Erich Gosch

Beiträge zum Thema Erich Gosch

Lokales
Alfred Scharl (li) mit dem Künstler-Duo Ernestine Faux und Josef Russ beim Anbringen des Fastentuches.
2 Bilder

Passionsspieler fügen sich dem Schicksal

Mit fulminantem Applaus endete das Premierenwochenende der Passionsspiele Feldkirchen 2020. Dann kam, wie für alle anderen Veranstaltungen auch, das coronabedingte Aus. „Wir hatten Tränen in den Augen, aber die Gesundheit hat höchste Priorität“, sagt Alfred Scharl, für die Öffentlichkeitsarbeit zuständiges Vorstandsmitglied der Passionsspieler. Er denkt über eine Fortsetzung der Aufführung im November nach. Dem sozialen Gedanken verschrieben, widmen die Passionsspieler Feldkirchen...

  • 25.03.20
Lokales
Bgm. Erich Gosch und Amar Osmanovic (Bildmitte) mit Gemeindevorstand und Professionisten bei der Gleichenfeier zum Kindergarten.
14 Bilder

Gleichenfeier beim Kindergarten Feldkirchen

Die gute Nachricht: der Bau von Kindergarten und Kinderkrippe in Feldkirchen liegt im Zeitplan. In der Vorwoche erfolgte die Gleichenfeier. Der Richtbaum am First zeigt die Dachgleiche an. Traditionell wird dieser Meilenstein am Bau mit einem Richtfest für die dort beschäftigten Arbeiter gefeiert. Es ist ein Dank dafür, dass hier gewissenhaft und ohne Zwischenfälle gearbeitet wird, betonte Bgm. Erich Gosch in seiner Festrede. Trotz der trüben Corona-Stimmung und mit Vorsichtsmaßnahmen...

  • 18.03.20
Lokales
Vzbgm. Herbert Stockner, Bgm. Erich Gosch sowie Hans Roth und Ralf Mittermayr/Saubermacher hießen BM Christine Aschbacher in Feldkirchen willkommen.
59 Bilder

Steirische Ministerin besuchte Feldkirchen

Auf Einladung von Bgm. Erich Gosch und Saubermacher-Gründer Hans Roth besuchte Christine Aschbacher/Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend Feldkirchen. Mit dem „Frisch auf“ Marsch hieß die Marktmusikkapelle unter der Leitung von Domenik Kainzinger-Webern die Ministerin musikalisch willkommen. Aschbacher spielte einst 15 Jahre beim MV Wundschuh Trompete. Als dreifache Mutter freute sie ebenso das Willkommenslied der Kindergartenkinder. Feldkirchen trägt das Zertifikat der...

  • 11.03.20
Leute
Christoph Scharl/Präs. der Schauspielgruppe (li) und Bgm. Erich Gosch (re) mit den Premierengästen LH Hermann Schützenhöfer und Bischof Wilhelm Krautwaschl.
2 Bilder

Fulminanter Premierenapplaus für die Passionsspiele Feldkirchen

Diese Besonderheit gibt es nur alle drei Jahre: Feldkirchen feierte die Premiere der Passionsspiele 2020 mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Wirtschaft und Kultur. Frenetischer Applaus für Andreas Leitner: der Jesus-Darsteller (Doppelbesetzung Martin Plank) stand an seinem 30. Geburtstag auf der Premierenbühne und verkörperte ausdrucksstark und mit schauspielerischer Exzellenz das Leiden und Sterben des Erlösers. Festlich empfing die Marktmusik Feldkirchen unter der Leitung...

  • 08.03.20
  •  1
Lokales
Zur neuen Wohnung gratulieren Eva-Maria Schafferhofer (Bildmitte) Feldkirchens Gemeindevorstand, Dir. Mario Kleissner und BR Ernest Schwindsackl (re).
9 Bilder

Neue Wohnsiedlung in Feldkirchen

In Feldkirchen stellte die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann den ersten Bauabschnitt der Wohnanlage Tomibauerweg fertig und überreichte die Schlüssel zu 17 Wohneinheiten an die Mieter. Die Investitionskosten bezifferte Rottenmann-Vorstand Mario Kleissner mit knapp drei Millionen Euro. Das Land leistet dazu nicht rückzahlbare Förderungsbeiträge in Höhe von rund 660.000 Euro. Den Architektenwettbewerb gewann das Büro Daisys mit einer Konstruktion in Holzriegelbauweise. "Wir haben besonders...

  • 04.03.20
Lokales
Robert Mörth; Manfred Zmugg/ÖKB, LAbg. Vzbgm.  Stefan Hermann, Bgm.  Erich Gosch, Fritz Flucher/FLF und  Ferdinand Finster/ÖKB.

Schnapserrekord in Feldkirchen

Mit 28 Teams verzeichnete der Verein FLF (Freizeitliebende Feldkirchner) beim Vereinsbauernschnapsen einen Teilnehmerrekord. Zum 14. Mal ließen Obmann Gemeindekassier Robert Mörth und sein Team bei einem geselligen Nachmittag die Bummerl fliegen. Neben der Gemeindepolitik stellten fast alle Feldkirchner Vereine Teams, den Sieg holte sich der ÖKB mit Manfred Zmugg und Ferdinand Finster, gefolgt von Reini und Naty Nagl vom Sparverein Nagl und dem Imkerverein mit Wolfgang Schopper und HBI a.D....

  • 13.02.20
Lokales
Für Klimaschutz: Fritz Hofer, Klimabündnis Steiermark; Johann Kandler, Klimabündnis Österreich; Bürgermeister Erich Gosch; Umweltausschussobfrau Helene Ruhmer; Pfarrer Edmund Muhrer (v.l.)

Feldkirchen eröffnet Klima-Ausstellung

"Wir alle sind Zeugen – Menschen im Klimawandel" – zur Eröffnung dieser Ausstellung lud der Feldkirchner Umweltausschuss rund um Obfrau Helene Ruhmer in das Gemeindeamt. Fritz Hofer vom Klimabündnis Steiermark begrüßte die Gäste, und Johann Kandler, Experte des Kilmabündnis Österreich, brachte den Besuchern nicht nur den Inhalt der Ausstellung näher, sondern machte alle Interessierten im Rahmen eines Vortrags auf die Herausforderungen des Klimawandels aufmerksam und erklärte, wie jeder zum...

  • 30.01.20
Lokales
Chemielabor: Zigarettenstummel landen häufig am Boden, dabei kann laut Studien ein Stummel 1.000 Liter Wasser verschmutzen.
2 Bilder

Kampagne
Tschick-Stummel sind nicht Schall und Rauch

Mit einer Kampagne samt "Taschenbecher" kämpft Saubermacher gegen weggeschnipste Tschick-Stummel. Seit drei Monaten gilt das Rauchverbot in Lokalen, wer rauchen will, muss vor die Türe. Oft werden Zigaretten mangels Möglichkeiten oder Motivation zum richtigen Entsorgen lässig und achtlos auf den Boden geschnipst. Auch in Graz ist das ein großes Thema, wie Umweltstadträtin Judith Schwentner bestätigt: "Den Menschen ist oft nicht bewusst, wie sehr sie die Umwelt und auch das städtische Budget...

  • 29.01.20
  •  1
Leute
Manfred Komericky mit Gattin Elisabeth (Bildmitte) mit den Gratulanten Josef Pesserl, Ursula Lackner und Anton Lang.
31 Bilder

Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky feierte seinen 60er

Mit Freunden, Weggefährten und vielen prominenten Gratulanten feierte Kalsdorfs Bgm. Manfred Komericky seinen 60. Geburtstag. Komericky schlug nach der Matura eine Karriere bei der Exekutive ein, absolvierte die Polizeischule und die Polizeiakademie und bekleidet heute das Amt des stellvertretenden Landespolizeidirektors. Der Kommunalpolitiker engagiert sich in der SPÖ seit vielen Jahren, Komericky war Vizebürgermeister bevor er vor einem Jahr das Amt des Bürgermeisters von seiner Vorgängerin...

  • 22.01.20
  •  1
Lokales
Alfred Fürst, Erich Gosch und Günther Hermann zeigen auf Höhe der Widmoser-Einfahrt die neu montierten Wildwarnreflektoren.
3 Bilder

Jägerschaft sorgt für Sicherheit auf Straßen

Die Jagdstatistik verzeichnet auf steirischen Straßen jährlich 7.000 Unfälle mit Rehen. In Feldkirchen verendeten im Vorjahr sechs Rehe bei Autounfällen. Zum Glück kam es zu keinem Personenschaden, aber die Sachschäden waren enorm, weiß der Obmann der Jagdgesellschaft Feldkirchen Günther Hermann. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde installierten Feldkirchens Jäger jetzt Wildwarnreflektoren und entschärfen damit eine Gefahrenquelle. Man möchte es nicht glauben, dass auf der stark...

  • 19.12.19
Lokales
Das Cäcilienkonzert in Feldkirchen stand unter der Leitung von Domenik Kainzinger-Webern.
2 Bilder

Erfolgreiches Cäcilienkonzert in Feldkirchen

Die Hl Cäcilia gilt in der katholischen Kirche als Patronin der Kirchenmusik, ihr Namenstag wird im November gefeiert. Bereits jetzt brachte die Marktmusik Feldkirchen mit dem Feldkirchenchor in der Pfarrkirche ein anspruchsvolles Cäcilienkonzert zur Aufführung. Unter den begeisterten Zuhörern applaudierten den Interpreten u.a. Bgm. Erich Gosch, Kulturreferentin Christa Modl und der Komponist und frühere Kapellmeister der Militärmusik Rudolf Bodingbauer.

  • 23.10.19
Lokales
Der Gemeindevorstand mit Christoph und Berit Schmölzer (li), Granit-Prokurist Patrick Ritz, Pfarrer Edmund Muhrer sowie Hannah und Luca beim Spatenstich.
10 Bilder

Feldkirchen baut Kindergarten und Kinderkrippe

In Feldkirchen erfolgte der Spatenstich zu einem neuen Kindergarten samt Kinderkrippe. In der ersten Bauphase soll bis Herbst 2020 Platz für zwei Kindergartengruppen und eine Kinderkrippe entstehen mit der Option auf einen weiteren Ausbau bis zu insgesamt sieben Gruppen. Die Bauwerkskosten beziffert Bgm. Erich Gosch mit 3 Millionen Euro für den ersten Bauabschnitt, der Beschluss fiel im Gemeinderat einstimmig. Dem Spatenstich ging ein Architektenwettbewerb voraus. Unter zehn Einreichern...

  • 09.10.19
Lokales
Das Auto gewann, die Fairness siegte. Robert Mörth, Manfred Stranz, Erich Gosch, Peter Gspaltl, Helene Ruhmer und Günter Hahn mit Fritz Hofer/Klimabündnis.
10 Bilder

Feldkirchen: Auto gewann, Fairness und Klima siegten

Wer kommt schneller von Feldkirchen nach Graz? Das Klimabündnis Steiermark und GR Helene Ruhmer vom Umweltausschuss der Gemeinde wollten es genau wissen und machten einen Mobilitätstest. Auto, E-Bike, Fahrrad, E-Scooter oder Öffi – wer legte die 27 km lange Strecke vom Bauhof Feldkirchen und retour am schnellsten zurück? Die Teilnehmer mussten in Graz fünf vorgegebene Stationen aufsuchen und mit Fotos dokumentieren, so auch den Zwischenstopp bei der Weikhard-Uhr am Hauptplatz. Nach einer...

  • 25.09.19
Lokales
In einem Festakt bei Saubermacher wurden den Feldkirchner Gewinnern (Familien Semmernegg, Deutsch und Leitner) die Preise überreicht.

Feldkirchen: Gewinn für schlaue Mülltrennung

Ordentliche Mülltrennung kennt nur Gewinner. Für die Teilnehmer am „Smart Village Projekt“ in Feldkirchen zahlte sich die Mülltrennmoral doppelt aus, Saubermacher verloste unter allen, die am Projekt mitmachten, schöne Preise. Bgm. Erich Gosch sowie Maria Eisel, Martina Kornthaler und Andreas Opelt (alle Saubermacher) gratulierten den Gewinnern. Vor rund einem Jahr startete das „Smart Village Projekt“ in Feldkirchen mit dem Ziel, die Recyclingquote zu verbessern, die Restmüllmenge zu...

  • 14.08.19
Lokales
Der Plan steht: Das Ortsgebiet in Feldkirchen soll während der Koralmbahn-Bauarbeiten entlastet werden.
3 Bilder

Vor Koralmbahn-Bau
Feldkirchen – Vorbereitung auf das Verkehrschaos

Feldkirchen hat eine Verkehrs-Koryphäe für ein Konzept vor dem Koralmbahn-Baustress beauftragt. Bis die Koralmbahn – voraussichtlich – im Jahr 2026 fertiggestellt sein wird, werden rund 130 Kilometer neue Strecke gebaut sein, sie wird über 100 Brücken unterqueren, und zwölf neue Bahnhöfe werden entstehen. Das alles ist noch Zukunftsmusik, die Gemeinde Feldkirchen bereitet sich aber schon jetzt auf den mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu erwartenden Verkehrskollaps, den der...

  • 24.07.19
Lokales
LAbg. Vzbgm. Stefan Hermann (2.R. Mitte) und sein FPÖ-Team luden zum Blauen Sommerfest in Feldkirchen.
5 Bilder

Blaues Sommerfest glänzte bunt

Das Blaue Sommerfest in Feldkirchen zeigte sich mit roter, schwarzer und geistlicher Prominenz von seiner bunten Seite. Parteiübergreifend wurde im schattigen Gastgarten vom Niechtenwirt bei Spanferkel gefeiert. Wie viele Schritte haben die Feldkirchner Gemeinderäte von ihrem Zuhause bis ins Amt? Gastgeber Vzbgm. LAbg. Stefan Hermann und sein FPÖ-Team stellten eine kniffelige Schätzfrage, bei der es schöne Warenpreise zu gewinnen gab. Unter den Gästen gesehen: Bgm. Erich Gosch und sein Vize...

  • 10.07.19
Lokales
Auch an Balken angegurtet lieferten Spielerteams tolle Kombinationen in rascher Abfolge.
72 Bilder

JVP Feldkirchen feierte Jubiläum mit Riesenwuzzler

Mit einem Riesenwuzzler-Turnier feierte die JVP ihr 30jähriges Bestehen. Wer nicht gerade im aufblasbaren Fußballfeld kickte, für den hatten Obmann Christoph Pellischek und sein Team auf der Pfarrwiese schattige Plätzchen zum Chillen vorbereitet. Als Torschütze erwies sich Feldkirchens Bgm. Erich Gosch, der im Match gegen das Team „mein Favorit“, das Tor zum Ausgleich schoss. Wacker schlugen sich auch der Wirtschaftsbund und Freundschaftsteams aus Feldkirchner Vereinen und...

  • 10.07.19
Lokales
In Feldkirchen fand ein Aktionstag zur Bekämpfung invasiver Neophyten statt.

Feldkirchen: Stopp den Neophyten

Sie sind schön anzusehen, aber gefährlich. Invasive Neophyten verdrängen heimische Pflanzen und nehmen Schmetterlingen die Lebensgrundlage. Weil sie auch Bachufer destabilisieren, dämmt die Gemeinde Feldkirchen deren Ausbreitung ein. Bei einem Aktionstag, organisiert vom Umweltausschuss unter der Leitung von GR Helene Ruhmer ging es dem drüsigen Springkraut im Bereich des Feldkirchner Biotops an den Kragen. „Nachdem wir diese Aktion auch schon vor einem Jahr durchgeführt haben, war hier ...

  • 03.07.19
Lokales
38 Bilder

130 Jahre ÖKB Feldkirchen

Der Kameradschaftsbund Feldkirchen feierte mit Fahnenweihe und Frühschoppen sein 130jähriges Bestehen. Die Gründung erfolgte 1889 als Militär-Veteranenverein, Initiator in der damaligen 1.100 Einwohner zählenden Gemeinde war Militärpfarrer Heinrich Joherl. Heute zählt der ÖKB-Ortsverband 118 Mitglieder, die sich der Kameradschaft und der Pflege der Tradition verschrieben haben. Bgm. Erich Gosch verwies in seiner Festrede auf die schweren Zeiten beider Weltkriege ohne soziale Absicherung,...

  • 26.06.19
Lokales
Manfred Stranz, Herbert Stockner, Maria Nehl, Erich Gosch, Benjamin Frenzel und Edmund Muhrer beim Sommerfest im Adcura.
13 Bilder

10 Jahre Adcura Feldkirchen

Mit einem Sommerfest feierte das Adcura Seniorenwohnhaus Feldkirchen sein zehnjähriges Bestehen. Heimleiterin Maria Nehl, Pflegedienstleiter Benjamin Frenzel und ihr Team sorgten für ein sommerfrisches Wohlfühlambiente. Musikalische und getanzte Jubiläumsständchen kamen von der Musikschule, dem Chor der VS Feldkirchen und der Gsullerkogler Kindertanzgruppe Gratwein bevor Jeff Rupp mit Evergreens das Publikum erfreute. Der Gartenpavillon im Adcura ist beliebter Treffpunkt der Bewohner, jetzt...

  • 19.06.19
Lokales
HBI Johann Binder lädt zum Sommernachtsfest und Frühschoppen der FF Feldkirchen.
2 Bilder

Sommernachtsfest und Frühschoppen in Feldkirchen

Für die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen ist 2019 ein Jubiläumsjahr, feiert sie doch ihr 130jähriges Bestehen. Gefeiert wird im Rüsthaus am 15. Juni ab 21:00 Uhr beim Sommernachtsfest zur Musik der „Krochledern“ und am 16. Juni ab 10:00 Uhr beim Frühschoppen mit der „Nix neix Musi“. HBI Johann Binder und OBI Daniel Gössler sind mit ihrer Mannschaft im Ernstfall an 365 Tagen rund um die Uhr für die Bevölkerung da. Da ist der Wunsch der Jubiläums-Florianis nach zahlreichem Besuch der beiden...

  • 12.06.19
Lokales
Andreas Oberbichler, Michael Hohl, Hannes Krois, Erich Gosch, Markus Pototschnig, Matthias Pellischek/WB, Gerfried Vollant und Simone Paukert/WB machten die Kinder auf den Toten Winkel aufmerksam.
11 Bilder

Wirtschaftsbund Feldkirchen warnt vor Totem Winkel

Radfahrer, Eltern und LKW-Fahrer fürchten ihn gleichermaßen: der Tote Winkel hat auf Österreichs Straßen zahlreiche Opfer gefordert. Trotz technischer Hilfsmittel bleibt ein Raum, den Autofahrer im Straßenverkehr nicht im Auge haben können. Der Wirtschaftsbund Feldkirchen machte die Schulkinder der Gemeinde auf diese Gefahr aufmerksam. Am Hauptplatz von Feldkirchen hat Markus Pototschnig/Schotterwerk Schönberger eine 40 Tonnen schwere und 450 PS starke Sattelzugmaschine geparkt. „Wir...

  • 12.06.19
Leute
Als besonderes Klangerlebnis spielten 17 Musikkapellen beim Bezirksmusikertreffen in Vasoldsberg gemeinsam auf.
260 Bilder

Doppeltes Musik-Jubiläum in Vasoldsberg

Mit einem Großaufgebot an Musikern feierten in Vasoldsberg der Musikbezirk Graz-Süd und die Marktmusik Vasoldsberg das jeweils 50jährige Bestandsjubiläum. Als Höhepunkt dirigierte Vasoldsbergs Musik-Doyen und Senior-Kapellmeister Andreas Wolf-Maier rund 450 Musiker zu dem ihm gewidmeten Marsch und wurde die neue CD des Musikbezirks vorgestellt. Beim Bezirksmusikertreffen fand auch die Marschwertung statt, dem sich die Blasmusik nur alle zwei Jahre stellen kann. Erstmals seit 42 Jahren nahm...

  • 29.05.19
Leute
Kommunalpolitiker stärken den Ehrenamtlichen der Team Österreich Tafel den Rücken und stellten sich auch für das Foto in die zweite Reihe.
37 Bilder

Neuer Platz für Team Österreich Tafel

Vor neun Jahren startete die Team Österreich Tafel Graz-Umgebung mit der Lebensmittelausgabe in einer Garage der Gemeinde Seiersberg-Pirka. Durch den geplanten zweigleisigen Ausbau der GKB-Trasse und dem Neubau des Gemeindeamtes muss die Garage weichen. Durch Zusammenwirken der GU-6 Gemeinden (Feldkirchen, Kalsdorf, Premstätten, Seiersberg-Pirka, Werndorf, Wundschuh).und Zwaring-Dobl entstand ein zweckmäßiger Container-Bau neben dem Roten Kreuz in der Haushamer Straße. Von Direktvermarktern und...

  • 22.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.