HTL Mistelbach

Beiträge zum Thema HTL Mistelbach

Die Diplomanden Christoph Gahr, David Schneider, Christopher Sporr mit ihrem Betreuer Christof Neudhart vor den Plänen ihres Projekts.
2

HTL Mistelbach
Diplomarbeit zu genussvoll ökologischem Heurigen

MISTELBACH/ZISTERSDORF. Ausbildung mit Schwerpunkt „Innovative Gebäudetechnik“ auf hohem Niveau – und das im familiären Weinviertler Umfeld. Damit wirbt die HTL Mistelbach am Standort Zistersdorf und was dabei nach fünf Jahren Ausbildung entstehen kann, zeigt sich anhand einer spannenden Diplomarbeit mit dem Titel „Ökologisch wohnen und genießen“. Gemeinsam mit ihrem Betreuer Christof Neudhart haben die heurigen Maturanten Christoph Gahr, David Schneider und Christopher Sporr den Umbau und die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Louise Wessely, Melanie Panzer, Laura Pitsch und Fabio Reisinger aus der 5AHBG

HTL Mistelbach
Diplomanten tüfteln an Sauerstoffgerät

Die Krise als Chance – für neue Entwicklungen, Ideen und Kooperationen! MISTELBACH. Mistelbachs HTL Diplomanden haben sich schon öfters durch hervorragende Arbeiten  ausgezeichnet. In diesem Jahr tüfteln sie gemeinsam mit der TU Wien an einem Sauerstoffgerät, das dazu imstande ist, den Sauerstoffgehalt der Atemluft auf einen Wert von bis zu 40 Prozent anzureichern, diese vorzuwärmen und zu befeuchten. Gedacht ist der in Entwicklung befindliche Prototyp als Notfallgerät für Covid-19-Patienten....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

HTL Mistelbach
Maturaball ohne schmerzende Füße

MISTELBACH. Wer sagt, dass die Schüler heuer wirklich auf ihren Maturaball verzichten müssen? In der HTL Mistelbach zeigte man welches kreative Potenzial in den angehenden Technikern steckt und lud zum „HTL Mistelbach Maturaball – Corona Edition“. Natürlich virtuell und per Videokonferenz, haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse AHBG mit ihrer Klassenvorständin Grubelnig und Paul Tutschek eine rauschende Ballnacht gefeiert. Selbstverständlich wurde das Fest auch mit einer Rede des...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Stefan Gut, Monika Hofecker, Christoph Eckel, Isabella Zins, Annette Hale

Schulstandort Mistelbach
6 Jahre beste Zusammenarbeit

NMS, BORG und HTL blicken zufrieden zurück MISTELBACH. Die Kooperation zwischen der Neuen Mittelschule und den höheren Schulen in Mistelbach läuft im Juni aus. Aus diesem Anlass lud NMS-Direktor Christoph Eckel zum abschließenden Austausch bei Kaffee und Kuchen. Das Teamteaching von NMS- und BORG-/HTL-KollegInnen hatte ebenso wie zahlreiche gemeinsame Aktivitäten für eine bessere Vernetzung der Schulen gesorgt. " Wissen bringt näher Der Einblick in die unterschiedlichen pädagogischen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Feuerwehreinsatz
HTL Mistelbach: Eingeschlossen im Aufzug

MISTELBACH. Zu absolut ungewohnter Zeit wurde die FF Mistelbach in die HTL gerufen. Die Aufzugsfirma schlug um 4:07 Alarm: eine Person würde im Aufzugsfirma festsitzen. Am Einsatzort befreiten die Einsatzkräfte mit wenigen, gekonnten Handgriffen die festsitzende Person aus ihrer Notlage und legen den Aufzug still. Falscher Alarm Zehn Minuten später der nächste Alarm: diesmal wurde eine eingeschlossene Person in einem Supermarkt vermutet. Da aber alle Türen versperrt waren man im Inneren auch...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1 13

"Bin dabei" – Industrie 4.0

Seit dem Schuljahr 2017/18 werden an einigen Schulstandorten Österreichs schulartenübergreifende regionale Vernetzungsprojekte im Sinne von Industrie 4.0 – Berufsbildung 4.0 durchgeführt. BEZIRK. In der Schulstadt Mistelbach wird das Projekt "Bin.dabei" in Form von Diplomarbeiten mit den Abschlussjahrgängen der Höheren Schulen HAK Mistelbach, HTL Mistelbach, BAfEP Mistelbach sowie HLW Mistelbach umgesetzt. Das Konzept der Mistelbacher Schüler "BIN DABEI" sieht vor, dass ein zu gründender Verein...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
44

HTL goes Hollywood

Wie ein Hollywood-Star fühlte man sich letzten Samstag beim Maturaball der HTL-Zistersdorf und Mistelbach. Auf dem roten Teppich gelangte man in den schön geschmückten Stadtsaal, auf den Tischen wartete auf die Gäste ein Oscar und die Lehrer der HTL lachten von Filmplakaten. Das Thema des Balls lautete dieses Jahr nämlich „Our Hollywood Night“. Gut umgesetzt wurde das Thema auch bei der Polonaise und bei der Mitternachtseinlage, bei der eine Reise durch die Filmgeschichte dargeboten wurde. Die...

  • Gänserndorf
  • Tabea Reuter
WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Markus Würzl, Andrea Fuuge (Lehrer HTL Mistelbach), die Schüler Martina Stamstadbakken und Stefan Helm (HTL Mistelbach), Wirtschafts-Landesrätin Petra Bohuslav.

„Robobuddy“ eröffnet neue Chancen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

52.000 Euro Fördergeld für innovatives Projekt der HTL Mistelbach Moderne Technologien und der Dienst am Menschen, die Verknüpfung von Digitalisierung und Hilfestellungen für Menschen mit Unterstützungsbedarf stehen im Zentrum des an der HTL Mistelbach entwickelten Projekts „Robobuddy@Home.htl“ – das durch eine finanzielle Unterstützung von Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich nun tatsächlich umgesetzt werden kann. „Das Projekt überzeugt durch eine Verknüpfung der Digitalisierung mit...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Wolfgang Schmid (SC Laa – Veranstalter), Yannick Höß, Clemens Hasiner, Andreas Hartman, Heinz Fischer (HTL Mistelbach), Martin Stohl (Landesschulreferent)
knieend: Pascal Bauer, Philipp Stetzl

HTL Mistelbach erneut NÖ Faustball-Landesschulmeister

MISTELBACH/LAA. In Laa trafen sich die jungen Faustballer zur heurigen Oberstufen-Landesschulmeisterschaften. Die HTL Mistelbach war mit gleich drei Teams sehr stark vertreten. Bei andauerndem Regen lieferten sich die Spieler spannende Kämpfe. Mit den Plätzen 1, 3 und 4 erzielte die HTL ein hervorragendes Ergebnis. Damit konnte die HTL-Mistelbach bereits zum 3. Mal den Landesschulmeistertitel erringen. Die Siegermannschaft nimmt nun am Oberstufen-Turnier der Landessieger am 12. Juni in...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Alfred Pohl, Stefan Helm, Helga Reimer, Martin Reichhold und Hannes Heindl

HTL Schüler entwickelten Software für Sozialhilfeverein

Sozialhilfeverein Obfrau Helga Reimer macht seit 15 Jahren gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern die monatliche Abrechnung für „Essen auf Rädern“: „Wir müssen alle Listen und Rechnungen der zugestellten Essen händisch schreiben und auch die Erlagscheine ausfüllen. Das ist sehr mühsam und zeitaufwändig.“ So entstand die Idee vom pensionierten HTL Werkstätten Leiter Hannes Heindl, der auch Essen auf Rädern ausführt, den HTL Informatiklehrer zu fragen, ob nicht seine Schüler eine geeignete...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Die Siegergruppe mit Dir.Stv.Werner Seltenhammer und Primar i.R. Georg Reiner
83

Rotarier prämieren Diplomarbeiten der HTL Mistelbach

Die fünf besten Diplomarbeiten an der HTL für Gesundheitstechnik wurden wie alljährlich mit Gutscheinen im Gesamtwert von 1000 Euro von einer Jury des Rotary Club‘s Weinviertel-Marchfeld prämiert. Aus 20 Diplomarbeiten des Schuljahres 2017/18 wurden von den Abteilungsvorständen die fünf besten Arbeiten für die Endrunde ausgewählt. Die Idee, Marktrelevanz, Umsetzung und Präsentation wurde dann am Vortragsabend am vergangenen Donnerstag von einer hochkarätigen Jury bewertet. Als Sieger ging die...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
4

Montanuni Leoben auf Werbetour

MISTELBACH. Der Showtruck der Montanuniversität Leoben machte bei seiner Tour 2018 auch bei der Mistelbacher HTL, dem BORG und und der BHAK/BHAS Halt. Es gab Studienberatung gemeinsam mit dem Industriepartner OMV.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Alfred Pohl und Kurt Hackl: "Wir wollen eine FH für Mistelbach."

Pohl & Hackl: "Es braucht eine FH in Mistelbach"

MISTELBACH. "Die Entwicklung ist viel zu dynamisch, um auf den wachküssenden Prinzen zu warten", findet HTL-Direktor und Bürgermeister der Bezirkshauptstadt Alfred Pohl. Er wünscht sich für seine Stadt eine Fachhochschule mit Schwerpunkt Technik. Dafür bietet er die Räumlichkeiten und Ausstattung seines Hauses an. Unterstützt wird er bei seinem Anliegen vom Wirtschaftsbund in Person des Landtagsabgeordneten Kurt Hackls: "Wir haben mit der A 5 eine gute Infrastruktur für Betriebsansiedlungen....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Der entwickelte „Underdog“
2

Gründerstipendium für HTL-Projekt „Underdog“

Einen tollen Erfolg können Roman Weiß und Luca Gleirscher für sich verzeichnen – ihr Projekt „Underdog“ erhielt kürzlich die Zusage für das Gründerstipendium der Jungen Industrie Niederösterreich/Burgenland. Der „Underdog“ ist ein Fahrzeug, das zum Zweck der Baujagd in einen Fuchs- oder Dachsbau hineinfährt und mit einer Kamera live Bilder auf einen Bildschirm überträgt. Durch den Roboter kann der Bau sicher ausgekundschaftet werden, bevor man einen (Jagd-)hund hineinschickt – schließlich...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
HTL-Vortrag und Vortrag Bundesschulzentrum

Verbrecher im Netz

MISTELBACH. „Sicherheit ist eine gesellschaftspolitische Aufgabe die uns alle betrifft", leitet der Sprecher der kommunalen Sicherheitsplattform Hermann Fally seine Vorträge ein. Im Rahmen der Aktion Gemeinsam.sicher sprach er im Bundesschulzentrum (HAK, BORG und HLW) als auch in der HTL-Mistelbach über Cyberkriminalität. Passwortsicherheit Die derzeit größten Herausforderungen auf dem Gebiet der Internetkriminalität wurden durch Josef Riedinger, Leiter der Cybercrime Einheit im...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
SPÖ-Spitzenkandidatin Melanie Erasim und Jungunternehmer Kevin Pajestka mit dem Schuh, der sehen kann und blinden Menschen helfen soll.
2

Der Schuh mit Augen aus dem Weinviertel

SPÖ Spitzenkandidatin Melanie Erasim besucht junges Start-Up-Unternehmen HAUTZENDORF.  Schuhe für Blinde – an dieser Weltneuheit tüftelt derzeit ein engagiertes Start-Up-Unternehmen mit Sitz in Hautzendorf. Die Idee zum Schuh, der sehen kann, entstand im Zuge einer Diplomarbeit an der HTL Mistelbach. Firmengründer und Geschäftsführer Kevin Pajestka entwickelte gemeinsam mit Kollegen einen Schuh mit integrierter Elektronik und Sensoren. Hindernisse werden während des Gehens erkannt und durch...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

RIZ GENIUS Jugendpreis on tour

Auszeichnung für „NappyCheck“ der HTL Mistelbach In Mistelbach fiel der Startschuss für den „RIZ GENIUS Jugendpreis on tour“: Ab sofort ist das RIZ auch während des Jahres auf der Suche nach spannenden und innovativen Ideen von niederösterreichischen Jugendlichen. Und so wurde das Diplomarbeitsprojekt „NappyCheck“ aus der HTL Mistelbach mit 600 Euro ausgezeichnet. Einem innovativen Diplomarbeitsprojektteam der HTL Mistelbach wurde der Scheck von RIZ Geschäftsführerin Petra Patzelt überreicht....

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Faustball-Silber für HTL Mistelbach

Das Faustball-Team der HTL Mistelbach erkämpfte souverän und absolut verdient den 2. Platz beim Oberstufen-Turnier. In Vöcklabruck, wo das Match der Landessieger der österreichischen Oberstufen im Voralpen-Stadion ausgetragen wurde, stand dem Sieg der Landessieger aus Niederösterreich nur die Dominanz des BG Freistadt (OÖ) im Wege. Drei hart umkämpfte Sätze später mussten sich Clemens Hasiner, Yannick Höß, Michaela Pickart, Andreas Pribitzer, Philipp Stetzl und Pascal Bauer den Freistädtern...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
1

HTL Mistelbach/Zistersdorf ist NÖ Faustball-Landesschulmeister

Am Donnerstag fanden in Wolkersdorf die heurigen Oberstufen-Landesschulmeisterschaften statt. Die HTL Mistelbach/Zistersdorf nahm daran mit 2 Mannschaften teil. Bei ausgezeichnetem Wetter lieferten sich die Spieler spannende und hochklassige Kämpfe. Mit den Plätzen 3 und 1 erzielte die HTL ein hervorragendes Ergebnis. Die Siegermannschaft nimmt nun an den Bundesvergleichskämpfen am 13. Juni in Vöcklabruck/OÖ teil.

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Christof Neudhart und Michael Garhofer

KNX Kompetenz an der HTL Mistelbach/Zistersdorf

MISTELBACH. Es ist ein Titel der wirklich nicht flüssig über die Lippen kommt: Michael Garhofer und Christoph Neudhart, Lehrer an der HTL Mistelbach und Zistersdorf, sind "KNX zertifiziert". KNX ist der internationale Standard, der intelligente Häuser - Stichwort "Smart Home" - vernetzt, also den Datenverkehr zwischen Schaltern, Sensoren und Geräten ordnet. Damit können nun auch die SchülerInnen perfekt zur eigenen Zertifizierung und den Einsatz im Smart Home begleitet werden. Und die erste...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
3

Montanuni mit Showtruck unterwegs

MISTELBACH/WOLKERSDORF. Der Showtruck der Montanuniversität besuchte die HAK/HAS Mistelbach und die HTL Mistelbach. Ziel ist es SchülerInnen für die Themenschwerpunkte in Leoben zu begeistern. Auch beim BG/BRG Wolkersdorf machte der Showtruck Station.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Florian Ladengruber, David Wernhart, Bernhard Habrich, David Fabian und Alfred Hofer
27

Lenkrad erkennt Stresszustand des Fahrers

Sensationelle Erfindung von Schülern der HTL Mistelbach Die SchülerInnen der Abschlussklassen der Höhere technische Lehranstalt für Biomedizin- und Gesundheitstechnik in Mistelbach haben ihre Projektarbeiten in den jeweiligen Ausbildungsschwerpunkten fertiggestellt. Von den 20 Diplomarbeiten im Laufe des letzten Schuljahres in der HTL Mistelbach wurden am 14. April die drei Besten der beiden Sparten Biomedizin/Gesundheitstechnik und Gebäude Technik präsentiert. In Kooperation mit Industrie und...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
RIZ Geschäftsführerin Mag. Petra Patzelt; Lukas Fenz, Karl-Viktor Kazelt, Veronika Pohl (HTL-Mistelbach Jugendpreisgewinner Beitrag zur orthopädischen Untersuchungsmethoden), LR Dr. Petra Bohuslav.
1

HTL erreicht 3. Platz beim RIZ Genius Jugendpreis

„Kreative Ideen von jungen Köpfen“ zu finden ist das Ziel des RIZ Genius Jugendpreises, dessen großes Finale Ende Februar im NÖ Landesmuseum in St. Pölten stattfand. Mit dabei unter den Nominierten war das Team der HTL Mistelbach (Lukas Fenz, Karl-Viktor Kazelt und Veronika Pohl) mit ihrem Projekt „Orthopädische Untersuchungsmethoden“: Sie erfanden und bauten ein Gerät mit einer aktiven und ebenso selbst konstruierten Sensorschuheinlage, das den Benutzer mittels App am eigenen Smartphone über...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Science goes School: Forscher unterwegs

Science goes school ist eine Initiative des Landes NÖ und umgesetzt durch die Niederösterreichische Forschungs- und Bildungsgesellschaft NFB. Schülern wird dabei in 4 Modulen, also in Vorträgen durch Wissenschaftler in den Schulen, durch Exkursionen zu Forschungseinrichtungen, durch Studienberatung und durch Experimentier- und Kreativitätsworkshops an den Schulen die Welt der Wissenschaft näher gebracht, um in dem einen oder der anderen die Lust nach Studium, Wissenschaft und Forschung zu...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.