Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

2

Kinder zum Sport und in Bewegung bringen
Beweg dich schlau Championship im Turnverein Liesing

Die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP ist ein Vereinswettbewerb, der österreichweit in allen Bundesländern durchgeführt wird. Das wichtigste Ziel dabei ist es, Kinder im Volksschulalter für Sport zu begeistern und die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Das einzigartige Trainingskonzept besteht aus spielerischen Bewegungsübungen, welche Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren. Dadurch ist es den Kindern möglich, sich im Alltag besser zu konzentrieren. Die einzelnen Übungen sind leicht und...

  • Wien
  • Liesing
  • Verein Turnverein Liesing
Ilvy (l.) freut sich über den neuen Scooterständer vor dem Kindergarten 3 in Alt Erlaa.
2

Kindergarten in Liesing
Ein neuer Scooterständer für Alt Erlaa

Ein neuer Scooterständer wurde beim Kindergarten Alt Erlaa 3 im Wohnpark montiert. Zur Verfügung gestellt wurde er vom Bezirk. WIEN/LIESING. Die Kids des Kindergarten Alt Erlaa 3 im Wohnpark freuen sich über einen neuen Scooterständer, der vom Bezirk zur Verfügung gestellt wurde. Dieser ergänzt die beiden Radständer und sorgt nun auch für Ordnung bei den zahlreich abgestellten bunten Scootern. "Falls es weitere Ideen für Fahrrad- oder Scooterständer in Liesing gibt, bitte eine Nachricht direkt...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Hinter dem Gymnasium Alterlaa wurde ein neuer Weg zwischen Marte-Harell-Gasse und Elisabeth Bergner-Weg fertiggestellt.

Marte-Harell-Gasse in Liesing
Ein neuer (Schul-)Weg für Alterlaa

Hinter dem Gymnasium Alterlaa wurde eine neue Wegverbindung zwischen Marte-Harell-Gasse und Elisabeth Bergner-Weg fertiggestellt - inklusive Beleuchtung. WIEN/LIESING. Mit dem neuen Weg, der auch für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Alterlaa als Schulweg dient, ist eine rasche Erreichbarkeit der U6-Station Alterlaa, der Post und auch der Wiesengeschäfte für alle Grätzl-Bewohnerinnen und -Bewohner garantiert. Zusätzlich hat der Bezirk mit Bauträgern und der Bundesimmobilien...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Online-Mobbing hat seit Beginn der Coronapandemie zugenommen.
2

"Kids im Netz"
Themenabend über die Gefahren für Kinder im Internet

Einen Themenabend für Kinder im Internet veranstaltet der Lions Club Distrik 1140 aus Penzing. "Kids im Netz: Internet, die digitale Spielwiese - Risiken und Gefahren für die Jugend?" heißt die Veranstaltung. WIEN/PENZING/LIESING. Sind Kinder im Internet Gefahren ausgesetzt? Wie kann man dem vorbeugen? Wer hat aktuelle Infos dazu? Diese und andere Fragen zu "Kids im Netz: Internet, die digitale Spielwiese - Risiken und Gefahren für die Jugend?" werden beim Distrikt-1140-Themenabend am Mittwoch,...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Bezirksvorsteher Gerald Bischof mit Ilvy vor dem neuen Campus Arzgersdorf.
2

Platz für 1.100 Schüler
Atzgersdorfer Bildungscampus spielt alle Stückerln

Der neuer Schulcampus in Atzgersdorf wird bald Platz für den Unterricht von rund 1.100 Kinder und Jugendlichen bieten. WIEN/LIESING. Rund um die Breitenfurter Straße wird in Atzgersdorf viel gebaut. Tausende Wohnungen sind in den vergangenen Jahren neu gebaut worden oder werden gerade errichtet - allein im Carré Atzgersdorf an der Südbahn sind es mehr als 1.500, was für entsprechenden Zuzug an Bezirksbewohnern sorgt. "Mit dem Bau des neuen Bildungscampus wird die soziale Infrastruktur im...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Kleine Waldgeister und alle, die es noch werden wollen, haben am Sonntag, 13. Februar, Gelegenheit für einen spannenden Naturerlebnistag im Maurer Wald.
1 2

Ferienspiel in Liesing
Kleine Waldgeister im Maurer Wald unterwegs

Schluss mit der Langeweile in den Semesterferien: Wo Kinder in Liesing ganz viel Spaß haben können. WIEN/LIESING. Ropeskipping und andere Spiele bringen Abwechslung in die Ferien: Wir haben die besten Events für die kleinen Liesinger auf einen Blick. Winterwald und WaldgeisterWer noch nie einen Waldgeist gesehen hat, bekommt am Sonntag, 13. Februar, im Maurer Wald Gelegenheit dazu. Beim kostenlosen Wald-Erlebnis für alle Kinder von 3 bis 6 Jahren wird dabei unter Laubstreu und Totholz nach...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Krawuzi, Kapuzi!
2

Kultur in Liesing
Der Kasperl feiert Fasching

Für das große Faschingsfest hat der Kasperl ein altes Grammophon aufgetrieben. Wie es weitergeht, erfahren nicht nur Kinder bei den Kasperlvorstellungen am 22. und 23. Februar auf der Wieden und in Liesing. WIEN/WIEDEN/LIESING. Auf dem Marktplatz erschallt schmissige Fasnachtsmusik, Großmutti, Seppel und Kasperl haben sich verkleidet und es geht hoch her. Doch auch die Hexe möchte mitfeiern und schnappt sich das Grammophon. Aus Versehen verzaubert sie dabei den braven Hund Srolchi in ein...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Der neue Schulcampus soll pünktlich fertiggestellt werden.

Liesing
Neuer Schulcampus wird bis Juni fertig

Der neue Schulcampus in Liesing soll plangemäß bis Juni fertiggestellt werden. WIEN/LIESING. "Wie die Fachabteilungen berichten, ist der Bau des neuen Liesinger Schulcampus voll im Plan - die Bauarbeiten werden bis Juni abgeschlossen", ist aus dem Büro von Bezirksvorsteher Gerald Bischof (SPÖ) zu hören. Über den Sommer werden die neuen Klassen noch möbliert. Bereits mit Schulbeginn des Wintersemesters 2022/23 wird der gesamte Campus allen Liesinger Kids zur Verfügung stehen. Das könnte Dich...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Bildungsdirektor Heinrich Himmer, Fußgänger-Beauftragte Petra Jens von der Mobilitätsagentur, Bezirksvorsteher Gerald Bischof, Volksschuldirektorin Herlinde Jaquemond und die coolen Kids der Volksschule Erlaaer Straße.
3

Schulkinder in Liesing
Streetpoints liegen auf der Straße

"Streetpoints" heißt die Sammelaktion für alle Liesinger Schulkinder, bei der Bewegung und Klimaschutz aktiv miteinander verbunden werden. WIEN/LIESING. Spielerisch mehr Bewegung ins Leben bringen und zum Klimaschutz motivieren: Das ist der Sinn der Streetpoints, die noch bis 12. November auf dem Schulweg gesammelt werden können. Aber auch in der Freizeit können alle Schulkinder bei insgesamt 35 Boxen Punkte sammeln und damit ihrem Team zum Sieg beim wienweiten Streetpoints-Wettbewerb...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
In Atzgersdorf können die Kinder sowohl draußen ...
1 2

Liesing
Neuer Kindergarten in Atzgersdorf

Rechtzeitig mit der Besiedelung im Carrée Atzgersdorf eröffnete im Grätzl am Gustav-Holzmann-Platz ein neuer Kindergarten der Stadt Wien. WIEN/LIESING. Rechtzeitig mit der Besiedelung des Carrée Atzgersdorf eröffnete im Grätzel am Gustav-Holzmann-Platz nun ein neuer Kindergarten der Stadt Wien. Der Standort mit insgesamt sechs Gruppen startet vorerst mit 80 Kindern, es gibt zwei Kleinkindgruppen und zwei Kindergartengruppen. "Es freut mich, dass wir im 23. Bezirk die soziale Infrastruktur, also...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Sehschwächen sollten früh erkannt werden.

Augengesundheit
Kinderaugen im Blick behalten

Kinderaugen müssen regelmäßig untersucht werden, um eventuelle Sehprobleme frühzeitig zu erkennen. ÖSTERREICH. Im Gegensatz zu Erwachsenen können Kinder sich noch nicht gut ausdrücken, wenn sie Probleme mit den Augen haben. Sie sind das Sehen nicht anders gewöhnt. Allerdings ist es wichtig, eventuellen Sehstörungen frühzeitig auf die Spur zu kommen. Durch ärztliche Untersuchungen, beginnend mit dem Mutter-Kind-Pass können Fehlsichtigkeiten, Schielen sowie organische Augenerkrankungen erkannt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Erfassen die "Alles spült" Gurgeltests zu wenige Fälle? Dieser Frage wird nun auf den Grund gegangen.
Aktion 2

Stadt fordert Evaluierung
Sind "Alles spült" Gurgeltests an Wiens Schulen ineffizient?

Die Zahl der positiven Schul-Tests steigt in Wien rasant. Die Stadt Wien zweifelt an an  "Alles spült" aufgrund der starken Schwankungen der positiven Testergebnisse. WIEN. In Wien gab es diese Woche doppelt so viele positive PCR-Tests an Schulen als wie in der Vorwoche. Größtenteils kommen die positiven Testresultate aus Wien. Hier wird mit einem eigenen Programm getestet und zwar mit "Alles gurgelt" statt "Alles spült". Was auffällig ist: In der zweiten Schulwoche waren 0,28 Prozent aller...

  • Wien
  • Patricia Hillinger
Barbara Salcher (r.) und Ella Necker machen den Park zur Bühne. Sehr zur Freude der Kinder im 23. Bezirk.
Aktion 5

Theater im Beserlpark
Kinder, das wird ein schönes Theater

Barbara Salcher und Ella Necker bringen ihr Kindertheater dorthin, wo die Kinder sind. In die Wiener Parks. WIEN/LIESING. "Kinder sind das anspruchsvollste Publikum", sagt Barbara Salcher. Ella Necker ergänzt: "und die schärfsten Kritiker". Die beiden Schauspielerinnen wissen, wovon sie reden. Bereits 2013 gründeten sie das Theater Frischluft. "Wir bringen erste Theatererfahrungen zu den Kindern. Gerne spielen wir auch in freier Natur, in Hinterhöfen und Parkanlagen", so Salcher. "Denn Theater...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Leonies sensationeller Spagatsprung auf dem XXL-Trampolin vor der traumhaften Kulisse des Dachsteins.
1 31

Wettbewerb
Die bz sucht die schönsten Ferienbilder!

So cool sind die Sommerferien: Wir suchen die besten Bilder, Fotos und Schnappschüsse – ganz egal, ob am Strand, beim Spielen oder beim Faulenzen. WIEN. Ferien, das bedeutet ganz viel spielen, schwimmen oder Rad fahren, ein Buch lesen, die Seele baumeln lassen, Neues entdecken oder auf Urlaub fahren. Wochen, in denen unsere jungen bz-Leserinnen und bz-Leser ganz schön viel erleben. Jetzt seid ihr am Zug: Die bz möchte nämlich an eurer schönsten Zeit des Jahres teilhaben! So kann man beim...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
3

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

  • Wien
  • Iris Wilke
Spielen ist wichtig für das spätere Leben.
1

Liesing
Es gibt freie Kindergartenplätze

Freie Kindergartenplätze sind oft rar. Im 23. Bezirk gibt es bei der Nikolausstiftung einige freie Plätze. WIEN/LIESING. "Gerade in herausfordernden Zeiten finden Kinder im Kindergarten durch tägliche Routine, Rituale und Feste auch Halt", weiß Gabriele Zwick von der Nikolausstiftung, die im 23. Bezirk fünf Kindergärten betreibt. Im Pfarrkindergarten St. Erhard in der Speisinger Straße 230 gibt es ab September freie Ganztagesplätze für Kinder ab drei Jahren. Infos unter...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Vito Giordano macht gemeinsam mit den kleinen Patienten Musik: So hat bei "Your Smile" alles angefangen.
1 1 3

AKH Wien
Kranken Kindern ein Lächeln schenken

"Your Smile" will das Leben kranker Kinder im AKH verbessern. Dafür werden nun Spenden gebraucht. WIEN. "Manche Kinder liegen wochen- oder sogar monatelang in der MedUni Wien im AKH und warten dort etwa auf Herztransplantationen oder werden gegen Krebs behandelt. Weil der Alltag dort mehr als trist ist, haben die Kleinen wirklich kein leichtes Leben", sagt Matthias Bertsch, Professor an der Wiener Musikuni. "Der Kinderpsychologe Vito Giordano hat sich in seiner Freizeit oft mit der Gitarre zu...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Vor dem Hinunterrodeln steht das Hinaufziehen am Programm - es lohnt sich aber!
1 4

bz-Ausflugstipp
Rodeln auf der Perchtoldsdorfer Heide

Ein wahres Winterwunderland mit Ausblick über Wien ist die Perchtoldsdorfer Heide: Nur einen Katzensprung von der Stadtgrenze entfernt eignet sie sich perfekt für einen lustigen Familienausflug mit der Rodel - auch am Abend. WIEN/PERCHTOLDSDORF. Wenn kein Schnee liegt, ist die Perchtoldsdorfer Heide im Naturpark Föhrenberge bei Jung und Alt ganzjährig als Ausflugsziel bekannt und beliebt. Aber kaum wirft Frau Holle die ersten Schneeflocken vom Himmel, ändert sich die Charakteristik der "Steppe...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Barbara Grabenbauer in ihrem Atelier in Währing.
36

Fotostudio in der Gymnasiumstraße
Barbara Grabenbauer, eine Währingerin mit Durchblick

Die Währinger Fotografin Barbara Grabenbauer ist mit ihrem Atelier "Das Portrait" erfolgreich. WÄHRING. Bereits mit acht Jahren hielt sie zum ersten Mal eine Kamera in der Hand. Es war die Kamera ihres Vaters, der ihr als Berufsfotograf genau das näherbrachte, was man für dieses Handwerk benötigt. Den Blick fürs Wesentliche, ein ruhiges Händchen und vor allem die Leidenschaft, die ihr bis heute nicht abhanden gekommen ist. Barbara Grabenbauer verbrachte ihre Jugend in Graz, ging dort zur Schule...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
In Schulen und Verkehrsmaßnahmen investiert der Bezirk 2021 viel Geld. Außerdem gibt es erstmals ein Mitmach-Budget.

Bezirksbudget 2021
Wofür Penzing in diesem Jahr Geld ausgeben wird

Penzings Budget für das Jahr 2021 wurde mehrheitlich angenommen. Kritik kam von ÖVP und FPÖ. PENZING. Penzings Budget für das Jahr 2021 ist fixiert. Die großen Themen: Schulen, Freiräume und ein Mitmach-Budget. Kritik und Ablehnung gab es in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung von ÖVP, FPÖ und Links. Dass man die Wünsche der Fraktionen berücksichtigt habe, sahen zumindest ÖVP und FPÖ nicht so. Markus Keschmann, der neue Klubobmann der ÖVP Penzing, betonte, dass er eine Diskussion über das...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
2 3

Statistik in Wien
Die beliebtesten Babynamen 2020

Pünktlich zu Jahresbeginn veröffentlicht die Wiener Landesstatistik (MA 23) die beliebtesten Babyvornamen der vergangenen zwölf Monate. WIEN. Das sind die Siegerinnen und Sieger: Sophia, Emilia und Hannah waren 2020 die beliebtesten Vornamen bei den Wiener Mädchen, bei den Buben waren es Alexander, Filip und Mateo. Welche Auffälligkeiten es in der Statistik gab, hat die Magistratsabteilung für Wirtschaft, Arbeit und Statistik nun veröffentlicht: So "stürzte" etwa Sara gegenüber 2019 von Platz 1...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Alexander Sedivy ist Kabarettist, Autor und Musiker. Mit "Opa Franz" erzählt er jetzt Geschichten für Kinder.
3

Individuelle Geschichten für Kinder
Mit "Opa Franz" bringt Alexander Sedivy Kinder zum Lachen (MIT GEWINNSPIEL)

Alexander Sedivy ist Kabarettist, Autor und Musiker. Mit "Opa Franz" erzählt er nun Geschichten für Kinder. Das Besondere: An bz-Leser verlost der Leopoldstädter nun gleich mehrere Geschichten. „Warum ich mit meinen Talenten nichts Berufliches mache, hat mich ein Freund gefragt. Das hat mir zu denken gegeben und ich hab mich für ein Kabarett-Casting angemeldet“, erzählt Alexander Sedivy vom Beginn seiner Karriere als Kabarettist, die schon fast zwanzig Jahre zurückliegt. Bis heute bereut es der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Lea Bacher
Am Peilsteingipfel überblickt man den ganzen südlichen Wienerwald. An Tagen mit guter Sicht tauchen auch Schneeberg und Ötscher am Horizont auf.
16

bz-Ausflugstipp auf den Peilstein
Vom Druidenaltar zum Klettergarten

Der Peilstein (716 m) ist ein beliebtes Ausflugsgebiet im südlichen Wienerwald und bietet echte Hochgebirgs-Atmosphäre. WIEN/NIEDERÖSTERREICH. Rund 850 Kletterrouten gibt es am Peilstein: Wieviele es genau sind, weiß niemand so genau, denn es kommen laufend neue dazu. Schließlich ist dieser weitläufige Klettergarten in und um Wien nicht nur bei Kletterern und Bergsteigern, sondern auch bei Wanderern bekannt und beliebt. Mit den Öffis braucht man rund zwei Stunden von der Wiener Stadtgrenze bis...

  • Wien
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.