Alles zum Thema Helmut Pöll

Beiträge zum Thema Helmut Pöll

Leute
Ausstellungseröffnung in Galtür: Der international anerkannte zeitgenössische Künstler Elmar Peintner (li.) mit Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle.
32 Bilder

Ausstellung von Elmar Peintner
"Fels und Schnee" im Alpinarium Galtür

GALTÜR (otko). Der international anerkannte zeitgenössische Künstler Elmar Peintner lud zur Ausstellungseröffnung nach Galtür. 20 Jahre Lawinenkatastrophe Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Fels und Schnee" bis einschließlich 21. April 2019 die Werke von Elmar Peintner. Vergangenen Freitag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Bläsergruppe der...

  • 18.02.19
Leute
Georg Salner stellt unter dem Titel "Unternehmen / Überleben" im Alpinarium Galtür aus.
4 Bilder

Fotografien von Georg Salner
"Unternehmen / Überleben" im Alpinarium Galtür

Der aus Galtür stammende Künstler Georg Salner lud zur Ausstellungseröffnung ins Alpinarium. Dort zeigt er in einer Schau frühe Bilder und neue Fotografien. Vernissage im Alpinarium Galtür GALTÜR. Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Unternehmen / Überleben" bis einschließlich 14. Februar 2019 die Werke von Georg Salner. Vergangenen Sonntag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor. Für die...

  • 19.12.18
Wirtschaft
Infoabend in Galtür: Prok. Bernhard Zangerl  (Vertriebsleiter Raiba Paznaun), Mag. Karina Neururer, Dr. Eugen Neururer und Thomas Petter (Vertriebsleiter Raiba Paznaun) (v.l.).

Raiffeisenbank Paznaun lud zum Infoabend in Alpinarium Galtür
Erben und Schenken zum Thema gemacht

GALTÜR. Reges Interesse zeigten zahlreiche Kunden der Raiffeisenbank Paznaun beim  Infoabend zum Thema „Erben & Schenken“ im Alpinarium in Galtür. Der Abend wurde mit einer Führung von Ing. Helmut Pöll zu der aktuellen Ausstellung „Galtürer Enzner“ eröffnet. Zum offiziellen Teil des Informationsabends begrüßte der Vorstand der Raiba Paznaun eGen, Paul Pfeifer. Das Thema Erben und Schenken beschäftigt jeden Menschen im Laufe seines Lebens. So haben die Verantwortlichen der Raiffeisenbank...

  • 26.11.18
Lokales
Verleihung: Wolfgang Muchitsch, Danielle Spera, Alpinarium-Projektleiter Helmut Pöll und Wolfgang Meighörner (v.l.).
2 Bilder

Verlängerung für weitere fünf Jahre
Museumsgütesiegel für das Alpinarium Galtür

GALTÜR. Beim 29. Österreichischen Museumstag in Hall in Tirol wurde dem Alpinarium Galtür die Verlängerung des Museumsgütesiegels bis 2023 überreicht. Die Erstverleihung erfolgte im Jahr 2008. Jurymitglied Mag. Ruth Swoboda war bei der Besichtigung im Sommer über die Weiterentwicklung des Ausstellungshauses sehr angetan und fand nur lobende Worte für die geleistete Museumsarbeit. Das österreichische Museumsgütesiegel weist besonders ausgezeichnete Museumsarbeit aus und wird gemeinsam von den...

  • 17.10.18
  •  1
Lokales
Gelungene Vorpremiere in Galtür: Regisseur Lutz Maurer mit Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle.
2 Bilder

Alpinarium lud zur Vorpremiere der ORF III "Land der Berge" Dokumentation
Galtür: "Wo Albert Einstein in die Berge ging"

GALTÜR (otko). Im Rahmen der ORF-Lange Nacht der Museen" fand am 6. Oktober im Alpinarium Galtür die Vorpremiere der ORF III "Land der Berge" Dokumentation "Wo Albert Einstein in die Berge ging" statt. Alpinarium GF Bgm. Anton Mattle und Projektleiter Helmut Pöll konnten dabei zahlreiche Besucher aus nah und fern begrüßen. Eigens angereist war auch Regisseur Lutz Maurer. "Land der Berge" berichtet aber nicht nur von berühmten Namen, sondern beleuchtet Galtür und seine Berge auch rund ums...

  • 11.10.18
Leute
Ausstellungseröffnung: Irmtraud Hubatschek mit Alpinarium-GF Anton Mattle (re.) und Projektleiter Helmut Pöll.
31 Bilder

"Frauenbilder" im Alpinarium Galtür

Doppelausstellung von Erika und Irmtraud Hubatschek wurde eröffnet GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Frauenbilder aus Alpen und Himalaya" bis einschließlich 14. Oktober 2018 die Bilder von Erika und Irmtraud Hubatschek. Vergangenen Sonntag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor: "Die Ausstellung ist für unser Haus etwas besonderes. Bereits bei den Galtürer Almbegegnungen in...

  • 04.09.18
Leute
Ausstellungseröffnung: Künstlerin Susanne Loewit mit Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle (re.).
35 Bilder

"unendlich gegenwärtig 6/7" im Alpinarium Galtür

Die in Landeck aufgewachsene Künstlerin Susanne Loewit lud zur Ausstellungseröffnung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "unendliche gegenwärtig 6/7" bis einschließlich 29. August 2018 die Werke von Susanne Loewit. Vergangenen Samstag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Töchter von Alpinarium-Projektleiter Helmut Pöll –...

  • 10.07.18
Lokales
Eröffneten die Ausstellung: Bgm. Anton Mattle, LH Günther Platter, Ausstellungsarchitekt Tristan Kobler und Helmut Pöll.
69 Bilder

"Galtürer Enzner" im Alpinarium eröffnet

Das Alpinarium Galtür widmet dem Kult um den "Enzner" einen neuen Teil der Dauerausstellung. GALTÜR (otko). Im Alpinarium Galtür wurde die Dauerausstellung "Ganz oben – Geschichten über Galtür und die Welt" durch die Geschichte des "Galtürer Enzner" erweitert. Bei der offiziellen Eröffnung vergangenen Freitag konnte Alpinarium-Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle zahlreiche Ehrengäste, darunter LH Günther Platter, begrüßen. Eingeleitet wurden die Feierlichkeiten durch einen landesüblichen Empfang,...

  • 19.06.18
Leute
Ausstellungseröffnung: Künstler Charly Walser mit Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle (li.) und Projektleiter Helmut Pöll (re.).
23 Bilder

"Signum Feminae" im Alpinarium Galtür

Der Mathoner Künstler Charly Walser lud zur Ausstellungseröffnung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Signum Feminae" bis einschließlich 04. Juli 2018 die Werke von Charly Walser. Vergangenen Samstag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor. "Charly hat schon in seiner Jugend gemalt und seine Bilder hängen in Ferienwohnungen. Danach ist die Malerei in den Dornröschenschlaf...

  • 12.06.18
Lokales
Das Alpinarium Galtür verzeichnet für das Jahr 2017 eine positive Bilanz.
4 Bilder

"Galtürer Enzner" im Alpinarium

Das Alpinarium Galtür zieht eine positive Bilanz. Heuer wird der Enzian in die Dauerausstellung integriert. GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür kann wieder aus ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle legte kürzlich dem Gemeinderat den Tätigkeitsbericht vor. "2017 konnten im Alpinarium 36.777 Besucher begrüßt werden", bilanzierte der Dorfchef. Neben der Ausstellung "Ganz oben" konnten im vergangenen Jahr fünf Sonderausstellungen, darunter die Ausstellung...

  • 20.04.18
Leute
Holzintarsien-Künstler Gerhard Kastner (li.) und Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle bei der Ausstellungseröffnung.
20 Bilder

"Holzintarsien in Bildform" im Alpinarium Galtür

Gerhard Kastner eröffnete vergangenen Freitag seine sehenswerte Ausstellung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Holzintarsien in Bildform " bis einschließlich 15. April 2018 die Werke von Gerhard Kastner. Vergangenen Freitag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Begrüßung nahm Alpiarium-GF Bgm. Anton Mattle vor. Für den Kastner war es nach 2011 bereits die zweite Ausstellung im Alpinarium Galtür. Für die musikalische...

  • 22.02.18
Lokales

"Schule am Ball" in Altmünster

Helmut Pöll betreut Volksschul-Projekt für OÖ Fußballverband ALTMÜNSTER (km). Auch heuer wird das beliebte Projekt des OÖ Fußballverbandes, "Schule am Ball", von den Volksschulen im Bezirk gut angenommen. "In diesem Schuljahr hätten sich 31 Schulen für 'Schule am Ball' beworben, leider können wir nur 24 nehmen. Das große Interesse freut uns natürlich sehr", so der Bezirkskoordinator Helmut Pöll. Das Projekt besteht aus drei Abschnitten: Den Workshop für die Lehrer zum Thema Koordination, eine...

  • 31.01.18
Leute
Barbara Aschenwald las aus ihrem neuen Erzählband "Lichter im Berg – Elf und eine Erzählung" im Alpinarium Galtür.
2 Bilder

"Lichter im Berg" im Alpinarium

Autorin Barbara Aschenwald präsentierte ihr neues Buch in Galtür GALTÜR (otko). Anlässlich des 111-jährigen Bestehens des Verschönerungsvereines Galtür, wurde Barbara Aschenwald darum geben, einen Erzählband zu schreiben. Aschenwald hat einige Zeit in Galtür verbracht, einem Dorf in knapp 1600 Metern Höhe. Sie hat dort Menschen getroffen, die auf einzigartige Weise über den Dingen zu stehen scheinen – und diese Begegnungen traumsicher in Literatur verwandelt. Entstanden ist daraus nun das...

  • 19.12.17
Leute
Ausstellungseröffnung: Künstlerin Hannah Philomena Scheiber mit Alpinarium-GF Anton Mattle.
3 Bilder

"Chronology of Water" im Alpinarium Galtür

Die aus dem Ötztal stammende Künstlerin Hannah Philomena Scheiber lud zur Ausstellungseröffnung und Katalogpräsentation. GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Chronology of Water" bis einschließlich 14. Februar 2018 die Werke von Hannah Philomena Scheiber. Vergangenen Freitag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Auch der dazu passende Katalog wurde den interessierten Kunstfreunden präsentiert. Die Begrüßung nahm Alpiarium-GF Bgm....

  • 13.12.17
Lokales
Aufnahmen in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes in Österreich: Dr. Eva Nowotny, Alpinarium-Projektleiter und Amtsleiter Helmut Pöll und Christof Pfeifer (v.l.).
2 Bilder

Galtür: Jahrhundertelanges Wissen über Lawinen

Erfahrungswissen im Umgang mit der Lawinengefahr 
wurde in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen. GALTÜR. Die Österreichische UNESCO Kommission hat am 09. November im Augartenpalais der Wiener Sängerknaben 13 österreichische Traditionen in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen. Die Gemeinde Galtür mit dem Alpinarium Galtür waren federführende Projektpartner bei dieser Einreichung, welche in den Bereich Wissen und Praktiken in...

  • 14.11.17
Lokales
Internationale Auszeichung: Alpinarium-Projektleiter Helmut Pöll (li.) und Dr. Karl Borromäus Murr.
2 Bilder

Internationale Auszeichnung für das Alpinarium Galtür

Micheletti Award: In Skopje (Mazedonien) wurde das Alpinarium Galtür als einziges Museum mit einem Sonderpreis – einer „Special Commendation“ ausgezeichnet. GALTÜR. Das Alpinarium Galtür wurde von der Europäischen Museums Akademie für den Micheletti Award 2017 nominiert. Im Juni 2017 haben zwei Jury-Mitglieder, Dr. Karl Borromäus Murr (Direktor des Staatl. Industrie- und Textilmuseums Augsburg) und Dr. Hermann Schäfer (Historiker – Gründungspräsident vom Haus der Geschichte) das...

  • 04.10.17
Leute
Ausstellungseröffnung: Laudator Peppi Spiss, Mehdiyey Sahin, Künstlerin Lisa Krabichler und GF Bgm. Anton Mattle (v.l.).
27 Bilder

"Horizontlinie" im Alpinarium Galtür

Die St. Antoner Künstlerin Lisa Krabichler lud zur Ausstellungseröffnung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Horizontlinie " bis einschließlich 14. Oktober 2017 die Werke von Lisa Krabichler. Vergangenen Freitag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle nahm die Begrüßung vor. Als Laudator fungierte Peppi Spiss, der mit dem Künstler ein Interview führte. "Die Bilder ziehen sich wie eine Horizont-Linie...

  • 04.09.17
Leute
Ausstellungseröffnung: Alpinairum-GF Anton Mattle, Künstlerin Jessi Pitt und Laudatorin Katharina Seidl (v.l.).
31 Bilder

"Stille" im Alpinarium Galtür

Die im Ötztal lebende australische Künstlerin Jessie Pitt lud zur Ausstellungseröffnung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Stille" bis einschließlich 31. August 2017 die Werke von Jessie Pitt. Vergangenen Freitag wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. "Bei der Ausstellung von Jessie Pitt arbeiten erstmals der Ötztaler Kulturverein Pro Vita Alpina und das Alpinarium zusammen. Natürlich planen wir auch weitere Projekte", bedankte...

  • 25.07.17
Lokales
Dr. Walter Stefan, Resi Mark, Dr. Sylvia Mader und Helmut Pöll feuen sich über die Neuauflage der Terra Raetica-Karte.
2 Bilder

Terra Raetica: Neue Kultur- und Natureinrichtungskarte

FLIEß (joli). Die mit 100.000 Stück neu aufgelegte Terra Raetica-Karte (letzte Auflage 2014) des Cultura Raetica-Arbeitskreises wurde im Dokumentationszentrum Fließ vorgestellt. Die Karte wurde heuer ganz neu aufgesetzt und umfasst nun 50 Kultur- und Natureinrichtungen im Tiroler Oberland, Vinschgau und Engadin. Die Besonderheit der neuen Karte, erklärte Resi Mark erfreut, sind die auf Deutsch und Italienisch gestalteten Informationstexte, die Einheimischen und Gästen ein Kennenlernen der...

  • 13.07.17
Leute
Ausstellungseröffnung: Künstler Peppi Spiss, Laudatorin Lisa Krabichler und Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle (v.l.).
29 Bilder

"Archivarische Schätze" im Alpinarium Galtür

Der St. Antoner Künstler Peppi Spiss lud zur Ausstellungseröffnung GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür zeigt in einer Sonderausstellung mit dem Titel "Archivarische Schätze" bis einschließlich 12. Juli 2017 die Werke von Peppi Spiss. Vergangenen Mittwoch wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. "Eine prominente Ausstellung eröffnet den Start in die Sommersaison. Peppi hat schon einmal im Haus ausgestellt und ist mit seinen Skitehmen in Erinnerung geblieben. Nun zeigt er viele neue...

  • 29.05.17
Lokales
Das Alpinarium Galtür verzeichnet für das Jahr 2016 eine positive Bilanz.
4 Bilder

Enzian: Alpinarium ergänzt Ausstellung

Das Alpinarium Galtür zieht eine positive Bilanz. Heuer wird der Enzian in die Dauerausstellung integriert. GALTÜR (otko). Das Alpinarium Galtür kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. "Das Jahr 2016 und auch der heurige Winter sind positiv verlaufen", bilanziert Geschäftsführer Bgm. Anton Mattle. Allen vor an die Sonderausstellung "Geschichte und Geschichten – 90 Jahre Schischule Silvretta Galtür" wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. "Viele Gäste haben sich über die Schischule...

  • 23.05.17
Leute
Buchpräsentation im Alpinarium Galtür: Projektleiter Helmut Pöll, Stephanie Geiger, Karl Gabl und GF Bgm. Anton Mattle.
17 Bilder

"Wetterflüsterer" im Alpinarium Galtür

Meterologe und Bergfex Karl Gabl präsentierte in Galtür sein neues Buch GALTÜR (otko). Zu einer besonderen Buchpräsentation lud das Alpinarium Galtür vergangenen Sonntag. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle und Projektleiter Helmut Pöll freuten sich über einen vollen Saal. "Karl Gabl hat mannigfaltige Beziehungen zu Galtür. Trotz all deiner Tätigkeiten und deiner Expeditionen bist du immer ein bescheidener und vorsichtiger Mensch geblieben", so Mattle. Ob als „Schönwetterguru“ oder „Sturmprophet“...

  • 21.03.17
Leute
Ausstellungseröffnung: Alpinarium-GF Anton Mattle, Schischulleiter Christian Zangerle, Marius Massimo, Christoph Pfeifer und Projektleiter Helmut Pöll (v. re.).
73 Bilder

90 Jahre Schischule Silvretta Galtür gefeiert

Geschichten von der Schipiste und abseits – davon wird in der neuen Sonderausstellung im Alpinarium Galtür erzählt. GALTÜR (otko). Eine besondere Ausstellung wurde vergangenen Donnerstag im Alpinarium Galtür eröffnet. Geschichten von der Schipiste und abseits, das wird in der Ausstellung "Geschichte & Geschichten – 90 Jahre Schischule Silvretta Galtür" erzählt. Alpinarium-GF Bgm. Anton Mattle sprach die einführenden Worte: "Warum feiern wir das 90-jährige Jubiläum? Viele Zeitzeugen sind um...

  • 13.12.16
Leute
Marianne Hengl, Silke Naun-Bates (sitzend) mit Toni Mattle, Helmut Pöll, Barbara Stöckl und Klaus Maria Brandauer.
17 Bilder

Berührender Gipfel-Sieg im Alpinarium

15. RollON "Gipfel-Sieg: Barbara Stöckl (ORF) im Gespräch mit Silke Naun-Bates und Klaus Maria Brandauer. GALTÜR (otko). Die bereits 15. Aufzeichnung der ORF-TV-Sendung "Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge" führte vergangenen Freitag zahlreiche Prominenz und interessierte Zuhörer in das Alpinarium Galtür. An dem außergewöhnlichen Drehort mitten in der Dauerausstellung konnte ORF Moderatorin Barbara Stöckl mit Silke Naun-Bates und Klaus Maria Brandauer zwei bemerkenswerte Persönlichkeiten vor...

  • 22.11.16
  •  1