Katze

Beiträge zum Thema Katze

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mia sucht ein Zuhause mit Freigang.
2

Tierheim Reutte
Mia und Frozen Joghurt suchen ein Zuhause

REUTTE (eha). Regelmäßig stellen wir in den Bezirksblättern Reutte Tiere aus dem Tierheim vor, die auf der Suche nach einem schönen, neuen Zuhause sind, in dem sie ein glückliches Leben verbringen können. Heute sind es Katze "Mia" und der Goldhamster "Frozen Joghurt". Mia ist ca. 10 Jahre alt, sehr verschmust und liebesbedürftig, daher möchte sie ihre Menschen nur ungern teilen. Sie braucht unbedingt Freigang und kann nicht als Wohnungskatze vermittelt werden. Der Goldhamster Frozen Yogurt ist...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Am 8. August ist der Tag der Katze! Wisst Ihr alles über Eure Stubentiger?

8. August – Tag der Katze
Skurrile Fakten zum Stubentiger

TIROL. Am 8. August ist der offizielle Tag der Katze! Zeit, mehr über die rund 2 Millionen Katzen, die in Österreich leben, zu lernen. Der Österreichische Tierschutzverein hat zehn skurrile Fakten gesammelt, von denen uns viele bisher unbekannt waren.  Facettenreiche Samtpfoten Etwa 1.500 Mal schnurren Katzen in der Minute. Wenn man das durchrechnet, schnurrt eine durchschnittliche Katze etwa 10.950 Stunden seines Lebens. Der Mensch hat 33-34 Rückenwirbel und die Katze? Sie überholt uns locker...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken findet ihr auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Der Versuch, eine Katze vom Dach zu holen, endete unglücklich.

Beitrag mit Umfrage
Mißglückte Rettung: Bei versuchter Katzenbergung verletzt

WÄNGLE (rei). Einen unliebsamen Ausgang nahm am 17. Dezember der Versuch eines 56-jährigen Österreichers eine Katze vom Dach eines Hauses in Wängle zu retten. Der Mann wollte im Haus seiner Mutter über eine alte Holzleiter auf den Dachboden gelangen, um von hier aus eine Katze zu holen, die auf das Dach geklettert war. Weit kam er dabei nicht: Nachdem er die Leiter mehrere Stufen hinaufgestiegen war, brach der untere Teil der Leiter weg und der Mann stürzte zu Boden und wurde dabei verletzt....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die scheue Elvira wartet schon sooo lange auf ein neues Zuhause.

Tierheim Reutte
Geduldige Menschen für scheue Mieze gesucht

REUTTE (eha). Regelmäßig stellt das Tierheim Reutte im Bezirksblatt Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen. Die 1,5 Jahre alte Katze Elvira wartet schon sehr lange auf eine neue Bleibe. Elvira ist sehr scheu und braucht eine Weile bis sie sich an jemanden gewöhnt und Vertrauen gefasst hat. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut und kann gerne in einen Haushalt, indem bereits ein oder zwei Katzen leben. Wer gibt der kastrierten und geimpften Mieze ein schönes zu Hause mit Freigang? Sollten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Katze Mingga ist derzeit eher schüchtern.

Tierheim Reutte
Katze Mingga sucht einen guten Platz

Die 7-jährige „Mingga“ kam ins Tierheim Reutte, weil sie unsauber war. Seit sie im Tierheim ist, geht sie brav aufs Katzenklo. Sie ist sehr eingeschüchtert und liegt untertags nur im Außengehege. Man bekommt sie gar nicht zu Gesicht. Nachts, wenn alles ruhig ist, geht sie rein zum Fressen. Die Mitarbeiterinnen des Tierheims wünschen sich für "Mingga" einen ruhigen Platz mit geduldigen Menschen. "Wir sind sicher, dass sie dann bald Vertrauen fassen kann!" Besuchen Sie „Mingga“ gerne zu den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Tierarzt Peter Theurl in Natters beteiligt sich schon seit Jahren am Bereitschafts- und Notdienst und leistet damit wie zahlreiche seiner KollegInnen einen Beitrag zur durchgehenden Notfallversorgung von Kleintieren.

Tierärztlicher Notdienst
Kleintier-Versorgung im Notfall rund um die Uhr

Wenn das Haustier am Wochenende plötzlich erkrankt oder sich verletzt, muss es oft schnell gehen. Deshalb gibt es ab 1. Februar einen neue Website der Tierärztekammer Tirol, die tagesaktuell alle nötigen Informationen zu den diensthabenden Tierarztpraxen und -kliniken liefert. Vor knapp zwei Jahren hat das Land Tirol in Innsbruck Stadt und Land für die zentrale Notrufnummer für Kleintier-Notfälle installiert (die Bezirksblätter berichteten). Von Samstag, 12 Uhr bis Montag, 7 Uhr können seitdem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Katze Sue ist seit 08.08.2018 in Breitenwang abgängig.

Katze Sue wird in Breitenwang schmerzlich vermisst

BREITENWANG. Seit Mittwoch, den 8. August gibt es von der fünfjährigen Perserkatze Sue keine Spur mehr. Die Katze ist grau-weiß gemustert, hat langes Fell und blaue Augen. Vielleicht wurde sie ja versehentlich eingesperrt. Bitte werfen Sie deshalb auch einen Blick in Ihre Garagen, Kellerräume und Gartenhäuser, damit ihre Familie sie schnell wieder in ihre Arme schließen kann. Bei Sichtung melden Sie sich bitte bei Tasso unter Tel. +49 (0) 61 90 / 93 73 00.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Während die Menschen in den Sommerurlaub fahren, bleiben zahlreiche Haustiere zurück. (Symbolbild)

Urlaub: Ausgesetzte Haustiere

Wer ein Haustier hat und gleichzeitig Urlaubspläne, sollte sich rechtzeitig Gedanken über eine angemessene Unterkunft für das Tier machen, mahnt der Österreichische Tierschutzverein. Immer wieder beobachtet dieser gerade zur Ferienzeit ein Aussetzen von Haustieren. TIROL. Sie werden auf Raststätten, Parkplätzen, Innenstädten oder auf Feldern ausgesetzt, meist weil die Besitzer überfordert mit dem Tier waren und zur Ferienzeit nicht rechtzeitig eine Unterkunft fanden. Der Österreichische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Katzenallergien sind eigentlich ein Verbrechen an die Menschheit.
5

Haustier trotz Allergie?

Auf Haustiere allergisch zu sein, ist eines der größten Dilemmata unserer Zeit. Muss man wirklich auf die kuschligen Mitbewohner verzichten? Kaum ein Freund ist ein so treuer Begleiter wie unser Haustier. Viele bezeichnen sich stolz als Hundemensch, andere bevorzugen Katzen oder kleinere Weggefährten. Manchmal aber stellt sich der Liebe zwischen Mensch und Tier die Gesundheit in den Weg. Wenn in Anwesenheit eines kuschligen Vierbeiners regelmäßig die Nase rinnt, man viel hustet oder gar in...

  • Michael Leitner
Nach ihrer Rettung wirkte die junge Katze noch etwas verschreckt.

Feuerwehr rettete Katze aus Abflussrohr

LERMOOS (rei). Ein wenig "zerzaust" schaute die junge Katze schon aus, zum Glück überstand sie ein unliebsamens Abenteuer aber unversehrt: Die Freiwillige Feuerwehr Lermoos wurde kürzlich gerufen, weil sich das Tier von einer Mülltonne herab gestürzte war und genau in einem draunterliegenden, engen Abflussrohr landete. Hier gab es für die Mietze kein Vor und kein Zurück. Rund eine halbe Stunde musste sie ausharren, ehe sie die Feuerwehr aus Lermoos befreien konnten. Die Katze war verschreckt,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Katzendamen suchen guten Platz

REUTTE. Pandoria und Paula sind zwei hübsche Katzendamen die ein gemeinsames Zuhause suchen. Das genaue Alter der Beiden ist leider nicht bekannt. Pandoria ist eine sehr aufgeweckte Katze. Sie ist neugierig, sehr verspielt und findet alles interessant. Die Menschenhand macht ihr noch etwas Angst und sie lässt noch keine Berührungen zu. Paula hingegen ist sehr gemütlich, liegt viel in ihrem Lieblingskorb im Außengehege und beobachtet die Umgebung. Sie kommt so gut wie gar nicht aus ihrem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Für Kinder ist der Hund oft interessanter als die Geschwister.
2

Kinder mögen Tiere mehr als die Geschwister

Wenig überraschend ist das zwischenmenschliche Konfliktpotenzial größer. Gerade Eltern ist die Geschwisterliebe ihrer Kleinen ja immer besonders wichtig. Insofern liefert eine neue Studie relativ schlechte Neuigkeiten. Demzufolge haben Kinder zu ihrem Haustier ein wesentlich besseres Verhältnis als zur Schwester oder zum Bruder. Größter Unterschied ist das fehlende Konfliktpotenzial, mit dem Hund streitet es sich schließlich relativ schlecht. Dementsprechend ist das Ergebnis wohl keine große...

  • Michael Leitner

Aufgepasst! Wer hat Katze "Mell" gesehen

HEITERWANG (eha). Seit 24. August wird diese getigerte Katze von ihren Besitzern in Heiterwang schmerzlich vermisst. Die Freigängerin hört auf den Namen "Mell" trägt einen Transponderchip und ist tätowiert. Es besteht die Vermutung, dass die Katze unbemerkt eingesperrt worden ist, daher schauen Sie bitte auch in Garagen, Kellerräumen usw. nach. Sollte jemand das Tier gesehen haben, dann melden Sie sich bitte bei Besitzer Peter Kuzmiak unter der Tel. 0664/5126874. Danke für Ihre Mithilfe.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Katze Shira ist ausgesprochen verschmust und sucht ein gutes Plätzchen.

Katze Shira sucht neuen Platz

REUTTE. Shira ist ein ca. 1 Jahr altes Katzenmädchen. Die Schönheit ist sehr anhänglich, verschmust und zutraulich. Täglich begrüßt sie ihre Pflegerinnen mit Miauen und schmeichelt ihnen dabei um die Beine. Shira liebt Spaziergänge auf eigene Pfote und erkundet gerne ihre Umgebung. Sehnsüchtig sitzt sie immer an ihrem Katzenzimmer-Fenster und beobachtet alles was draußen so passiert. Daher wünscht sie sich unbedingt ein Zuhause mit Freigang. Die Samtpfote ist an Artgenossen gewöhnt und auch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.