Landesrat Johann Seitinger

Beiträge zum Thema Landesrat Johann Seitinger

Imker Erich Landner, Dechant Clemens Grill, LAbg. Helga Ahrer, LR Johann Seitinger, Maximilian Marek (Präsident Steirischer Landesverband für Bienenzucht, NRAbg. Andreas Kühberger, Imker Markus Stabler (v.l.).
2

Carnicaregion Palten-Liesingtal
In Mautern werden Königinnen gezüchtet

In der Carnica-Schutzregion Palten-Liesingtal wurde ein "Begattungsplatz" eingerichtet. MAUTERN. Das Liesingtal hat sich aufgrund der Topografie als Schutzgebiet für die Carnica-Biene angeboten. Die hohen Berge rundherum übernehmen die Funktion von Schutzzäunen, zudem herrschen hier ideale Witterungsbedingungen für die steirische Bienen-Urrasse, die "Carnica-Biene". Auf einen Grundstück nahe dem Schloss Ehrnau in Mautern – das die Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellt hat – wurde im Rahmen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Spatenstich zum Wohnprojekt "Liesingtalerhof" in Mautern mit Repräsentanten der Gemeinde, Institutionen, Bauherrn und Architekt.
2

Wohnprojekt Liesingtalerhof
Mautern: Neues Leben im alten Ortskern

Mit dem Wohnprojekt "Liesingtalerhof" wird in Mautern im Liesingtal ein neues und modernes Ortszentrum geschaffen. MAUTERN. Der Liesingtalerhof der Familie Thewanger war als Gaststätte und Beherbergungsbetrieb weit über die Grenzen von Mautern hinaus bekannt und beliebt. Weil sich keine Betriebsnachfolger fanden, wurde der Gasthof vor rund zehn Jahren geschlossen. 2016 hat die Gemeinde Mautern das Gebäude von der Unternehmerfamilie Thewanger gekauft. Das Gebäude wurde abgerissen, die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Roland Pomberger (Montanuniversität Leoben), Landesrat Johann Seitinger, Andreas Säumel (Geschäftsführer Mayer Recycling) v.l.
2

St. Michael: Modernste Recyclinganlage Österreichs eröffnet

Mayer Recyling investierte am Standort St. Michael 10,5 Millionen Euro in eine neue Recylinganlage – die modernste Österreichs. ST. MICHAEL. Das Unternehmen Mayer Recycling hat 10,5 Mio. Euro wurden in eine neue Recyclinganlage investiert, die am 18. November 2019 eröffnet wurde. Erfreulich: Der Großteil des Investments bleibt in der Steiermark. Die digital gesteuerte Anlage ist in ihrer Form einzigartig. Die Recyclingquoten können deutlich verbessert werden, ebenso die Qualität der gewonnenen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Pressegespräch zur EU-Wahl: NRAbg. Andreas Kühberger, die Spitzenkandidatin der ÖVP Steiermark Simone Schmiedtbauer, Landesrat Johann Seitinger (v.l.).
2

EU-Wahl 2019
Simone Schmiedtbauer als starke Stimme für die Steiermark

Seit Anfang Februar ist Simone Schmiedtbauer, die Spitzenkandidatin der Steirischen Volkspartei für die EU-Wahl am 26. Mai, nahezu täglich unterwegs. Mehr als 18.000 Kilometer hat sie quer durch Österreich zurückgelegt und tausende Menschen getroffen. "Mit ist es wichtig mit den Leuten ins Gespräch zu kommen, denn in der Poiltik steht für mich der Mensch im Zentrum", betonte Schmiedtbauer bei einem Pressetermin in Niklasdorf. Ein Mittagessen im "Brücklwirt" bot Gelegenheit, Stimmung für eine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Ausstellungseröffnung am Stadtkai Leoben:
Bundesrat Gerd Krusche, Reinhard Zörnpfenning, Geschäftsführer MM Holz, Michael Sebanz, Büro Landesrat Seitinger, Oskar Beer,
Landesinnungsmeister Holzbau Steiermark, Monika Zechner, Obfrau der Holzindustrie Steiermark, Bürgermeister Kurt Wallner, Stadtrat Reinhard Lerchbammer, Veronika und Anton Pölzl, Sägewerk Mautern,   (v.l.).
3

Steirisches Holzbaumarketing
Vom Waldland zum Holzbauland: Ausstellung in Leoben

LEOBEN. Vor 20 Jahren war es eine Gruppe engagierter Zimmereibetriebe, die das Steirische Holzbaumarketing „besser mit Holz!” gründeten. Eine Initiative des Vereins war gemeinsam mit der Innung die Ausschreibung des steirischen Holzbaupreises, der im Zweijahresintervall ausgelobt wird. Die Einreichungen zeigen einen Querschnitt des Schaffens der steirischen Holzwirtschaft. Wanderausstellung am Stadtkai Das 20-jährige Jubiläum ist ein Grund, gemeinsam mit der Fachgruppe der Holzindustrie eine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Landesrat Johann Seitinger (li.) stellt die neue Reparaturprämie vor.
1

15 Mio. Kilogramm an Elektroaltgeräten landen im Müll

Reparieren statt wegwerfen: Das Land Steiermark führt ein Prämiensystem ein. Laut einer Presseinformation des Referates Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit der Steirischen Landesregierung landen in unserem Bundesland  pro Jahr rund 15 Millionen Kilogramm Elektroaltgeräte auf dem Müll, das entspricht in etwa 24 Kilogramm pro steirischem Haushalt. Oder anders gesagt: Es sind geschätzte fünf Millionen Stück Elektroaltgeräte von der Waschmaschine bis zum Handy, die in der Steiermark pro Jahr...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Abgeräumte Christbäume werden an den Sammelstellen im Leobener Stadtgebiet abgeholt.
1 1

Wohin nur mit dem Christbaum?

Das Weihnachtsfest ist vorbei und das neue Jahr hat begonnen. Aber eine Frage bleibt: Wie entsorge ich den Christbaum umweltgerecht? Alljährlich bildet der Christbaum in den heimischen Wohnzimmern den viel bewunderten Mittelpunkt der Weihnachtszeit. In Österreich haben heuer rund 2,4 Millionen Christbäume mit ihrem Kerzenschein für Freude, Besinnlichkeit und funkelnde Augen gesorgt. 90 Prozent dieser Naturchristbäume kommen im Übrigen aus heimischen Kulturen oder Wäldern – in der Steiermark...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Zu viele Lebensmittel landen im Müll.

30 Mio. Euro an Lebensmittelmüll zu Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage gehören für den Lebensmittelhandel zur umsatzstärksten Zeit des Jahres. Im Anschluss an den weihnachtlichen „Kaufrausch“ landen Lebensmittel im Wert von 30 Millionen Euro in den Mülltonnen, im ganzen Jahr 150 Millionen Euro. Angesichts der rund 800 Millionen hungernden Menschen auf dieser Welt und der gigantischen Lebensmitteltransporte hierher, ist das auch eine Kernfrage von Ethik und Moral. Nachhaltigkeitslandesrat Johann Seitinger: „Selbstverständlich gönne ich jedem...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Landesrat Johann Seitinger

Die „Zukunft des Wohnens“ am 1. Februar in Niklasdorf

NIKLASDORF. Bei der Veranstaltungsreihe von Landesrat Johann Seitinger zum Thema „Zukunft des Wohnens" informieren Top-Referenten über die wichtigsten Wohntrends – vom sicheren Wohnen über das Sanieren bis zur Wohnbauförderung. Wissen Sie, … ...welche Förderungen Sie für Ihre Wohnung/Ihr Haus beantragen können? ... wie sicher Sie wohnen? … was Sie selbst zum Schutz Ihres Eigenheimes beitragen können? ... wie Sie richtig und energieeffizient sanieren? ... wo versteckte Energiefresser im Haushalt...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Unterschriftenübergabe: Leo Madl, Landesrat Johann Seitinger, Andreas Steinegger, Peter Kettner (v.l.).
3

„Ein gewaltiger Schwung an Bauern“ unterschrieb gegen TTIP

6.667 Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen TTIP wurden von den Bauernbundobmännern Leoben, Liezen und Murtal an Agrarlandesrat Hans Seitinger übergeben. TRABOCH. Um zu verdeutlichen, wie groß die Sorge der heimischen Landwirte gegenüber dem Freihandelsabkommen TTIP ist, starteten die Bauernbundobmänner von Leoben und Liezen, Andreas Steinegger und Peter Kettner sowie Leo Madl, Murtals Hauptbezirksobmann, im Juni eine Unterschriftenaktion dagegen. 6.667 Unterschriften, großteils von...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Spatenstich für das neue Studentenwohnheim von "greenbox" mit Bauherren und Ehrengästen.
15

Neuer, leistbarer Wohnraum

Spatenstich für das Studentenwohnheim "greenbox" in Leoben. LEOBEN. "Hier entstehen Wohnungen für Studenten, die seitens der Ausstattung und Infrastruktur alle Stückeln spielen", lobte Landesrat Johann Seitinger das neue Projekt des gemeinnützigen Studentenheimträgervereins "greenbox". Durch Gewährung einer Landeswohnbauförderung aus Mitteln der Umfassenden Sanierung ist es möglich, eine Fläche von 2.053 m² zu sanieren und 93 neue Heimplätze für Studierende zu schaffen. 27 Plätze werden frei...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Georg Mattersberger (l.) und Michael Augustin (Mi.) bekamen das Landeswappen von Landesrat Johann Seitinger überreicht.

Steirisches Landeswappen an Leobner Realgemeinschaft

GRAZ, LEOBEN. Der Leobner Realgemeinschaft, die heute ein moderner Forstbetrieb ist und der auch als Vermieterin von Geschäften und Wohnungen in der Stadt Leoben eine wichtige Rolle zu kommt, wurde kürzlich von Landesrat Johann Seitinger, in Vertretung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, das Steirische Landeswappen verliehen. Wichtige Agrargemeinschaft Als zweitgrößte Stadt der Steiermark ist Leoben das obersteirische Zentrum für Kultur, Wissenschaft und Handel sowie der Sitz...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
LR Johann Seitinger (li.) und LR Jörg Leichtfried (re.) gratulierten den Gesamtsiegern des Energy Globe Styria Award Gabriele Maria Straka und Hans-Jörg Paier (Brau Union) sowie Edgar Ahn (BDI-BioEnergyInternational) (v.l.)
2

"Grüne Brauerei Göss" gewinnt Energy Globe Styria Award

GRAZ, LEOBEN. Gestern Abend (28.04.2016) war das Land Steiermark zum 15. Mal Gastgeber des Energy Globe Styria Awards und zeichnete die bemerkenswertesten Energie- und Umweltprojekte steirischer Initiativen in der Aula der Alten Universität aus. Die beiden Landesräte Jörg Leichtfried und Johann Seitinger sowie der Vorstandssprecher der Energie Steiermark Christian Purrer und Kammerdirektor der Wirtschaftskammer Steiermark Karl-Heinz Dernoscheg überreichten den Umweltpreis an die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Leoben-Göß: Der ,Krainer-Hof' wird bald erweitert

LEOBEN. Auf dem 7.800 m² großen Gelände des ehemaligen Mayr-Melnhof-Forstamtes im Steigtal entstehen in den nächsten Jahren 90 bis 100 Wohneinheiten. Der Baustart für die ersten 30 Mietkaufwohnungen, zwischen 70 und 90 Quadratmeter groß, erfolgt im Herbst 2016. Die Siedlungsgenossenschaft Donawitz (SGD) erweitert mit diesem Projekt die Siedlung "Josef-Krainer-Hof". Die vor 45 Jahren im Leobener Stadtteil Göß entstandene Wohnanlage war zu damaligen Zeit beispielgebend für modernen Wohnbau. "Nach...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.