Judo

Beiträge zum Thema Judo

Die 28-jährige Bernadette Graf wirft ihre Gegnerin gerne auf die Matte und gewinnt das Turnier.
6

Bernadette Graf
"Mein Ziel ist, bei jedem Turnier eine Medaille"

Die Tiroler Judo-Athlethin Bernadette Graf musste wegen einer Knieverletzung das Turnier in Doha absagen. Die BEZIRKSBLÄTTER haben mit der 28-Jährigen über ihre Leidenschaft zum Judosport, ihre Verletzung und über ihre Ziele gesprochen. BEZIRKSBLÄTTER: Wie bist du zum Judosport gekommen? Bernadette Graf: Ich war in jungen Jahren ein sehr aktives Kind und die Eltern wollten unbedingt, dass ich Sport mache. Wir haben einiges durchprobiert, von Kinderturnen angefangen bis hin zu Ballet. Das hat...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Martin Scherwitzl (Mi.) wurde ausgezeichnet.

Auszeichnung
Goldenes Ehrenzeichen für Martin Scherwitzl

Im Rahmen der Finalveranstaltung der Judo-Staatsmeisterschaften in Kufstein wurde Martin Scherwitzl ausgezeichnet. Für seine Tätigkeiten als Obmann und erfolgreicher Trainer des Judozentrums Innsbruck, Präsident des Tiroler Judolandesverbandes (20 Jahre) und als Vizepräsident des österreichischen Judoverbandes (7 Jahre) wurde Martin Scherwitzl vom neuen ÖJV Präsident Dr. Martin Poiger das Goldene Ehrenzeichen des österreichischen Judoverbandes verliehen.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Wichtige Elemente der Grundathletik werden im Kampfsport ebenso vermittelt wie erzieherische Elemente.

Kampfkunst und Sportmedizin

Bewegungsmediziner nehmen Kampfsporttraining unter die Lupe "In der Jugend legen wir die Basis für ein gesundes Athletenleben", so der Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger aus Innsbruck. In der Sportler- und Trainerberatung legen Rosenberger und sein Team großen Wert auf die Entwicklung der Grundmotorik. "Kampfkunst und Integrative Sportmedizin" lautet der Titel eines Projekts, dass die Mediziner und die Vorsitzende des Tiroler Physiotherapeutenverbandes Monika Peer-Kratzer derzeit begleiten....

  • Margit Koudelka
Sophia Hensler mit Zeugnis.

Neue Sportinstruktorin für Judo aus Telfs

TELFS. Das Judozentrum Innsbruck darf wieder eine ausgebildete Sportinstruktorin für Judo in seinen Reihen begrüßen. Sophia Hensler aus Telfs nahm die Strapazen auf sich und absolvierte die 3-wöchige Ausbildung (verteilt auf 1,5 Jahre) um sich das erforderliche Wissen anzueignen. Den Abschluss machte eine kommissionelle Abschlussprüfung im Rahmen des letzten Moduls, welche sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufteilte. Insgesamt beinhaltete dies Sportbiologie, Bewegungslehre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Judo-Präsident Martin Scherwitzl mit den beiden 3. Dan-Meisterinnen Kathrin Unterwurzacher (li.) und Bernadette Graf
1 1

3. Dan für Graf und Unterwurzacher

im Rahmen der Tiroler Judo Meisterschaften in Kirchberg wurde Kathrin Unterwurzacher und Bernadette Graf für ihre tollen Kampfleistungen der vergangenen Jahre von Präsident Martin Scherwitzl den 3. Dan verliehen . Der schwarze Gürtel bleibt zwar beim 3. Dan in dieser Farbe, aber die beiden Judoka sind einen Meistergrad höher gestiegen. Insgesamt gibt es zehn Meistergrade. Beide Kämpferinnen waren letztes Jahr bei den Olympischen Spielen und erkämpften den 5. (Graf) und 7. Platz...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kathrin Unterwurzacher (knieend 2. v. re.) zeigte im türkischen Judo-Team ihre Stärke!

Kathrin Unterwurzacher als "Türkei-Legionärin"

Sportkameradschaft jenseits politischer Querelen: Tiroler Judo-Kämpferin holte in der "Golden League" mit Galatasaray Istanbul die Bronzemedaille! In Zeiten, in denen die politischen Kontakte mit der Türkei belastet sind, schreibt der Sport wieder einmal eine bemerkenswerte Geschichte: Judo-Ass Kathrin Unterwurzacher (Judozentrum Innsbruck) kämpfte als "Legionärin" bei der European Club Championships – Golden League 2016 für das türkische Team Galatasaray S.K. Istanbul und holte mit diesem Team...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jubilar Martin Scherwitzl mit seinen aktuellen Aushängeschildern Bernadette Graf und Kathrin Unterwurzacher
1

"Mister Judo" feiert das 40-jährige Jubiläum

Martin Schwerwitzl drückt dem Judosport in Tirol seit 40 Jahren seinen Stempel auf – wir gratulieren! Seit 40 Jahren arbeitet Martin Scherwitzl als Trainer und Multifunktionär in Tirol und darf solcherart mit Fug und Recht den Ehrentitel "Mister Judo" tragen. Sportler, Trainer, Obmann, Präsident, Vizepräsident – Martin Scherwitzl hat viele Funktionen und mischt nicht nur im Judozentrum Innsbruck, sondern auch im Tiroler Judolandesverband und im Österreichischen Judoverband kräftig mit. Sportler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Kathrin Unterwurzacher (li.) und Bernadette Graf kämpfen in verschiedenen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel.
1 1 8

Bernadette und Kathrin sind bereit für Rio!

Die beiden Judo-Aushängeschilder aus Tirol haben eine Olympia-Medaille im Blickpunkt! Bernadette Graf aus Tulfes und Kathrin Unterwurzacher aus Innsbruck sind nicht nur die Aushängeschilder des Judozentrums Innsbruck, sondern auch Österreichs Medaillenhoffnungen für die Olympiade in Brasilien. Das Duo startet in unterschiedlichen Gewichtsklassen, haben aber ein gemeinsames Ziel: Olympisches Edelmetall ist im Visier der beiden Paradesportlerinnen! Vorfreude Beiden gemeinsam ist auch die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1

Katrin Unterwurzacher: Mit Toyota Falbesoner auf Erfolgskurs

Kathrin Unterwurzacher holte vor kurzem bei den Judo-Europameisterschaften die Silbermedaille in der Klasse bis 63 kg. Die 23-jährige Tirolerin ist als Weltranglisten-Vierte bereits fix für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert. Die junge Sportlerin, die von Walter Falbesoner unterstützt wird, ist begeistert von der tollen Betreuung bei Toyota Falbesoner. „Mit dem neuen Toyota AYGO kann ich nun meine nächsten Ziele sicher ansteuern“, meint Österreichs Judo-Aushängeschild und...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sophie Schröcksnadel darf künftig den schwarzen Gürtel tragen!
1

Schwarzer Gürtel für Sophie

Sophie Schröcksnadel aus Grinzens erhielt bei der Dan Prüfung im Judozentrum Innsbruck nach langer und harter Vorbereitungszeit den schwarzen Gürtel (1. Dan). Es wurde sowohl Theorie (Geschichte, Wettkampfordnung, Organisation, Wettkampfregeln und Grundlagen des Kyu-Programms) als auch Praxis (Würfe, Festhalter, Würger und Hebel) geprüft – Sophie zeigte sich in allen Aufgaben als wahre Meisterin!

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Ehrenzeichen für Renate Wassermann

Renate Wassermann aus Hall wurde von Martin Scherwitzl (Präs. Tiroler Judo-Landesverband) das Ehrenzeichen in Bronze verliehen.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Bronzemedaille für Bernadette Graf

Bernadette Graf vom Judiózentrum Innsbruck erkämpfte sich bei den European Games in Baku in der Klasse bis 70 kg die Bronzemedaille.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
5

Judoshow im Innsbrucker Einkaufszentrum

Vor kurzem zeigte das Judozentrum Innsbruck eine Judovorführung im "WEST – Das Einkaufzentrum." Die Kinder konnten wieder aktiv mitmachen und den ersten Teil des Fallsicherheitszertifikats abschließen. 25 Kinder waren im Einsatz, während Trainer Klaus Oberweger die Show, die von Tobias Told und Benedikt Bergmeister organisisert wurde moderierte. Zuletzt gab es noch Autogramm von Judo-Aushängeschild Bernadette Graf.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Manfred Hassl
V.l.n.r.: Clemens Pichler, Trainer Gernot Frei, Dominik Probst, Ulas Akin Cem, Trainerin Kathrin Told

Nachwuchserfolge für das Judozentrum Innsbruck

Großartiges Abschneiden der Judozentrum-Innsbruck-Athleten bei den diesjährigen österreichischen Meisterschaften der Altersklasse U16 in Krems. Alle drei angetretenen Judo-Talente aus Innsbruck kehrten mit Medaillen zurück. Ulas Cem Akin (-73 kg) musste sich erst im Finale geschlagen geben und eroberte Vizestaatsmeistertitel. Dominik Probst landete in der derselben Gewichtsklasse auf dem dritten Platz. Auch Clemens Pichler (-46 kg) holte die Bronzemedaille.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Manfred Hassl

Meistertitel für Telfer Judotalent

Die Telferin Claudia Friehe vom Judozentrum Innsbruck erkämpfte sich bei den Tiroler Meisterschaften U12 in Kirchberg den 1. Platz. Sie musste sich gegen drei starke Gegnerinnen durchsetzen, wobei gleich zwei ebenfalls für das Judozentrum Innsbruck auf der Matte standen.

  • Tirol
  • Telfs
  • Manfred Hassl
Neue Judo-Trainerinnen: Reante Wassermann und Anna-Katharina Told

Neue Trainerinnen im Judozentrum

Renate Wassermann aus Hall und Anna-Katharina Told aus Innsbruck (Judozentrum Innsbruck) erhielten in Wien das staatliche Trainerdiplom und schlossen den Judo-Trainerkurs mit gutem Erfolg ab. Die anstrengende, aber sehr interessante Ausbildung dauerte drei Jahre. Das Judozentrum freut sich, zwei neue, bestens ausgebildete Trainerinnen im Verein zu habe.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Fabian Hofer ließ mit einem dritten Platz seine Klasse aufblitzen.

Bronzemedaille für Judotalent

Eine hervorragende Leistung zeigte der junge Judoka Fabian Hofer aus Sistrans (Judozentrum Innsbruck) beim Internationalen Herbstpokalturnier in Kufstein. In der Gewichtsklasse -60 kg holte Fabian Hofer in der Altersklasse U16 die Bronzemedaille, nachdem er sich er im Kampf um den Einzug ins große Finale geschlagen geben musste.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manfred Hassl
Jubel bei acht Birgitzer Judokas: Sie haben die Gürtelprüfung vor kurzem erfolgreich absolviert.

Neue Farben für die Birgitzer Judokas

Junge Judotalente absolvierten wieder die obligaten Gürtelprüfungen Immer um die Osterzeit finden bei den Judokas auch die Gürtelprüfungen statt. So stellten sich auch in diesem Jahr in der Sektion Birgitz des Judozentrum Innsbruck die Talente dieser Prüfung. Die Gürtel im Judo sind sozusagen die Visitenkarte des Sportlers. Durch die Farben, von weiß über orange bis schwarz, erkennt man sofort, wie lange sich SportlerInnen dem Judo widmen und welche Techniken sie beherrschten. Einmal im Jahr...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Judo-Talent aus Grinzens: Sophie Schröcknadel holte die Bronzemedaille.
1

Bronze für Sophie Schröcksnadel

Sophie Schröcksnadel aus Grinzens ist in der Judoszene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Gerade im letzten Jahr machte die 15-jährige Grinznerin vom Judozentrum Innsbruck auf sich aufmerksam. Bei den österreichischen Meisterschaften U16 verpasste das Talent zwar knapp den Finaleinzug, ließ ihr Können aber beim Kampf um den dritten Platz aufblitzen und holte sich die Bronzemedaille.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Goldmedaille der Woche

Kathrin Unterwurzacher vom Judozentrum Innsbruck verteidigte in der Vorwoche bei der U23-Europameisterschaft ihren Titel!

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Tiroler Judo-Vizemeisterin aus Grinzens

Die 15 jährige Sophie Schröcksnadl vom Judozentrum Innbsbruck aus Grinzens holte bei der Tiroler Meisterschaft im Judo in ihrer Altersklasse U16 den Vizemeistertitel. Sie trat in ihrer Gewichtsklasse -44kg gegen drei weitere Sportlerinnen an und konnte sich in den ersten beiden Kämpfen klar durchsetzen. Nur gegen die Kufsteinerin Melissa Aldrich unterlag sie in einem starken Kampf nach drei Minuten Kampfzeit knapp. "Natürlich hätte ich gerne noch mehr rausgeholt, aber ich darf auf ein sehr...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Sportlerin der Woche

Judotalent Sophie Schröcksnadel aus Grinzens holtebei den Tiroler Meisterschaften den Vizemeistertitel in ihrer Altersklasse.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Starkes Team: Die Telfer konnten ihr Judokönnen auch offiziell messen.

Telfer Judokas punkten bei Tiroler Meisterschaft

TELFS. Die Sektion Telfs des Judozentrum Innsbruck gilt schon lange als erfolgreiches Projekt. Nun starten die Telfer erstmals um ihr Judokönnen auch offiziell zu messen. Und zwar bei nichts geringerem als den Tiroler Mannschaftsmeisterschaften, welche am Wochenende in der Landeshauptstadt ausgetragen wurden. Trainer Klaus Oberweger: "Die Burschen haben sehr viel trainiert um bei dieser Landesmeisterschaft mithalten zu können" dieses Training wurde belohnt, holte die Hobbymannschaft doch auf...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Silbermedaille der Woche

Sophie Schröcksnadel aus Grinzens holte bei den U16-Staatsmeisterschaften nach starker Leistung den zweiten Platz und damit die Silbermedaille.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.