Alles zum Thema ILB Brigittenau

Beiträge zum Thema ILB Brigittenau

Lokales
Bunt und fröhlich zeigten sich die 390 Schüler der Integrativen Werkstatt Brigittenau bei der Feier zum 20. Geburtstag.
3 Bilder

Gemeinsam lernen ohne Noten
20 Jahre Integrative Lernwerkstatt Brigittenau

Inklusion und Mehrstufenklassen: Die Integrative Lernwerkstatt Brigittenau ist keine gewöhnliche Schule. BRIGITTENAU. Bunt und inklusiv – so beschreibt die interimistische Leiterin Karin Feller die Integrative Lernwerkstatt Brigittenau (ILB) in der Vorgartenstraße. Denn die ILB ist eine Schule, die alles anders macht. Die ILB ist eine öffentliche Ganztagsschule und ein Schulversuch. Ins Leben rief sie 1999 Joseph Reichmayr, der bis 1. Mai auch Direktor war. Kern des Schulkonzepts sind...

  • 07.05.19
  •  1
Lokales
Die Freude der Kinder bei der ersten Ausfahrt war unbeschreiblich.
2 Bilder

Schüler erkunden Au mit selbstgebauten Booten

Beim Projekt "Grüne AU-ßenstelle" steht der Bau eines fahrtauglichen Kanus auf dem Programm. BRIGITTENAU. Bereits seit drei Jahren gibt es in der Volks- und Mittelschule der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau (ILB) das Projekt „Grüne AU-ßenstelle“. „Unsere Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren erforschen das Ökosystem Au, setzen Projekte um und nutzen die Au als Lernort für elementare Naturerfahrungen“, erzählt Lehrerin Barbara Tichy. Dazu wurde von Eltern und Pädagogen der Schule ein...

  • 17.05.16
Politik
Eingangsbereich der Schule mit Grafittis von den Kindern selbst (unter Anleitung) gestaltet.
3 Bilder

ILB-Brigittenau - eine moderne Schule wird nicht reichen – für ganz Wien ...

Seit mehr als 10 Jahren wird mitten in der Brigittenau das Lernen der Zukunft sehr erfolgreich praktiziert. Eine Abkehr vom Schulsystem, das aus den Zeiten Maria-Theresias stammt (also schon ein wenig älter ist, wenn wir es genau nehmen). DIE Vorzeigeschule der SPÖ-Wien zum Thema progressive Lernansätze liegt mitten im Herzen des 20. Bezirks. Die ILB-Brigittenau am Allerheiligenplatz. Integrative Lernwerkstatt - und wie der Name schon sagt, integrativ in dem Sinne, dass rund ¼ der Kinder...

  • 14.08.15
Lokales
Christina Pritz mit Verena Corazza (Leiterstellvertreterin) und Andrea Amon
3 Bilder

Futter für den Lesewurm - ILB Brigittenau

Die Kinder der Stammgruppe B in der ILB-Brigittenau hatten große Freude, als der Lesewurm nach 3 Jahren Pause wieder zu Besuch war, um mit ihnen ein Buch zu machen. Die Begeisterung war enorm, als die Kinder erfuhren, dass sie ein eigenes Stammgruppen-Buch gestalten dürfen. Ein richtiges Buch, das sie selbst schreiben und illustrieren werden. Warum der Titel: Futter für den Lesewurm? Als der große, grüne Lesewurm am 1. Workshoptag in der Gruppe auftauchte, wurde gemeinsam beschlossen, für...

  • 23.06.15