein soziales Projekt

Ein Teil der Balleinnahmen vom Technikerball 2013 kam auch heuer wieder einem sozialen Projekt zugute. Die Stadt Weiz plant im Zusammenhang mit dem Rotary Club Weiz den Bau einer Photovoltaikanlage am Kreisverkehr im Süden von Weiz. Die einzelnen Photovoltaikmodule können für einen Preis von 360€ erworben werden, um das Projekt zu finanzieren. Die Stromerträge der Anlage (ca. 4000 € / Jahr) werden verkauft, um mit dem Erlös bedürftigen Menschen in und um Weiz zu helfen. Mit dem Kauf von vier...

  • 27.06.13
Lokales
Geschafft: Freude über die bestandene Matura herrschte bei den Maturanten und ihren Lehrern.

Die ersten Techniker mit Matura

Wie beim Start des von der HTBLA Weiz dislozierten HTL-Lehrganges für Maschinenbauingenieurwesens am 8. September 2008 in Fürstenfeld begrüßte Direktor Franz Dorrer bei der feierlichen Maturantenverabschiedung im Grabher-Haus eine Vielzahl an prominenten Gästen, unter ihnen den Landtagspräsidenten Franz Majcen, die Landesschulratspräsidentin Elisabeth Meixner, Kommerzialrat Claus Repnik und den Fürstenfelder Bürgermeister Werner Gutzwar. Gemeinsam mit dem Schulleiter setzten sie quasi als...

  • 24.06.13
Lokales
v.li.  Dir. J. Zimmermann, Bgm. A. Scheutz, M. Bergmair-Ambach, Bgm. P. Ellmer, Mag. B. Kern, Künstler H.P. Sturm, SchülerInnen Bildhauerei
10 Bilder

Hallstätter Bildhauer und deutsche Weidenkunst in Bad Goisern!

Kunstwerk „HAND.HÖHLE“ mit Weidenkünstler Hans Peter Sturm im HAND.WERK.HAUS! „Lernende Regionen“, ein Projekt des Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde über das Handwerkshaus Bad Goisern von Mag. Barbara Kern und Dr. Margit Bergmair-Ambach initiiert und mit dem deutschen Künstler Hans Peter Sturm (Kunstgeflecht & Weidenwerke) aus Weißenohe und Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse Bildhauerei der HTBLA Hallstatt mit FOL Gerhard Streit-Maier umgesetzt. Obmann Bgm. Alexander...

  • 25.05.13
Wirtschaft
Die Diplomanten Konstantin Stampfl, Philipp Kober und Sebastian Zach (v.l.) bei der Präsentation bei ACC Austria.

Mit Diplomprojekt zur Matura

Schüler des ersten Maturajahrganges der HTBLA Fürstenfeld präsentierten ihre Diplomarbeiten. Im Schuljahr 2008/09 startete auf Initiative der Stadtgemeinde Fürstenfeld unter der Federführung von Landtagspräsident Franz Majcen und Bürgermeister Werner Gutzwar, der Fürstenfelder Industrie unter dem damaligen Geschäftsführer der ACC Austria, Claus Repnik, sowie der HTBLA Weiz unter Direktor Franz Dorrer ein ambitioniertes Bildungsprojekt auf dem technischen Sektor mit einer dislozierten...

  • 15.05.13
Lokales
71 Bilder

Tag der offenen Tür an der HTBLA Weiz

Technik, Innovation, Praxis und Matura - die größte Schule der Oststeiermark stellte sich vor. Mehr als 600 SchülerInnen und Eltern nutzen den Tag der offenen Tür an der HTBLA im Schulzentrum Weiz. Die Besucher erwartete ein umfangreichreiches und überaus gelungenes Programm. So wurde die Ausbildungsvielfalt der Lehranstalt, die sowohl als Matura- als auch als Fachschule und ebenso als Abendlehrgang absolviert werden kann, während eines Rundgangs durch die einzelnen Unterrichts- und...

  • 04.02.13
Leute

KUNSTWERKSCHAU in der HTBLA in Hallstatt

Im Ausstellungsgebäude der HTBLA Hallstatt findet in der Zeit vom 7. Juli bis 9. September 2012 eine KUNSTWERKSCHAU statt. Gezeigt werden ausgewählte Arbeiten der HTL - Innenraumgestaltung und Möbelbau sowie Restauriertechnik, der Fach- und Meisterschulen - Tischler, Drechsler, Bildhauer und Streich- und Saiteninstrumentenerzeuger. Bei freiem Eintritt ist die Ausstellung täglich durchgehend von 11.00 bis 17.00 Uhr zu besuchen!

  • 09.07.12
Lokales
V. li.: Andreas Fuchs (HTL), Helfried Tuisel (Projektleiter, HTL), Christoph Brodtrager, Dominik Ferstl, Franz Majcen (RMO-Vorsitz), Franz Dorrer (Dir. HTBLA Weiz), Doris Pauger (RUBIRES), Florian Brandl, Ulrich Kaindlbauer Christian Luttenberger (RMO).
3 Bilder

Ausstellung geht auf Wanderschaft

In der HTBLA Weiz findet noch bis Freitag die RUBIRES-Wanderausstellung statt. Danach geht die Reise weiter in das Oststeiermarkhaus. Seit September 2010 ist diese Ausstellung, die ein praktisches Beispiel im Bereich Biomasse und die Präsentation der Ergebnisse des Schulwettbewerbes der HTL Weiz ist, in den Ländern Deutschland, Italien, Slowenien, Ungarn und Österreich auf Tour. Das EU-Regionalmanagement Oststeiermark ist mit der Energieregion Oststeiermark Partner im Central-Europe-Projekt...

  • 07.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.