Landersdorf

Beiträge zum Thema Landersdorf

Lokales
Michaela, Naomi und Julian Müllner, Christina und Tobias Gunacker, Bürgermeisterin Karin Gorenzel, Lisbeth und Mirjam Dolmanitz, Sebastian, Caroline, Jakob und Thomas Schabasser, Lena, Teresa, Lukas und Stefan Haftner.

Geburtengratulation in Wölbling

WÖLBLING. Bürgermeisterin Karin Gorenzel gratulierte den Eltern zur Geburt von Mirjam Dolmanitz und Naomi Müllner aus Unterwölbling, Sebastian Schabasser aus Oberwölbling, Tobias Gunacker aus Landersdorf sowie Lena Haftner aus Hausheim.

  • 19.08.19
Lokales
Herr Franz Glatz, Herr Karl Aschauer, ebenfalls Landersdorfer und Gemeinderat Werner Stöberl freuen sich über die Anbringung der neuen Ortstafeln.

Nach mehr als 30 Jahren hat der Kremser Stadtteil Landersdorf wieder neue Ortstafeln

Franz Glatz, ein Bewohner von Landersdorf, hat Gemeinderat Werner Stöberl gebeten dabei behilflich zu sein, wiederum Ortstafeln für den Stadtteil Landersdorf anbringen zu lassen. Seit langem war es Herrn Glatz schon ein Anliegen, durch neue Tafeln beim ehemaligen Gasthaus Kaiser bzw. bei der östlichen Ortseinfahrt, auf die historische Bedeutung von Landersdorf, erstmalig als Laentrichsdorf in den Saalbüchern der Abtei St. Peter-Salzburg im Jahre 1004 erwähnt, aufmerksam zu machen. Gerne nahm...

  • 21.06.17
Lokales

Waldweg Frühlingsfest

OBERWÖLBLING (red). Am 25. Mai findet von 15:00 bist 19:00 Uhr ein Frühlingsfest im Waldweg Kindergarten auf dem Gut Landersdorf statt. "Last uns gemeinsam den Frühling feiern" ist das vielversprechene Motto. Infos & Kontakt: Liliane Schagerl, www.waldweg.eu, office@waldweg.eu

  • 23.05.16
Lokales
Der weiße Spaß: Die Kinder genossen die ersten Stunden im Schnee sichtlich.
3 Bilder

Der Waldweg im ersten Schnee

Die Kindergruppe Waldweg begann das neue Jahr mit einer Rutschpartie LANDERSDORF (red). Auch die Landersdorfer Kindergruppe Waldweg hatte heuer, spät aber doch, ihren ersten Schneetest zu bestehen. Lange erwartet, war der weiße Zauber im Landersdorfer Schlosswald eingetroffen. Wald, Boden, Eis und Schnee bilden das vormittägliche Kinderzimmer mit zwei BetreuerInnen. Ein neues Tipi-Zelt mit Feuerung ist Mittelpunkt in der blätterlosen Baumlandschaft, die jetzt das schöne Winterlicht in den Wald...

  • 19.01.16
Lokales
11 Bilder

Feuer am Dach

Baustelle der GEDESAG in 3500 Krems a. d. Donau, Mittergriesweg II, Bauteil B KREMS (don). Am Donnerstag, den 29. März entfachte ein Feuer im Dachstuhl der Gedesag Rohbauten in Landersdorf nahe dem Kremsfluss. Die Feuerwehr Krems kam rasch und begann mit den Löscharbeiten. Die neuerrichtete Dachkonstruktion wurde bei dem Brand total zerstört. Zum Zeitpunkt des Brandgeschehens wurden von Arbeitern Flämmarbeiten durchgeführt. Dies könnte nach ersten Erhebungen der Polizeiinspektion Krems mit der...

  • 29.03.12
Wirtschaft
Ein Wohnprojekt nimmt Form an: Mitglieder des Vereines „Gemeinsam Zukunft bauen“ und Interessenten brachten Überlegungen für das Cohousing-Projekt ein.

„Es soll Leben am Ort sein“

Verein räumte Bedenken der Bevölkerung aus und startet Ökoprojekt Sich gegenseitig im Alltag zu unterstützen- das ist Grundlage eines Ökosiedlungs-Projektes, das noch im März am Ziegelfeld gestartet wird. Nach anfänglicher Skepsis nahm die Bevölkerung das innovative Wohnbauprojekt mit Wohlwollen zur Kenntnis. LANDERSDORF (sg). „Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen“, ist Martin Kirchner überzeugt. Auch wenn das Cohousing-Projekt, das am Grundstück des Ziegelfeldes entstehen soll, erst...

  • 08.03.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.