kunst4life

Beiträge zum Thema kunst4life

Harry Triendl am 4.1. im Interview mit Cousin Heinz.

Sendung auf Youtube verfolgen
Harry's LifeTalk'n'Chat geht am 4.1. in die zweite Runde

TELFS. Die Premierensendung im Dezember war ja bereits ein toller Erfolg. Die Live-Zuseherbeteiligung ist noch ausbaufähig, aber die Nachwirkungen sind umso erfreulicher. Einige neue Mitglieder und Spender konnte der geladene Hilfsverein verbuchen – und das war ja auch der Sinn. Die Livegäste waren Frizzey Greif und Christine Jarosch, welche viel persönliches von Ihrem Leben und deren Hilfsprojekten erzählten und die Sendung mit einem gemeinsamen Livejam beendet haben. Die generellen Reaktionen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Harry Triendl präsentiert: Die Gäste der ersten Sendung sind Christine Jarosch und Frizzey Greif aus Prutz.
2

Harry's LifeTalk'n'Chat
Live-Diskussion mit Christine Jarosch und Frizzey Greif

TELFS, PRUTZ. Gerade in der Corona-Zeit, wenn Social Distancing angesagt ist, gilt es Menschen hervorzuheben, die sich mit ihren Initiativen und Projekten für andere einsetzen. Christine Jarosch und Frizzey Greif aus Prutz engagieren sich seit Jahren in der Nepal-Hilfe. Lichtblick für ein Miteinander Da es aktuell ja keine Veranstaltungen gibt hat sich der Musik-Künstler Harry Triendl aus Telfs für die nächste Zeit was Neues ausgedacht. "Die Zeiten erfordern ein Umdenken und es gibt so tolle...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Harry Triendl mit seiner Touch-Gitarre

Avantgarde trifft auf Geschichte - Harry Triendl spielt ein Surroundkonzert in Flaurling

Welch eine traumhafte Location bespielt zu werden. Am 2.7. um 20 Uhr bietet der ca. 800 Jahre alte gotische Keller des Mugelerhauses eine geeignete die Kulisse für ein Klangerlebnis der besonderen Art. Auf Einladung des Kulturverein Flaurling wird der Telfer Performance Künstler Harry Triendl magische Klänge im quadrophonischen (4 Punkt Beschallung) kunst4life Stil - aber jeweils in zwei Räume - daher Oktophonisch in dieses wunderbare geschichtsträchtige Gewölbe ziehen lassen. Für seine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Harry Triendl
7

Wenn das Nepalesische Neujahr in Telfs beginnt ?

... ja genau - dann kann es sich nur um's Restaurant HIMCHULI am Wallnöfner Platz handeln. So auch dieses Wochenende wo der Gastronom Raju mit dem zweiten Event aus der Kultur-Kulinarischen Veranstaltungsreihe zum Neujahrsbeginn "Naya Barsha" lud. Das bis zum letzten Platz gefüllte Restaurant zeigte sich wiedereinmal von seiner besten Seite - grandiose Küche und feinste Musik zum Entspannen. Letzteres lieferten diesesmal Wolfram Wieser und wiederum Harry Triendl der für diese Eventserie als...

  • Tirol
  • Telfs
  • Harry Triendl
Live am Antwerp Loop Festival
2 5

Tiroler Beteiligung an internationalem Festival

Antwerpen (Belgien) 2011 - ein internationales Festival genannt "Antwerp Loop Festival" mit tiroler Beteiligung. Der Telfer Harry Triendl wurde eingeladen am dortigen Event als erster Österreicher teilzunehmen. Das ambiente Programm lieferte einen Mix aus 3 Engländern, einem aus den USA kommenden sowie einem Niederländer und eben dem Tiroler. Das spezielle an dem Loop Festival ist die angewendete Technik der Akteure - hinter dem Begriff "Loop" versteht man das andauernd selbst Reproduzieren der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Harry Triendl
Harry und Raju sind sichtlich zufrieden
1 3

Nepal Restaurant in Telfs auf kulturellen Pfaden

so nennt sich das erste Tiroler Nepal Restaurant am Wallnöfer Platz in Telfs. Ab Februar will der sympatische Gastrom Raju seinen Kunden welche bereits seit zwei Jahren die spezielle Küche genießen können nun auch Kultur bieten. Zusammen mit dem Performance Künstler Harry Triendl (kunst4life) ist ein sehr interessantes Programm entstanden welches bereits am Sonntag den 13. Februar ab 17 Uhr mit einem Konzert startet. Dieses Event steht unter dem Titel „Maha Shivaratri“ welches im nepalesischen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Harry Triendl
Ambient-Art-Lounge Szene Tirol
5

Ambient-Art-Festival 2010 "Two Days Of Ambient" in Innsbruck (Livestage) und Hall (Stromboli)!

Das erste österreichische Ambient-Art-Festival unter dem Motto "Two Days Of Ambient" wird am 06.11.2010 im Livestage in Innsbruck eröffnet. Im Rahmen des zweitägigen Festivals finden zahlreiche Solo-Konzerte, Performances internationaler Künstler statt. Die Wurzeln des Festivals liegen in den "Ambient-Art-Lounge Sessions", die in den vergangenen 3 Jahren Bekanntheit erlangt haben. Diese Sessions zeichnen sich durch Improvisation aus und laden jeden zum gemeinsamen Musizieren ein. Der großen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Harry Triendl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.