ladestraße

Beiträge zum Thema ladestraße

Lokales
Eine blutige Auseinandersetzung am Parkplatz eines Hochhauses in der Wörgler Ladestraße führte zu einem größeren Polizei- und Rettungseinsatz.
5 Bilder

Schwere Körperverletzung
Auf Streit folgte blutige Messerattacke in Wörgler Ladestraße

31-Jähriger lauerte nach Streit seinem Kontrahenten (40) in der Ladestraße auf und zückte das Messer. Beide Männer wurden verletzt und in das BKH Kufstein eingeliefert. WÖRGL. Eine blutige Auseinandersetzung am Parkplatz eines Hochhauses in der Wörgler Ladestraße führte am Dienstag, den 17. September zu einem größeren Polizei- und Rettungseinsatz. Der Auslöser dafür war ein verbaler Streit zwischen einem 31- und einem 40-jährigen türkischen Staatsangehörigen gegen 20:20 Uhr....

  • 18.09.19
Lokales
Kurz nach 20 Uhr konnte die Entschärfung der Fliegerbombe gemeldet werden und die Sperre der umliegenden Gebäude und Straßen aufgehoben werden.
7 Bilder

UPDATE: Fliegerbombenfund in Wörgl
Bombe entschärft, Evakuierung aufgehoben – mit Video

Die gegen 16 Uhr gefundene Fliegerbombe wurde gegen 20.10 Uhr als entschärft gemeldet, die Evakuierung ist aufgehoben. WÖRGL (nos). In der Ladestraße finden derzeit Grabungsarbeiten für die "Sorglos Wärme" der Stadtwerke statt. Ganz so sorglos kann in diesem Bereich nahe der Bahnlinie, der im Zweiten Weltkrieg zahlreiche Bombenabwürfe verzeichnete, aber nicht gegraben werden: Nach dem Fund einer Fliegerbombe, laut Pressestelle der Stadt Wörgl eine 250-kg Fliegerbombe amerikanischer Bauart,...

  • 27.03.19
  •  1
Lokales

WÖRGL: Prachtvoller Blutpflaumenbaum in Vollblüte

(wma) Zur blüht in der unteren Wörgler Ladestraße ein Blutpflaumenbaum (Prunus cerasifera „Nigra“). Der Baum steht in voller rosa Blütenpracht und ist schon von weitem zu sehen. Nach dem Abblühen bilden sich auf diesem Baum Früchte, die so genannten Blutpflaumen die essbar und sehr köstlich sind. Vorsichtig ist nur mit den Kernen zu verfahren da der innere Kern als giftig gilt. Wo: Blutpflaumenbaum, Ladestraße 12, 6300 Wörgl auf...

  • 21.04.18
Lokales
Zwischen Park & Ride und "Q-West" wurde der 19-Jährige von Unbekannten überfallen – er trug schwere Kopfverletzungen davon.
8 Bilder

Polizei sucht Zeugen: 19-Jähriger mit Gegenstand niedergeschlagen & beraubt

UPDATE: 5 Verdächtige in U-Haft, alle geständig! KUFSTEIN (red). Am 17. März gegen 22:45 Uhr schlugen mehrere derzeit unbekannte Täter am Parkplatz Ladestraße zwischen dem Bahnübergang und dem „Q-West“ (Gelände Bahnhof Park & Ride) einen 19-jährigen Österreicher vermutlich mit einer Eisenstange oder einem Baseballschläger nieder und raubten anschließend das Mobiltelefon und die Geldtasche des Opfers. Der 19-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert und...

  • 18.03.18
Lokales
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, besonders den Radfahrer, der die Männer vertreiben konnte.

Polizei sucht Zeugen nach Nötigungsversuch in Wörgl

Eine 18-jährige Tirolerin war am 24. August 2017 gegen 10.10 Uhr zu Fuß in der Ladestraße in Wörgl unterwegs, als neben ihr ein schwarzer Pkw hielt. Darin saßen zwei Männer, teils mit verdecktem Gesicht, wobei die junge Frau vom Beifahrer mehrmals mit den Worten „Steig ein sonst passiert was“ bedroht wurde. Die 18-jährige weigerte sich trotz mehrmaliger Wiederholung der Drohung in das Fahrzeug einzusteigen. Da der Mann mit den Drohungen nicht aufhörte, kamen der jungen Frau mehrere aufmerksam...

  • 25.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.