Karl Bratschko

Beiträge zum Thema Karl Bratschko

Im Vorjahr kamen mit Franco Foda und Werner Gregoritsch bei ÖFB-Teamchefs nach Köflach.

Köflach
Starauflauf beim Köflacher Hallenturnier

Der Titelverteidiger mit Sandro Foda kommt vom 27. bis 29. Dezember nach Köflach. KÖFLACH. Die letzten Wochen lief das Handy von Turnierorganisator Karl Bratschko heiß, denn der Andrang der Mannschaften, die vom 27. bis 29. Dezember in Köflach um das Preisgeld von 5.000 Euro mitspielen wollen, ist riesengroß. Mit dabei ist mit San Sirro Sportswear Lebring der Sieger vom Vorjahr und damit auch Sandro Foda, der Sohn von Teamchef Franco Foda. Daher hofft Bratschko auch heuer, den ÖFB-Teamchef in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sepp Stering und Willi Huberts mit Helmut Linhart, Franco Foda, Werner Gregoritsch und Karl Bratschko
4

Köflacher Hallenturnier
Zwei Teamchefs und viele Tränen

Das gibt es nur in Köflach! Beim 46. Hallenfußballturnier - dem 31., das Karl Bratschko mit seinem Team organisierte -, traf sich die österreichische Fußballwelt in der Halle. Genauer gesagt, ÖFB-Teamchef Franco Foda und U-21-Teamchef Werner Gregoritsch. Foda kam nach Köflach, um seinem kickenden Sohn Sandro mit Dress von San Siro Sportswear erfolgreich die Daumen zu drücken, "Gregerl", um seinem langjährigen Freund Karl Bratschko einen Gefallen zu erweisen und die Siegerehrung mitzugestalten....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sepp Stering und Willy Huberts bekommen den neuen Lipizzanerheimat Award für Fußballer.
2

Hallenfußball
Neuer Lipizzanerheimat-Award für Stering und Huberts

Vom 27. bis 29. Dezember findet das 46. Köflacher Hallenfußballturnier statt, zum 31. Mal zeichnet sich Karl Bratschko mit seinem Team dafür verantwortlich. Während Altbewährtes wie ein großartiger Glückshafen mit vielen wertvollen Preisen und ein hohes Preisgeld mit 5.000 Euro schon "Stamm-Accessoires" des Hallenturniers in Köflach sind, zauberten nun Bratschko und Tourismusverband-Obmann Adi Kern - übrigens auf Anregung der WOCHE Voitsberg - einen Lipizzanerheimat-Awards aus dem Hut, der ab...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Gregoritsch, Murg und Stangl

Vom 28. bis 30. Dezember laden Karl Bratschko und der ASK mochart Köflach zum 43. Hallenfußballturnier. Es ist eines der traditionsreichsten Hallenfußballturniere der Steiermark. Bereits zum 43. Mal kämpfen 16 Mannschaften vom 28. bis 30. Dezember in Köflach um den "Hallenkönig". Um wirklich gute Spieler zu "ködern", nach den Weihnachtsfeiertagen am Turnier teilzunehmen, haben die Organisatoren rund um Karl Bratschko das Preisgeld erhöht. Heuer werden 5.000 Euro ausgespielt, das Siegerteam...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Turniersieger Weiss Busreisen mit ASK-Obmann Walter Stückler und Organisator Karl Bratschko
3

Die Halle ging über

Das Köflacher Hallenfußballturnier ist ein Renner. Auch nach der 41. Auflage war Organisator Karl Bratschko über den Publikumsandrang begeistert, denn vor allem am Finaltag platzte die Halle aus allen Nähten. "Natürlich hat uns auch das Wetter geholfen, aber das Niveau ist seit Jahren hervorragend." Das liegt nicht zuletzt an den prominenten Gast-Kickern, die Köflach immer wieder beehren. Heuer war mit Stefan Stangl ein Bundesligaspieler aus Wiener Neustadt bei Weiss Busreisen "am Start" und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Am Finaltag 2012 platzte die Köflacher Halle fast, rund 1.000 Fans sahen die drei Spieltage.
2

Köflacher Hallenzauber

Unglaublich, aber wahr. Bereits zum 41. Mal wird vom 27. bis 29. Dezember das Köflacher Hallenfußballturnier ausgetragen. ASK-Obmann Walter Stückler und Organisator Karl Bratschko bürgen für eine volle Halle und Qualität. Im Vorjahr kamen rund 1.000 Besucher und sahen Kicker aus der ersten und zweiten Liga. Bratschko hofft heuer auf einen Hauch von Champions League, denn beim letzten Mal ließ es sich auch der Austrianer aus Bärnbach, Thomas Murg, nicht nehmen, in Köflach zu kicken. Mit Michael...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.