Judo

Beiträge zum Thema Judo

Zweimal Gold und einmal Silber: Bernadette Graf, Magdalena Krssakova und Michaela Polleres
1 336

Judo European Open Damen
Gold für Bernadette Graf und Michaela Polleres, Silber für Magdalena Krssakova

Das Judo European Open der Damen in Oberwart ging diesmal mit zwei Siegen und einem zweiten Platz sehr erfolgreich für Österreich über die Bühne. OBERWART. Am Samstag, 16. Feber, fand in der Sporthalle Oberwart das Judo European Open Women statt. Für Österreich lief es diesmal besonders erfolgreich, denn mit zweimal Gold, einmal Silber und einem 5. Platz war man gemeinsam mit der Mongolischen Republik erfolgreichste Nation bei diesem sehr stark besetzten Turnier. Insgesamt 179 Judokarinnen aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Meistertitel für zwei Donaustädter Judokas

Das Wiener ASKÖ-Team Stadlau (WAT Stadlau) ist seit über 100 Jahren fest in der Donaustadt verankert und blickt heuer auf eine spannende Saison zurück. DONAUSTADT. Der WAT-Stadlau-Judoka Adam Safer ist nicht nur ein routinierter Kämpfer, sondern auch österreichischer Meister in der U18-Liga unter 60 Kilo. Niko Herzog setzte sich ebenfalls durch und erlangte den österreichischen Meistertitel der U21 unter 100 Kilo. Anfang des Jahres stieg der Verein in die 2. Judo-Bundesliga ein. In der Halle...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Barbara Schuster
Der kleine Landesmeister Adam Arbijew wirft seinen Lehrer Eduard Strobl gezielt auf die Matte. Gelernt ist gelernt.
6

Adam Arbijew (10) ist Wiener Landesmeister im Judo

Der Mariahilfer Adam Arbijew warf bei der Landesmeisterschaft alle Gegner über die Schulter. Zu Besuch beim Training des Wiener Judorings. MARIAHILF/FAVORITEN. Geduld ist eine Tugend, die Eduard Strobl sicherlich nicht fehlt. Der 68-Jährige unterrichtet die Wiener Nachwuchs-Judoka beim "Judoring Wien" in Favoriten. Einer seiner Schüler ist Adam Arbijew (10), die Nachwuchshoffnung der "Kämpfer des sanften Wegs" in Wien. Adam gewinnt Medaille um Medaille und ist seit Kurzem Wiener Landesmeister...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andreas Edler
Magda mit Trainer Amjad Karimyan nach ihrem Turniersieg in Berlin 2012.

Sanfter Weg bringt junge Österreicherin auf Medaillenkurs

Was anderswo kaum möglich erscheint, ist bei der aus Japan stammenden Kampfkunst »Judo« oberstes Prinzip: Siegen durch Nachgeben. In den Reihen des Wiener Judovereins »Sirvan« zählt Magda Krssakova zu Österreichs Nachwuchshoffnungen für Olympia 2016 in Rio de Janeiro. Die 18-Jährige errang im Vorjahr gleich drei Goldmedaillen im European Cup. Dadurch konnte sie auf den zweiten Platz der Europarangliste der Kämpferinnen U21 vorstoßen. Trainer Amjad Karimyan kennt die Voraussetzungen für den...

  • Wien
  • Meidling
  • Andreas Huber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.