Leseerziehung

Beiträge zum Thema Leseerziehung

Das Team der NMS Rastenfeld

Zeus, Aphrodite, Demeter, Poseidon
Vorlesestunde: Faszination Mythologie

RASTENFELD. Die Welt der Mythen und Sagen war Thema der Vorlesestunde, für die Frau Mag. Sylvia Körbler geladen wurde, um den Schülerinnen und Schülern der NMS von Zeus, Aphrodite, Demeter, Poseidon und Co. zu erzählen. Griechische Sagen üben schon seit jeher eine starke Faszination auf den Menschen aus, die Frau Körbler eindrucksvoll vermitteln konnte. Den „Kleinen“ wurden Fabeln des berühmten griechischen Fabeldichters Äsop dargeboten. Seine Lehren halten dem Menschen einen Spiegel vor und...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
1

Vom Lesemuffel zur Leseratte.....

„Ich begreife es nicht. Warum hast du mich gekauft? Hab ich dich nicht eindringlich am Buchrücken vor mir gewarnt?“ – Mit diesem Zitat aus seinem Bestseller „Verdammt! Ich bin ein Buch!!!“ entführte der freiberufliche Autor Hannes Hörndler die Mittelschüler der NMS Oberpullendorf in seine witzige und interessante Bücherwelt. Die jungen ZuhörerInnen durften sich von der jugendlichen Art des Autors und mit dem Virus „Lesen“ anstecken lassen. Der Guinessbuch-Rekordhalter setzte dabei weniger auf...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Reinhardt Magedler
1 115

Weizer Lesetage

Am Buchklubtag mit dem Thema „Lesen+Theater=Lesetheater“ im Garten der Generationen nahmen. 94 Lehrer/Innen aus der Bildungsregion Oststeiermark teil. Die LehrerInnen wurden in Workshops selbst aktiv und lernten Theaterübungen kennen, die für den Unterricht gut einsetzbar sind. Danach erarbeiteten sie in Gruppen kleine Lesetheaterstücke, die dann vor Publikum aufgeführt wurden. Um den Buchklubtag herum hatte Silvia Hirschberger (Neue Musik-Mittelschule Weiz), Bezirksreferentin für den Buchklub...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helga Reisner

Gruselalarm in der Neuen Mittelschule Oberschützen

SchülerInnen der 2.b Klasse verwandelten für die "Erstklassler" die Schulbücherei in ein Gruselkabinett. Um die Halloween-Stimmung noch zu verdüstern, kostümierten sie sich. Hörspiele als schaurige Geschichten brachten knisternde Stimmung in den Raum und beim Vorlesen der "Gänsehautgeschichten" hörte man die sprichwörtliche "Stecknadel" zu Boden fallen. Ein durchaus gelungenes Projekt im Rahmen der Leseerziehung und nichts für schwache Nerven.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer

Buchgeschenk an alle Pfarrwerfner Volksschüler

Der Leseerziehung kommt an der Volksschule Pfarrwerfen ein großer Stellenwert zu. Über das ganze Jahr gibt es die verschiedensten Leseaktivitäten: Märchenrallye durchs Schulhaus, Lesenächte, tägliches Lesefrühstück, Leseolympiade, Autorenlesungen, Besuche der Lesepatinnen und ein großes Lesefest zum Schulschluss. Auch die Schulbücherei mit ihrem attraktiven Standort am Schuleingang lädt die Kinder zum Schmökern und Lesen ein („Es führt kein Weg am Buch vorbei!“). Anlässlich des „Welttages des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Claudia Witte

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.