Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Von links: Geschäftsführer OÖ Wohnbau Ferdinand Hochleitner, Bürgermeister Jürgen Wiederstein, Pfarrer Hubert Puchberger, Bürgermeister Leopold Eder, Vizebürgermeisterin Caroline Priller, Vizebürgermeisterin Claudia Hammer, Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb.
Bildtext: Das
3

Kooperation
Kinderbetreuungsgebäude von Hellmonsödt & Sonnberg eröffnet

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Kindergartenjahres konnte das neuegemeinsame Kinderbetreuungsgebäude der Gemeinden Hellmonsödt und Sonnberg feierlich eröffnet werden. HELLMONSÖDT/SONNBERG. In diesem großen, modernen Haus ist ausreichend Platz vorhanden für sechs Kindergarten- und zwei Krabbelstubengruppen.„Hier entsteht Zukunft“, sind sich die Bürgermeister Jürgen Wiederstein aus Hellmonsödt und Leopold Eder aus Sonnberg einig und freuen sich, dass die Zusammenarbeit der beiden Gemeinden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
1 14

Bildungsstandort Waxenberg
Bildungsreferentin Haberlander auf Überraschungsbesuch in Waxenberg

Bildungslandesrätin LH-Stv.in Christine Haberlander überraschte die Kinder und Pädagoginnen mit ihrem Besuch. Dabei machte sie sich selber ein Bild von der gelungenen Generalsanierung des Bildungsstandortes Waxenberg, wo derzeit die Abschlussarbeiten bei der Außengestaltung laufen. Das moderne und generalsanierte Gebäude beherbergt heuer neben dem Hort auch 72 Kinder in der Krabbelgruppe und im Kindergarten, der unter der Leitung von Elisabeth Gahleitner dreigruppig geführt wird. Bei ihrem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Fotonachweis: KIGA ONK
5

Pfarrcaritas Kindergarten Oberneukirchen
Schulanfänger übten sicheren Schulweg

Vor allem nach den Sommerferien bestreiten viele Schulanfänger zum ersten Mal ihren Schulweg. Um diesen zu Fuß sicher gehen zu können, zeigte ihnen Polizeiinspektor Wolfgang Hebenstreit von der Polizeidienststelle Bad Leonfelden auf was sie Acht geben müssen. Gemeinsam wurde mit den Mädchen und Burschen der Weg zur Schule gegangen. Dabei betrachteten sie Verkehrszeichen und wurden auf das richtige Verhalten im Straßenverkehr eingeschult. Natürlich durfte dabei die Schultasche am Rücken nicht...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Privatspende
Günther Bergsmann übergab 1.000 Euro an Kindergarten

SCHENKENFELDEN. Der Pfarrcaritas Kindergarten Schenkenfelden ist stets bemüht, die gesetzlichen Vorgaben und Qualitätskriterien zu erfüllen. Der Besuch des Kindergartens fördert ein gesundes Heranwachsen von Mädchen und Buben und prägt das Verhalten der Kinder. Der Kindergarten ist also in Wahrheit ein „Bildungsgarten“, ein Ort, an dem Kinder spielerisch gefördert werden. Neben der einfühlsamen Betreuung durch die Kindergartenpädagoginnen und Mitarbeiter sind auch Spiel- und Lernmaterialien...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Carin Stangl (mitte) und ihre Kolleginnen bleiben dabei: Einführung einer kostenfreien, ganztägigen und ganzjährigen Kinderbetreuung in ganz Oberösterreich.

SPÖ-Frauen
Abschaffung der Nachmittags-Kindergartengebühr gefordert

Seit 1. Februar 2018 müssen alle Eltern eine Kindergartengebühr zahlen, wenn sie ihre Kinder auch am Nachmittag ab 13 Uhr im Kindergarten lassen. URFAHR-UMGEBUNG. Bis zu 110 Euro pro Kind und Monat (ohne Essen) ist nicht für alle Eltern leistbar, daher wurden auch viele Kinder nachmittags vom Kindergarten abgemeldet. Die Einführung der Nachmittagsgebühr hat in einigen Kindergärten zu kürzeren Öffnungszeiten geführt, weil die erforderlichen Gruppengrößen nicht mehr zustande gekommen sind. Das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Am Foto von li: Andrea Pammer, VizeBGM Anneliese Bräuer mit Enkelkind Carina, Kindergartenpädagogin Petra Dollhäubl, Patricia Pröll, Elmer Anita (Pfarrcaritas Ki-GA ONK, Leiterin) und BGM Josef Rathgeb.

DANKE sagen in Zeiten von Corona
Blumengruß für Kindergartenpersonal

Seit März 2020 ist nichts mehr wie es war. Das öffentliche Leben wurde heruntergefahren und die notwendigen Schutzmaßnahmen, Hygienevorschriften und vieles mehr betreffen somit auch die beiden Pfarrcaritas-Kindergärten in Oberneukirchen und Waxenberg. Aber es wurden gemeinsam Wege gesucht, um den kleinen Menschen wieder einen halbwegs normalen Kindergartenalltag bieten zu können. Im Namen der Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg bedankte sich anlässlich des Valentinstags...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
2

Ortszentrum beleben
Feldkirchen möchte Pfarrhof ausbauen

FELDKIRCHEN. Die Schaffung zusätzlicher Kindergartengruppen hat für die Marktgemeinde Feldkirchen höchste Priorität. Auf Grund der guten Beziehung zwischen Gemeinde und Pfarre war es möglich, den Pfarrhof als Standort von zwei zusätzlichen Gruppen, welche vom Land OÖ bereits genehmigt wurden, in die Planungen einzubeziehen. Der Ausbau des derzeit leerstehenden Nordtrakts umfasst eine Fläche von mehr als 1300 Quadratmeter und sollte ein zukunftsweisendes Großprojekt werden. Pläne für zukünftige...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Vera Scherb
Spende für Pfarrcaritas-Kindergarten und Feuerwehr

SCHENKENFELDEN. Groß war die Freude bei den Kindergartenkindern und Erzieherinnen des Kindergartens Schenkenfelden, als Vera Scherb von VS Werbegrafik & Design, der Einrichtung für jede Gruppe ein „Packerl“ überreichte. „Nachdem unsere Kinder, auf Grund von Corona, auf vieles verzichten mussten, dachte ich mir es wäre nett, jeder Gruppe einen Weihnachtswunsch zu erfüllen“, so Vera Scherb. Die One-Women-Agentur überraschte die „schlauen Füchse“ mit dem Kindergarten-Activity, die „Glückskäfer“...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Elisabeth Syn von der Landjugend St. Gotthard.

Projekt KinderGarten
Elisabeth Syn schloss Zertifikatslehrgang ab

JUMP – Junge unfassbar motivierte Persönlichkeiten. Diese Beschreibung trifft auf die 14 Absolventen des LFI-Zertifikatlehrgangs der Landjugend auf alle Fälle zu. ST. GOTTHARD. Die 14 Jugendlichen, welche allesamt im Vorstand ihrer Landjugend-Ortsgruppe tätig sind, haben eine intensive Ausbildung hinter sich. Das Resultat für jeden Einzelnen von ihnen sind viele neue Erfahrungen, ein erfolgreich umgesetztes Projekt und zahlreiche neu geschlossene Freundschaften. Die Leiterin der Landjugend...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ruth Fischer von der Caritas-Fachstelle für kirchliche Kindertageseinrichtungen in Urfahr-Umgebung.

Corona
Pfarrcaritas begleitet die Kinder auf Augenhöhe

Rund 1.900 Kinder werden seit Schulbeginn in den 29 Pfarrcaritas- und Caritas-Einrichtungen im Bezirk Urfahr-Umgebung betreut. URFAHR-UMGEBUNG. Die Kindergärten Traberg und Waxenberg wurden zusammengelegt. Insgesamt gibt es nun 103 Gruppen in Urfahr-Umgebung. Corona stellt alle Beteiligten vor Herausforderungen. „Der pädagogische Alltag hat sich nicht gravierend verändert, allerdings gewisse Rituale“, erklärt Ruth Fischer von der Caritas-Fachstelle für kirchliche Kindertageseinrichtungen. Sie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
42

Im neuen Kleid ins neue Bildungsjahr
Tag der offenen Tür am generalsanierten Bildungsstandort Waxenberg mit Bildungsreferentin Haberlander

Beim "Tag der offenen Tür" eröffneten Bildungslandesrätin LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander, Bgm. DI Josef Rathgeb und Vzbgm. Anneliese Bräuer die Fertigstellung der generalsanierten Bildungseinrichtung mit vorschulischer Pädagogik und Hort in Waxenberg und die gelungene Adaptierung der Volksschule in Traberg. Unter freiem Himmel feierte Pfarrer KonsR Mag. Pater Wolfgang Haudum zusammen mit den Kindern des Pfarrcaritas-Kindergartens und des Hilfswerk Hortes, deren Eltern und der Bevölkerung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Kindergarten-Neubau
Kindern wird Paradies geschenkt

Die neue Betreuungseinrichtung bietet Kindern Platz sich zu entwickeln. GRAMASTETTEN. Insgesamt sechs Kindergartengruppen sowie drei Krabbelgruppen finden in der neuen Kinderbetreuungseinrichtung in Gramastetten Platz. Vorerst startet man allerdings nur mit vier Kindergartengruppen. Im Jänner kommt eine weitere dazu. Bei Bedarf kann eine sechste Gruppe jederzeit loslegen. Bereits seit Mitte Juni hauchen die ersten Kinder dem Neubau Leben ein. Die Krabbelstube zog im September ein. Eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Durch die Fassade aus heimischer, sägerauer Tanne fügt sich der Neubau unaufdringlich in den Pfarrhof ein.
7

Kindergarten Gramastetten
Ein moderner Neubau inmitten des Zentrums

Mitte Juni bezogen die ersten Gruppen die neue Kinderbetreuungseinrichtung in Gramastetten. GRAMASTETTEN. Das höchste Gut einer Gemeinde sind ihre Kinder. Damit lebt der Ort, die Gesellschaft und das Fortbestehen einer Gemeinde ist gesichert. In Gramastetten wurde mit dem Bau des neuen Kindergartens nun ein tolles Betreuungsangebot für die Kleinsten geschaffen. Der Neubau wurde von Architekt Dietmar Hammerschmid geplant. Das moderne Gebäude befindet sich inmitten des Zentrums (Marktstraße 1)....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Zehn Tipps für gesunde Kinderzähne finden Sie im Text unten.
2

Kostenlose Mundhygiene
Vorsorgetipps: Wie Kinderzähne gesund bleiben

Gesunde Zähne bei Kindern: Welche Angebote es in Oberösterreich gibt und die zehn besten Tipps rund ums Putzen.   OÖ (up). Zahnpflege schon ab dem ersten Zahn des Babys ist die Grundlage für gesunde Zähne im Erwachsenenalter. Das Zahngesundheitsförderungs-Programm von PROGES wird in Oberösterreich durch das Gesundheitsressort des Landes Oberösterreich und die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK, früher OÖ GKK)) in Auftrag gegeben und finanziert. Vorsorge im Kiga und der Volksschule In...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Von links: Vzbgm. Caroline Priller/Sonnberg, Bgm. Jürgen Wiederstein/Hellmonsödt, LH-Stv. Christine Haberlander, Vzbgm. Claudia Hammer/Hellmonsödt

Neubau
Christine Haberlander besucht Kindergarten-Baustelle

Trotz Corona-Pandemie konnte der Baubeginn für das neue Kinderbetreuungsgebäude in Hellmonsödt Anfang Mai erfolgen und die Arbeiten gehen zügig voran. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander überzeugte sich persönlich von den Baufortschritten. HELLMONSÖDT. Besonders erwähnenswertist bei diesem gemeindeübergreifenden Neubau, dass Ökologie und Umweltschutz eine hohe Priorität haben. Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Hellmonsödt und Sonnberg ist ständig im Steigen und kann...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Franz Füreder und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Förderung zugesagt
Ottensheim bekommt sechsgruppige Kinderbetreuungseinrichtung

OTTENSHEIM. Mitte Juni waren Vertreter der Marktgemeinde Ottensheim rund um Bürgermeister Franz Füreder zu Gast bei Bildungs-Landesrätin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander. Ein besonderes Anliegen Füreders war der Neubau einer sechsgruppigen Kinderbetreuungseinrichtung in Ottensheim und die Abdeckung der Betreuungsbedürfnisse der Kinder und Eltern der Gemeinde. „Es freut mich für Bürgermeister Füreder, dass sich die Gemeinde Ottensheim so gut entwickelt, und ich verstehe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kinderbetreuung
Land OÖ sorgt für mehr Angebot im Sommer

Durch die Corona-Krise herrscht heuer ungleich mehr Kinderbetreuungsbedarf – wie das Land OÖ gegensteuern will. OÖ. „Wir rechnen in diesem Sommer mit einem verstärkten Bedarf an Kinderbetreuungsangeboten“, so Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bildungsreferentin Christine Haberlander. So seien vielen Eltern durch die Corona-Krise wertvolle Urlaubstage verloren gegangen – Urlaubstage, die sonst für die Betreuung der Kinder während der Sommerferien verwendet worden wären. „Genau diese Sorge...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Das Foto zeigt die Nordseite des Pfarrhofes, in dem die ehemalige Scheune untergebracht war.

Feldkirchen
Noch zwei Kindergartengruppen im Pfarrhof

Zwei weitere Kindergartengruppen werden in das historische Gebäude auf dem Marktplatz einziehen. FELDKIRCHEN (reis). Die Marktgemeinde Feldkirchen will den Nordtrakt des Pfarrhofes mit einem Baurechtsvertrag langfristig binden und den zum Teil leerstehenden Gebäudeteil für öffentliche Einrichtungen nutzen. Fix geplant ist der Einbau von zwei weiteren Kindergartengruppen. Dafür gibt es vom Land bereits grünes Licht. Zwei Gruppen der Pfarrcaritas sind dort seit Jahrzehnten schon untergebracht....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Viele Schulen werden in den Osterferien als Kinderbetreuungseinrichtungen offen bleiben.

Lehrer betreuen Kinder
Schulen in Osterferien offen

Aufgrund der Corona-Krise werden Schulen bei Bedarf auch in den Osterferien als Betreungseinrichtungen geöffnet sein. Lehrer übernehmen freiwillig die Aufsicht und Obsorge. Die Gemeinden als Schulerhalter stellen die Räumlichkeiten zur Verfügung. OÖ. Mit der Betreuung von Schulkindern (sechs bis 14 Jahre), auch während der Osterferien, möchte man vor allem die Frauen und Männer entlasten, „die gerade dafür sorgen, dass Oberösterreich mit allem Lebensnotwendigem versorgt wird“, erklären...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
3

Gesunder Mittagstisch
ORF drehte in Lichtenberg

LICHTENBERG. Am 24. Oktober fand im Gesunden Kindergarten Lichtenberg der ORF-Dreh zum Thema „Der gesunde Mittagstisch – Essen für die Kleinsten“ unter der Leitung von Martina Honsig, Ernährungswissenschafterin (Abteilung Gesundheit, Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit) statt. Der Spot – unter der Regie von Johanna Dworak (Filmemacherin, Kamerafrau) – wird ab Mitte November als ORF-Servicetipp des Landes OÖ mehrmals ausgestrahlt (jeweils um 19 Uhr). Seit Jahren vorbildlicher...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander und OÖ. Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger.

Haberlander
Pädagogen in der Kinderbetreuung künftig abgesichert

Pädagogen der Kinderbildung und -betreuung erhalten eine Haft- und Rechtsschutzversicherung, für eine Arbeit ohne schlechtem Gewissen. OÖ. Oft müssen Pädagogen der oberösterreichischen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen gewisse ärztliche Tätigkeiten übernehmen, die auch Eltern wahrnehmen, etwa bei Diabeteserkrankung oder starken Allergien. Hilfe für Eltern Hierbei ist das Lehrpersonal durch das Schulunterrichtsgesetz rechtlich abgesichert. Pädagogen in Krabbelstube, Kindergarten oder...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Kindergartenkinder lernten Blumenpflanzen

GRAMASTETTEN. Der Kindergarten ist eine wichtige Vorstufe für die Volksschule. In Gramastetten durften die Schulanfänger des Pfarrcaritaskindergartens unter Anleitung von Margarete Madlmayr lernen, wie man Blumenableger in Blumentöpfe pflanzt. Die Kinder nahmen die Blumen mit nach Hause und können sie dort weiter pflegen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Bürgerliste Schenkenfelden spielte Osterhase im Kindergarten

SCHENKENFELDEN. Mit einer großzügigen Spende stellte sich die Bürgerliste Schenkenfelden im Kindergarten ein: Sieben Spielfahrzeuge für alle Altersgruppen im Wert von 1.200 Euro wurden den begeisterten Kindern als Osterüberraschung überreicht. Bürgerlistenobmann Michael Manzenreiter: „Unser Motto war von Anfang an, die uns zustehenden Sitzungs- und Fraktionsgelder nicht für uns zu verwenden, sondern der Allgemeinheit zugute kommen zu lassen. So haben wir schon unsere Feuerwehren, Musikverein,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Laut, kräftig und vor allem mit einer riesigen Begeisterung trugen die Kinder die Lieder vor.
25

Generationentreff im Lebenshaus
Kindergartenkinder besuchen Tageszentrum Senioren

Einen Ausflug ins Lebenshaus machten einige Mädchen und Burschen des Pfarrcaritas Kindergartens Oberneukirchen am Dienstag, 9. April 2019. Dort besuchten sie die Senioren des Tageszentrums Lebensgarten, die dienstags und donnerstags vom Hilfswerk betreut werden. Die Kinder sangen mit großer Begeisterung und Freude viele Lieder. Großen Applaus ernteten sie nach dem lustigen Fingerspiel über Frau Henne, die kein Ei legen wollte.  Auch die Spielgruppenkinder mit ihren Mamas des...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.