Impfen

Beiträge zum Thema Impfen

LH Johanna Mikl-Leitner und LH-Stv. Franz Schnabl zum Thema Impfpflicht.
6 Video 3

Corona in NÖ
Mikl-Leitner – "Es braucht eine Impfpflicht" (mit Video)

Mikl-Leitner: Impfpflicht so schnell wie möglich, Schnabl sichtet Gesetz und Stellungnahmen, FPÖ bleibt bei "Nein zur Impfpflicht". NÖ. "Ich halte mich hier an die Empfehlung der Experten", sagt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Die Impfpflicht kommt, kommt nicht, kommt doch, kommt wann? Und wie sehen dieses Thema die niederösterreichischen Politiker? "Bei der letzten großen Sitzung zwischen Bundesregierung, Ländern und Experten war einhelliger Tenor, dass es eine Impfpflicht braucht, um...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1 2

Coronaimpfstraße ...
" WIR IMPFEN " In der Impfstraße Halle B - Baden jede Woche bis Februar 2022

Baden bietet die Impfung ab sofort für die ganze Familie an! Auch Kinder ab 5 Jahre werden mit dem Einverständnis der Eltern immunisiert. Die Impfstraße in der Halle B, Waltersdorfer Straße 40, ist ab sofort zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag 14 – 20 Uhr Mittwoch 9 – 15 Uhr Freitag 14 – 20 Uhr Samstag 9 – 15 Uhr ACHTUNG: Am 24., 25. und 31. Dezember 2021 sowie am 1. Jänner 2022 bleibt die Impfstraße geschlossen. Geimpft werden die Impfstoffe von BioNtech/Pfizer und Moderna nach Vorgaben der...

  • Baden
  • Robert Rieger

Corona-Fälle bei den Impfkaisern: unterdurchschnittlich

PFAFFSTÄTTEN. Die Corona-Fallzahlen sind aktuell deutlich höher als vor einem Jahr, auch im Bezirk Baden, und auch beim Impf-Vizemeister im Bezirk, in Pfaffstätten. Per 2. Dezember waren in der 3.500 Einwohner-Gemeinde 73 % vollimmunisiert. Am selben Tag gab es auch einen Höchststand bei den Fallzahlen mit rund 60. Wie kann das sein? Geschäftsführender Gemeinderat Hermann Fuhrmann (ÖVP) erklärt: "Sinnvollerweise kann man langfristig nur die Fallzahlen pro Einwohner vergleichen. Gemessen an...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Corona 2020 / 2021 / 2022
Wir müssen alle mitmachen!

Nach fast 2 Jahren Corona, 4 Wellen, überlasteten Intensivstationen und Lockdowns wissen wir doch alle was wir tun müssen, damit uns der Virus nicht länger "drangsaliert". Wissenschaftler, Politiker und eigentlich wir alle wissen, dass die Probleme immer dann hochkommen, wenn wir wieder besseres Wissen, inkonsequent handeln. Wir haben mit die besten Wissenschaftler und Ärzte auf der Welt, die viele Dinge, die eingetreten sind, schon frühzeitig erkannt haben. Politiker müssen das nutzen und...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1

Corona 2020 / 2021
Freiheitsgedanken

Die Ungeimpften fordern für sich Freiheiten ein, die sie gleichzeitig den millionen Geimpften nehmen und gleichzeitig alle einem höheren Risiko unnötig aussetzen.🤔🤝👍

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Christoph Hörmann, Chef der St. Pöltner Intensivabteilung und LH Stv. Stephan Pernkopf
11 Video 4

Corona in den NÖ-Kliniken
Mortalität geht in Richtung 40 Prozent (mit Video)

Angespannte Lage: "Intensivstationen sind im Brennpunkt", Operationen müssen abgesagt werden. NÖ. 110 Menschen kämpfen derzeit auf den Intensivstationen um ihr Leben – 439 mit Covid infizierte Personen befinden sich auf den Normalstationen (Stand: 29.11.) Man rechnet damit, dass das Plateau Ende dieser Woche erreicht ist. LH-Stv. Stephan Pernkopf ist überzeugt, dass nur die Impfung vor schweren Erkrankungen schützt. Und hier verzeichnet man einen guten Zulauf: "76 Prozent ab fünf Jahren sind...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ab sofort in NÖ möglich: 3. Impfung schon nach vier Monaten

Corona in NÖ
Ab sofort – 3. Impfdosis nach vier Monaten möglich

Dritte Impfdosis nach vier Monaten in ganz Niederösterreich ab sofort möglich; LH-Stv. Pernkopf / LR Königsberger-Ludwig: Derzeit bis zu 120.000 Impfungen je Woche in Niederösterreich möglich NÖ. Nach den neuesten Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums ist es ab sofort für alle Personen ab 18 Jahren möglich, die dritte Covid-19 Impfung frühestens vier Monate nach der zweiten Dosis zu erhalten. LHStv. Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig: „Alle Zahlen zeigen, dass nach...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1

Corona 2020 / 2021 / 2022
Geimpft - was können wir noch aktiv tun?

Die öffentliche Diskussion wird aktuell mehr vom Thema geimpft oder nicht geimpft dominiert und man könnte das Gefühl bekommen, wenn man geimpft ist, dann hätte man selbst alles Mögliche gegen den Virus getan. Dem ist leider nicht so! Mit impfen alleine kommen wir jetzt nicht schnell genug aus der "Gefahrenzone" heraus. Auch die Geimpften müssen aktiv dazu beitragen die Situation vor den Feiertagen zu entschärfen. Geimpfte können aktiv Folgendes tun: • AHA-Regeln beachten • Menschenmengen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1

Corona 2020 / 2021 / 2022
Das Leben ist zu schön, als es einem Virus zu überlassen

Die Impfgegner sollten aufhören es immer so darzustellen, als wollten sie im Interesse aller die "Freiheit" verteidigen. Die Mehrheit hat sich für die Impfung entschieden und ist auch bereit verschärfte Regeln zu befolgen, ohne eine dauerhafte Einschränkung der "Freiheit" zu befürchten!!! Wer jetzt noch klar denken kann sollte sich zur Impfung bekennen! Nur so bekommen wir den Virus in den Griff. Das gleiche gilt auch für den nächsten Virus nach Corona.🤔 Geht impfen, geht Testen, trägt...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 1

Corona 2020 / 2021 / 2022
Wo stehen wir eigentlich?

Nach rund 2 Jahren gemeinsamen "Kampfes", gegen den Coronavirus, muss man kein ausgewiesener Experte sein, um die aktuelle Situation realistisch bewerten zu können. Wir sitzen sprichwörtlich alle im selben Boot und sollten deshalb im Eigeninteresse und im Interesse von Allen in dieselbe Richtung rudern. Natürlich geht das in der Praxis nur mit gegenseitigen Kompromissen. In den letzten 2 Jahren haben wir inzwischen "4 Wellen", Ausgangssperren bzw. Lockdowns und Überlastungen der...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Jeden Freitag von 16 - 20 Uhr im Foyer der Halle B:
Impfen ohne Termin wird in Baden bis 17. Dezember fortgesetzt

BADEN. Die Stadtgemeinde Baden hat genügend Impfstoff von BioNtech Pfizer organisiert, um die Impfaktion bis 17. Dezember fortsetzen zu können. Auch Drittimpfungen sind im Rahmen des nationalen Impfplans bereits möglich. Geimpft wird im Foyer der Halle B, Waltersdorfer Straße 40, jeden Freitag von 16 - 20 Uhr. Die Aktion richtet sich derzeit an alle ab 12 (Minderjährige bis 14 nur mit Einwilligung der Eltern) "Mit Impfung zum Weihnachtsfest und in die Ballsaison" Bürgermeister Stefan Szirucsek...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Florian Brandl und Badens Zivilschutzbeauftragter, Michael Autin, die beim Teststraßenbetrieb in Baden acht Monate lang für eine angenehme Atmosphäre und einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Teststraße geschlossen, Impfen geht weiter:
Baden setzt nun auf Impfangebot ohne Termin

BADEN. Nach dem Angebot einer permanenten Teststraße setzt die Stadt Baden nun auf ein Impfangebot, das Spätentschlossenen eine Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung ermöglicht. Im Oktober wird dies im Foyer der Halle B (Waltersdorferstr. 40) jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr möglich sein, für alle ab 12. Ab 15 Jahren auch ohne Einwilligung bzw. Begleitung der Eltern. Verimpft wird BioNTech-Pfizer.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Schneebeerger, Krismer-Huber, Collini und Hundsmüller apellieren: "Lassen Sie sich impfen!"

NÖ Landtag
ÖVP, Neos, Grüne und SPÖ ziehen an einem (Impf-)Strang

Schneeberger, Hundsmüller, Krismer, Collini: „Niederösterreich hält zusammen. Bitte lassen Sie sich impfen!“: ÖVP-Klubobmann Klaus Schneeberger, SPÖ-Klubobmann Reinhard Hundsmüller, Grüne-Fraktionsführerin Helga Krismer und Neos-Fraktionsführerin Indra Collini wenden sich mit einem gemeinsamen Appell an die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher. NÖ. „Niederösterreich ist ein Land, das zusammenhält. Daher wollen wir gemeinsam die impfbaren Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.