Galtür

Beiträge zum Thema Galtür

Sport
Auftakt der Galtür Nordic Volumes ist das bekannte und beliebte Galtür Nordic Night Race, das in dieser Saison bereits zum dritten Mal stattfindet.
7 Bilder

Neues Format
Langlaufevent-Premiere für Galtür Nordic Volumes

GALTÜR. Von 2. bis 4. April 2020 findet in Galtür erstmals das „Galtür Nordic Volumes“ statt. Das Langlaufevent besteht aus dem bereits bekannten Galtür Nordic Night Race, dem neuen „Cross Country Climb“ von Galtür auf die Bielerhöhe und retour sowie einem kostenlosen offenen Langlaufcamp mit Workshops, Trainings und Testmaterial. Gesamt-Preisgeld: 10.000 Euro. Online-Anmeldung ab sofort. Neues Langlaufevent Im April 2020 präsentiert Galtür ein neues Langlaufevent: Die 1. Galtür Nordic...

  • 02.11.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Silvretta Hochalpenstraße – Vandalen beschädigten Schneestangen

GALTÜR/GASCHURN. Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurden Schneestangen an der Silvretta Hochalpenstraße beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Beschädigung von Schneestangen an der Silvretta Hochalpenstraße Im Zeitraum vom 29. Oktober 2019, 15.30 Uhr bis zum 30. Oktober 2019, 07.30 Uhr schlug eine bislang unbekannte Täterschaft an der Silvretta Hochalpenstraße (Privatstraße 188) 27 Schneestangen mittig ab und beschädigte diese dadurch. Der Vandalismus wurde auf Höhe der Kehre...

  • 31.10.19
Lokales
Die Fortbildungsteilnehmer beim Piller Moor.
3 Bilder

Erste Lehrerfortbildung von RegioL
Interreg-Kleinprojekt "Bildung und Natur Raetica"

BEZRIK LANDECK/IMST. Im Rahmen des Interreg-Kleinprojektes „Bildung und Natura Raetica“ fand die erste von drei geplanten Lehrerfortbildungen statt.  Dreiländereck als LernortDas Grenzgebiet zwischen Italien, Österreich und der Schweiz war früher die Heimat rätischer Volksstämme. Heute gewinnt die Terra Raetica neues Gewicht: die Bezirke Landeck und Imst, der Vinschgau und das Engadin rücken wieder näher zusammen. Neben der gemeinsamen kulturellen Geschichte wird die Region besonders durch...

  • 17.10.19
Lokales
Feierten 20 Jahre Verein Alpinarium Galtür: Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle, Obmann Mathias Wolfart und Projektleiter Helmut Pöll (v.l.).
9 Bilder

Erfolgsprojekt
Verein Alpinarium Galtür feiert 20-Jahr-Jubiläum

GALTÜR (otko). Im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen wurde das Jubiläum des Vereins Alpinarium Galtür gefeiert. Lawinenkatastrophe als Beginn Das Alpinarium Galtür hat sich sich mittlerweile etabliert und ist aus der Museumslandschaft in Tirol nicht mehr wegzudenken. Im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen am 5. Oktober wurde das Jubiläum gebührend gefeiert. Begonnen hat alles nach der Lawinenkatastrophe vom 23. Februar 1999. "Im Zuge des Baus von Schutzmaßnahmen hatte Architekt...

  • 11.10.19
Lokales
Alpinairum-GF Bgm. Toni Mattle mit Moderator Markus Schermer und den ExpertInnen Julianna Fehlinger, Christoph Winckler, Helga Brunschmid, Stephan Pöchtrager und Nadia Angelika Neuner Schatz (v.l.).
15 Bilder

Galtürer Almbegegnung
"Tierwohl als ein Luxusproblem?"

GALTÜR (otko). Das "Konzerne, Komfort und die Kuh: Wer hat die Macht im Streit um das Tierwohl?" wurde bei der Galtürer Almbegegnung kontroversiell diskutiert. Kultiviertes Streigespräch Zur bereits 14. Auflage der Galtürer Almbegegnung wurde am Vorabend der 25. Internationalen Almkäsepolympiade ins Alpinarium Galtür geladen. Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle freute sich über einen vollen Saal. Eine Expertenrunde unter der Moderation von Markus Schermer (Universität Innsbruck) diskutierte...

  • 08.10.19
Lokales
Dr. Bertram Stecher (Sennereiverband Südtirol), Töni Gujan (Beratungszentrum Plantahof CH), Josef Margreiter (Lebensraum Tirol Holding), Alexander Walser (Agrarmarketing Tirol)

„Zukunft Almproduktion“
Regional erzeugte, gesunde Produkte einer breiteren Zielgruppe zugänglich machen

TIROL. Anlässlich der 25. Internationalen Almkäseolympiade in Galtür organisierte die Lebensraum Tirol Holding ein hochkarätig besetztes Expertenforum. Dies geschah in enger Abstimmung mit der Agrarmarketing Tirol. Rund 30 Fachleute und erfolgreiche Praktiker aus Tirol, Südtirol und der Schweiz diskutierten untern dem Motto „Zukunft Almproduktion“ wie es möglich ist, die Wertschöpfungskette der Almprodukte und deren Veredelungs- und Distributionsnetzwerke zu stärken. „Hochwertige Almprodukte...

  • 02.10.19
Leute
Offizieller Käseanschnitt bei der 25. Internationalen Almkäseolympiade in Galtür: BH Johannes Nöbl, LR Bernhard Tilg, Obmann Daniel Kathrein, Obfrau Maria Mattle (beide Landjugend Galtür) und Bgm. Anton Mattle.
125 Bilder

Kultevent
Galtür feierte 25. Internationale Almkäseolympiade – mit VIDEO

GALTÜR (otko). Auch heuer war die Galtüer Sennerharfe wieder heiß begehrt. Die 3.500 Besucher zeigten sich vom Käse-Kultfest begeistert. 25 Jahre Käse-Kultevent Ein Almsommer ohne die Internationale Almkäseolympiade in Galtür als alljährlicher Höhepunkt ist inzwischen unvorstellbar. An die 3.500 Besucher drängten sich vergangenen Samstag bei der bereits 25. Auflage im Galtürer Sport- und Kulturzentrum. Durchgeführt wurde das Kultfest der Regionalität von der Landjugend Galtür unter der...

  • 30.09.19
Lokales
Paznaun… der #bestplacetowork! Das Pilotprojekt der kostenlosen CREW Card wird 2019/20 auf das ganze Tal ausgeweitet.
4 Bilder

#bestplacetowork
Paznaun – Ischgl sorgt mit Crew Cards für höhere MitarbeiterInnenbindung

ISCHGL/PAZNAUN. Das großartige Feedback des Pilotprojekts „Ischgl CREW“ im vergangenen Jahr hat den Tourismusverband Paznaun – Ischgl dazu angehalten, das MitarbeiterInnenprojekt auf das gesamte Paznaun auszuweiten. Ab der Wintersaison 2019/20 wird es auch in Kappl, See und Galtür die kostenlosen CREW Cards für Beschäftigte aller Branchen geben. Pilotprojekt wird 2019/2020 ausgeweitet Die CREW Card ist für wiederkehrende und neue MitarbeiterInnen das Ticket zu Ermäßigungen für Seilbahnen,...

  • 18.09.19
Lokales
Spannende Diskussion: Bei der Galtürer Almbegegnung (Bild aus dem Jahr 2018) treffen Wissenschaft und Praxis aufeinander.

14. Galtürer Almbegegnung
Tierwohl – "Konzerne, Komfort und die Kuh"

GALTÜR. Bei der 14. Galtürer Almbegegnung am 27. September um 19:30 Uhr im Alpinarium wird das Thema "Tierwohl" diskutiert. Eintritt frei! Populäre Gesprächsreihe Am Vorabend der internationalen Almkäseolympiade findet jährlich die Galtürer Almbegegnung statt. Die Popularität und die Anziehungskraft der Almkäseolympiade bietet eine ideale Bühne, sich im Rahmen der Gesprächsreihe mit Themen peripherer Regionen auseinanderzusetzen. Die Veranstaltung wird von der Landjugend und dem Alpinarium...

  • 13.09.19
Lokales
Kuratorin Sylvia Mader und Pfarrer Willi Pfurtscheller bei der Eröffnung des neues Pfarrmuseum in Serfaus.
10 Bilder

ICOM-Generalkonferenz
Landecker Museem in Japan präsentiert

GALTÜR/SERFAUS. Das Alpinarium Galtür und Pfarrmuseum Serfaus waren Thema am internationalen Museumskongress mit 4.500 Teilnehmern in Kyoto. Japanisches Prinzenpaar eröffnete Die 25. ICOM-Generalkonferenz wurde am 2. September 2019 im Beisein des japanischen Prinzenpaares feierlich eröffnet. ICOM steht für International Council of Museums (Internationaler Museumsrat). In seiner Ansprache würdigte seine Kaiserliche Hoheit Kronprinz Akishino die Bedeutung der Museen für die Bewahrung des...

  • 12.09.19
Lokales
Die Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis punktet bei den Gästen mit einer familienfreundlichen Infrastruktur – im Bild das Kinderbergwerk in Fiss.
2 Bilder

1,19 Mio. Nächtigungen
Sommersaison für Landecker Touristiker dennoch durchwachsen

BEZIRK LANDECK. Die Halbzeit-Bilanz zur Sommersaison 2019 weist im Bezirk Landeck ein Nächtigungsplus von 3,5 Prozent auf. Zimmerpreise seien aber am "unteren Limit". Vernünftiges Preisniveau Die erste Hälfte der diesjährigen Sommersaison hat sich gemessen an Ankünften und Nächtigungen positiv entwickelt. 1,19 Millionen Nächtigungen im Zeitraum Mai bis Juli 2019 bedeuten eine Zunahme um 40.000 (+3,51 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Gäste hat um +1,4 Prozent auf 300.000...

  • 03.09.19
Sport
Alle Teilnehmer des "All Senses Boulder Jam" zeigten hervorragende Leistungen und freuten sich über ein tolles Event.
57 Bilder

Boulder-Event
"ALL SENSES Boulder Jam" in Galtür

Die erste Ausgabe des Boulder-Events der anderen Art ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Am Wochenende des 17.-18. August 2019 feierte der All Senses Boulder Jam by Bernd Zangerl sein Debut. GALTÜR. „All Senses war ein toller Erfolg. Das Wetter war perfekt und alle Teams waren super motiviert und haben eine unglaubliche Leistung vollbracht. Alle Teilnehmer waren happy und zufrieden, besser geht es kaum!“ so der Initiator des Events, Bernd Zangerl. Bereits einen Tag vor dem offiziellen...

  • 30.08.19
Lokales
Anlässlich des 20. Jahrestags des verheerenden Lawinenunglücks besuchte Bundesministerin Maria Patek Galtür. Vor Ort besichtigte sie die bereits umgesetzten Schutzbauten und überzeugte sich vom aktuellen Stand sowie der Sicherheit der Verbauungen. Im Bild (v.l.n.r.): Der WLV-Sektionsleiter für Tirol, Gebhard Walter, Bundesministerin Maria Patek, der WLV-Gebietsbauleiter für das Obere Inntal, Daniel Kurz, und der Bürgermeister von Galtür, Anton Mattle.
4 Bilder

Nachhaltigkeitsministerin Patek
Galtür ist Vorzeigemodell für Sicherung gegen Naturgefahren

Nachhaltigkeitsministerin besucht 20 Jahre nach der Lawinenkatastrophe Galtür - Initiativen von BMNT & Bund für mehr Lawinensicherheit. GALTÜR. Am 23. Februar 1999 löste sich eine riesige Lawine von den Hängen des Grießkogels und zerstörte in der Tiroler Gemeinde Galtür mehr als 20 Wohnhäuser, wobei 31 Menschen ums Leben kamen. Die Gemeinde widmet das Jahr 2019 dem Gedenken an die Opfer, aber auch der Erfolgsbilanz der umgesetzten Lawinenschutzmaßnahmen. Seit 1999 wurden von der...

  • 28.08.19
Lokales
Am Standort des Sport- und Kulturzentrums in Galtür soll auf einer Baurechtsfläche ein JUFA-Hotel realisiert werden.
3 Bilder

Sportzentrum Galtür
Hotel soll Hallenbad-Abgang verringern

GALTÜR (otko). Beim Sport- und Kulturzentrum in Galtür soll auf einer Baurechtsfläche ein JUFA-Hotel realisiert werden. Gemeinde kaufte Sportzentrum Die Gemeinde Galtür hat mit 1. Dezember 2014 das "Sport- und Kulturzentrum Silvretta" samt Hallenbad, einem Restaurant, dem Saal Silvretta, Tennis- und Squashplätzen sowie 6.000 Quadratmetern Grund in ihr Eigentum übernommen. Die Anlage wurde vom Vorbesitzer, der Galtürer Bergbahnen GmbH & Co KG, für 1,2 Millionen Euro veräußert....

  • 14.08.19
Lokales
Geplantes Wasserkraftwerk: Die Trisanna soll nach der Ortschaft See engergetisch genutzt werden.
3 Bilder

Kraftwerksduell im Paznaun
Revision der Fa. Haider abgewiesen

PAZNAUN (otko). Energetische Nutzung der Trisanna: Die Revision der Fa. Haider im Widerstreitverfahren ist vor dem VwGH abgewiesen worden. Die Gemeinschaftskraftwerk Paznaun GmbH treibt nun die Umsetzung ihres 30-Mio.-Euro-Projekts voran. Kraftwerkswettlauf an der Trisanna Das Wasser der Trisanna im Paznaun ist für ein Kraftwerk heiß begehrt – insgesamt fünf Projekte von mehreren Bewerbern wurden für die energetische Nutzung des gleichen Abschnitts zwischen See und dem Wehr des Kraftwerks...

  • 13.08.19
Lokales
Galtür feiert am 28. September 2019 25 Jahre Almkäseolympiade.
4 Bilder

Kultevent
Galtür feiert 25 Jahre Almkäseolympiade

GALTÜR. Wer macht den besten Almkäse? Um das herauszufinden, treten in Galtür am 28. September 2019 bei der 25. Internationalen Almkäseolympiade über 100 Senner aus der Alpenregion in den Wettstreit. Ihr Ziel: Die Fach- und Kinderjury von ihrem Käse überzeugen und den Tagessieg einfahren. Zuschauer können die prämierten Laibe verkosten und erwerben. 25. Internationalen Almkäseolympiade Senner leben normalerweise eher zurückgezogen. Sie versorgen im Bergsommer auf ihrer Alm eine Herde von...

  • 07.08.19
Lokales
Mit der Hand an der Fahne leisten die jungen Rekruten in Galtür ihr Gelöbnis.
4 Bilder

Bundesheer
130 Rekruten in Galtür feierlich angelobt

GALTÜR. 130 Soldaten des Einrückungstermins Juli/2019 leisteten am 2. August in der Gemeinde Galtür ihr Gelöbnis auf die Republik Österreich. Konzert der Militärmusik Salzburg Vor dem Festakt spielte spielte die Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Oberst Prof. Ernst Herzog bei strömenden Regen auf den Dorfplatz ein schwungvolles Platzkonzert. Als Ehrengäste konnten der Vizepräsident des Tiroler Landtages und Bürgermeister von Galtür, Anton Mattle, und als höchster militärischer...

  • 06.08.19
Sport
ALL SENSES - Boulder Jam by Bernd Zangerl von 17. bis 18. August 2019 in Galtür.
4 Bilder

Silvapark Galtür
"All Senses" – Boulder Jam by Bernd Zangerl

GALTÜR. "Berge, Boulders, 16 Boulder-Athleten, acht Pros, acht Rookies, alle Sinne", heißt es am 17. August im Silvapark Galtür. Boulder-Parkours im Silvapark Galtür Beim Bouldern zählt nicht nur pure Kraft um zum Ziel zu gelangen, vor allem muss das Feeling stimmen. Auf einem Boulder-Parkours der besonderen Art im Silvapark Galtür, errichtet vom Hausmeister und Gastgeber himself, Bernd Zangerl, werden vom 17. bis 18. August 2019 acht Boulder-Teams, bestehend aus einem Pro und Rookie, all...

  • 04.08.19
Sport
Galtür ruft zum 46. Silvretta Ferwall Marsch.
6 Bilder

Mit neuer Gipfelroute „Silvretta-Strecke“
Galtür ruft zum 46. Silvretta Ferwall Marsch

GALTÜR. Ein Volksbergmarsch mit Tradition und Anspruch: Beim 46. Internationalen Silvretta Ferwall Marsch am 24. August 2019 erkunden Teilnehmer über drei Distanzen die aussichtsreiche Bergwelt rund um den Luftkurort Galtür. Neu 2019: die Gipfelroute „Silvretta-Strecke“. Anspruchsvoller Volksmarsch Der Silvretta Ferwall Marsch in Galtür gilt als einer der anspruchsvollsten, aber auch schönsten und aussichtsreichsten Volksmärsche in hochalpiner Umgebung. Der traditionsreiche Volksbergmarsch...

  • 02.08.19
Lokales
Erfolgreicher Anbauversuch in Galtür: Helfer Markus Lorenz, Projektbetreuer Hermann Lorenz und  LK-Fachbereichsleiter Wendelin Juen (v.l.).
17 Bilder

Erfolgreicher Anbauversuch
In Galtür blüht der "Gelbe Enzian"

GALTÜR (otko). Im tirolweit ersten Anbauversuch in Galtür wachsen 18.000 Pflanzen des "Gelben Enzinas". Die Wurzel ist für Schnaps und Arzneimittel begehrt. Enziananbau absolutes Neuland Als Inbegriff der einer Alpenpflanze gilt für viele Menschen der Enzian. Seit dem Altertum ist der weit verbreitete, hochwachsende "Gelbe Enzian" (Gentiana lutea), als Arznei- und Gewürzpflanze bekannt. Nicht nur von den Schnapsbrennern werden die Wurzeln dieser alpinen Pflanze hoch geschätzt, sondern auch...

  • 01.08.19
Sport
Mit 701 Profi- und Hobbyläufern aus 28 Nationen durften sich die Veranstalter des 8. Silvrettarun 3000 am 19. und 20. Juli 2019 über eine Rekordteilnahme freuen.
7 Bilder

Von Ischgl nach Galtür
Teilnehmerrekord beim 8. Silvrettarun 3000

ISCHGL/GALTÜR. Das gute Wetter sorgte für einen Teilnehmerrekord: Beim 8. Silvrettarun 3000 ging es für insgesamt 701 Hobbyläufer und Marathonprofis von 19. bis 20. Juli 2019 über eine Marathon- und zwei kürzere Trailrunning-Distanzen von Ischgl nach Galtür. Dabei kamen 3.000 Euro für das Charity-Projekt „Wings for Life“ zusammen. Save the Date: Der 9. Silvrettarun 3000 findet vom 17. bis 18. Juli 2020 statt. 701 Läufer aus 28 Nationen Mit 701 Profi- und Hobbyläufern aus 28 Nationen...

  • 22.07.19
Lokales
"Wald der aufgehenden Sonne" in Galtür: Bgm. Anton Mattle (4. v.l.) mit Vertretern der Wildbach- und Lawinenverbauung und der japanischen Delegation.
5 Bilder

Freundschaftstafel enthüllt
"Wald der aufgehenden Sonne" in Galtür

GALTÜR. In Galtür wurde die Freundschafts- und Erinnerungstafel „Wald der aufgehenden Sonne“ am Sonnberg enthüllt. Dort hatten FreundInnen aus Japan an der Aufforstung mitgearbeitet. 215.000 Baumsetzlinge aufgeforstet Die Wildbach- und Lawinenverbauung hat im Zeitraum von 1993 bis 2015 technische Verbauungen zum Schutz vor der "Egata-" und "Vergaltsch-Lawine" in Galtür ausgeführt. Als ergänzender Schutz werden auf insgesamt 43 Hektar an geeigneten Stellen 215.000 Baumsetzlinge...

  • 11.07.19
Lokales
Umweltbildungsstelle Jamtal: Der Jamtalferner in Galtür. Foto: Karl Helfricht

Umweltbildungsstelle Jamtal
"Projekt Hidden.Ice": Neue Abflussmessstelle am Jambach eingerichtet

GALTÜR. Jamtalferner: Veränderung der Schuttabdeckung auf Gletschern der Ostalpen und deren Auswirkungen auf den Geschiebetransport. Forschungsprojekt am Jamtalferner Im Galtürer Jamtalferner wird mit einem Forschungsprojekt des Instituts für für Interdisziplinäre Gletscherforschung an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften die "Veränderung der Schuttabdeckung auf Gletschern der Ostalpen und deren Auswirkungen auf den Geschiebetransport untersucht". Am "Hidden-Ice"-Projekt sind...

  • 24.06.19
Leute
Freuen sich über die Ausstellung in Galtür: Anton Mattle, Ernst Hornstein und Helmut Pöll (v.l.).
29 Bilder

Alpinarium Galtür
Kreative Wanderausstellung zu Gast

GALTÜR (das). Die Fachschule für Kunsthandwerk und Design macht derzeit mit ihrer Wanderausstellung Station im Alpinarium Galtür. Um auf sich aufmerksam zu machen und um das Potenzial der SchülerInnen zu zeigen hat die Fachschule für Kunsthandwerk und Design ihre Wanderausstellung ins Leben gerufen. "Unsere kleinstrukturierte Schule ist wie eine kleine Familie und unser Ziel ist es nicht nur fachlich, sondern auch menschlich zu bilden", erklärte der Direktor der Schule, Ernst Hornstein, der...

  • 21.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.