Lehrlinge Landeck

Beiträge zum Thema Lehrlinge Landeck

Wirtschaft
Stefan Seilinger

Hier sind die Jobchancen am größten

Technik, Gastronomie und Pflege – die drei Leidgeprüften des Fachkräftemangels. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Welche Fachkräfte werden derzeit in der Region gesucht? Stefan Seilinger vom Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau kennt die Antwort: „Elektrotechniker, Metalltechniker, Werkzeugmacher, Maschinenbauer, Mechatroniker, Kunststoffformgeber, Kunststofftechniker. Köche und Servicekräfte, Fachsozialbetreuer für Altenarbeit sowie Pflegefachassistenten.“ Im Bereich der Altenpflege gibt der...

  • 05.08.19
Wirtschaft
AMS-Leiter Günther Stürz sieht einen Aufwärtstrend am regionalen Arbeitsmarkt.
2 Bilder

AMS Landeck: Positive Signale am Jobmarkt

2015 betrug die Arbeitslosenquote im Bezirk Landeck 10,3 Prozent – durchschnittlich waren 2.226 Arbeitslose gemeldet. LANDECK (otko). AMS-Leiter Günther Stürz zog vergangenen Dienstag Bilanz über das Jahr 2015 und gab einen Ausblick auf das heurige Jahr. "Der Bezirk Landeck hat mit 10,3 Prozent zusammen mit dem Bezirk Lienz eine der höchsten Arbeitslosenraten in Tirol", berichtet AMS-Leiter Günther Stürz in seinem Jahresrückblick. Gegenüber 2014 gab es aber einen Rückgang von 0,2 Prozent....

  • 21.03.16
Wirtschaft
Das AMS Landeck konnte im Mai 2015 eine Abnahme der Arbeitslosigkeit verzeichnen.

Landeck: Abnahme bei der Arbeitslosigkeit – Zunahme bei den Offenen Stellen

Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk Landeck im Mai 2015 um 2,7 Prozent gesunken. Bei den Offenen Stellen wurden im Vergleich zum Vorjahr um 39 Stellen mehr gemeldet. BEZIRK. In Österreich ist die Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vorjahr um 6,9 Prozent gestiegen, in Tirol ist sie um 0,2% gestiegen und im Bezirk Landeck ist sie um 2,7 Prozent gesunken. Registriert waren insgesamt 3.777 Arbeitslose. Zu einer Abnahme der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr kam es bei den unter 25 Jährigen,...

  • 02.06.15
Wirtschaft
Angelika Häuslschmid (WIFI) und Klaus Berer von der WKO Braunau.
2 Bilder

"Jeder Lehrling kann die Matura machen"

Einzige Voraussetzung ist ein gültiger, in Oberösterreich abgeschlossener Lehrvertrag. Die Kurskosten werden von öffentlicher Stelle getragen. BEZIRK (ach). „Jeder Lehrling, der sich für die berufsbegleitende Matura interessiert, hat die Möglichkeit, die vier Kurse gratis zu besuchen. Das Modell ist ein Erfolgskonzept und ist für immer mehr Jugendliche eine Alternative zum Besuch einer höheren Schule. Auch viele Eltern befürworten diese Ausbildung, weil ihren Kindern mit diesem Modell alle...

  • 01.10.14
Wirtschaft
Beim Berufsfestival in der WK Landeck konnten die SchülerInnen an den 14 Ständen selber Hand anlegen.
41 Bilder

Großer Andrang beim Berufsfestival

Beim Berufsfestival in der WK Landeck konnten sich SchülerInnen über Lehrberufe informieren. LANDECK (otko). Die Wirtschaftskammer Landeck lud vergangenen Donnerstag zum zweiten Berufsfestival in den Stadtsaal. Rund 330 SchülerInnen der 7. Schulstufen der Neuen Mittelschulen und er Hauptschulen konnten so einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt gewinnen. WK-Bezirksstellenleiter Thomas Köhle und sein Team haben das Berufsfestival wieder perfekt organisiert und der Erfolg sowie das äußerst...

  • 08.05.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Lehrlinge von heute sind unsere Fachkräfte von morgen (im Bild: ein Teil des Lehrlingsteams).
7 Bilder

Top Ausbildung beim Autohaus Falch in Zams

Das Autohaus Falch feierte im vergangenen Jahr sein 50 jähriges Bestehen. ZAMS. Falch zählt zu einem der modernsten KFZ Betriebe im Tiroler Oberland und genießt bei Kunden und Mitarbeitern einen ausgezeichneten Ruf. Es finden 94 qualifizierte Mitarbeiter davon 21 Lehrlinge einen sicheren Arbeitsplatz. Zudem wurden seit der Firmengründung bereits 195 Lehrlinge ausgebildet. Ganz stolz ist die Firma auf ihre langjährigen Mitarbeiter, die teilweise schon im Betrieb die Lehre absolviert...

  • 05.02.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Glas & Service ist ein innovativer Betrieb mit den modernsten Maschinen für die Glasbearbeitung.

Glas & Service in der Fließerau bietet tolle Ausbildungschancen

FLIEßERAU. Die Firma besteht bereits seit 14 Jahren, sie zählt weit über die Bezirksgrenzen hi- naus zu den modernst ausge- statteten Betrieben und hat sich speziell im technisch an- spruchsvollen Glasbau einen Namen gemacht. Auch im Bereich Spenglerei und Beda- chung setzt man auf innova- tive Technik und Materialien. Unter den 16 Mitarbeitern des Betriebes befinden sich Spe- zialisten für Glasbau sowohl Spengler, Isolierer und Beda- chungsprofis. Motivierte Schulabgänger- haben die...

  • 05.02.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Werde Lehrling in der Sport- bzw. Modeabteilung der Firma Patscheider Sport in Serfaus.
2 Bilder

Absolviere deine Lehre bei Patscheider Sport in Serfaus

SERFAUS. Du suchst eine Lehrstelle? Wir bieten den jungen Schulabgängern die Möglichkeit für eine Lehre im Sport- & Modebereich und zeigen die spannenden Seiten dieses Lehrberufes auf. Unsere Lehrlinge lernen ein sehr hohes Maß an Eigenverantwortung und finden ein Umfeld in dem sie sich beruflich weiterentwickeln und entfalten können. Laufende Schulungen wie Produkt-, Verkaufsschulungen und Schulungen für die Persönlichkeitsentwicklung gehören bei uns zur Ausbildung. Auch dieses Jahr...

  • 05.02.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Werde Lehrling bei der Seilbahn Komperdell oder der Bergbahnen Fiss. Im Bild re. der ehemalige Lehrling Mattias Nigg.
5 Bilder

Serfaus-Fiss-Ladis: Absolviere deine Lehre am Berg

Viele Möglichkeiten um eine Lehre zu absolvieren bieten die Seilbahn Komperdell und die Bergbahnen Fiss-Ladis. SERFAUS-FISS-LADIS. Die Seilbahn Komperdell und die Bergbahnen Fiss-Ladis sind im Bezirk Landeck ein wichtiger Arbeit- und Impulsgeber und maßgeblich an der Tourismusentwicklung in der Region beteiligt. Der über die Grenzen hinaus anerkannte hohe Standard im heimischen Seilbahnbereich erfordert aber immer mehr fachliche und persönliche Qualifikation der Mitarbeiter. Die Allrounder...

  • 05.02.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Durch den Umbau der Schule wird noch mehr praxisnaher Unterricht im Standort in Landeck gewährleistet werden können.
4 Bilder

TFBS Landeck: Herz der Tourismusausbildung im Bezirk

Seit mehr als 20 Jahren ist die TFBS in Landeck wichtiger Partner der regionalen Wirtschaft. LANDECK. Die Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel (TFBS) hat ihren Standort seit 1988 im Stadtteil Bruggen und ist seitdem, wenn es um die Ausbildung der Lehrlinge im Bezirk geht, nicht mehr wegzudenken. Ausgebildet werden Lehrlinge der Sparte Tourismus als Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Gastronomiefachmann/frau, Hotel- und Gastgewerbeassistent/in sowie in der Sparte Handel als...

  • 05.02.14
Wirtschaft

„Vielseitig und abwechslungsreich“

Lehrlinge werden bei Norbert Tschiderer in Pians, bestens geschult Die Firma Norbert Tschiderer gibt es nunmehr seit rund sieben Jahren. Durchschnittlich beschäftigt der Betrieb fünf bis sieben Lehrlinge. Auch heuer wird wieder ein Lehrling in das Team aufgenommen. Im neuen, modernen Standort in Pians lässt sich nicht nur der Lehrberuf Ofensetzer oder Fliesenleger erlernen, sondern die Lehrlinge haben auch die Möglichkeit im Verkauf tätig zu sein und somit direkt mit dem Kunden auf...

  • 08.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.