Alles zum Thema Josefifest Panoramahöhenweg

Beiträge zum Thema Josefifest Panoramahöhenweg

Lokales
2 Bilder

Panoramahöhenweg
Wenn die Seppen aufspielen

YBBSTAL. Die Geschichte am Panoramahöhenweg ist von regem Austausch geprägt. Die Bauern aus den Gemeinden am Panoramahöhenweg versorgten die Menschen in den eisenverarbeitenden Gegenden mit Lebensmitteln, Holz und Wetzsteinen. Im Gegenzug erhielten sie beste Eisenwaren und natürlich Geld. Reger Austausch findet auch heute noch statt. Etwa in der ARGE Panoramahöhenweg. Seppen und der Most Deren zentrales Anliegen ist dem Panoramahöhenweg-Sprecher-Duo Gottfried Wagner (Ebenbauer, Windhag)...

  • 11.03.19
Leute
Gerhard Krenn, Gottfried Wagner, Christian Schauppenlehner und Anita Eybl übergaben Josef Raab aus Wang (2.v.r.) den Wanderpokal.

Josefipokal verweilt nun in Wang

Neuer Pokal für Josefischnapser am Panoramahöhenweg wurde angefertigt RANDEGG/WANG. "Rundum gmiatlich" hieß es beim Josefifest am Panoramahöhenweg. Und besonders gemütlich war es im Almhaus am Hochkogelberg beim traditionellen Josefischnapsen am Panoramahöhenweg. Den Bewerb konnte der Erlauftaler Josef Raab aus Wang knapp vorm letztjährigen Sieger, Josef Wieser aus Randegg, für sich entscheiden. Ein neuer Pokal musste her 2017 ging der von Sepp Eybl künstlerisch geschmiedete Wanderpokal...

  • 16.08.18
  •  2
  •  2
Leute
Die Josefikapelle und die Zimmermannsleute mit Pfarrer Pater Severin Ritt, den Panoramahöhenweg-Sprechern Gottfried Wagner und Gerhard Krenn, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger, der Sonntagberger Vizebürgermeisterin Heide Maria Polsterer und dem Ybbsitzer Bürgermeister Josef Hofmarcher.
5 Bilder

Der "Schnapserkönig" aus Randegg

Das Josefifest fand heuer unter widrigen Witterungsbedingungen statt REGION. Ihre Wetterfestigkeit stellte die Josefikapelle beim traditionellen Josefifest am Panoramahöhenweg unter Beweis. 24 Musiker aus 17 verschiedenen Musikvereinen, die allesamt den Vornamen Josef tragen, spielten bei mehreren Stationen auf und trotzten dabei Wind und Schnürlregen. Das Fest, in dem der Namenspatron der Zimmerleute im Mittelpunkt steht, fand heuer schwerpunktmäßig im Schmiedeort Ybbsitz statt – vom Ort ging...

  • 21.03.17
  •  1