Galtür

Beiträge zum Thema Galtür

Landtagsvizepräsident und Galtürer Dorfchef Anton Mattle (ÖVP) nimmt im BEZIRKSBLÄTTER-Gespräch zu aktuellen Themen Stellung.
4

Bezirksblätter-Gespräch
Mattle: "Krankenhaus Zams leistet Pionierarbeit"

BEZIRK LANDECK, GALTÜR (otko). Der Landtagsvizepräsident und Galtürer Bürgermeister Anton Mattle (ÖVP) nimmt im BEZIRKSBLÄTTER-Gespräch zu aktuellen Themen Stellung. Bezirk Landeck von Krise stark betroffen Viele Sorgen und Nöte der Bevölkerung und der UnternehmerInnen aus dem Bezirk Landeck werden derzeit an Landtagsvizepräsident Anton Mattle (ÖVP) herangetragen. "Die Corona-Krise trifft gerade jene Regionen stark, die vom Tourismus abhängig sind. Wir leben vom Kommen und Gehen der Gäste....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auf der Silvretta-Hochalpenstraße ist am 16. November 2020 die Wintersperre in Kraft getreten.
2

Tirol/Vorarlberg
Wintersperre auf der Silvretta-Hochalpenstraße

GALTÜR/GASCHURN (okto). Die Wintersperre auf der Straßenverbindung zwischen Galtür (Tirol) und Partenen (Vorarlberg) ist am 16.  November 2020 in Kraft getreten. Panoramastraße über die Bielerhöhe gesperrt Die Silvretta-Hochalpenstraße ist seit Montag, 16. November 2020, für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Die Wintersperre ist in Kraft getreten, teilt die Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH auf ihrer Homepage mit. Die Wintersperre der Panoramastraße zwischen dem Paznaun und dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die abgelaufene Sommersaison brachte im Bezirk Landeck in einigen Gemeinden ein deutliches Nächtigungsminus.
3

Tourismus
Corona-Sommer endet mit Minus im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (otko). Der Tourismus im Bezirk Landeck hat in der heurigen Sommersaison ein deutliches Nächtigungsminus hinnehmen müssen. Während sich im Hochsommer die Einbußen etwas in Grenzen hielten, gab es im Mai/Juni bzw. September/Oktober durch den Lockdown bzw. Reisewarnungen erhebliche Rückgänge. Auf und ab im Corona-Sommer Derzeit blicken die heimischen Touristiker gespannt darauf, ob in der aktuellen Situation überhaupt ein Start der Wintersaison zu Weihnachten möglich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In Galtür gibt es heuer wieder eine Kinderbetreuung für die Ferienzeiten und Samstage während der Wintersaison.

Wintersaison 2020/21
Kinderbetreuung während Ferienzeiten und Samstagen in Galtür

GALTÜR. Die Gemeinde Galtür ermöglicht berufstätigen Eltern in kommenden Winter wieder Kinderbetreuung in allen Ferienzeiten und an den Samstagen. Betreuung von KinderpädagogInnenVom 19. Dezember 2020 bis zum 10. April 2021 können Kinder von drei bis 10 Jahren an den offiziellen Ferien- und allen Samstagen von professionellen KinderpädagogInnen halbtägig (Samstag ganztägig) betreut werden. An den Samstagen müssen Kinder ihre Jause mitbringen. Bei freien Plätzen und gegen eine Aufzahlung...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der TVB Paznaun-Ischgl hat für das gesamte Tal eine einheitliche Winterbeleuchtung initiiert – im Bild Ischgl.
12

TVB Paznaun-Ischgl
Bikepark Paznaun, Premium Card und neue Winterbeleuchtung

ISCHGL, PAZNAUN (otko). Trotz der Corona-Krise bringt der TVB Paznaun-Ischgl mit dem Bikepark Paznaun, der Premium Card und der neuen Winterbeleuchtung drei große Projekte auf Schiene. In See wird die Sommersaison bis 17. Oktober 2021 verlängert. Leuchtturmprojekte für Attraktivierung Der TVB Paznaun-Ischgl hielt unter Corona-Auflagen am 4. November im Silvrettacenter Ischgl seine Vollversammlung ab. "Der im letzten Jahr neu gewählte Vorstand hätte sich aber eine leichtere Zeit erhofft....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Bezirk wurde fleißig geradelt: Die Bezirkshauptstadt, sechs Gemeinden, zwei Vereine und ein Arbeitgeber waren bei "Tirol radelt" dabei.

Aktion "Tirol radelt"
Teilnehmer aus dem Bezirk Landeck traten in die Pedale

BEZIRK LANDECK. Viele begeisterte Radler aus dem Bezirk waren heuer wieder bei der Aktion "Tirol radelt" dabei und schafften mit ihren Gemeinde, Vereinen und Unternehmen Spitzenplatzierungen. Unter anderem konnte sich die Gemeinde Kaunteral bei den Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern den dritten Platz holen. Fleißige Radler im KaunertalAuch heuer mischt die 620 Seelen-Gemeinde Kaunertal beim Tiroler Fahrrad-Wettbewerb wieder ganz vorne mit: 47 aktiv Teilnehmende haben sich auf ihr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Zur Stromversorgung des Ausbildungszentrums Jamtal (im Bild) und der Schutzhütte wollen das Land Tirol, die Sektion Schwaben (Jamtalhütte) und die Gemeinde Galtür ein gemeinsames Kraftwerk umsetzen.
2

Jamtal
Alpenvereinssektion, Land und Gemeinde Galtür planen Kraftwerk

GALTÜR (otko). Im Galtürer Jamtal soll ein Wasserkraftwerk umgesetzt werden. Als Projektpartner sind die Alpenvereinssektion Schwaben, das Land Tirol und die Gemeinde Galtür mit im Boot. Zehn Jahre an Projekt dran Im Jamtal im Gemeindegebiet von Galtür wird bereits seit längeren an einem Kraftwerksprojekt geplant. Beteiligt daran als Partner sind die deutsche Alpenvereinssektion Schwaben, die im Besitz der Jamtalhütte ist, das Land Tirol für das Ausbildungszentrum der Bergrettung und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Wasserfassung für das Projekt der Gemeinschaftskraftwerk Paznaun GmbH ist bei der Einmündung des Flathbachs in See geplant.
3

Gemeinschaftskraftwerk Paznaun
Finale im Bewilligungsverfahren für das Trisanna-Kraftwerk

PAZNAUN (okto). In Kappl wurde die wasserrechtliche Verhandlung für das Projekt der Gemeinschaftskraftwerk Paznaun GmbH durchgeführt. Laut Geschäftsführer Mattle verlief die Verhandlung positiv. Kraftwerksduell an der Trisanna Die Nutzung des Wassers der Trisanna im Paznaun ist inzwischen fast eine unendliche Geschichte. Insgesamt fünf Projekte von mehreren Bewerbern wurden für die energetische Nutzung des gleichen Abschnitts zwischen See und dem Wehr des Kraftwerks Wiesberg im Gföll...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die "Corona-Krise" wurde bei einer Sitzung in Galtür ausführlich diskutiert.
2

Covid-19
Mattle: "Reisewarnung Wink mit dem Zaunpfahl"

GALTÜR (otko). Bei der Gemeinderatssitzung war man sich einig, dass die  Krise nur mithilfe einer Gemeinschaftsleistung überwunden werden kann. Bgm. Anton Mattle geht von einer "akzeptablen Wintersaison" aus. Infektionszahlen senken In Galtür wurde kürzlich eine spezielle Gemeinderatssitzung abgehalten, die sich auch mit der Corona-Krise befasste. Neben den Mandataren waren auch Vertreter des Ortsausschuss des TVB Paznaun-Ischgl und des Beirats der Bergbahnen Silvretta Galtür (Silvapark)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anton Mattle rechtfertigt die Einbringung der Petition: "Ich habe mich hier als Galtürer Bürgermeister und Alp-Vertreter engagiert. Ich geniere mich nicht für meine Meinung zur Wolfsproblematik."
2

Bürgerinstrument genutzt
LT-Vizepräsident Mattle erntete Kritik für Paznauner Wolfs-Petition

PAZNAUN, GALTÜR (otko). Vertreter der vier Paznauner Talgemeinden und des Tourismusverbandes überreichten Landtagspräsidentin Ledl-Rossmann eine Petition zum „Schutz der Bevölkerung, der Land- und Almwirtschaft, des Tourismus und des ländlichen Raumes vor großen Beutegreifern“. Einer der Petitions-Überbringer war auch Landtagsvizepräsident Anton Mattle in seiner Funktion als Galtürer Bürgermeister. Dafür erntete er Kritik. Wolfsfreie Zone im Paznaun gefordert Der heurige Almsommer im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die heimischen Senner aus dem Bezirk Landeck schnitten mit ihren Produkten bei der 26. Internationalen Almkäseolympiade in Galtür wieder hervorragend ab.
9

Regionalität
Almkäseolympiade Galtür: Elf Harfen für heimische Senner

GALTÜR (otko). Die Senner aus dem Bezirk Landeck haben bei der 26. Almkäseolympiade in Galtür wieder hervorragend abgeschnitten. Hohe Qualität der Käse Auch wurden bei der Internationalen Almkäseolympiade bereits zum 26. Mal goldene, silberne und bronzene Sennerharfen für die besten Almkäsesorten vergeben. Coronabedingt allerdings ohne Festivität, Verkauf und Zuschauer. Bewertet wurden von der 25-köpfigen Jury der Geschmack, Konsistenz, Aussehen, Regionalität der Zutaten und Lochung der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor dem Drei-Käse-Hoch: Ortsobmann Martin Wagner (Landjugend Galtür), Frieda Eliskases-Lechner (HBLFA Tirol), Ortsleiterin Sophie Sonderegger (Landjugend Galtür) und Klaus Dillinger (HBLFA Tirol).
54

Regionalität
26. Almkäseolympiade in Galtür ohne Festakt

GALTÜR (otko). Ohne Publikum und Festivität wurde heuer die 26. Internationale Almkäseolympiade in Galtür durchgeführt. 206 Käse von 82 Almen wurden von der Jury bewertet. Käse-Prämierung ohne Öffentlichkeit Beim Kultfest der Regionalität im Galtürer Sport- und Kulturzentrum drängen sich jedes Jahr rund 3.000 Besucher. Bei der 26. Auflage der Internationalen Almkäseolympiade am vergangen Samstag bot sich coronabedingt hingegen ein anderes Bild. Vor der Tür tiefster Winter mit 30 Zentimeter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mehr als 40 Tesla-Fahrer genossen das reizvolle Panorama rund um den Silvretta-Stausee.
35

Tesla Club Austria
Elektrisierendes Aktiv-Wochenende in Galtür

GALTÜR. Mehr als 40 Mitglieder des Tesla Clubs Austria entdeckten CO2-schonend die Region Galtür. Eine Ausfahrt zum Silvrettastausee durfte natürlich auch nicht fehlen. Statt Großglockner-Ausfahrt nach Galtür Bei einem elektrisierendes Wochenende, das von mehr als 40 Teslaclub-Mitgliedern aus ganz Österreich, der Schweiz, Deutschland und sogar Schweden genutzt wurde, wurde vom 18. bis 20. September um die Region um Galtür auf leisen Sohlen und CO2-schonend entdeckt. Am Anfang stand die Idee...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis: Im August 2020 verzeichnete Fiss ein Nächtigungs-Plus von 0,4 Prozent.
8

Sommertourismus
Nächtigungs-Minus im Bezirk Landeck im August verkleinert

BEZIRK LANDECK (otko). Nach dem coronabedingt zögerlichen Start der heurigen Sommersaison gibt es auch im August in den Tourismusdestinationen weniger Nächtigungen als im Vorjahr. Fiss verzeichnete sogar ein leichtes Nächtigungs-Plus von 0,4 Prozent. Augustzahlen besser als erwartet Der Beginn der Sommersaison 2020 fiel wegen des coronabedingten Lockdowns in Tirol in Sachen Nächtigungen heuer komplett ins Wasser. Die Saison konnte erst mit dem Öffnen der Hotels am 29. Mai langsam starten....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die 15. Galtürer Almbegegnung am 25. September 2020 um 19:30 Uhr im Alpinarium wurde coronabedingt abgesagt (Bild aus de Jahr 2019).
2

Corona-Absage
15. Galtürer Almbegegnung am 25. September abgesagt

GALTÜR (otko). Die Verschärfungen bei den Corona-Maßnahmen wirken sich auch auf geplante Veranstaltungen aus: Die 15. Galtürer Almbegegnung am 25. September 2020 um 19:30 Uhr im Alpinarium mit dem Thema "Kuhrona" – Der ländliche Raum nach der Krise" wurde abgesagt. Hochkarätiges Podium Die jährliche Galtürer Almbegegnung findet am Vorabend der internationalen Almkäseolympiade, die heuer coronabedingt ohne Festakt und Publikum durchgeführt wird, statt. Die Popularität und die Anziehungskraft...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch: "Nach Corona droht uns mit der ungelösten Wolfsfrage der nächste Imageschaden im Tourismus."
2

Wolfsfreie Zone im Paznaun
Dornauer und Lentsch kündigen volle Unterstützung an

PAZNAUN. Die neue SPÖ Tirol unterstützt die Petition der Paznauner Talgemeinden und der Tourismusverantwortlichen und die Forderung nach wolfsfreien Zonen vollumfänglich. Lösungen für das Wolfsproblem „Die Regionen und die Tourismusverbände suchen verzweifelt nach Lösungen für das Wolfsproblem und die Landesregierung schaut bis heute tatenlos zu.“ So kommentiert Dr. Georg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol die Petition der Paznauner Talgemeinden und des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Paznauner Wolf-Petition überreicht: TVB-Obmann Stv. Arnold Tschiderer (Ischgl), LT-Vizepräsident Bgm. Anton Mattle (Galtür), TVB-Vorstand Christoph Mallaun (See), Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Bgm. Helmut Ladner (Kappl) und Alp-Obmann Bernhard Pircher (v.l.).
2

Wolfs-Petition
Paznauner Gemeinden fordern wolfsfreie Zone

PAZNAUN (otko). Vertreter der vier Paznauner Talgemeinden und des Tourismusverbandes überreichten Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann eine Petition zum „Schutz der Bevölkerung, der Land- und Almwirtschaft, des Tourismus und des ländlichen Raumes vor großen Beutegreifern“. Große Verunsicherung Das Vieh ist inzwischen von den Almen zurückgekehrt. Trotzdem sorgt das Thema Wolf aufgrund von über 40 Schafsrissen im Bezirk Landeck nach wie vor für Aufregung und Emotionen. Im heurigen Sommer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Spannende Diskussion: Bei der Galtürer Almbegegnung (Bild aus dem Jahr 2019) treffen Wissenschaft und Praxis aufeinander.
2

15. Galtürer Almbegegnung
"Kuhrona" – Der ländliche Raum nach der Krise

GALTÜR. Bei der 15. Galtürer Almbegegnung am 25. September um 19:30 Uhr im Alpinarium wird das Thema "Die ländliche Entwicklung nach Corona diskutiert". Der Eintritt ist frei – Eine Anmeldung ist erforderlich. +++UPDATE: Die 15. Galtürer Almbegegnung wurde coronabedingt abgesagt+++ Populäre Gesprächsreihe Am Vorabend der internationalen Almkäseolympiade, die heuer coronabedingt ohne Festakt und Publikum durchgeführt wird, findet jährlich die Galtürer Almbegegnung statt. Die Popularität...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Coronabedingte Absage: Die 26. Internationale Almkäseolympiade findet in Galtür ohne Festakt statt.
2

Landjugend Galtür
Almkäseolympiade ohne Festakt – Käse werden prämiert

GALTÜR (otko). Eine weitere Kultveranstaltung fällt heuer coronabedingt aus. Die 26. Internationale Almkäseolympiade findet ohne Festakt und Besucher statt. Die Almkäse werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit prämiert. Coronabedingte Absage Die Internationale Almkäseolympiade in Galtür ist inzwischen ein Fixpunkt im herbstlichen Festkalender. Ein Almsommer ohne den alljährlichen Höhepunkt in der Paznauner Gemeinde ist inzwischen unvorstellbar. Neben dem Almpersonal strömen tausende...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LR Johannes Tratter (Dritter v. re.) mit (v.li.) Gebi Mair (Bergrettung Tirol), Gerhard Wastian, (Vorstand Abteilung Hochbau des Landes), Hermann Spiegl (Landesleiter Bergrettung Tirol), Anton Gomig (Abteilung Hochbau des Landes) sowie weiteren MitarbeiterInnen der Bergrettung Tirol bei der Besichtigung des Ausbildungszentrums Jamtal.
3

Investition vom Land Tirol
430.000 Euro für Ausbildungszentrum der Bergrettung Tirol im Jamtal

GALTÜR. Im Zuge der Konjunkturoffensive 2020 werden vonseiten des Landes Tirol, unter Projektleitung der Abteilung Hochbau, 430.000 Euro für zusätzliche Adaptierungen des Ausbildungszentrums Jamtal investiert. Über 4.600 BergretterInnen und 60 Suchhunde an 91 Ortsstellen in Tirol sind jährlich an rund 3.000 Einsätzen beteiligt – die Bergrettung Tirol leistet einen unverzichtbaren Beitrag für die schnellstmögliche Versorgung bei Notfällen im alpinen Gelände. Seit 2007 dient das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Tirol radelt: Bei den gesammelten Kilometern für den Bezirk Landeck hat derzeit Ischgl, gefolgt von Kaunertal und Tösens, die Nase vorne.

Tirol radelt
Bezirk Landeck radelt mit 40.000 Kilometern ins Finale

BEZIRK LANDECK. Die Bewohner im Bezirk fühlen sich wohl am Drahtesel. Das zeigt der Zwischenstand bei der Initiative „Tirol radelt“: Der Bezirk Landeck geht mit 70 Teilnehmenden aus neun Gemeinden ins Finale. Tirol radelt im Bezirk LandeckDas Rad erlebt einen Aufwärtstrend. Das merken auch die neun Gemeinden aus dem Bezirk Landeck, die im Rahmen der Initiative zum Mitradeln aufrufen. Sie können sich über ein tolles Ergebnis freuen: Rund 40.000 Kilometer haben die Radlerinnen und Radler aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Auch in Corona-Zeiten: Reger Andrang bei der Kinderbetreuung vom Verein der Tagesmütter Landeck in St. Anton (im Bild) und Galtür.
7

Ferienbetreuung
Kinderfreundliche Gemeinden trotzen Corona

ST.ANTON/GALTÜR. Trotz Corona herrschte rege Beteiligung an der Ferienbetreuung in St. Anton und Galtür, die von den Gemeinden finanziert und vom Verein der Tagesmütter Landeck durchgeführt wird. Über 50 betreute Kinder Die bereits seit vielen Jahren bestehende Betreuung stellt besonderes in diesem schwierigen Jahr eine sehr große Unterstützung für berufstätige Eltern und einen unbeschwerten Sommer für die Kinder bis zum Schulbeginn dar. Über 50 Kinder im Alter von drei bis 10 Jahren...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Ausstellungseröffnung: Künstler Roland Böck (Mi.) mit Alpinarium-GF Anton Mattle (re.) und Projektleiter Helmut Pöll.
1 41

Ausstellungseröffnung
"Piz-Alpin" von Roland Böck im Alpinarium Galtür

GALTÜR (otko). Der renommierte Zammer Künstler Roland Böck lud zur Ausstellungseröffnung nach Galtür. "A biz" nach Galtür Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung bis einschließlich 11. Oktober 2020 unter dem Titel "Piz-Alpin" die Werke von Roland Böck. Am 14. August wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor: "Die Ausstellungseröffnung zeichnet besonders aus, dass auch Bürgermeister-Kollegen in die westlichste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fenstersturz in Galtür (Symbolbild).

Polizeimeldung
Dreijährige stürzte in Galtür aus Hotelfenster ab

GALTÜR. Ein dreijähriges Kind aus Belgien stürzte in Galtür aus einem geöffneten Hotelfenster rund vier Meter ab. Fenstersturz in Galtür Aus bisher unbekannter Ursache ist am 08. August 2020 gegen 14.30 Uhr ein dreijähriges Kind aus Belgien aus einem geöffneten Fenster des Speisesaales eines Hotels in Galtür rund 3,8 Meter abgestürzt. Das Mädchen zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen. (Quelle: Polizei) Mehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.