Alles zum Thema Josefifest

Beiträge zum Thema Josefifest

Lokales
7 Bilder

Josefifest 2019 in Oberthan
Hofwimmers 2. Josefi - Feier

Ausgezeichnete Stimmung herrschte am "Josefitag" im Gasthaus Hofwimmer in Wels - Oberthan. Wie im Vorjahr luden Karin und Christian Hofwimmer auch heuer wieder zum gemeinsamen Feiern. Für das leibliche Wohl sorgten die Wirtsleute mit der köstlichen Josefisuppe. Erfreulicherweise spendete die Brauunion auch heuer wieder einige Fässer Zipfer "Josefi - Bock", der Bockanstich wurde vom Seniorchef gekonnt vorgenommen. Aber auch das Tanzen kam nicht zu kurz: "Monika & Gerhard sorgten für...

  • 20.03.19
Leute
Kaiserwetter beim Josefifest: Die Josefikapelle freute sich mit den Ehrengästen über die traumhafte Kulisse am Sonntagberg.
6 Bilder

Josefifest
Wenn die Seppen im Mostviertel aufspielen

Beim Josefifest spielten 20 Musikanten mit dem Vornamen "Josef" zu Ehren der Zimmerleute in unserer Region auf. REGION. "20 Seppen aus mehr als einem Dutzend Musikkapellen aus dem Mostviertel bildeten die ,Josefikapelle‘. Die musizierenden Seppen sorgten beim Josefifest am Panoramahöhenweg für gemütliche Stunden. Heuer hatten wir erstmals seit Langem wieder richtiges Wetterglück", freut sich ARGE Panoramahöhenweg-Sprecher Gottfried Wagner. Fest zu ehren der Zimmerleute Das zünftige Fest...

  • 18.03.19
  •  2
  •  1
Lokales
2 Bilder

Panoramahöhenweg
Wenn die Seppen aufspielen

YBBSTAL. Die Geschichte am Panoramahöhenweg ist von regem Austausch geprägt. Die Bauern aus den Gemeinden am Panoramahöhenweg versorgten die Menschen in den eisenverarbeitenden Gegenden mit Lebensmitteln, Holz und Wetzsteinen. Im Gegenzug erhielten sie beste Eisenwaren und natürlich Geld. Reger Austausch findet auch heute noch statt. Etwa in der ARGE Panoramahöhenweg. Seppen und der Most Deren zentrales Anliegen ist dem Panoramahöhenweg-Sprecher-Duo Gottfried Wagner (Ebenbauer, Windhag)...

  • 11.03.19
Leute
Gerhard Krenn, Gottfried Wagner, Christian Schauppenlehner und Anita Eybl übergaben Josef Raab aus Wang (2.v.r.) den Wanderpokal.

Josefipokal verweilt nun in Wang

Neuer Pokal für Josefischnapser am Panoramahöhenweg wurde angefertigt RANDEGG/WANG. "Rundum gmiatlich" hieß es beim Josefifest am Panoramahöhenweg. Und besonders gemütlich war es im Almhaus am Hochkogelberg beim traditionellen Josefischnapsen am Panoramahöhenweg. Den Bewerb konnte der Erlauftaler Josef Raab aus Wang knapp vorm letztjährigen Sieger, Josef Wieser aus Randegg, für sich entscheiden. Ein neuer Pokal musste her 2017 ging der von Sepp Eybl künstlerisch geschmiedete Wanderpokal...

  • 16.08.18
  •  2
  •  2
Leute
Die Josefikapelle mit den Ehrengästen nach der Josefimesse in der Pfarrkirche Randegg.
6 Bilder

Die Josefikapelle feierte ihr 15-jähriges Bestehen

15 Jahre und kein bisschen leise: Die Josefikapelle spielte beim Josefifest am Panoramahöhenweg groß auf. RANDEGG. Gemütlichkeit war Trumpf beim Josefifest am Panoramahöhenweg, das heuer schwerpunktmäßig in Randegg über die Bühne ging, stand ganz im Zeichen des 15. Geburtstags der legendären Josefikapelle. Eine Kapelle nur aus "Seppen" 2003 hatten der Randegger Pfarrer Adalbert Waser und der damalige Bürgermeister Engelbert Wieser die Idee zur Kapelle, in der nur mitmusizieren darf, der auf...

  • 27.03.18
  •  3
Leute
Karin Hofwimmer, Josef Stöger, Christian Hofwimmer, Stefan Baumgartner und Julia Hofwimmer.
8 Bilder

Den Josefs zu Ehren: Das Josefifest bei Hofwimmer

Die drei Wirtegenerationen luden zu Josefibock und -suppe. WELS. Zum Ehrentag aller Josefs und Josefinen lud das Traditionsgasthaus Hofwimmer in Oberthan zum ersten Josefifest. Exklusiv in Österreich wurde "der einzige Zipfer Josefibock im Holzfass", so Stefan Baumgartner von der BrauUnion, von keinem geringeren als Josef "Pepi" Stöger, dem ältesten Josef in Oberthan, mit drei Schlägen angeschlagen. Den streng limitierten Josefibock gibt es nur kurz in der Osterzeit. Natürlich kam auch der...

  • 20.03.18
Lokales
Die Josefikapelle spielt am Panoramahöhenweg auf.

Josefifest in Randegg

RANDEGG. Am Sonntag, 18. März treten 20 Musikanten, allesamt echte Josefs aus verschiedenen Musikkapellen des Mostviertels, beim traditionellen Josefifest am Panoramahöhenweg auf. Das Fest zu Ehren des Namenspatrons und des Schutzheiligen der Zimmerer und Tischler läutet den Frühling am Panoramahöhenweg ein und findet heuer schwerpunktmäßig in Randegg statt. Das Fest beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Randegg. Infos über die weiteren Programmpunkte gibt's unter Tel....

  • 10.03.18
Lokales
Laser-Spezialist Christian Schauppenlehner und Panoramahöhenweg-Projektbetreuerin Anita Eybl tüfteln am neuen Wanderpokal fürs Josefischnapsen. Dieses findet im Rahmen des Josefifests am Sonntag, 18. März, im Almhaus am Hochkogelberg statt. Karten gibt es im Panoramastüberl.
3 Bilder

Josefifest: Pokal kommt aus St. Leonhard/Walde

Neuer Wanderpokal lockt Schnapser an YBBSTAl Weil sich Josef Wieser aus Randegg im Vorjahr den begehrten Wanderpokal mit seinem dritten Sieg gesichert hat, gibt es beim heurigen Josefischnapsen einen besonderen Anreiz: Laser- und Pokalspezialist Christian Schauppenlehner aus St. Leonhard am Walde tüftelt an einem neuen Pokal, der auf den siegreichen Sepp am Sonntag, 18. März, wartet. Schutzpatron der Zimmerer und Tischler Das traditionsreiche Josefifest der ARGE Panoramahöhenweg geht heuer...

  • 01.03.18
Lokales
"Der Wanderpokal bekommt einen Ehrenplatz", versicherte Schnapserkönig Josef Wieser (r.) aus Randegg bei der Übergabe der gravierten Trophäe in St. Leonhard am Walde. Weiters am Bild: Christian Schauppenlehner (l.) und Sohn Elias.
2 Bilder

Wanderpokal bleibt in Randegger Hand

Der dritte Streich des Schnapserkönigs aus Randegg RANDEGG/ST. LEONARD AM WALDE. Jetzt ist es amtlich: Laser-Spezialist Christian Schauppenlehner aus St. Leonhard am Walde hat den Namen von Josef Wieser zum dritten Mal in den Holzsockel des geschmiedeten Josefischnapsen-Wanderpokals graviert. Die begehrte Trophäe bleibt somit fest im Besitz des Randegger Schnapserkönigs. Wieser hatte beim Josefifest 2017 das Josefischnapsen zum dritten Mal gewonnen, dieses Kunststück hat vor ihm erst ein...

  • 04.10.17
Leute
Die Josefikapelle und die Zimmermannsleute mit Pfarrer Pater Severin Ritt, den Panoramahöhenweg-Sprechern Gottfried Wagner und Gerhard Krenn, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger, der Sonntagberger Vizebürgermeisterin Heide Maria Polsterer und dem Ybbsitzer Bürgermeister Josef Hofmarcher.
5 Bilder

Der "Schnapserkönig" aus Randegg

Das Josefifest fand heuer unter widrigen Witterungsbedingungen statt REGION. Ihre Wetterfestigkeit stellte die Josefikapelle beim traditionellen Josefifest am Panoramahöhenweg unter Beweis. 24 Musiker aus 17 verschiedenen Musikvereinen, die allesamt den Vornamen Josef tragen, spielten bei mehreren Stationen auf und trotzten dabei Wind und Schnürlregen. Das Fest, in dem der Namenspatron der Zimmerleute im Mittelpunkt steht, fand heuer schwerpunktmäßig im Schmiedeort Ybbsitz statt – vom Ort ging...

  • 21.03.17
  •  1
Freizeit
Auf zum Josefifest 2017! „Rundum gmiatlich“ lautet das Motto der Veranstaltung, die heuer schwerpunktmäßig in Ybbsitz stattfindet. Für Stimmung sorgt die einzigartige Josefikapelle.

Josefifest: Seppen treffen sich in Ybbsitz

Festtag der Tischler und Zimmersleut‘ am Panoramahöhenweg EISENSTRASSE. Am Sonntag, 19. März, nehmen die Josefs und Josefinen den Panoramahöhenweg in Beschlag: Das Josefifest findet heuer schwerpunktmäßig in Ybbsitz statt und steht ganz im Zeichen von regionalem Brauchtum, fröhlicher Geselligkeit und kulinarischen Leckerbissen. Begleitet und musikalisch untermalt wird dieser Festtag von den Klängen der Josefikapelle. An die 20 Musikanten, allesamt „echte“ Josefs aus verschiedenen...

  • 13.03.17
  •  1
Lokales
Am Panoramahöhenweg steigt das Josefifest in unserer Region.
2 Bilder

Josefifest im Zeichen des Holzes

Das Josefifest gastiert in der Region: Ein Festtag für die Tischler und die Zimmersleute am Panoramahöhenweg. REGION. Am Sonntag, 19. März nehmen die Josefs und Josefinen den Panoramahöhenweg in Beschlag: Das Josefifest findet heuer schwerpunktmäßig in Ybbsitz statt und steht ganz im Zeichen von regionalem Brauchtum, fröhlicher Geselligkeit und köstlichen kulinarischen Leckerbissen. Josefs musizieren miteinander Begleitet und musikalisch untermalt wird dieser Festtag von den Klängen der...

  • 10.03.17
  •  1
Lokales
Gottfried Wagner, Werner Krammer und "Josefischnapsen-Sieger" Josef Wieser.
4 Bilder

Josefifest: Seppen feiern am Panoramahöhenweg

EISENSTRASSE. Das Josefifest begann mit einer von Pater Franz Hörmann und Diakon Engelbert Lagler zelebrierten Festmesse. Die Josefikapelle, die nur aus Musikanten mit dem Namen Josef besteht, umrahmte den Gottesdienst und spielte beim Frühschoppen in Windhag groß auf. Dabei stellte sich das neue Panoramahöhenweg-Führungsduo, Biobauer Gottfried Wagner und Gemeinderat Gerhard Krenn, offiziell vor. Der bisherige Sprecher, Bürgermeister Josef Hofmarcher, wurde verabschiedet und dirigierte die von...

  • 14.03.16
Freizeit
Freuen sich auf das Josefifest am Sonntag, 13. März, in Windhag: Franz Hirsch, Josef Langsenlehner, Corinna Schaumberger und Gottfried Wagner.

Josefifest: Hier sind die "Seppen" zu Hause

EISENSTRASSE. Der Waidhofner Ortsteil Windhag steht heuer im Zentrum des Josefifests der ARGE Panoramahöhenweg. Am Sonntag, 13. März, steigt der Festreigen, mit dem die Betriebe aus den Orten Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard/Walde, Ybbsitz und Randegg traditionell den Frühling einläuten. Die 20-köpfige Josefikapelle, bei er nur aufspielt, wer auf den Namen Josef hört, bereichert einmal mehr die Veranstaltung. Um 9 Uhr gestaltet die Josefikapelle die Messe in der Pfarrkirche Windhag, danach...

  • 18.02.16
Leute
Premiere beim Josefifest feierte das Bürgermeisterschnapsen: Unter der Aufsicht von Schliefauhof-Wirt Johann Obermüller (Mitte) schnapsten sich Bürgermeister Werner Krammer (Waidhofen/Ybbs), Bürgermeister Thomas Raidl (Sonntagberg), Bürgermeister Josef Hofmarcher (Ybbsitz) und Bürgermeisterin Claudia Fuchsluger (Randegg) im Schliefauhof in Randegg ein Bummerl aus. Sieger wurde Thomas Raidl vor Claudia Fuchsluger.
4 Bilder

SEPPen feierten Namens- und Geburtstag

Mit einem Großaufgebot von musizierenden Seppen wartete die Josefikapelle beim Josefifest auf: 23 Josefs aus 18 verschiedenen Mostviertler Kapellen gestalteten den Frühlingsauftakt am Panoramahöhenweg. Sie spannten mit Kapellmeister Josef Wenger und Stabführer Josef Schnetzinger den musikalischen Bogen über den Festreigen – von der Josefimesse in der Basilika Sonntagberg bis zum Ausklang im Panoramastüberl am Hochkogelberg. Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung der Reisebegleiter von „Rent a...

  • 26.03.15
Wirtschaft
Die Josefikapelle wird beim Jubiläumsfest am Panoramahöhenweg groß aufspielen.
2 Bilder

Region: Jubiläum beim Josefifest

Zehn Jahre Veranstaltungsreigen zwischen Sonntagberg und Hochkogel REGION. Bei der heurigen Auflage des Josefifestes am Sonntag, 22. März kommt es zu einem ganz besonderen Zusammentreffen am Panoramahöhenweg: Die musizierenden Seppen der Josefikapelle begegnen den Reisebegleitern von "Rent a SEPP", die beim Veranstaltungsreigen zwischen Sonntagberg und Hochkogel ihr zehnjähriges Bestandsjubiläum feiern. Fest in Randegg und Sonntagberg Mit dem Josefifest läuten die Betriebe in den Orten...

  • 02.03.15
  •  1
Lokales
8 Bilder

Josefikapelle trotzte Wind und Wetter: Gemütlichkeit war Trumpf

EISENSTRASSE. Echte Musikanten lassen sich von Wind und Wetter nicht die gute Laune verderben. Schon gar nicht, wenn sie auf den Vornamen Josef hören. Die Seppenmusik machte am vergangenen Sonntag das Josefifest am Panoramahöhenweg zu einer „rundum gmiatlichen“ Veranstaltung. Die Josefikapelle setzt sich aus Musikern aus den Bezirken Amstetten, Melk und Scheibbs sowie Waidhofen zusammen, allesamt tragen sie den Vornamen Josef. Heuer fand der Festreigen, der die Frühjahrssaison auf dem...

  • 17.03.14
Lokales

Josefifest

Josefifest am Panorama-Höhenweg Wann: 16.03.2014 13:00:00 Wo: Panorama-Höhenweg, 3341 Ybbsitz auf Karte anzeigen

  • 07.03.14
Lokales
2 Bilder

Panoramahöhenweg: Die Seppen feiern und schnapse(l)n

EISENSTRASSE. Eine Kapelle, in der nur Josefs musizieren, ein Schnapsturnier, bei dem sich ausschließlich Seppen die Bummerln ausfechten: Das gibt es beim Josefifest am Sonntag, 16. März, am Panoramahöhenweg. Aber nicht nur Josefs und Josefinen, sondern alle Besucher sind bei diesem zünftigen Festreigen in den Orten Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard/Walde, Ybbsitz und Randegg herzlich willkommen. „Mit dem Josefifest läuten wir die Frühjahrssaison am malerischen Panoramahöhenweg zwischen milder...

  • 04.03.14
Lokales
Musiker von 15 Kapellen aus drei Bezirken bildeten beim Josefifest zum 13. Mal die Josefikapelle.
4 Bilder

Josefifest: Seppen spielten auf

Am Panoramahöhenweg musizierten 18 Seppen aus 15 Kapellen EISENSTRASSE. Dass das Josefifest heuer erstmals schwerpunktmäßig in einer Gemeinde, nämlich Sonntagberg, stattfand, sorgte für frischen Wind. „Wir hatten noch nie so viele Gäste beim Josefifest“, erzählt Franz Bogner. 2014 ist dann eine andere der Panoramahöhenweg-Gemeinden an der Reihe, wenn es beim Josefifest wieder „rundum gmiatlich“ wird. Mit dem Fest wurde traditionell die Frühjahrssaison auf der Panoramastrecke zwischen...

  • 20.03.13
  • 1
  • 2