Alles zum Thema Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Leute
Klaus Ranzenberger bei der Lesung.
16 Bilder

Neues vom Klaus Ranzenberger: Lesung im Kulturhaus Gugg

Der Autor und Besitzer eines Friseursalons in Braunau, Klaus Ranzenberger, veröffentliche sein mittlerweile fünftes Werk, Neues vom Onkel Franz oder die Odyssee eines Innviertlers, und hielt am 12. September um 20 Uhr im Gugg Braunau eine Lesung. BRAUNAU (gwz). Die 180 Besucher tummelten sich schon vor dem offiziellen Beginn der Lesung um 20 Uhr im Salon des Kulturhauses Gugg, bevor sich die Menge schön langsam in den Saal begab. An diesem Mittwoch, 12. September, erwartete das Publikum eine...

  • 13.09.18
Lokales
Martin Moser, Mundartinterpret aus Höhnhart liest aus den Werken Georg Stiblers.
2 Bilder

Ein Abend für Georg Stibler in seinem Geburtsort Aspach

ASPACH. Im Jahre 1861 wurde in Aspach der Heimatdichter und spätere Stadtpfarrer von Grieskirchen, Georg Wagnleithner (Dichtername: „Stibler“) geboren. Sein dichterischer Nachlass steht im Mittelpunkt einer Lesung am Freitag, 31. August 2018, 19:30 Uhr, im DARINGER Kunstmuseum in Aspach: Martin Moser, Mundartinterpret aus Höhnhart, wird Heiteres und Kritisches aus den zahlreichen Werken Georg Stiblers vortragen. Abendkasse 6€ und Vorverkauf 4€ bei den Banken in Aspach.Auch sein Geburtsort...

  • 17.08.18
Leute
SONY DSC
2 Bilder

Krimilesung zum Schmunzeln

BRAUNAU. Aus ihrem neuesten Buch "Tod im Innviertel" las Doris Fürk-Hochradl am 17. Juli in der Stadtbücherei Braunau. Die Zuhörer holten sich dabei einen Vorgeschmack auf die jüngsten Abenteuer der "Kräuterrosi", die diesmal eine Leiche in den Wipfeln des Kopfinger Baumkronenweges entdeckt. Einmal mehr muss sie ihre Spürnase in Polizeiangelegenheiten stecken. 

  • 23.07.18
Freizeit
Mit ihren heiteren Texten rund um den Muttertag gastiert die Grande Dame der oö Mundart in Braunau

Bei der Mutter ist die Welt in Butter

Beschwingte Lesung zum Muttertag Wir lieben sie, verehren sie, streiten mit ihr, rollen die Augen wegen ihrer Schrullen, wir wollen, dass es ihr gut geht und wir ertragen ihren gelegentlichen Starrsinn mit einem Lächeln! Die Rede ist von unserer Mutter, denn wenn die Beziehung zu ihr auch manchmal einer Geduldsprobe gleicht, man hat nur eine Mutter, und niemand auf der Welt liebt einen mehr! Kons. Monika Krautgartner, die sich selbst als "die Buchstabenmutter aus dem Innviertel" bezeichnet,...

  • 25.04.18
Freizeit

Heitere Lesung: Erfahrungen eines Afrikaners in Österreich

Am Freitag, 13. April 2018, lädt der Kiwanis-Club Mattighofen um 19.30 Uhr in den Kultursaal des Schlosses Mattighofen ein. Emeka Emeakaroha, Pfarrer des Pfarrverbandes Ober-Grafendorf & Weinburg, wird aus seinem Buch "Erfahrungen eines Afrikaners in Österreich" lesen und gemeinsam mit Barbara Kainzner sein Hilfsprojekt "Emeakaroha Foundation " vorstellen. Die heiteren Kurzgeschichten und Anekdoten aus seinem Buch sind humorvoll und regen gleichzeitig zum Nachdenken an. Im zweiten Teil...

  • 20.03.18
Freizeit
2 Bilder

"Hase Locke" hoppelt durch die Stadtbücherei

Auf das Osterfest stimmt eine Lesung in der Stadtbücherei Braunau ein. Gaby Grausgruber liest aus ihrem Kinderbuch über Hase Locke und seine Freunde. Die Lesung ist für Kinder im Alter von ungefähr vier bis acht Jahren, entweder mit oder ohne Begleitung, geeignet und findet am Mittwoch, 28. März von 15 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.

  • 15.03.18
Lokales
3 Bilder

90 Kinder lauschten den Lesungen in der Bücherei

Es steht bereits der nächste Termin fest: Am Mitttwoch, 28. März, von 15 bis 16 Uhr. BRAUNAU. Gut besucht waren die beiden Kinderlesungen, die die Stadtbücherei Braunau in den Semesterferien anbot. Rund 90 Zuhörer lauschten Märchen und Erzählungen aus aller Welt, vorgelesen von Büchereileiterin Sabine Dannerbauer und Marlies Lindner. Da war von den Heinzelmännchen ebenso zu hören wie von einem gemeinen Hasen oder dem listigen Affen und den dummen Krokodilen. In den Osterferien wartet die...

  • 02.03.18
Lokales
Bild: emons verlag
2 Bilder

Krimi-Kabaret von und mit Johann Allacher

Der Autor und Musiker Johann Allacher wurde in Wien geboren, wo er Rechtswissenschaften studierte. Da sich Frisur und Rockstar-Ambitionen nicht mit einer Juristenkarriere vertrugen, folgten Beschäftigungen als Angestellter, Unternehmer und Kundenberater. Seit 2011 arbeitet er an Kriminalromanen und humoristischen Texten im Wiener Dialekt. "Der Knochentandler" ist nach "Der Watschenmann" der zweite Krimi um den Bummelstudenten "Erki" Neubauer, welcher nach einer durchzechten Nacht nicht...

  • 01.03.18
Freizeit
2 Bilder

Endzeitstimmung im Hinterland

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein ungewöhnlicher Gesellschaftsroman, authentisch und tiefgehend. Verlag Hanser,...

  • 19.02.18
Freizeit

"Die Frau im hellblauen Kleid"

Beate Maxian, die bekannte österreichische Krimi-Schriftstellerin hat ihren ersten großen Familienroman geschrieben. "Die Frau im hellblauen Kleid"  erstreckt sich über vier Generationen, zurück bis ins Jahr 1927 und schildert eindrucksvoll das Leben von vier Frauen ..... Beate Maxian stellt diesen großen Roman am 23. Februar 2018 um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Mattighofen vor. Der Eintritt ist frei! Im Anschluss kann noch bei einer Weinverkostung von "Salute" - Wein und mehr über das...

  • 04.01.18
Freizeit

"Schmoiner lesen"

MARIA SCHMOLLN. Beim Gedanken an nebelige, dunkle Nächte läuft den meisten ein kalter Schauer über den Rücken. Dabei sind diese Abende prädestiniert für Literatur. Wer Lesungen genießen möchte und Regionalität und junge Literatur schätzt, sollte am Freitag, 24. November, um 19.30 Uhr ins Gasthaus Zöpfl kommen: „Schmoiner lesn“ an diesem Abend aus ihren eigenen Werken. Alois Bachleitner liest aus seinem neuen Buch, Magdalena Sattlecker präsentiert Poetry Slam und Patricia Horlacher und Johanna...

  • 15.11.17
Freizeit
2 Bilder

Lesung zum Thema Trauer

„SILBERPERLEN“ WO TRAUERNDEN DIE WORTE FEHLEN MIT ANITA RACHBAUER MUSIKALISCH BEGLEITET VON WINKLER SIGRUN & ALOIS Es bietet sich an diesem Abend eine wunderbare Gelegenheit, um still über den Kreis des Lebens in der Gemeinschaft lieber Menschen nachzudenken. SILBERPERLEN - wo Trauernden die Worte fehlen. Das Buch handelt vom Abschied nehmen, der Stille und der Hoffnung. Es wurde für Menschen geschrieben, die Angehörige verloren haben. Anita Rachbauer gelingt es, dem Tod etwas...

  • 19.10.17
Freizeit
Mechthild Amstler bei einer Lesung in der Stadtbücherei Braunau im Jahr 2014.
2 Bilder

Ein Ratgeber für die besten Jahre

Aus ihrem neuen Buch „Ohne Weh und Ach von 65 bis ...“ liest Mechthild Amstler am Mittwoch, dem 11. Oktober. Die Lesung findet um 16 Uhr in der Stadtbücherei Braunau statt. Der Eintritt ist frei. Die Braunauerin möchte Menschen der Generation 65+ Mut machen, sich nicht einschränken zu lassen und sich selbst zu verwirklichen. Gerade im „reiferen“ Alter verfügt man meist über ausreichend Zeit und Lebenserfahrung – die beste Zeit also, seine Träume und Wünsche zu leben. Bereits vor einigen...

  • 20.09.17
Freizeit

Krimi, Bier und bayrischer Humor

Bayrischer Humor trifft Krimi und Bier! Der bayrische Autor Andreas Schröfl stellt seinen dritten "Sanctus"-Krimi vor. Die Lesung wird musikalisch mit der "hi und do muse" begleitet! Im Anschluss kann noch bei Bier und Innviertler Schmankerl über das neue Buch von Andreas Schröfl geplaudert werden. 

  • 06.09.17
Freizeit

Lesung aus dem Buch "Cleopha"

MAUERKIRCHEN. Es liest am Donnerstag, 8. Juni, Wilhelm Cechovsky aus dem Buch der 17-Jährigen HLW-Schülerin Vanessa Graf: "Cleopha". Veranstaltungsort ist die Bibliothek Mauerkirchen. Beginn: 20 Uhr. Das Mauerkirchner Klarinettentrio wird für eine musikalische Umrahmung sorgen.

  • 31.05.17
Freizeit
Ursula Poznanski und Arno Strobel Sign

Poznanski liest aus ihrem Buch "Schatten"

MATTIGHOFEN. Die Stadtbücherei Mattighofen hat die Wiener Erfolgsautorin Ursula Poznanski in den Veranstaltungssaal ins Schloss Mattighofen eingeladen. Am Freitag, dem 2. Juni, um 19:30 Uhr liest sie aus ihrem neuen Thriller "Schatten". Begleitet wird die Lesung vom Saxophonensemble Jungmusiker Pischelsdorf, Schalchen und Mattighofen. Eintritt: 5 Euro.

  • 16.05.17
Lokales
Elfriede Grömer und Kons. Monika Krautgartner wolle für ihre Gäste von Liebe reden und über die Liebe singen

Alles über die Liebe im Mai

Heitere Lesung von zwei Innviertler Dichterinnen Tarsdorf „Auf der Suche nach Liebe“, der Titel, den die innviertler Dichterinnen Monika Krautgartner und Elfi Grömer für ihre Lesung gewählt hat, macht neugierig. Wer die bodenständigen Literatur-Allrounderinnen kennt, ahnt, was ihn erwartet, ein heiteres Programm für alle Sinne! Die große Stärke der beiden Damen ist die Satire, aber auch das Erzählen der einfachen Dinge des Lebens, des Unausgesprochenem, dem sie auf hintergründige und...

  • 15.05.17
Freizeit

Karten für Monika Krautners Lesung gewinnen

Buchstabenmutter liest zum Vatertag. Mit ihrer bodenständigen, humorvollen Art sorgt die Innviertler Buchautorin Monika Krautgartner immer wieder für gute Stimmung. Am Samstag, 10. Juni, wird sie in Mining kleine Geschichten unter dem Motto „Heiteres zum Vatertag“ lesen. Die Mininger „Hie und Da Musi“ wird das Programm musikalisch umrahmen. Die Lesung findet bei Schönwetter im herrlichen Gastgarten das Gasthauses „Honigwirt“ statt, bei Schlechtwetter im Saal. Beginn ist um 20 Uhr, Karten...

  • 09.05.17
Freizeit

Pumberger liest heitere Mundartgeschichten

ASPACH. Mundartschriftsteller Karl Pumberger-Kasper lädt am Freitag, dem 19. Mai, um 20 Uhr zur Lesung ein. Im Daringer Kunstmuseum liest er unter anderem aus seinen Werken "Scheidakliabm und Öpfibrocka", "bm is unt & unt is obm" und "Hehna-Augen-Pflaster". Pumbergers Innviertler Mundartgeschichten sind aus der Literaturlandschaft Oberösterreichs nicht mehr wegzudenken. Für musikalische Begleitung und Verpflegung ist natürlich gesorgt. Eintritt: Vorverkauf in der Aspacher Bibliothek, in der...

  • 26.04.17
Leute
Karl Merkatz liest in der Gaststube des GH Stranzinger,Polling/I.
5 Bilder

Karl Merkatz las in Polling

Der Verein Kultur-in-Polling (KIP) konnte den Schauspieler Karl Merkatz für eine Lesung in Polling gewinnen. Am Mittwoch, 29. März füllte sich die Gaststube des GH Stranzinger schnell bis auf den letzten Platz und alle lauschten seinen heiteren Geschichten und dem Gesang.

  • 29.03.17
Freizeit

Bücherflohmarkt zugunsten kasachischer Schüler

Anstatt in die Altpapiertonne zu wandern, sammelte der EZA Kreis Maria Schmolln in den letzten Wochen gelesene und nicht mehr benötigte Bücher für einen Bücherflohmarkt am Freitag, 31. März, ab 18 Uhr im Altenheim Maria Rast. Mit dem Erlös aus dem Buchflohmarkt unterstützt der EZA Kreis sechs Schüler in Kasachstan durch eine Schulpatenschaft. Es handelt sich um ein Sozialprojekt der Franziskanerinnen von Vöcklabruck. Um 19:30 Uhr liest Doris Fürk-Hochradl aus ihrem Schmolln - Krimi...

  • 20.03.17
Freizeit

"Alles im Arsch, Frau Dobermann" - Lesung, Performance, Liedgut mit Carl Klein

Der Bildhauer Carl Klein liest aus seinen aktuellen Kurzgeschichten, stellt sein neues Groschenheft vor und spielt live mit den "CANNED CAPRICES" aktuelle Eigenkompositionen. Ein experimentelles Ereignis, das die faszinierende Bandbreite des Künstlers Carl Klein eindrucksvoll aufzeigt. Ein Muss für alle, die noch ein Fable für Aktionen abseits des glatt gebügelten Mainstreams haben. Das Publikum wird geistig und körperlich optimiert. Ein schöner Abend, auch ohne Frau...

  • 06.03.17