Lehrling

Beiträge zum Thema Lehrling

Auch der Laptop hat Einzug ins Fahrradgeschäft gehalten: David Heigenhauser weiß damit umzugehen.
15

Lehre 2021
Mit Begeisterung "Fahrradmechatroniker"

David Heigenhauser absolviert in Waidring mit viel Herzblut seine Lehre zur Fahrradmechatronik. WAIDRING (niko). Auf den E-Bike-Boom der letzten Jahre reagierte die Wirtschaftskammer Tirol 2019 mit einem neuen Lehrberuf: „Fahrradmechatronik“. Einen dieser für E-Bikes spezialisierten Lehrlinge bildet Sport Rainer Rainer in Waidring aus. Mit dem steigenden Angebot an Elektrofahrrädern sind neue Anforderungen in den Bereichen Service und Reparatur entstanden und Fachkräfte mit diesen Kenntnissen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Inzwischen haben die ersten Lehrlinge die Ausbildung abgeschlossen.

Lehre 2021
Junge Tiroler E-Commerce-Profis schließen Lehre ab

Ausbildung als Karrieresprungbrett in der zunehmend digitalisierten Welt des Handels. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die Digitalisierung hat den Handel wie kaum eine andere Branche verändert. Das bringt sowohl große Herausforderungen als auch viele neue Chancen mit sich. Vor diesem Hintergrund wurde 2018 der Lehrberuf "E-Commerce-Kaufmann/-frau" ins Leben gerufen. Er bietet eine zukunftsorientierte Ausbildung, die die Lehrlinge sowohl in der Theorie, als auch Praxis hervorragend auf das zunehmend...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Florian Kröll lernet Brau- und Getränketechnik.

Lehre 2021
Brau- und Getränketechniker – Beruf mit Zukunft

Der Lehrberuf Brau- und Getränketechniker ist ebenso anspruchsvoll wie abwechslungsreich. TIROL. Auch in der Industrie spielt die Lehrlingsausbildung eine ganz besondere Rolle. Das betont auch Martin Lechner, GF von Zillertal Bier: „Die Tiroler Industrie bietet höchste Ausbildungsstandards und ist stolz auf ihre engagierten und gut qualifizierten Fachkräfte von morgen – sie tragen maßgeblich zum Erfolg der heimischen Industrie bei.“In dem Brauereiunternehmen in Zell am Ziller wird Florian Kröll...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lehrling Natalia Heinrich,Ausbilder Lukas Kaufmann.

Lehre 2021
Viele Ausbildungsplätze in ÖBB-Lehrwerkstätte

Im Herbst nehmen die ÖBB wieder rund 60 neue Lehrlinge in Tirol auf. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die ÖBB gehören mit aktuell über 2.000 Lehrlingen und 27 unterschiedlichen Lehrberufen zu den größten Ausbildungsbetrieben im Land – in technischen Berufen sind die ÖBB sogar die klare Nummer eins. So werden in den neun Lehrwerkstätten auch im kommenden Lehrjahr österreichweit wieder so viele technische Lehrlinge ausgebildet wie in keinem anderen Unternehmen. Als mehrfach staatlich ausgezeichneter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Erfolgsgeschichte: Klafs-GF Jürgen Klingenschmid.

Vom Lehrling zum Chef
Ein Aufstieg im Unternehmen "Klafs"

Klafs-Geschäftsführer Jürgen Klingenschmid schrieb in 40 Jahren beim heimischen Saunapionier nicht nur persönlich, sondern auch unternehmerisch eine Erfolgsgeschichte. HOPFGARTEN. Er ist zielstrebig und visionär, gleichzeitig bodenständig und bescheiden: Jürgen Klingenschmid. Was vor 40 Jahren mit einer Lehre zum Bürokaufmann begann, ist eine Bilderbuchkarriere geworden. „Von Anfang an faszinierten mich die Ausbildung, die Art der Tätigkeit und das Produktfeld Sauna und ich wurde von meiner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einzelhandels- und Bürokaufleute werden in der TBFS ausgebildet.

Lehre 2021
Die Ausbildung an der Kitzbüheler "Berufsschule"

KITZBÜHEL, BEZIRK. Die "Berufsschule", wie die TFBS (Tiroler Faschschule für Handel und Büro) salopp genannt wird, bietet im Rahmen der dualen Ausbildung Theorieunterreicht für Lehrberufe im Bereich Einzelhandel (Sport, Textil, Allgem. Einzelhandel) und Bürokaufmann/-frau. Die Lehrzeit beträgt jeweils drei Jahre. Berufsbegleitend sind auch "Lehre mit Matura" sowie "Lehre nach Matura" möglich. "Die TBFS ist eine zukunftsorientierte Schule, welche die pädagogische Kompetenz zeitgemäß, dynamisch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Aktuelle Situation am Lehrlingsmarkt.

Lehre 2021
Lehrlinge weiterhin dringend gesucht

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Im Vergleich zum August des Vorjahrs ist die Anzahl der sofort verfügbaren offenen Lehrstellen um 
9,9 % gestiegen (Stand Ende August). Zusätzlich sind 521 offene Lehrstellen beim AMS Tirol gemeldet, die nicht sofort angetreten werden können. Die Zahl der sofort verfügbaren Lehrstellensuchenden ist um 34,9 % gesunken. Das sind 1.404 sofort verfügbare Lehrstellen gegenüber 467 sofort einsatzbereiten Lehrstellensuchenden, wie von Seiten des AMS Tirol berichtet...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
David Hechl (2.v.l.) und die Mitglieder der Prüfungskommission.

Lehrabschlussprüfung
Auszeichnung für Tischlerei-Lehrling

Ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Tischlerei. ITTER, SÖLL. Bei der kürzlich unter Vorsitz von Helmuth Hehenberger durchgeführten Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf „Tischlerei“ konnte David Hechl aus Söll (Lehrbetrieb Tischlerei Decker GmbH, Itter) die Prüfung mit Auszeichnung absolvieren. Die Wirtschaftskammer gratulierte dem erfolgreichen Lehrling. Im Bild: David Hechl (2. v. li.) und die Mitglieder der Prüfungskommission

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Für Lehrlinge online abstimmen (Symbolfoto!).

Lehrling des Jahres
Jetzt abstimmen für den Lehrling des Jahres

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Das Land Tirol sucht wieder den "Lehrling des Jahres 2020". Das Online-Voting dazu startete bereits unter www.lehrlingdesjahres.tirol (hier kann man die Kandidaten auch in einem Video kennenlernen). Man kann unter zwölf Lehrlingen des Monats 2020 wählen. So wählt man1. Link www.lehrlingdesjahres.tirol aufrufen (freigeschaltet bis 31. Juli) 2. Lehrlingsporträts anschauen 3. Für Favoritin/en abstimmen

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anna Käfel freut sich über die Auszeichnung ihrer Idee mit dem Steinbacher „Ideen-Oscar“.

Steinbacher Dämmstoffe
Der „Ideen-Oscar“ für Lehrling Anna

Gute Ideen werden bei Steinbacher Dämmstoffe gefördert – dafür gibt es sogar ein eigenes Ideenmanagement-System. Die beste Idee kam jüngst von Lehrling Anna Käfel. ERPFENDORF. Jeder Mitarbeiter hat bei Steinbacher Dämmstoffe die Möglichkeit, seine Ideen einzureichen. Starke Ideen, die das Unternehmen voranbringen und machbar sind, werden umgesetzt. „Wir investieren laufend in unsere Leute und vertrauen in unsere eigenen Ideen. Denn alles in der Welt wächst von innen nach außen“, betont...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Interessierte Tiroler Lehrlinge können ab sofort die neu designte Lehrlingscard online beantragen.
2

Lehrlingscard
Lehrlingscard im neuen modernen Design

TIROL. Die Lehrlingscard präsentiert sich ab sofort im modernen Landesdesign. Einmal mehr macht Landesrätin Palfrader in diesem Zusammenhang auf de zahlreichen offenen Lehrstellen für junge Talente in Tirol aufmerksam. Identitätsnachweis für LehrlingeÄhnlich wie bei einem Schülerausweis, kann auch die Lehrlingscard als Identitätsnachweis für Lehrlinge genutzt werden. Die Karte bring aber auch allerlei Vergünstigungen bei Vorteilsgebern. "Vor allem aber möchte das Land Tirol der Lehre über die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 17-Jährige wurde beim Arbeitsunfall schwer verletzt.

Arbeitsunfall in Oberndorf
Lehrling geriet mit Fuß unter Reifen eines Staplers

OBERNDORF (jos). Am 10. Mai gegen 10.50 Uhr führte ein Lehrling (17) einer Firma in Oberndorf eine am Lastkran eines Staplers befestigte, etwa 1.000 Kilogramm schwere Steinplatte. Zeitgleich lenkte ein 49-Jähriger (Ö) den rund 3.000 Kilogramm schweren Stapler. Aus ungeklärter Ursache geriet der Lehrling mit dem Fuß unter einen Reifen des Staplers und erlitt dadurch schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Abdullah H. droht die Abschiebung nach Afghanistan. Sein Anwalt versucht das Bleiberecht zu erwirken.
10 Aktion 3

Bleiberecht – mit Umfrage
Voll integriertem Lehrling im Zillertal droht die Abschiebung

MAYRHOFEN (red). Die drohende Abschiebung eines bestens integrierten Lehrlings aus Afghanistan sorgt derzeit für heftige Diskussionen in der Zillertaler Gemeinde Mayrhofen. Dem Lehrling wurde der sogenannte subsidiäre Schutz aberkannt. Sein Anwalt will nun einen Antrag auf humanitäres Bleiberecht stellen. Die Angst des Lehrlings ist groß, dass er nach Afghanistan abgeschoben wird.  Schutzstatus aberkannt Im Jahr 2015 kam der junge Bursche als unbegleiteter Minderjähriger nach Österreich. Seit...

  • Tirol
  • Florian Haun

AMS Tirol – Lehrstellen
2.120 Lehrstellen zur Besetzung gemeldet

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Ende Feberuar 2021 waren beim AMS in Tirol insgesamt 2.120 Lehrstellen zur Besetzung gemeldet (Rückgang um 378 oder 15,1 %). Davon standen 465 (–386 oder –45,4 %) für sofortige, 1.655 Lehrstellen (+8 oder +0,5 %) für zukünftige Vermittlung bereit. Lehrstellensuchend ließen sich insgesamt 538 Personen registrieren, das sind im Vorjahresvergleich um 41 Personen oder 8,2 % mehr.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fabio Strasser bei der Vorbereitung in Mantua (ITA).

Moto-Cross - Fabio Strasser
Fabio Strasser startet mit neuem Team

ST. JOHANN. Der 17-jährige Elektrolehrling Fabio Strasser startet 2021 für das steirische Rennteam Austria Suspension Racing in die Moto-Cross-Saison. Der für den MC Kundl fahrende St. Johanner wird dieses Jahr an der österreichischen Moto-Cross-Meisterschaft teilnehmen. Durch die gute Unterstützung vom steirischen Fahrwerksspezialisten "Ich freue mich schon auf den baldigen Saisonstart, da die Vorbereitung in den letzten Wochen auf dem Motorrad auf Grund der Covid-Regelungen sehr schwierig...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Es würde mit zweierlei Maß gemessen, kritisiert ÖGB-Tirol Spiegl und erwartet sich von Bildungsminister Faßmann ein klares Bekenntnis zu den Berufsschulen.
2

ÖGB Tirol
Berufsschulen werden in der Pandemie vergessen

TIROL. Kaum eine Branche ist nicht von den Folgen der Pandemie betroffen. Ebenso leiden SchülerInnen unter der aktuellen Situation, genauso wie Lehrlinge. Letztere scheint Bildungsminister Faßmann allerdings zu vergessen, kritisiert der Jugendvorsitzende des ÖGB Tirol, Spiegl. Er fordert eine schnellstmögliche Öffnung der Berufsschulen und mehr finanzielle Unterstützung durch das Förderpaket des Bildungsministeriums.  Öffnung der BerufsschulenDie BerufsschülerInnen würden in der Pandemie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Lehrstellen bei den Finanzämtern werden besetzt.
2

Schwerpunkt Lehre – Finanzämter
74 Lehrstellen werden bei Finanzämtern besetzt

WIEN, TIROL, BEZIRK. Beim Finanzamt Österreich sind derzeit 74 Lehrstellen für den Lehrberuf Steuerassistenz im Finanzamt Österreich ausgeschrieben. Ende der Bewerbungsfrist ist der 30. April 2021. Die Bewerber werden einem Auswahlverfahren unterzogen. Antritt für die Lehre ist September 2021, die Lehre dauert drei Jahre. Es besteht auch die Möglichkeit einer "Lehre mit Matura". Auch an vier Tiroler Standorten (Finanzämter Kitzbühel, Lienz, Kufstein, Schwaz) werden Lehrlinge aufgenommen. "Als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
AMS-Leiter Manfred Dag: "Fachkräftde dringend benötigt".
Aktion 2

Schwerpunkt Lehre – Situation Lehre Bezirk Kitzbühel
"Trotz Krise gute Chancen auf Lehrstelle" – mit Umfrage!

AMS und Wirtschaftskammer betonen Stellenwert der Lehre und die guten Chancen am Arbeitsmarkt. BEZIRK KITZBÜHEL. "Die erfreuliche Nachricht gleich zu Beginn: Fachkräfte werden auch in Zukunft dringend benötigt. Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen suchen unsere Betriebe weiterhin Lehrlinge und investieren in deren Ausbildung“, erklärt Manfred Dag, Leiter des AMS Kitzbühel. Die Vorteile einer Lehrausbildung liegen laut Dag auf der Hand: Die Ausbildung erfolgt praxisnah in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Taxer, erfolgreicher Lehrling bei Steinbacher Dämmstoffe in Erpfendorf.
4

Schwerpunkt Lehre – Lehrling
Michael Taxer hatte mit einer Lehre nicht genug...

Lehrling aus Kirchdorf absolviert bei Steinbacher bereits seine zweite Lehre. ERPFENDORF. Michael Taxer aus Kirchdorf hat bei Steinbacher Dämmstoffe bereits eine Lehre (Metalltechnik) abgeschlossen. Nun, im April, wird er seine zweite Lehre (Elektrotechnik) beim Erpfendorfer Familienunternehmen abschließen. "Das zeigt: Steinbacher ermöglicht eine breite Ausbildung und geht auch auf Wünsche der Lehrlinge ein", so Lehrlingsbetreuerin Sandra Pargger. "Schrauben am Bus""Von August 2010 bis Februar...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die fünf Lehrlinge von Idealbau freuen sich über ihr Goodie Bag für den Lehrlingsausflug. Sie stehen kurz vor ihrem Abschluss und somit vor einer spannenden Zukunft.

Schwerpunkt Lehre – Ausbildner
Idealbau: ein Top-Ausbildner in der Region Kitzbühel

Die Kitzbüheler Baufirma "Idealbau" ist ein Top-Lehrlingsausbildner in der Region. KITZBÜHEL. Vier Lehrlinge machten 2020, einer 2021 ihren Abschluss beim heimischen Bauunternehmen Idealbau und starten damit in eine spannende und chancenreiche Zukunft. „Stabil wie das Fundament eines Hauses ist eine Lehre bei uns. Die jungen Leute bekommen praktisches Know-how vermittelt sowie eine starke Grundlage für ihre Karriere. Ob Weiterbildung, Studium oder Aufstieg im Unternehmen – eine Lehre macht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jonas Backofen ist bereit für neue Herausforderungen.

Schwerpunkt Lehre – Lehrling
Erfolgreicher Berufseinstieg für Lehrling Jonas

ST. JOHANN. Jonas Backofen hat seine Lehre zum Tischlerei-Techniker bei der Firma Aufschnaiter erfolgreich abgeschlossen und wird bald auch die Matura in der Tasche haben. Durch seine sprachgewandte, offene Art, sein technisches Verständnis und die umfangreiche Ausbildung hat er die perfekten Voraussetzungen für den Einstieg in den Bereich Innenarchitektur. Er freut sich auf weitere spannende Aufgaben und Projekte. Die Fa. Aufschnaiter freut sich, ihn im Team zu haben.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Große Palette an Lehrmöglichkeiten (Bild: Gastronomie).

Schwerpunkt Lehre – Lehrberufe
Aus 160 Lehrberufen kann man in Tirol wählen

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Insgesamt werden im Bundeland Tirol 160 Lehrberufe angeboten. Mehr als die Hälfte der Lehrlinge entscheiden sich für eine Lehre in der Sparte "Gewerbe und Handwerk" (im Jahr 2019 waren dies 5.450 Lehrlinge). Die weiteren Lehrlingszahlen nach Sparten im Jahr 2019: Handel 1.595, Industrie 1.333, Tourismus und Freizeitwirtschaft 1.157, Nichtkammer 666, Transport und Verkehr 263, Information und Consulting 229, selbstständige Ausbildungseinrichtungen 92, Bank und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Großer Lehrlingsausbildner: MPreis.

Schwerpunkt Lehre – MPreis
200 Lehrlinge bei MPreis in Ausbildung

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Von den insgesamt rund 6.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von MPreis, die aus über 70 Nationen kommen, befinden sich derzeit rund 200 als Lehrlinge in Ausbildung. Damit ist die Tiroler Lebensmittelkette einer der größten Ausbildungsbetriebe im Alpenraum. Gemeinsam mit der Lebenshilfe Tirol ermöglicht MPreis außerdem im Rahmend er Kooperation "LebensM" Menschen mit Behinderung eine Integtration ins Berufsleben.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Geselle Peter Eberharter, Lehrling Max Oberhumer.

Auto Sparer - Ausbildung
Stolz auf Lehrling und seinen Ausbildner

ST. JOHANN. Bei Auto Sparer in St. Johann zeigt man sich stolz über Lehrling Max Oberhumer, der im Abschlusszeugnis der Berufsschule einen ausgezeichneten Erfolg erzielen konnte. Besonders stolz ist auch sein Geselle Peter Eberharter, der bereits seit 40 Jahren seinen Beruf als Spengler im Autohaus Sparer ausübt. "Wir möchten nicht nur unserem Max gratulieren, sondern uns auch bei Peter für seine Treue bedanken", so GF Herbert Sparer.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.