Schnapsen

Beiträge zum Thema Schnapsen

"Goldenes Stamperl": Familie Höfer erhielt drei Ausezichnungen.

Mitteregg, Gemeinde St. Nikolai im Sausal
Goldenes Stamperl für Karl und Brigitte Höfer

Etwas für besondere Goldkelchen: Karl und Brigitte Höfer aus Mitteregg wurden für drei ihrer eingereichten Brände ausgezeichnet. MITTEREGG/ST. NIKOLAI IM SAUSAL. Das "Goldene Stamperl 2021" zeichnet besonder bäuerliche Brände und Liköre aus. Auch Familie Karl und Brigitte Höfer aus Mitteregg in der Gemeinde St. Nikolai im Sausal wurde diese Ehre zuteil. Die Nikolaier waren mit drei Einreichungen von insgesamt mehr als 1800 aus allen Bundesländern und dem benachbarten Ausland (Deutschland,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Martina Kurz lässt ihren Heurigen "Kurz Ein'kehrt" das ganze Jahr über geschlossen.
4

Taufkirchner Heuriger
"Kurz Ein'kehrt" bleibt das ganze Jahr über geschlossen

Der Taufkirchner Heurigen "Kurz Ein'kehrt" bleibt wegen der Corona-Krise das ganze Jahr über zu.  TAUFKIRCHEN/PRAM. "Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen, unseren Heurigen heuer nicht mehr zu öffnen", so Chefin Martina Kurz zur BezirksRundschau. "Die Situation des letzten Jahres ist für alle eine große Herausforderung, ganz besonders für jene, die ihr Geschäft noch immer nicht öffnen dürfen. Mein Bauchgefühl sagt mir, es wird wohl auch noch länger dauern, bis wir wieder unter...

  • Schärding
  • David Ebner
Der Turniersieg ging nach Wien (im Bild Gewinner Erich Haderer)

28 Teilnehmer bei der Premierenauflage des HV TDP Stainz......
Stainzer Online Schnapsturnier brachte Sieger aus der Bundeshauptstadt!

Seit über einem Jahr sorgt Corona dafür, dass nichts mehr so ist wie davor. Jeder sehnt sich nach der Normalität wie man sie gewohnt war. Veranstaltungen sind in Zeiten wie diesen praktisch unmöglich. Der Hobbyverein TDP Stainz hat sich trotzdem das Ziel gesetzt mit einem Turnier der etwas anderen Art Spaß und Spannung in die eigenen vier Wände zu bringen. Die Idee wurde in die Tat umgesetzt und so fand am vergangenen Samstag das erste Online Schnapsturnier des Vereins statt. Das Regelwerk ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Daniel Fabian
Veranstalter Klaus Poscharnig mit Gewinner Christoph Hofmeister
2

Kartenturnier
Maria Saaler Corona-Schnapsen 2.0

144 Teilnehmer bei Online Schnapsturnier: Für Maria Saaler Wirte wurde Summe von 1.440 Euro erspielt. MARIA SAAL. "Einer hat immer das Bummerl" – das gilt in Zeiten wie diesen besonders. Damit die Wirte ein wenig Unterstützung erhalten und die Maria Saaler auf ihr gewohntes und traditionelles Schnapsturnier nicht verzichten mussten, hat Klaus Poscharnig eine Onlineversion des Kartenspiel-Turniers ins Leben gerufen. "Damit diese Tradition nicht abhanden kommt, haben wir uns entschlossen, dieses...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Viel Spannung bei den Vorrunde-Spielen
3

Herbstpreisschnapsen pausiert wegen neuer Covid-Maßnahmen

VÖLKERMARKT. Aufgrund der COVID-19 Maßnahmen mussten die Folgeveranstaltungen des 1. Unterkärntner Herbstpreisschnapsens abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Der Organisator des Wettbewerbs, Ernst Pouschner, sorgte für die Gesundheit der Teilnehmer bestens. Neben einer transparenten Schutzwand, Handdesinfektion vor jedem neuen Austeilen der Karten, Abstand zwischen den Tischen, wurden auch alle anderen Schutz- und Hygienebestimmungen stets eingehalten. Bis Samstag, 24. Oktober...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Ruth Innerkofler
Die Gewinner des Preisschnapsens: Erika Merlin und Adolf Warscher

Arnoldstein
Pensionisten hatten das Bummerl

Die Ortsgruppe des Pensionistenverbands in Arnoldstein hielt ihr Preisschnapsen ab. ARNOLDSTEIN. In der Marktgemeinde Arnoldstein wurden die Karten gemischt. Die Ortsgruppe des Pensionistenverbands veranstaltete ihr Preisschnapsen. Die Turnierleiter Franz Lamprecht und Alfred Tschinderle durften zahlreiche Kartenfreunde begrüßen und spannende Spiele mitverfolgen. Prall gefüllte Geschenkskörbe Bei den Frauen setze sich Erika Merlin vor Pauline Temel und Edeltraud Kuchernig durch. Bei den Herren...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Eva-Maria Kerschhofer, Irene Landt, Wolfgang Sorger, Roland Mitteregger, GR Helmut Fiedler, GR und Stadtparteiobfrau Regina Danov, Julia Vargek-Ipsa, LAbg. Jürgen Handler (v.l.).

Neunkirchen
UPDATE: Bratwurstschnapsen am 10. Oktober ist ABGESAGT

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 10. Oktober sollte das Bratwurstschnapsen im Gasthaus z’Spitzerl stattfinden. Die FPÖ Stadtgruppe Neunkirchen muss nun aber allen Schnaps-Freunden mitteilen, dass das Schnapsen wegen der Corona-Lage abgesagt wird. Die Ausgabe der "geselchten Bratwürste" als Eintausch für die bereits gekauften Kartenspiele findet vor Ort am 10. Oktober, zwischen 16 und 18 Uhr im Gasthaus z'Spitzerl statt", so Gemeinderätin Regina Danov (FPÖ).  10. Oktober, 16 Uhr Gasthaus z’Spitzerl 2620...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Stelzen- und Kernölschnapsen der FPÖ Ortsgruppe Feistritztal

Unter Einhaltung sämtlicher coronabedingter Auflagen konnte endlich das Stelzen- und Kernölschnapsen der FPÖ Ortsgruppe Feistritztal nachgeholt werden. Dazu konnten auch LAbg. Ewald Schalk aus Bad Waltersdorf, GK Birgit Gamperl aus Bad Blumau sowie der Bürgermeister der Gemeinde Feistritztal, Josef Lind, begrüßt werden. Obmann GR Andreas Josef Mauerhofer bedankte sich für die beste Bewirtung durch das Team der Fam. Wachmann in der "Hexnstubn" in Blaindorf.Ein großes Danke gilt auch den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Aus Kletzenbirnen wird Edelbrand

Die heurige Birnenernte hat begonnen. „DHaselbergers“ aus St. Valentin freuen sich über die reichlichen Kletzenbirnen, die zum Edelbrand Scharfer Valentiner Nr. 6 verarbeiten werden. "Dabei zählt jede fleißige Hand- ob groß oder klein. Wir freuen uns schon auf ein gutes Ergebnis, das in ein paar Jahren verkostet werden kann“, so Peter Haselberger. Ebenfalls eine Neuerung gab es beim DHaselberger A-Fritz aus dem nun ein Cuvee aus den harmonisch abgestimmten Apfelsorten Bohnapfel, Jonagold,...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

NÖ Senioren, OG Wilfersdorf
Ausscheideschnapsen

In der Ortsgruppe Wilfersdorf der NÖ Senioren begann die Zeit nach der Corona-Abstinenz mit einem Ausscheideschnapsen. 16 Mitglieder spielten um 9 Preise. Gewonnen haben: 1. Stoiber L.; 2.Bauer L.; 3. Hiller E.; 4. Hienert J.; 5. Hartenbach R.; 6. Halper G.; 7. Eigner L.; 8. Strasser J. Den Trostpreis gewann Fr. Komandera M.

  • Mistelbach
  • Ing. Richard Hartenbach
Der Greißler Fritz Kohout präsentiert einen Spinat-Schnaps.
3 4 4

Oberlaaer Platz
Ein Greißler alten Stils für Oberlaa

Fritz Kohout eröffnet am 1. September seine Greißlerei. Er achtet dabei auf Regionalität  und legt einen Schwerpunkt auf Produkte aus Favoriten. FAVORITEN. Dass die Corona-Krise auch positive Ergebnisse bringen kann, dafür ist Fritz Kohout das beste Beispiel. Zwar verlor er im März diesen Jahres seinen Job, aber in der Folge übernahm er die alte, geschlossene Trafik am Oberlaaer Platz. Diese belebt er nun als Greißlerei des alten Stils wieder. Begonnen hat alles mit einem Hilfsdienst: Denn der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
stehend: GR Gabriele Samer, Ortsparteiobmann Oliver Schreiner, GR Lukas Krippl, Vizebürgermeister Gerald Höchtel, GGR Martin Mühlbacher, Bürgermeisterin Josefa Geiger

sitzend: Ferdinand Langwarder, Norbert Lechner, Alfred Maierhofer

29. Gesellschaftspreisschnapsen war voller Erfolg

OLLERN/WEINZIERL. Die ÖVP Ortsgruppe Ollern-Riederberg lud auch heuer wieder zum beliebten Preisschnapsen in das Landgasthaus Böhm in Weinzierl. Der neugewählte Ortsparteiobmann Oliver Schreiner konnte neben 30 Spielerinnen und Spielern auch Bürgermeisterin Josefa Geiger begrüßen. Unter Einhaltung strenger Coronamaßnahmen wurde wieder um die begehrten Preise gespielt. Nach einem spannenden Turnierverlauf ging schlussendlich Norbert Lechner als Sieger hervor, welcher sich über einen...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
1

Ran an die Karten
Schnapsen daheim: Vom Duo bis zum Spiel zu viert

DAHEIM. Letzte Woche waren es die Würfel, jetzt sind die Karten an der Reihe, vom angesetzten Staub befreit zu werden. Beim Schnapsen gibt es einen Kartenstapel, von dem nach jedem Zug abgehoben wird. Jeder Spieler hat stets fünf Karten auf der Hand. Ziel ist es, mindestens 66 Punkte zu sammeln. Jede Karte hat einen anderen Punktewert und eine andere Farbe. Höhere Karten stechen niedrigere der selben Farbe. Mit Ausnahmen. Ähnlich ist es beim Bauernschnapsen. Hierbei spielen vier Leute zu je...

  • Melk
  • Sara Handl
Beim Buschenschank Kogelhohl gibt's für Schnapser schon Fleisch für die Osterjause.

Buschenschank Kogelhohl
Osterfleisch statt Schnapsen

AICHEGG. Auch das Karree- und Bauchfleischschnapsen vom Sparverein Schilchermandl, das am Wochenende beim Buschenschank Kogelhohl in Aichegg stattfinden hätte sollen, fällt der aktuellen Absagenflut zum Opfer. "Da wir jedoch bestens vorbereitet sind, können alle Besitzer von Vorverkaufskarten trotzdem noch ihr Osterkörbchen füllen", verrät Herbert Hainzl. Jeder, der bereits Karten erworben hat, kann diese gegen Osterfleisch eintauschen. Eine Karte ist 250 Gramm Osterfleisch wert. Das Fleisch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ddie Gewinner mit ihren Pokalen

Seniorenbund
Schnapsermeister aus Lutzmannsburg-Strebersdorf

LUTZMANNSBURG/STREBERSDORF. Der Seniorenbund Lutzmannsburg-Strebersdorf veranstaltete kürzlich seine Meisterschaft im Schnapsen. Schnapsermeister wurde, wie schon im Vorjahr, Emmerich Pingitzer vor Karl Weber und Erika Rohrer.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Die Siegerinnen des Damenpreisschnapsens in Gersdorf.
2

18. Damenpreisschnapsen der FPÖ in Gersdorf

Bereits zum 18. Mal veranstaltete am vergangenen Wochenende die FPÖ Gemeindefraktion und Ortsgruppe Gersdorf a.d.F. im Gasthaus Karlheinz Prem in Gersdorf ihr schon traditionelles Damenpreisschnapsen. Die Spielerinnen aus allen Teilen der Oststeiermark, kämpften im KO-System auf ein „Bummerl“ um wertvolle Preise. Am Ende setzten sich die „besseren Damen“ im Schnapsen durch und konnten bei der Siegerehrung schöne Preise aus der Region entgegennehmen. Die SchnapserköniginnenIm Finale konnte sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Daniela Sager, FPÖ-Obfrau in Pischelsdorf, mit dem Schnapserkönig Günter Kulmer und seinem Gewinn.
2

Preisschnapsen der FPÖ Pischelsdorf

Bereits zum sechsten Mal fand kürzlich im Gasthaus Thomas Stibor in Pischelsdorf das FPÖ-Preisschnapsen statt. Unter der Organisation und Leitung von Obfrau Daniela Sager kämpften wieder viele Spieler um die vielen Fleisch- und Geschenkskörbe. Gewonnen hat Gerhard Sager aus Birkfeld, auf den zweiten Platz schaffte es Christian Lieb aus Romatschachen, Platz drei und vier gingen an Martin Peintinger aus Hirnsdorf und Erwin Kulmer aus Neudorf. Den prall gefüllten Schätzkorb konnte Günter Kulmer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
11

FF Hain-Zagging lud zum Feuerwehrschnapsen

HAIN-ZAGGING. Gemütlich, aber spannend bis zum Schluss war das traditionelle Feuerwehrschnapsen im Haus der Gemeinschaft unter der bewährten Spielleitung von Ernst Oberndorfer und Bernhard Schuster, zu dem auch heuer wieder die FF Hain-Zagging eingeladen hatte. Viele schöne Preise einschließlich vieler Torten und die gemütliche Atmosphäre lockten auch diesmal wieder die Spieler, aber auch viele Zuschauer zum Kommen. Der Spielabend klang auch diesmal erst in den Nachtstunden aus. Gewonnen hat...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Robert Mörth; Manfred Zmugg/ÖKB, LAbg. Vzbgm.  Stefan Hermann, Bgm.  Erich Gosch, Fritz Flucher/FLF und  Ferdinand Finster/ÖKB.

Schnapserrekord in Feldkirchen

Mit 28 Teams verzeichnete der Verein FLF (Freizeitliebende Feldkirchner) beim Vereinsbauernschnapsen einen Teilnehmerrekord. Zum 14. Mal ließen Obmann Gemeindekassier Robert Mörth und sein Team bei einem geselligen Nachmittag die Bummerl fliegen. Neben der Gemeindepolitik stellten fast alle Feldkirchner Vereine Teams, den Sieg holte sich der ÖKB mit Manfred Zmugg und Ferdinand Finster, gefolgt von Reini und Naty Nagl vom Sparverein Nagl und dem Imkerverein mit Wolfgang Schopper und HBI a.D....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
6

Die Bäuerinnen Gebiet Kirchschlag
Tortenschnapsen am Lichtmesstag

Am 2. Februar 2020 fand im Gasthaus Buchegger in Tiefenbach das Tortenschnapsen der Bäuerinnen aus dem Gebiet Kirchschlag statt. Auf dem Spiel standen dabei 160 Torten, welche von den Bäuerinnen selbst liebevoll gefertigt wurden.  Der Andrang war natürlich dementsprechend groß um eine köstliche Torte zu ergattern.

  • Wiener Neustadt
  • Martina Pfneisl
2

Ripperlschnapsen
Traditionelles Ripperlschnapsen der ÖVP

Am Freitag, dem 31. Jänner 2020 fand das traditionelle Schnapsen der ÖVP beim Stadtwirt in Oberwart statt. Wie in jedem Jahr war der Stadtwirt bereits zu Beginn des Schnapsens gut gefüllt und es wurde um zahlreiche Ripperl, Brote oder Schnitzel geschnappst.

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW

Förderverein UNSERE RETTUNG
Stelzen-Schnapsen in Eichgraben

Am 27.3., ab 15.00 Uhr organisiert der Förderverein im GH Traint Maier ein Stelzen-Schnapsen. Den Reinerlös erhält zu 100 % UNSERE RETTUNG in Eichgraben. Kartenpreis: € 8,- Mit jeder Karte wird um eine Stelze gespielt. Der Verlierer erhält als „Trostpreis“ ein 1/8 Wein. Die Spieler mit den meisten Siegen erhalten attraktive Preise. Max. 4 Karten pro Teilnehmer sind im GH Traint-Maier erhältlich. Wir freuen uns schon heute auf diese Veranstaltung.

  • St. Pölten
  • Förderverein UNSERE RETTUNG
3

Bürgermeister "HeurAS" sticht beim Schnapsen in St. Peter/Au

ST. PETER/AU. Bürgermeister Johannes Heuras und die VP St. Peter/Au haben sich für den Wahlkampf etwas Besonderes einfallen lassen. Denn wer jetzt in St. Peter ein Bummerl spielt, sagt mit den Kandidaten der Volkspartei seinen 40er an oder sticht mit HerzAS, PikAS oder HeurAS. Karikaturist Christian Gschöpf porträtierte die Kandidaten pointiert.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
1 2

Großer Andrang beim Preisschnapsen der SPÖ Sektion Obervogau

112 Teilnehmer konnte Gemeinderätin Elly Lukmann beim traditionellen Preisschnapsen im ehemaligen Gemeindesaal in Obervogau begrüßen. Ein sehr spannendes Schnapserturnier, dass nach zahlreichen Spielrunden Günther Koren, vor Peter Hassmann und Wolfgang Landner für sich entscheiden konnte. Neben Landtagsabgeordnete Bernadette Kerschler gab es diesmal mit Manuel Pugl einen ganz besonderen Ehrengast. Er freute sich riesig über Einladung von der SPÖ Sektion Obervogau zum Schnapserturnier und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.