Kitzbüheler Horn

Beiträge zum Thema Kitzbüheler Horn

Die Jungschützen des Wintersteller-Bataillons feierten eine Messe am Kitzbüheler Horn.

Jungschützen-Messe am Kitzbüheler Horn

KITZBÜHEL (jos). Es ist Tradition, dass sich die Schützen des Wintersteller-Bataillons, besonders die Jungschützen, immer am ersten Sonntag im September beim Jungschützen-Kreuz am Kitzbüheler Horn zu einem Gottesdienst treffen. Die diesjährige Feier fand allerdings wetterbedingt im Saal vom Alpenhaus statt. Bestens organisiert wurde die Messe heuer von der Kompanie Kirchberg unter Hauptmann Hans Schipflinger. Diakon Christian Mühlbacher hat in seiner Predigt die große Konkurrenz bei der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bergmesse am Kitzbüheler Horn.

Wintersteller Schützenbataillon
Schützen laden zur Bergmesse am "Horn"

KITZBÜHEL. Das Wintersteller Schützen-Bataillon lädt zur Bergmesse beim Jungschützenkreuz am Kitzbüheler Horn am Sonntag, 6. 9., 11 Uhr (Auffahrt Alpenstrasse oder Hornbahn). Auf zahlreiche Beteiligung freut sich die Schützenkompanie Kirchberg als Ausrichter, und das Bataillon.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Quintett bestimmte vom Start weg das Tempo (v.L.n.r.): Filimon Abraham, Isaac Kosgei, Simon Lechleitner, Manuel Innerhofer und Florian Zeisler
9

Tirolerin Karin Freitag (LG Decker Itter) schnellste Dame; Abraham (Eritrea) setzte Serie afrikanisch-stämmiger Sieger fort
Kitzbüheler Horn-Bergstraßenlauf: Klassiker trotzt Absage-Boom

Volksläufe abgesagt, Meisterschaften abgesagt, nur jeder für sich gegen die Uhr. Die Corona-Pandemie hat monatelang dafür gesorgt, dass Athleten nur mit Trainingsläufen ihre Fitness und Laune hoch halten konnten. Allmählich kommt wieder mehr Bewegung in die Szene, auch wenn Rennabsagen weiterhin an der Tagesordnung stehen. Lauf- und Veranstalterlegende Franz Puckl eröffnete mit „seinem“ Kitzbüheler Horn-Bergstraßenlauf die Rumpfsaison an Wettkämpfen in der Region. Detail am Rande: Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Laufworkshops mit Markus Kröll und Paul Doyle am Karstweg am Kitzbüheler Horn
3

Wissen, Laufen und Shoppen am Kitzbüheler Horn
Premiere für Trail.Testival.Alpenhaus

Am 22. August 2020 lädt Schusterei, Lauf- und Bergsport Überall zur ersten Auflage des Trail.Testival.Alpenhaus am Kitzbüheler Horn. In einem bunten Mix aus Wissensvermittlung rund ums Thema Laufen, in Verbindung mit Laufworkshops und einer hochkarätigen EXPO erwartet die Testival-Besucher ein abwechslungsreicher Tag am Kitzbüheler Horn. Wer den „Schuasta“ Georg Überall kennt der weiß, sein Herz schlägt für den Bergsport. Ganz egal ob Tristkogel Challenge, Gamstrail, Descent Race oder...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Sabrina Schweiger
Ferdinand Fuchs, Gerald Leutgeb und Franz Steiner (v. li.) freuten sich über die ausgezeichneten Platzierungen.

40. Hornrennen
Hervorragende Plätze für Leutgeb, Fuchs und Steiner

KITZBÜHEL (jos). Heuer wurde das internationale Hornrennen in Kitzbühel erstmals als Bergzeitfahren ausgetragen. Mit dabei in der Kategorie Master IV waren die Tiroler Gerald Leutgeb (ASC-Tiroler Radler) sowie Ferdinand Fuchs und Franz Steiner (beide RC-Stanger Kitzbühel). Leutgeb siegte in 39:08,06 Min., Rang fünf ging an Fuchs (51:44,40 Min.) und Rang sechs konnte Steiner in 1:02:29,39 Std. erzielen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bernhard Flaschberger setzte sich durch.

Pletzer Resort Austria Cup
„Bergspezialist“ gewann Horn-Rollerrennen

KITZBÜHEL (niko). Beim Auftakt des Pletzer Resort Austria Cups, dem Skirollerrennen auf das Kitzbüheler Horn, war der frühere Junioren-Weltmeister in der Nord. Kombination, Bernhard Flaschberger, nicht zu schlagen. Der seit kurzem 24-Jährige meisterte die 7,2 Kilometer, 865 Höhenmeter und bis zu 22 % steilen Rampen in 36:30,6 Minuten. Und das bei Regen und dementsprechend rutschiger Straße. Der junge Oberösterreicher Philipp Leodolter kam 25,4 Sekunden hinter dem Salzburger ins Ziel, noch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein sportlicher Riese, nicht nur auf Grund seiner Statur: Der 2,04 Meter große Michael Spögler gewann zum vierten Mal in Folge den Rennrad-Klassiker auf das Kitzbüheler Horn.
14

40. Int. Kitzbüheler Horn Radrennen
Vierter Sieg in Folge für Michael Spögler

Sport in Corona-Zeiten: Kitzbüheler Horn-Radrennen erstmals als Einzelzeitfahren. KITZBÜHEL (han).  Die Corona-Pandemie hat auch die Radrennfahrer seit Monaten eingebremst. Nun rollen die Räder wieder. Rennen sind wieder erlaubt. Das 40. internationale Kitzbüheler Horn Radrennen war das zweite Kräftemessen in Tirol nach dem Lockdown. Dementsprechend hoch war das Interesse. 165 RennfahrerInnen traten in die Pedale – deutlich mehr als in den vergangenen Jahren mit jeweils rund 120 Teilnehmern....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Radrennen auf das Kitzbüheler Horn.

40. Int. Horn-Radrennen
"Babyelefant-astisches" Jubiläum für Horn-Radrennen

KITZBÜHEL. Das 40. internationale Kitzbüheler-Horn-Radrennen kann stattfinden. Wenn auch nicht ganz „original“, dafür originell: mit neuer Startzeit (10 Uhr), neuem Startpunkt (Höglern), neuem Startintervall (Einzel, 15 Sek. Abstand) und Mindestabstand. Veranstalter ist der SV Kitzsport. Es gehen Lizenzfahrer und Hobbysportler an den Start. Im Startgelände sind keine Zuschauer zugelassen, eine Betreuung an der Strecke ist aber möglich, auch das Zielgelände ist offen. Anm. unter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Top-Athleten auf Skirollern zum Kitzbüheler Horn.

Pletzer Resorts Sommer-Grand-Prix
Tiroler Lokalmatador und deutsche Weltcup-Topläufer am Start

KITZBÜHEL (niko). Am 26. Juli gehört das Kitzbüheler Horn den Wintersportlern. Einen Tag nach dem traditionellen Radrennen zum Horn setzen erstmals die Langläufer auf ihren Skirollern zum Gipfelsturm an – beim Auftakt zum Pletzer Resorts Sommer-Grand-Prix, mit dem die neue ÖSV-Führung frische Akzente setzen möchte. Die ganze ÖSV-Spitze wird beim vom Kitzbüheler Skiclub und dem Tiroler Skiverband ausgerichteten Rennen vertreten sein, auch ausländische Top-Sportler sind mit dabei. An den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Profi Hermann Pernsteiner fuhr am Horn zum Sieg

Österreich dreht am Rad
TV-Show am Kitzbüheler Horn

TV-Show/Rad-Challenge: Pernsteiner schafft am Kitzbüheler Horn das Double. KITZÜBÜHEL (niko). Bahrain-McLaren-Profi Hermann Pernsteiner (NÖ) fuhr bei den „Hart & Härter“-Challenge nach dem Großglockner auch am Kitzbüheler Horn als Sieger über die Ziellinie. Das gleiche Kunststück schaffte bei den Damen auch seine Landsfrau Alina Reichert. Kufstein und das Kitzbüheler Horn waren am siebenten Tag der neuen TV-Show „Österreich dreht am Rad“ die Schauplätze. Während Max Kuen mit seinen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Max Kuen (im Bild in Wien) radelt auch in Tirol

Mobile Online-Show
TV-Show "Österreich dreht am Rad" zu Gast in Kitzbühel

Kitzbüheler Horn eines der Highlights von Online-/TV-Show; "Hart & Härter"-Challenge. KITZBÜHEL (niko). Von 2. bis 10. Juli findet die mobile Online- und TV-Show „Österreich dreht am Rad“ mit zahlreichen Prominenten, Spitzen- und Hobbyradfahrern quer durch Österreich statt. Die TV-Show ist online täglich live auf www.k19.at und mehreren Plattformen, unter anderem bei Eurosport online, sowie im Fernsehen auf A1TV NOW und anderen Sendern zu sehen. Am 8. und 9. Juli gastiert die Show am...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vorjahres-Rundfahrtssieger Ben Hermans am Kitzbüheler Horn.

72. Österreich Rundfahrt, 1. Kitzbüheler Radmarathon
Kitzbühel "Total" bei der Österreich Rundfahrt

Die Sportstadt Kitzbühel rückt noch mehr in den Mittelpunkt bei Österreichs größtem Radsportevent. KITZBÜHEL (niko). 2019 stand das Kitzbüheler Horn mit dem 20. Jubiläum bei der Österreich Rundfahrt im Fokus der Tour. 2020 rückt die Sportstadt noch stärker in den Mittelpunkt bei Österreichs größtem Radsportevent. Denn erstmals wird im Anschluss an die Radrundfahrt ein Marathon für alle Radsportfans organisiert. Die 72. Österreich Rundfahrt findet von 27. Juni bis 3. Juli 2020 statt. Und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mythos Sportwagen findet erstmals auch in der Region St. Johann statt.

Rennsport
"Mythos Sportwagen" in der Region St. Johann

Zum ersten Mal findet dieses Jahr am 20. Und 21. September „Mythos Sportwagen“ unter anderem auch in der Region St. Johann statt. BEZIRK KITZBÜHEL/PINZGAU (jos). Die erste Auflage von „Mythos Sportwagen“ findet am 20. und 21. September zwischen Lofer, Unken, Reit im Winkl (D), Kitzbühel und Kirchdorf statt. Bei der Veranstaltung werden 25 spektakuläre Sportwagen erwartet. Zu den Raritäten zählen unter anderem der Lamborghini Aventador, McLaren 720 S und der Porsche GT2 RS. In den Pinzgau...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Traditionsbewerb in Kitzbühel.

Horn-Berglauf
Andrea Mayr und Petro Mamu triumphierten am Horn

Zum 41. Mal ging's laufend bergauf beim Horn-Bergstraßenlauf. KITZBÜHEL (red.). "Die Besetzung ist wie immer erstklassig, u. a. mit Weltmeister Petro Mamu, dem Dreifachsieger Ndungu Gikuni, Welt- und Europameisterin Andrea Mayr, den Lokalmatadoren vom Veranstalterverein (LSV 1990 Kitzbühel) und vielen weiteren AthletInnen", machte OK-Chef Franz Puckl schon im Vorfled des 41. Int. Kitzbüheler Horn-Bergstraßenlaufs Lust auf's Mitmachen. Wegen einer Baustelle wurde diesmal bei der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der 71-Jährige wurde in das Krankenhaus St. Johann geflogen.

Alpinunfall
Wanderer am Kitzbüheler Horn abgestürzt

ST. JOHANN (jos). Am 27. August unternahm ein Ehepaar (D) eine Wanderung entlang des Panoramaweges am Kitzbüheler Horn. Auf dem Weg zur Gondelbahn-Bergstation geriet der Mann (74) ca. 300 Meter unterhalb des Gipfels über den Wegrand hinaus und stürzte in Folge ca. 80 Meter über steiles Wiesengelände ab. Die vorausgegangene Ehefrau (71) hatte den Absturz bemerkt und setzte einen Notruf ab. Nach der notärztlichen Versorgung am Unfallort wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber in das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Jin Lan mit ihrem Lebensgefährten Rolf Majcen.
2

Kitzbühel - Laufsport
„Ich will zum Horn laufen!“

Beine gelähmt, zurück gekämpft: Chinesin läuft auf die Berge. KITZBÜHEL (niko). Die Chinesin Jin Lan (41) wird am 25. August bei der 41. Ausgabe des Kitzbüheler Horn Bergstraßenlaufes teilnehmen. Sie kann nicht gewinnen. Aber sie möchte das einzigartige Flair dieser traditionsreichen Berglaufveranstaltung „fühlen“. Vor 13 Jahren waren ihre Beine taub. Sie war so schwer krank, dass sie mit gelähmten Beinen fast vier Jahre lang ans Bett gefesselt war. "Es war die Folge härtester Arbeit",...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lauf aufs Kitzb. Horn.

Horn-Berglauf
Jubiläums-Berglauf auf das Kitzbüheler Horn

Seit 1979 internationale Laufveranstaltung in Kitzbühel. KITZBÜHEL. Am Sonntag, den 25. 8., geht mit Start um 9.30 Uhr beim REHAZENTRUM (Start verlegt wegen Baustelle Bahnunterführung) der Int. Sparkassen Kitzbüheler Horn Jubiläumslauf (1979 - 2019) in Szene (Masters Run, Int. österr. Berglauf-Cup, 37. Int. Berglauf Grand-Prix). Veranstalter ist der LSV 1990 Kitzbühel. Die Strecke umfasst 12,9 km und 1.234 n Höhendifferenz. Die Siegerehrung findet im Alpenhaus am Horn statt. Nennungen bis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gerald Leutgeb, Sepp Lutzmann, Franz Steiner.

Kitzb. Horn Radrennen
Rad-Trio kletterte aufs Kitzbüheler Horn

Tiroler Trio beim Int. Kitzbüheler Horn Bergrennen. KITZBÜHEL (niko). Sepp Lutzmann, Pillerseetalbiker, Gerald Leutgeb, ASC Tiroler Radler, und Franz Steiner, Radsport Stanger Kitzbühel, starteten erfolgreich im Int. Kitzbüheler Horn Bergrennen (wir berichteten bereits). Leuget siegte in der Klasse Master 3, ebenso Lutzmann in der Klasse Master 4; in dieser Klasse holte Steiner den 5. Platz.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Spögler (Nr. 1) gewann wie im Vorjahr das Horn-Radrennen
5

"Sieg-Hattrick" für Südtiroler Spögler. Pintarelli-Traxl schnellste Dame
Auf die harte Tour

Legendäre Rampen mit bis zu 22,3 % Steigung. Beim 39. Int. Kitzbüheler Horn Berg-Radrennen traten heuer 120 Sportlerinnen und Sportler in die Pedale. 2017, 2018 und jetzt auch 2019. Zum dritten Mal in Folge gewann der Südtiroler Michael Spögler das Int. Straßen-Radrennen auf das Kitzbüheler Horn. Mit 30:52 fuhr der 2,04 Meter große Kletterspezialist die beinah idente Siegerzeit wie im Vorjahr (30:53). Der Osttiroler Thomas Frauenschuh (31:54) war als Gesamtzweiter bester Österreicher, Lucas...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Stefanie Lorenz am Kitzbüheler Horn.
2

Radrennen
Zahlreiche Erfolge für die Radunion St. Johann

Radunion-Biker starteten bei Salzkammergut Trophy, KitzAlpBike und Kitzbüheler Horn Bike Attack. ST. JOHANN (jos). Die Bergfahrer der Radunion St. Johann waren in den vergangen Wochen wieder aktiv. Michael Frühwirth war Teilnehmer der Salzkammergut Trophy am 13. Juli. Bei Starkregen, Wind und kalten Temperaturen konnte Michael den 34. von knapp 550 Teilnehmern erreichen. Erfolgreiche Biker Stefanie Lorenz startete beim Kitzalpbike unter anderem beim Hillclimb und beim Marathon (Medium)....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Packender Zielsprint bei der vorletzten Etappe in Kitzbühel – mit deutschem Doppelsieg.
14

Österreich Rundfahrt
Tour mit Kitz-Finale

Die 71. Österreich Rundfahrt ist bereits Geschichte; an ihrer Zukunft wird bereits gefeilt. KITZBÜHEL (niko). Am Freitag ging am Kitzbüheler Horn die 71. 71. Österreich Rundfahrt zu Ende. Nun geht der Blick von Tourdirektor Franz Steinberger bereits in die Zukunft: Zum einen soll das Tourfinale auch 2020 in Kitzbühel in Szene gehen, zum anderen soll die Ö-Radtour im kommenden Jahr wieder in der zweithöchsten Liga im Radsport angesetzt werden. Gespräche mit dem Weltradsportverband UCI laufen....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Straßenrennen aufs Horn.

Horn-Radrennen
39. Int. Radrennen aufs Kitzbüheler Horn

Rad-Klassiker in Kitzbühel am 27. Juli. KITZBÜHEL. Am Samstag, 27. Juli, startet um 10.45 Uhr in der Kitzbüheler Innenstadt das 39. Int. Kitzbüheler Horn-Radrennen für Lizenz- und Sportklassen. Das Ziel liegt beim Alpenhaus auf 1.670 Metern Seehöhe. Die Strecke beträgt 7,2 Kilometer mit 865 Höhenmetern, die max. Steigung beträgt 22,3 %. Gesamt-Preisgeld 2.300 €. Veranstalter: SV Kitzsport; Anm.: www.kitzsoort.at /0664/1249455.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ben Hermans jubelt am Horn über den Toursieg.
9

Österreich Rundfahrt
Zoidl am Horn in Angriffslaune - Hermans gewinnt Ö-Tour 2019

Finale der heurigen Österreich-Radrundfahrt am Kitzbüheler Horn; Hermans ist "Wiederholungstäter". KITZBÜHEL (niko). Der große Showdown der 71. Österreich Rundfahrt am Kitzbüheler Horn hat alle Erwartungen erfüllt: In einem packenden Rennen setzte der Oberösterreicher Riccardo Zoidl bis kurz vor dem Ziel die Akzente. Doch am Ende jubelte Ben Hermans über seinen zweiten Toursieg nach 2018 und der russische Meister Aleksandr Vlasov sprintete im Kampf um den Etappensieg Vorarlberg-Profi Patrick...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zielankunft in Kitzbühel.
5

Österreich Rundfahrt
2. Sieg für Steimle bei Sturzorgie nach Kitzbühel, Gamper 3.

Finale der Ö-Radrundfahrt in Kitzbühel an zwei Tagen; Zielankunft der vorletzten Etappe mit schweren Stürzen. KITZBÜHEL (niko). So ruhig die ersten zwei Drittel der 6. Etappe der 71. Österreich Rundfahrt abliefen, so hektisch wurde es im Finale. Die Folge waren zahlreiche Stürze. Seinen zweiten Tagessieg bei dieser Tour sicherte sich Vorarlberg-Profi Jannik Steimle in der Gamsstadt. Und der junge Tiroler Patrick Gamper sorgte mit Rang drei für den ersten ÖRV-Podestplatz bei der Tour seit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.