Alles zum Thema Ioan Liviu Bilc

Beiträge zum Thema Ioan Liviu Bilc

Lokales
18 Bilder

Nachprimiz von Ioan Liviu Bilc beim Kapellenfest in Dörfla

Am Sonntag, dem 14. Juli, lud die Kapellengemeinschaft Dörfla unter Leitung von Obmann Gerhard Wolf zum Kapellenfest mit Nachprimiz von Ioan Liviu Bilc. Vor der heiligen Messe bedankten sich Gehard Wolf im Namen der Kapellengemeinschaft und Vizebürgermeister Thomas Wielitsch im Namen der Marktgemeinde Gössendorf bei Ion Liviu Bilc, der am 23. Juni 2019 von Bischof Wilhelm Krautwaschl in der Basilika Seckau zum Priester geweiht wurde, für sein Engagement in der Region. Der beliebte 30jährige...

  • 14.07.19
  •  1
Lokales
Die Kapellengemeinschaft Dörfla sorgt für den Erhalt der1993 geweihten Kapelle in Gössendorf.

Kapellenfest in Dörfla

Die Kapellengemeinschaft Dörfla unter der Leitung von Obmann Gerhard Wolf lädt am 14. Juli um 10:30 Uhr zum Kapellenfest mit Nachprimiz von Ioan Liviu Bilc. Die Heilige Messe wird musikalisch von der Band „Rückenwind“ mitgestaltet. Anschließend gemütliches Beisammensein, bei dem die „Lustigen Steirer z’Dörfla“ auftanzen und bei einem Konzert der Jugendmusik Gössendorf. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

  • 10.07.19
Lokales
Vielerorts wurde zu Fronleichnam das Allerheiligste der Katholiken unter einem Himmel durch den Ort getragen. In Kalsdorf führte die Prozession Ioan Liviu Bilc an, der am Sonntag darauf zum Priester geweiht wurde.
4 Bilder

Fronleichnamsprozession in Kalsdorf

Vielerorts wurde zu Fronleichnam das Allerheiligste der Katholiken unter einem Himmel durch den Ort getragen. In Kalsdorf führte die Prozession Ioan Liviu Bilc an, der am Sonntag darauf zum Priester geweiht wurde.

  • 26.06.19
Leute
Ioan Liviu Bilc wurde in Rumänien geboren, studierte in Graz Theologie und wurde vor einem Jahr zum Diakon geweiht. Am 23. Juni empfängt er von Bischof Wilhelm Krautwaschl die Priesterweihe. Bis September bleibt der 30jährige im Pfarrverband Kalsdorf-Fernitz, dann wird er Kaplan in der Pfarre Weiz.
5 Bilder

Vom Barkeeper zum Priester, vom Fremden zum Freund

Für Katholiken ist es zur Selbstverständlichkeit geworden, einen Priester zur Seite zu haben, wenn man ihn braucht. So einfach ist es aber nicht, wie die Zusammenlegung von Pfarren, die Einführung von Seelsorgeräumen und die erfreuliche Aufwertung der Laien in der Kirche aufgrund des Priestermangels zeigt. Nur zwei Männer im heurigen Jahr werden in der Steiermark zum Weltpriester geweiht. Neben Anton Luu von der Pfarre Trofaiach empfängt Ioan Liviu Bilc vom Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf am...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Eva und Kevin Fersch zogen von Feldkirchen nach Kalsdorf und freuen sich bei der Schlüsselübergabe auf mehr Platz für Töchterchen Lara-Sophie
38 Bilder

Schlüsselübergabe in Kalsdorf

In Kalsdorf erfolgte die Schlüsselübergabe an 20 neue Mieter der Siedlungsgenossenschaft ENNSTAL. Mit der Wohnungsübergabe wurde das erste Teilprojekt im Süden von Kalsdorf abgeschlossen, 60 weitere Wohnungseinheiten befinden sich in der Koralmstraße bereits im Bau. Die geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption in der Größe von 51 bis 89 m2 entstanden in einer Bauzeit von 13 Monaten, unfallfrei, wie Baumeister Bernhard Lederer erfreulich betonte. 25.000 Arbeitsstunden wendete Lederer Bau für...

  • 14.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.