Küthai

Beiträge zum Thema Küthai

Lokales
Die Petition übergaben Gerd und Tina Estermann an LHSTv. Ingrid Felipe.
37 Bilder

Petition übergeben
Schutz der Feldringer Böden: Klares Signal an Politik

OBERLAND. Seit Monaten kämpft Gerd Estermann gegen den Skigebietszusammenschluss Hochoetz-Küthai, eine Petition gegen die Zerstörung der Feldringer Böden und Schafjoch wurde gestartet. Über 16.500 Unterschriften wurden gesammelt, auch in deutschen Medien wurde die Causa gesendet. Am Freitag wurde nun nach einem Protestmarsch mit enormer Beteiligung durch die Innsbrucker Innenstadt die Petition an die zuständige LHSTv. Ingrid Felipe übergeben. Fast gleichzeitig haben die Betreiber die UVE...

  • 29.03.19
Sport

SAAC Lawienenkurs im Küthai

Servus zusammen, ich hab am Wochenende vom 05.12.15 bis 06.12.15 den kostenlosen Lawinenkurs vom SAAC im Küthai gemacht und wollte kurz berichten was wir so gemacht haben für Leute die sich nach einem Lawinenkurs umschauen. Am Samstag haben wir uns zunächst abends getroffen und haben in ca. 3 Stunden die Theorie besprochen. Dabei ging es unter anderem um die unterschiedlichen Lawinenstufen, das klären der wichtigsten Fachbegriffe, das lesen eines Berges (in der Theorie) und noch vieles...

  • 16.12.15
  •  1
Lokales
Am Reschen
61 Bilder

Unser Südtirol- Wochenende

Mit unserem über 30 Jahre alten orangen VW- Bus sind wir am Samstag über den Reschenpass nach Südtirol gedüst. In Mals war unsere erste Station beim dortigen Bogenturnier, auf den Tartscher Leiten am Sonnenberg tummelten sich 27 Gruppen von Bogenschützen, die auf alle möglichen Viecher schossen. Da machten wir einen Tag mit, am Sonntag besuchten wir erst mal eine wunderschöne Hlg. Messe in einer wunderschönen romanischen Kirche mit wunderschönem Spiel und Gesang. Danach ging es weiter ins...

  • 16.07.13
  •  4
Freizeit
Ein toller Aussichtsberg, hier der Hauptgipfel
6 Bilder

Tourentipp für das Wochenende: Pirchkogel, Stubaier Alpen

Ein toller Aussichtsberg auch für Nichtschwindelfreie Den Pirchkogel – 2822m – kann man auf zweierlei Wege besteigen. Den kürzeren über das Küthai und den längeren, sehr reizvollen über die Feldringer Böden. Mein Vorschlag ist für die zweitere Variante. Autobahnausfahrt Haiming, rauf zum Haimingerberg, Parken am Sattele (der Übergang vom Haiminger Berg nach Ochsengarten). Von dort am Forstweg zur Feldring-Alm. Weiter über einen steilen Steig auf die Feldringer Böden. Dort beginnt der mit dem...

  • 24.08.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.