Fest

Beiträge zum Thema Fest

Lokales
Probieren sie sich durch die Währinger Straße. Die Geschäftstreibenden präsentieren sich am 20. September.
8 Bilder

20. September
Auf gehts zum Währinger Straßenfest!

Das große Happening für Jung und Alt findet heuer am 20. September statt. WÄHRING. Einmal im Jahr wird die Währinger Straße zur großen Bühne. Im Zuge des Straßenfests gibt es ab 12 Uhr auf rund einem Kilometer zwischen Währinger Gürtel und dem Aumannplatz zahlreiche Attraktionen. Die ansässigen Geschäftsleute präsentieren ihre Schnäppchen an Ständen direkt auf der Straße und auch viel Kunsthandwerk gibt es zu Bestaunen. "Das Währinger Straßenfest hat bereits eine lange Tradition und wird...

  • 16.09.19
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Josefstädter Straßenfest
Der achte Bezirk feiert in den Herbst

Mit dem Josefstädter Straßenfest verwandelt sich die beliebte Einkaufsmeile in eine Partyzone. JOSEFSTADT. Aberglaube hin oder her, Freitag, der 13. September, wird für die Josefstädter und Freunde des Bezirks kein Unglückstag. Denn an diesem ausgewählten Datum findet das traditionelle Herbstfest auf der Josefstädter Straße statt. Entlang der beliebten Einkaufsstraße zwischen der Zweierlinie und der Albertgasse findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche ein autofreier Festakt...

  • 09.09.19
  •  2
Lokales
Beim großen Fest ist alles dabei: Kinderschminken, Workshops, Schmankerl vom Markt und viel Musik.

Das große Grätzelfest
Die Reindorfgasse feiert das Miteinander

Am 6. und 7. September lädt die Reindorfgasse wieder zum größten Straßenfest des 15. Bezirks. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mehr als 4.000 Menschen sind bereits auf Facebook am größten Straßenfest des 15. Bezirks interessiert. Am 6. und 7. September lässt es die Reindorfgasse auf drei Bühnen und mit mehr als 20 Bands auch heuer wieder so richtig krachen. Die ganze Gegend vom Schwendermarkt bis zum Sparkassaplatz stellt sich mit Ständen und Specials in den Geschäften vor. Das Line-up des...

  • 04.09.19
  •  1
Freizeit
Das Fest in der Skodagasse war nur der Anfang. Im Schönbornpark stehen nur die Kids im Mittelpunkt.

Schönbornpark
Kinderfest zum Herbstauftakt

Zum Herbstauftakt findet am Samstag, 31. August, ein Kinderfest im Josefstädter Schönbornpark statt. JOSEFSTADT. Der Schönbornpark, speziell der Bereich rund um den Kinderspielplatz, befindet sich derzeit noch im Umbau. Geplant sind die Ausweitung des Spielareals und das Aufstellen neuer Geräte, darunter auch ein Wasserspiel. Die Arbeiten sollen jedoch mit Anfang September beendet sein. Kinderfest zur Eröffnung des ParksUm den neuen Spielplatz gemeinsam mit den Anrainern, die in den...

  • 12.08.19
Freizeit
Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein wird es auf dem Nachbarschaftsfest geben.

Laudongasse
Nachbarschaftsfest für die Josefstadt

Im Rahmen der Wanderbaum-Initiative ist ein Nachbarschaftsfest geplant. JOSEFSTADT. Auf Initiative der Josefstädterin Nadine Adrian und mit Unterstützung des grünen Spitzenkandidaten Martin Fabisch sind die Wiener Wanderbäume am 1. August in die Josefstadt gezogen. Im Rahmen dieser Initiative wird am 23. August von 15 bis 22 Uhr auch zu einem gemeinsamen Nachbarschaftsfest geladen. In der Verlängerung der Laudongasse zwischen Lange Gasse und Lammgasse wird das Fest statt finden. Von dort...

  • 05.08.19
Lokales
Ein Picknick schafft eine gemütliche Atmosphäre mit Nachbarn.
4 Bilder

Gewinnspiel
Picknick im Hof 2019: Nachbarn zu Freunden machen

Picknick im Hof gewinnen und Nachbarn zu Freunden machen. Gute Nachbarschaft bedeutet Lebensqualität – wir wollen weg von der Anonymität hin zu mehr Miteinander. WIEN. Nachbarn sollen einander wieder mehr kennenlernen. Gemeinsam mit der Bäckerei „Der Mann, der verwöhnt“ wollen wir, die bz-Wiener Bezirkszeitung, einen Beitrag dazu leisten. Wir verlosen insgesamt 10 Picknick-Pakete mit Köstlichkeiten von der Bäckerei „Der  Mann“ inkl. Römerquelle bio limo leicht für je ca. 20 Personen. Mit...

  • 22.05.19
  •  1
Lokales
Als Stadtmacherin und Stadtforscherin erobert Brigitte Vettori gemeinsam mit ihren beiden Kolleginnen Corinna Wachtberger und Julia Scharinger-Schöttel (v.l.) unterschiedliche Orte der Stadt.
3 Bilder

Wien begegnet sich auf den Straßen
Wohnstraßen als öffentliche Wohnzimmer

„Wien lebt“ seit 10 Jahren: Damit das auch so bleibt, engagiert sich die Kultur- und Sozialanthropologin Brigitte Vettori weiterhin mit Herz und Seele. Aus kahlen und einsamen Wohnstraßen schafft sie seit 2009 einen Ort der Begegnung. HERNALS. Eine Straße als öffentliches Wohnzimmer nutzen? "Ja, das geht!", dachte sich die Kultur- und Sozialanthropologin Brigitte Vettori. Allerdings nur, wenn es sich dabei um eine sogenannte Wohnstraße handelt. "Dafür brauchen wir nämlich keine...

  • 06.05.19
Freizeit
Bezirkschef Markus Reiter freut sich aufs Feiern.

Fest in der Bandgasse
So feiert der siebte Bezirk Ostern

Von kostenlosen Radlkursen bis zum Eiersuchen mit dem echten Osterhasen: In der Bandgasse geht’s am 12. April rund. NEUBAU. Hier kommt man so richtig in Oster-Stimmung: Am Freitag, 12. April, wird die Bandgasse zwischen Burggasse und Seidengasse zum Grätzel-Treffpunkt für Jung und Alt. Zwischen 16 und 19 Uhr findet dort nämlich das große Neubauer Osterfest statt – einfach vorbeischauen, das Angebot ist natürlich gratis. Vorrang für KidsBesonders cool: Während der drei Stunden wird das...

  • 08.04.19
Freizeit
Am Samstag, 1. September und Sonntag, 2. September findet das Volksstimmefest im Wiener Prater statt.
2 Bilder

Volksstimmefest 2018 - Das steht am Programm

Am Wochenende vom 1. bis 2. September findet das Volksstimmefest auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater statt. LEOPOLDSTADT. Zwar könnten die Wetteraussichten besser sein, doch das Programm des diesjährigen Volksstimmefest wird am Wochenende vermutlich trotzdem zahlreiche Besucher auf die Jesuitenwiese locken. Musikalische Highligts sind zum Beispiel Ankathie Koi und Aivery. Das von der KPÖ organisierte Volksstimmefest findet bereits seit 1946 im Wiener Prater statt. Der Eintritt zu dem Fest...

  • 31.08.18
Lokales
Das Russische Kulturinstitut organisierte ein kulturelles Showprogramm.
7 Bilder

Russische Klänge beim Freihausviertelfest

Ausgelassene Stimmung und russische Rhythmen gab es dieses Jahr im Freihausviertel. WIEDEN. 21 Jahre gibt es das Freihausviertelfest nun schon – auch heuer war wieder Partystimmung angesagt. Die mehr als 10.000 Besucher wurden kulinarisch und musikalisch verwöhnt. Das Hauptaugenmerk lag in diesem Jahr auf den jüngeren Gästen. Es wurde ein umfangreiches Jugend- und Kinderprogramm geboten. Passend zur Fußballweltmeisterschaft in Russland arbeitete Freihausviertel-Chef Karl Raab mit dem...

  • 09.07.18
  •  2
Lokales
In der Kauergasse 10 wird in einer ehmaligen Wechselstation für Fiaker gebastelt und zum Beispiel eine Minigolfbahn gebaut.
7 Bilder

15. Bezirk: IKEA stellt sich mit Grätzelfest vor

75 Workshops, vier permanente Locations, zehn zeitweilige Veranstaltungsorte: Kochen, basteln, Musik machen und sporteln sind angesagt, wenn es ab 9. Juni für drei Wochen mit dem Grätzelfest von Ikea los geht. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Der schwedische Möbelkonzern sagt "Hej" und macht drei Wochen lang Programm im 15. Bezirk. Los geht es am 9. Juni, jede Woche steht unter einem Motto. Startschuss bietet das Thema Nachhaltigkeit, weiter geht es mit Innovation und Mobilität, den Abschluss bildet...

  • 05.06.18
  •  1
  •  1
Lokales
Gründer Lothar Trierenberg (m.) mit möbel-Urgestein und Koch Beat Spichtig sowie Café-Geschäftsführerin Christiane Egger.

"das möbel" feiert 20 Jahre

Wo Möbel auf Melange und Mehlspeis treffen: "das möbel" in der Burggasse verbindet Design mit Kaffeehaus-Flair – und das seit mittlerweile zwei Jahrzehnten. NEUBAU. "Es war knallvoll und ich hab mir gedacht: 'Scheiße, das hört nie wieder auf!'" An den ersten Abend vom "das möbel" kann sich Mit-Gründer und Geschäftsführer Lothar Trierenberg nur zu gut erinnern. "Nie aufhören" ist vielleicht noch ein bisschen vorschnell gedacht, aber zumindest zwei Jahrzehnte gibt es die Symbiose aus Kaffeehaus...

  • 16.05.18
  •  2
Lokales
Am 3. Juni lädt die bz-Wiener Bezirkszeitung zum Sommerfest ins Alte AKH.

3. Juni: bz-Sommerfest im Alten AKH

Am Sonntag, den 3. Juni 2018 heißt es wieder Action und Spaß für die ganze Familie im Alten AKH: Die bz-Wiener Bezirkszeitung lädt zum großen Sommerfest. WIEN. In einer der schönsten Grünoasen Wiens, am Uni-Campus im Alten AKH (9., Spitalgasse 2), lädt die Wiener Bezirkszeitung zum zweiten Mal zum großen Fest für die ganze Familie ein. Ab 10 Uhr erwartet die Besucher ein spannendes Programm. Hüpfburg, Karussell, Ponyreiten, Flying Fox und Riesenschaukel laden zum Austoben ein.  Für die...

  • 14.05.18
  •  8
Lokales
Das erste Fest für Adressenlose fand im Dezember 1998 mit 30 Besuchern statt. Mittlerweile kommen rund 1.000 Menschen in die Stadthalle.

1.000 Gäste in der Stadthalle: Ein Weihnachtsfest für Adressenlose

In der Stadthalle fand zum 20. Mal das "Fest der Adressenlosen" statt RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Bereits zum 20. Mal wurde gekocht und dekoriert, organisiert und gebacken. Seit 20 Jahren gibt es das "Fest für Adressenlose", ein Weihnachtsfest für all jene, die kein Zuhause haben, in dem am Heiligen Abend ein geschmückter Christbaum und ein reichlich gedeckter Tisch warten. Organisiert wird das Fest vom Team für Wien und der SPÖ aus dem 15. und 16 Bezirk. Im vergangenen Jahr kamen 700 Personen,...

  • 18.12.17
Freizeit
Herbstzeit ist Kürbiszeit: Das Gemüse punktet mit vielen gesunden Inhaltsstoffen und lässt sich in der Küche vielseitig einsetzen.

Herbst: Die besten Tipps für Genießer

Von A wie Apfel bis Z wie Zwetschke: Wir haben zehn Tipps für einen genussvollen Herbst in Wien – samt Festen für die ganze Familie in Wien. WIEN. Wussten Sie, dass sich Bier und Wildkirschen ausgezeichnet verstehen? Oder dass Prost in Sachen Sturm ein echtes Tabuthema ist? Wir haben für Sie zehn herbstliche Tipps rund um Kürbis, Apfel, Wein und Co. – samt Veranstaltungen quer durch die Wiener Bezirke. 1., Vitaminbomben: Zwetschken, Birnen und Maulbeeren zum Selberpflücken – und das noch...

  • 15.09.17
  •  1
  •  3
Freizeit
Prangl lädt zum "Tag der offenen Tür"

Riesen Fest: Prangl lädt zum Tag der offenen Tür

Unter dem Motto „Erleben Sie die Faszination Prangl" lädt das Erfolgsunternehmen am 15. September 2017 zum Tag der offenen Tür auf das neue 67.000 Quadratmeter große Betriebsgelände in Liesing. Anlässlich der Eröffnung des neuen Headquarters und des 50-jährigen Firmenjubiläums gibt es ein großes Fest! Einen Tag lang wird das Firmenareal für Besucher zugänglich gemacht und mit einem grandiosen Programm bespielt. 1965 durch Herrn KR Josef Prangl gegründet, begann die...

  • 15.09.17
Lokales
Startschuss für das Popfest. Bis Sonntag kann man am Karlsplatz ausgelassen feiern.
30 Bilder

Startschuss für das Wiener Popfest 2017

Wien feiert bereits das achte Popfest. Auch dieses Jahr wird die Cremé de la Cremé der aktuellen Popszene am Karlsplatz gezeigt. WIEN. Rechtzeitig zum Start des Popfestes 2017 hört der Regen wieder auf. Mit der Funk/Rap-Gruppe "Scheibsta und die Buam" wurde das Festival auf der Seebühne eröffnet. Mit der richtigen Energie und einem aufgewärmten Publikum machte die Top-Gruppe Mono&Nikitaman den Anschluss als erster großer Headliner des Festivals. Bis Sonntag, 30. Juli, erwartet das Publikum...

  • 27.07.17
  •  3
Lokales
Roland Schütz hat das Grundstein-Festival 2004 mitbegründet.

Die Grundsteingasse wird zur Kunstmeile

Bis 24. Juni findet das Festival "Grundstein" mit Ausstellungen, Performances und Konzerten statt. OTTAKRING. "The Times They Are a-Changin’": Ja, die Zeiten ändern sich – und das ist nicht nur das Motto des heurigen Grundstein-Festivals, sondern trifft auch auf die Grundsteingasse selbst zu: Denn bis in die 1990er-Jahre war die Gasse eher für ihre Gastgärten und Tanzsäle bekannt als für Kunst und Kultur. Das hat sich mittlerweile geändert: Kunsträume, Galerien und Ateliers machen die...

  • 09.06.17
  •  2
Freizeit
Improper Walls in der Reindorfgasse 42 lädt ab 19 Uhr zur Jam-Session ein. Bereits am Nachmittag kann beim Workshop DIY GESCHENKPAPIER gelernt werden, wie man Geschenkspapier gestaltet.

Reindorfgasse: Das wilde Eck feiert wieder

Eine coole Mischung aus lokalen Shops und Nachbarschaftsinitiativen lädt am 5. Mai zur Blockparty. RUDOLFHSEIM-FÜNFHAUS. Ob Live-Painting, Konzert oder Lesung mit Bezirkowitsch: Die vierte Auflage der Reindorfer Blockparty hat es in sich. Während des Grätzelfestes gibt es nicht nur Action auf der Straße, sondern auch in den Werkstätten und Shops. Die Highlights: • Public Gallery (Schwenderg. 2–4): Die Street-Art-Künstler Friend, Perkup, Ruin und Skirl bemalen von 10 bis 17 Uhr eine 60...

  • 03.05.17
  •  1
Leute
Claudia Bandion-Ortner mit ihrem Lebensgefährten Ales Zalar und den Gastgebern Tamara Trojani und Konstantin Schenk.
22 Bilder

Claudia Bandion-Ortner feiert ihren 50er

Geburtstagsfeier in Schönbrunn. Claudia Bandion-Ortner lud in das "Schönbrunner Stöckl" um ihr Jubiläum gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ales Zalar und zahlreichen Freunden zu feiern. „ Es freut mich sehr, dass so viele gekommen sind um mit mir gemeinsam den 50er zu feiern“, so die Ex - Justizministerin die auch als „BAWAG-Richterin“ landesweit bekannt wurde. Als "Gastgeber" fungierten Tamara Trojani und Konstantin Schenk, die im Dinner-Theater ihr "Geburtstags-Programm" brachten....

  • 03.12.16
  •  1
Lokales
4 Bilder

Tag der Toten - Dia de los Muertos

Der Dia de los Muertos, der Tag der Toten, eine Tradition aus Mexiko, ist ebenso eine Hommage an all die Menschen, die schon gestorben sind, als auch an das Leben selbst. Leben und Tod sind untrennbar miteinander verbunden. Wir feiern am 1. November ein buntes, fröhliches Fest, an dem wir sowohl das Leben als auch unsere lieben Verstorbenen feiern. Der große Altar ist heuer Stefan Zweig gewidmet. Für die kleinen Altare bitte etwas für seine Verstorbenen mitbringen: Lieblingsspeisen &...

  • 05.10.16
Lokales
3 Bilder

Tag der Toten - Dia de los Muertos

Der Dia de los Muertos, der Tag der Toten, eine Tradition aus Mexiko, ist ebenso eine Hommage an all die Menschen, die schon gestorben sind, als auch an das Leben selbst. Leben und Tod sind untrennbar miteinander verbunden. Wir feiern am 1. November ein buntes, fröhliches Fest, an dem wir sowohl das Leben als auch unsere lieben Verstorbenen feiern. Der große Altar ist heuer Stefan Zweig gewidmet. Für die kleinen Altare kann jede/r Lieblingsspeisen & -getränke und Bilder seiner Verstorbenen...

  • 05.10.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.