klaudia flür

Beiträge zum Thema klaudia flür

Die Imster Tanzschüler stehen bald auf der Straße
  2

Imster Tanzschüler suchen einen Platz für ihre Passion
Tanzschule "Joydance" auf Herbergsuche

IMST (pc). Die Tanzpädagogin Klaudia Flür hat 2007 ihre Tanzschule in Imst gegründet und kann mittlerweile auf 150 SchülerInnen aus 45 Nationen verweisen. Bisher konnte man in den Räumlichkeiten der Imster Lebenshilfe die diversen Kurse und Workshops abhalten, damit ist nun mit Ende des Monats Schluss. Jetzt sind die Imster TänzerInnen auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, die rund 150 Quadratmeter groß sein sollte, idealerweise mit Spiegeln auszustatten ist und nicht mehr als 500 Euro...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
  3

Breakdanceweltmeister bei JOYdance

Mustapha Ajdour alias the Wolfer, ein prominenter Tanzkollege und guter Freund von Klaudia Flür, unterrichtet seit Oktober bei JOYdance die Oberländer Teens in Breakdance. Er stammt aus Casablanca/Marocco und ist 24 Jahre alt. Er ist ein professioneller B-Boy/Performer und Choreographer und ein Weltmeister in Breakdance. Außerdem hat er viele Competitions gewonnen und tourt durch die ganze Welt. Er hat mit Shahrukh Khan, Saad Mjarad etc gedreht und für Ferrari, Nestle, Redbull, Coca Cola...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
  6

JOYdance geht in die Sommerpause

Nach einem tollen Tanzjahr mit vielen Performances, so wie unlängst dem Showing, bei dem die jungen und junggebliebenen Tänzer in den verschiedenen Tanzdisziplinen wie Jazzdance, Hiphop, Ballett und Contemporary Dance zahlreiche Eltern, Freunde und Tanzinteressierte begrüßen konnten, ging die erste Jahreshälfte zu Ende. Nach dem Ausflug zu Stars of tomorrow beim Tanzsommer Innsbruck geht es im Oktober mit Tanzkursen im Bühnentanz wieder weiter. Die über 100 Tänzer/innen wünschen einen schönen...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
 1   2

Tanzen für den Frieden

(mm) Unter dem Motto "Man sieht nur mit dem Herzen gut" zeigten rund 40 junge Tänzer/innen, dass es auch viel Freude macht, sich für eine gute Sache einzusetzen. "Ich bin super super stolz auf meine Schüler!" freut sich "Joy-dance" Tanzschulleiterin Klaudia Flür über den tollen Einsatz ihrer Schützlinge. Am 28.11.15 um 11.30 zeigten die jungen TänzerInnen beim Pflegezentrum Imst, was sie gelernt haben. Der "Flashmob" dauerte gerade mal 12 Minuten, hat sich jedoch für alle Anwesenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Mike Maass
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.