Kräutervortrag

Beiträge zum Thema Kräutervortrag

Kräutervortrag mit Christine Müller in der Pfarrbücherei Fügen
2

Bibliothek
Kräuter in der Bücherei

FÜGEN. Einen kleinen Einblick in die Welt der Kräuter gab Kräuterexpertin Christine Müller am 26. April in der öffentlichen Pfarrbücherei Fügen. Teekräuter selber sammeln, mischen und auf unterschiedliche Weise zubereiten, das wird wieder interessant, auch einen sparsamen Vorrat anzulegen für die kleinen Wehwehchen. Viel braucht‘s nicht, und dass dieses Thema immer wieder interessiert, zeigten die zahlreichen Gäste, die bei der anschließenden Verkostung eines Aufstrichs aus neun Wildkräutern...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Tanja Lippitz (Marktingleitung Lagerhaus Lavanttal) mit Hubert Karrer (Spartenleiter der Lavanttaler Haus- und Gartenmärkte) mit Kräuterexpertin Romana Seunig und Monika Fischlmaier (Garten-Abteilungsleiterin) und Team (von links)

Frühling
Kräutervortrag im Lagerhaus Wolfsberg

Auch heuer wurde zu Frühlingsbeginn im Lagerhaus Wolfsberg wieder ein Fachvortrag organisiert. Dieser drehte sich diesmal um "Die Kraft der Frühlingskräuter". WOLFSBERG. Im Lagerhaus Wolfsberg fand zum Frühlingsbeginn der jährliche Fachvortrag statt - diesmal zum Thema "Die Kraft der Frühlingskräuter". Auf inspirierende Art und Weise gelang es Gesundheitswissenschaftlerin und Kräuterexpertin Romana Seunig ein interessiertes Publikum im Lagerhaus Wolfsberg mit einfachen und bodenständigen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Tanja Jesse
Birgit Fuchs gab im Gasthaus Thöny ihr Wissen über Kräuter weiter.
4

Was Kräuter so alles können

Birgit Fuchs lud zu einem Kräuter-Vortrag ins Maria Lankowitzer Gasthaus Thöny. Wer schon immer wissen wollte, was in seinem Garten wächst und was man damit machen kann, der war im Maria Lankowitzer Gasthaus Thöny richtig. Denn Birgit Fuchs, Inhaberin der Kräutermeisterei in Ligist und Seminarbäurin, informierte an diesem gemütlichen Abend über Wildkräuter und ihre Wirkung als Hausmittel, gab viele Rezepte und Tipps und lud auch zu Kostproben ein. Wissen über Kräuter Seit einem Jahr gibt es...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der Kräutervortrag gibt zahlreiche Tipps (Foto: Pixabay)

Die Gesundheit liegt vor der Tür

Vor unserer Haustüre gedeiht alles, was wir für unsere Gesundheit brauchen. Mit einfachen Mitteln können wir uns so viel Gutes tun. Kräuterexperte Gottfried Hochgruber erklärt bei seinem Kräutervortrag am Samstag, dem 16. Dezember, wie wir unser Immunsystem mit Kräutern und Beeren unterstützen können. Der Vortrag beginnt um 10 Uhr im Haus der Region am Getreidemarkt. Reservierung Um rechtzeitige Reservierung unter der Telefonnummer 0660/69 70 400 wird gebeten. Es wird auch...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Stefanie Baldauf

Frauen Brunch mit Kräuter Vortrag nach Hildegard

Regionales-FAIRES Frühstück mit einem informativen Vortrag ab 10:30 von Dr. Brodnik über Kräuterheilkunde nach Hildegard von Bingen. Er wird einen spannenden Vortrag über Rezepturen zum Stärken des Immunsystems und Depressionen, sowie über Entgiftungskuren halten und auch verraten, welche Kräuter gut für die Seele sind. Der Eintritt kostet 5,- Euro. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig ein Gewinnlos für eine Ballonfahrt und weitere Sachpreise. Karten gibt es im Kaufhaus Scheiblhofer und GH...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Margit Krobath

Kräutervortrag und Workshop

Beim Spengerwirt in Hirschegg dreht sich am Donnerstag und Freitag alles um Kräuter. Am 6. April hält Kräuterpädagogin Christine Spazier ("Kräuterspatz") um 19 Uhr einen Vortrag über grüne Kosmetik. Salben rühren für den Hausgebrauch, Bücher zum Reinschauen, Vorstellung einzelner Öle und Buttern sowie Herstellungs- und Konservierungsmöglichkeiten. Am 7. April leitet Spazier um 9 Uhr einen Workshop, wo eine Hopfencreme, eine Gesichtscreme für die lebenerfahrene Haut hergestellt wird. Da werden...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Team der Bücherei und Frau Placzek freuen sich auf Ihren Besuch.

Kräutervortrag in der Gemeindebücherei Puch

Am 20. Mai findet um 19.00 Uhr ein Kräutervortrag in der Gemeindebücherei Puch statt. Der Frühling ist die Zeit des Erwachens in der Natur. Frau Placzek zeigt wie Pflanzen gesammelt und verarbeitet werden können. Tipps, Rezepte und Kostproben sollen Lust aufs Nachkochen machen. Der Eintritt ist frei. Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier Wann: 20.05.2016 19:00:00 Wo: Gemeindebücherei, ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Sabine Rauch gibt ihr Wissen über heimische Kräuter weiter.

Kräutervortrag im Krämereimuseum

SCHENKENFELDEN. Sabine Rauch hält am Sonntag, 16. August, um 14 Uhr einen Vortrag zum Thema "Heilende und wohlschmeckende Kräuter vor unserer Haustüre" im Krämereimuseum Gerstlhaus. Auch Kostproben werden angeboten. Das Museum ist am Sonntag von 10 bis 12 sowie 14 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen gibt es um 11 und 15 Uhr. Wann: 16.08.2015 14:00:00 Wo: Krämereimuseum Schenkenfelden, 4192 ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
Uschi Zezelitsch lädt am 30. 7. zum Kräutervortrag in die Café-Bar Savio.

Coole Sommerkräuter für caritative Zwecke im Savio

MATTERSBURG. „Der Tag war dann sinnvoll, wenn ich zumindest jemand zum Lächeln gebracht oder eine kleine gute Tat geschafft habe,“ ist Uschi Zezelitsch überzeugt. Mit ihrem know-how über Gewürz- und Heilpflanzen möchte sie ihren Teil zum Spendenaufruf von Stadtpfarrer Günther Kroiss für den Verein „2getthere“ beitragen. Am Donnerstag, den 30. Juli um 18.30 Uhr lädt die ORF- Kräuterhexe zum Kräutervortrag in die Café-Bar SAVIO. Unter dem Titel „Die coolsten Sommerkräuter für Cocktails und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Gerlinde und Gisela Nimmervoll referieren über Kräuter

Kräutervortrag, Fit mit Brennnessel, Girsch ...

TRABERG: Zum Kräutervortrag am Mittwoch, 6. Mai 2015, 20 Uhr wird ins Pfarrheim St. Josef in Traberg herzlich eingeladen. Referentinnen sind Gerlinde und Gisela Nimmervoll. Eintritt: freiwillige Spenden Rund um uns herum befinden sich Wiesen und Wälder. Hier wachsen unsere schmackhaften Wild- und Heilkräuter, die auch in unsere Küche passen. Brennnessel, Beifuß, Dost, Salbei, Ackersenf, Kren, Beinwell, Holunder sind bekannte Vertreter. Liebe und Sorgfalt sowie das rechte Maß in der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Eugenie Neumüller
Gerlinde und Gisela Nimmervoll informieren beim Kräutervortrag in Traberg

Kräutervortrag, Fit mit Brennnessel, Girsch und Co.

TRABERG: Zum Kräutervortrag am Mittwoch, 6. Mai 2015, 20 Uhr wird ins Pfarrheim St. Josef in Traberg herzlich eingeladen. Referentinnen sind Gerlinde und Gisela Nimmervoll. Eintritt: freiwillige Spenden Rund um uns herum befinden sich Wiesen und Wälder. Hier wachsen unsere schmackhaften Wild- und Heilkräuter, die auch in unsere Küche passen. Brennnessel, Beifuß, Dost, Salbei, Ackersenf, Kren, Beinwell, Holunder sind bekannte Vertreter. Liebe und Sorgfalt sowie das rechte Maß in der...

  • Rohrbach
  • Eugenie Neumüller

Vortrag und Lesung "Der PEpi Onkel - Das Pflanzenwissen der einfachen Leut"

Kräuterpädagogin Eunike Grahofer sammelt das Pflanzenwissen der Familienüberlieferungen des Waldviertels. Der erste Band dieser Dokumentation in wahrer Geschichtenform erschien im Buch "Die Leissinger Oma", 2014 erschien der zweite Band mit dem Namen "Der Pepi Onkel". Bei diesem Vortrag erzählt sie aus dem Erfahrungsschatz des Waldviertels und gibt eine Leseprobe. Wann: 23.11.2014 15:00:00 Wo: Liebnitzmühle, ...

  • Waidhofen/Thaya
  • Eunike Grahofer

Kräutervortrag über Färberkräuter in Klaffer

KLAFFER. Einen Vortrag über Färberkräuter gibt es am Samstag, 6. September, 19 bis 21 Uhr, im Pfarrsaal in Klaffer zu hören. Früher gab es in jedem Bauerngarten eine große Anzahl färbender Pflanzen. Heute ist deren Heilwirkung vielen vertraut, doch sie können noch viel mehr: Von Ringelblumen bis Tagetes, Rosen, Rüben, Zwiebeln und Melden – wir entlocken ihnen ihr Geheimnis. Grundlagen des Pflanzenfärbens werden vermittelt. Vortragende: Roswitha Diaz Winter Kostenbeitrag: 10 Euro /...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
7

Baldrian, Beifuß und Brennessel in Prinzersdorf

PRINZERSDORF (kf). Seit 33 Jahren beschäftigt sich Stefan Großbichler nun schon mit der Kräuterheilkunde und war letzten Donnerstag bereit, sein Wissen mit vielen Interessenten im Prinzersdorfer Rathaus zu teilen. Der ehemalige Bankmanager, der seine Leidenschaft für Kräuter zum Hauptberuf machte, versuchte den Kräuterenthusiasten nicht nur die Wirkung von Kräutern näher zu bringen, sondern ihnen auch zu helfen, Zusammenhänge und Ursachen zu verstehen. Ob Jung oder Alt, das Publikum zeigte,...

  • Pielachtal
  • Alisa Haugeneder
Annette Wallner (mitte) mit Burgi Puskas (li.) und Anita Gössnitzer (re.) (Foto: KK)

Kräuter für Geist und Seele

Ein Fachvortrag von Annette Wallner über „Wohltuende Kräuter für Körper, Geist und Seele“ zog zahlreiche Interessierte nach Obervellach. Die Expertin aus dem Kräuterdorf Irschen vermittelte ihr umfassendes Kräuterwissen. So wurden auch alt bewährte Hausmittel, wie zum Beispiel der Einlauf, wieder ins Gedächtnis gerufen. Wallner betonte zudem, dass Liebe und Sorgfalt sowie das rechte Maß in der Anwendung enorm wichtig sind, um die Kräfte der Heilpflanzen zu nutzen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Natalie Schönegger

Kräutervortrag "Würziger Erntedank" bei bella flora

Jetzt ist die richtige Zeit um Speisekammer und Hausapotheke aufzufüllen: Beeren, Wurzeln, Kräuter und die letzten Blüten wollen zu Tinkturen, Salben, Aufstrichen und Liköre verarbeitet werden. Am Donnerstag, dem 29. 8. um 16.00 Uhr können Sie der ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch bei einem Vortrag in der bella Flora-Niederlassung in Wr. Neustadt über die Schulter schauen. Eintritt frei! Wann: 29.08.2013 16:00:00 Wo:...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch

Die Geschenke der Natur schätzen und nutzen lernen

ESTERNBERG. Bei diesem Kräutervortrag stellt Erika Manetzgruber ihre Produktpalette vor. Diese beinhalt Kräuterprodukte, welche in der Hausapotheke, in der Küche und für das körperliche Wohlbefinden angewendet werden können zB.: Kräuterlippenbalsam, Kräutersalz, verschiedene Kräutertinkturen uvm. Die Kräuter wachsen völlig naturbelassen im eingegen Kräutergarten, werden von Hand geerntet und anschließend sofort verarbeitet. Somit bleibt das Beste aus den Kräutern erhalten. Sie erhalten dabei...

  • Schärding
  • Konny Rosenberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.