LEWEL

Beiträge zum Thema LEWEL

Bürgermeister Paul Mahr, Leader-Geschäftsführerin Magdalena Hellwagner, Vizebgm. Michael Fischer, Markus Birner, Leiter des Stadtamtes  Mario Pichler (v.l.)

LEADER-Region Wels-Land
Die Region gemeinsam gestalten

Seit dem Start der LEADER-Region Wels-Land (LEWEL) im Juni 2015 sind bereits 5 Jahre vergangen. Anlass genug für die Verantwortlichen, um im Rahmen eines Sommergesprächs die letzten Jahre Revue passieren zu lassen. MARCHTRENK. Eines der großen Anliegen aller regionalen Gestalter ist es, LEADER noch klarer und verständlicher kommunizieren zu können, um auch Menschen die Chancen und Möglichkeiten des EU-Förderprogrammes zugänglich zu machen, die Scheu haben vor Förder- und Verwaltungshürden....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Sommergespräch in Offenhausen mit Amtsleiterin Anita Franz, Leader-Obmann Stv. Vzbgm. Martina Schmuckermayer, Leader-Geschäftsführerin Magdalena Hellwagner (v.l.).

Leader Region
Sommergespräche im Bezirk Wels-Land

Vor fünf Jahren startete die Leader-Region Wels-Land (Lewel).  Anlass für die Organisation in Sommergesprächen in den 21 Mitgliedsgemeinden die letzten Jahre Revue passieren zu lassen und die Zusammenarbeit zu beleuchten. WELS-LAND. „Im Sommergespräch wird über mögliche Leader-Förderprojekte der Gemeinden sowie über Trends und Chancen für die Region Wels-Land gesprochen. So können die Anliegen aller Gemeinden in die Regionalentwicklungsarbeit miteinfließen“, erklärt Leader-Obmann...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Sommergespräch in Edt mit Gemeinderat Alfred Wolf, Bgm. Alexander Bäck, Gemeinderätin Karin Heizinger, GF LEADER Region Magdalena Hellwagner, AL Erik Kinast
2

LEWEL Sommergespräche
Die Region gemeinsam gestalten

Seit dem Start der Leader-Region Wels-Land (Lewel) im Juni 2015 sind bereits fünf Jahre vergangen. Anlass genug, um in Form von Sommergesprächen in den 21 Mitgliedsgemeinden, die letzten Jahre Revue passieren zu lassen und die Zusammenarbeit zu beleuchten. WELS-LAND. „Im Sommergespräch wird über mögliche Leader-Förderprojekte der Gemeinden sowie über Trends und Chancen für die Region Wels-Land gesprochen. So können die Anliegen aller Gemeinden in die Regionalentwicklungsarbeit...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
v.l.n.r. Karl Muhr (Hollengut Neukirchen), Franz Prieler (Hobbykoch Neukirchen), Wolfgang Czeland (Filmemacher), Magdalena Hellwagner (Leader GF), Sabine Lalik (Assistenz Leader), Karl Kaser (Obmann Leader)
2

Lewel, Kochlandschaft
Kochfilme erhöhen Appetit auf die Region Wels-Land

„Du bist, was du isst!“ besagt ein altes Sprichwort. Deshalb hat sich die Leader-Region Wels-Land auf einen filmisch-kulinarischen Streifzug durch den Bezirk eingelassen. „Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten, die häufig eng mit der Geschichte und den Menschen dort verknüpft sind. WELS-LAND. Kulinarik ist ein verbindendes und identitätsstiftendes Element,“ erklärt Leader-Obmann Bürgermeister Karl Kaser (ÖVP) aus Bachmanning über die Beweggründe für das Projekt. In zehn...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Sabine Lalik und Magdalena Hellwagner tüfteln im Regionsbüro in Thalheim an zukunftsfähigen Projekten.
5

Leaderregion Wels
Lewel: "In Vielfalt z'samm wachsen"

Regionales Wachstum und die Zukunft des ländlichen Raums sind das Ziel der Leaderregion "Lewel". WELS & WELS-LAND (kk). „Leader“ ist ein Förderprogramm der EU und steht für die Abkürzung eines französischen Begriffs, der auf Deutsch so viel heißt wie „Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. "In Vielfalt z'samm wachsen" ist das Motto von Lewel, der Leaderregion Wels-Land (siehe Zur Sache unten), die engagierte Menschen von der Idee bis zur Umsetzung eines...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Die Urkundenübergabe an die SMS Lambach erfolgte durch Klimabündnis-Regionalstellenleiter Norbert Rainer (Mitte).

SMS Lambach ist Klimabündnisschule

Im Bezirk Wels-Land sind 19 Schulen dem Klimabündnis beigetreten, die SMS Lambach ist eine davon. LAMBACH. Die Sportmittelschule Lambach (SMS Lambach) ist kürzlich dem Klimabündnis beigetreten. Aufbauend auf dem Projekt "Lewel Up Your Life" der Leaderregion Wels-Land (Lewel) in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ nahm die Schule im vergangenen Jahr unter anderem am Projekt "Schlau konsumieren – besser essen" teil. Der Workshop klima.gerecht mit "(un)gerechtem Fußballspiel" war erfolgreich und...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Nina Krutzler (Assistenz), Magdalena Hellwagner (GF), Karl Kaser (Obmann) im neu eröffneten Leader-Projekt „Kreativwerkstätte“ in Thalheim.
2

Leader-Projekte: EU fördert die Region

Für Innovationen im Rahmen der Entwicklungsstrategie werden bis zu 80 Prozent der Kosten übernommen. BEZIRK. 21 Gemeinden sind Mitglied der Leaderregion Wels-Land (Lewel). Die Gemeinde darf dazu nicht mehr als 30.000 Einwohner haben. "Leader" ist ein EU-Förderprogramm für innovative Projekte in der Region, die die Entwicklung nachhaltig fördern. Laut Magdalena Hellwagner, Lewel-Geschäftsführerin, liegt der Schwerpunkt der aktuellen Förderperiode auf kultureller, sozialer und touristischer...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
In zahlreichen Workshops wurden Schüler an das Thema Nachhaltigkeit herangeführt. Hier die Klasse 1B der SMS Lambach.

"Lewel Up your Life": Eigenes Verhalten hinterfragen

Egal ob Mobilität, Einkauf oder Ernährung. Zum Thema Nachhaltigkeit kann jeder seinen Teil beitragen. BEZIRK. Um Nachhaltigkeit in der Region Wels-Land zu verankern, startete die Leader-Region Wels-Land (Lewel) in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ im Jahr 2017 das Projekt "Lewel Up your Life – Lebe lieber nachhaltig". Das erklärte Ziel: "Unterschiedliche Bevölkerungsgruppen sollen das eigene Einkaufs-, Konsum- und Verhaltensmuster hinterfragen und Stück für Stück zum nachhaltigen Handeln...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Über 30 Teilnehmer diskutierten über Zukunftsfragen zur regionalen Vernetzung im Kulturbereich.

Kulturregion Wels-Land: Erstes Vernetzungstreffen

Auf Einladung von Lewel trafen sich rund 30 Kulturschaffende in Thalheim. THALHEIM. "Was braucht Kultur in unserer Region?" Diese und andere Fragen wurden am 23. Jänner beim ersten Vernetzungstreffen zum Thema Kultur in Thalheim diskutiert. Bürgermeister, Kulturreferenten und Kulturinteressierte aus Wels-Land und Stadt folgten der Einladung der Leader-Region Wels-Land. „Das Treffen diente dazu, sich zu informieren und sich mit Gleichgesinnten über gemeindeübergreifende Projekte und Ideen...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Vertreter der Leader-Region Wels Land und der Gemeinde Eberstalzell sind die Gewinner des Gemeindewettbewerbs der Europäischen Mobilitätswoche 2017.

Europäischen Mobilitätswoche: Eberstalzell ist der Gewinner

Für das Projekt "3 Tage Autofrei", das gemeinsam mit der Leader-Region Wels-Land durchgeführt wurde, gab es den Hauptpreis. EBERSTALZELL/LINZ. Von 16. bis 22. September findet alljährlich die Europäische Mobilitätswoche statt. Im Fokus dieser Initiative steht die Bewusstseinsbildung für umweltfreundliche Mobilitätslösungen. Im Zuge eines Gemeindewettbewerbes können sich Gemeinden und Städte für eine nachhaltige und klimafreundliche Verkehrsgestaltung einsetzen. Auch in diesem Jahr nahmen wieder...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Auf Initiative der Leader-Region hin tauschten in Wels-Land drei Tage lang viele das Auto gegen das Fahrrad.

Drei Tage lang ohne Auto unterwegs

Etwas mehr als 40 Personen in der Leader-Region wagten den Autofrei-Selbstversuch. BEZIRK. Trotz der verregneten Umstände haben am 18. September über 40 Bürger aus der Leader-Region Wels-Land (LEWEL) ihren Autoschlüssel auf ihrem Gemeindeamt abgegeben und getestet, wie klimafreundliche Mobilität im Alltag funktionieren kann. Statt mit dem eigenen Pkw haben sie drei Tage lang ihre Wege zu Fuß, mit den Öffis, dem Fahrrad oder Car Sharing-Autos zurückgelegt. "Auf dem Land ohne Auto unterwegs zu...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
Bürgermeister mit Fahrrad: Karl Kaser (Bachmanning), Franz Haider (Aichkirchen) und Franz Pühretmayr (Neukirchen).

Einladung zum Selbstversuch: drei Tage ohne Auto

"Drei Tage Autofrei" – wer dieses Experiment wagen will, kann den Schlüssel bei der Gemeinde abgeben. WELS-LAND. Die Leader-Region Wels-Land, kurz LeWeL, umfasst 21 Gemeinden mit rund 58.600 Einwohnern. Mit Ausnahme von Buchkirchen, Pichl und Steinhaus, die anderen Regionen zugerechnet werden, sind alle Gemeinden des Bezirks dabei. Zusammen mit dem Klimabündnis OÖ hat die Leader-Region Wels-Land die Europäische Mobilitätswoche (16. bis 22. September) zum Anlass genommen, über Alternativen zum...

  • Wels & Wels Land
  • Ingo Till
Die Klasse 1B der SMS Lambach: volle Aufmerksamkeit für unser Klima.

Nachhaltigkeit macht Schule

Im Rahmen des Projekts Lewel Up your Life - lebe lieber nachhaltig lud die Leader-Region Wels-Land Schulklassen der SMS Lambach zu zwei interaktiven Workshops ein. LAMBACH. Die Schüler beschäftigten sich einen ganzen Nachmittag damit, wie unser persönlicher Lebensstil mit dem Klimawandel in Verbindung steht. Beim Workshop "Gustl – So schmeckt’s mir UND dem Klima" durchleuchteten die Kinder, wie weit unsere Lebensmittel reisen und wie gesunde Ernährung auch unser Klima schützen kann. Im...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Alfred Meisinger (Obmann Stv.), Nina Krutzler (Assistenz), Karl Kaser (Obmann) und Magdalena Hellwagner (Geschäftsführung).

Überraschender Obmann-Wechsel bei LEWEL

Im Rahmen der Vollversammlung am 27. März in Lambach konnte die LEADER-Region Wels-Land eine erfolgreiche Bilanz ziehen. BEZIRK. Seit dem Start im Juni 2015 wurden bereits 20 Projekte genehmigt, die mit LEADER-Fördermittel unterstützt werden können. Die geförderten Projekte sind vielseitig: Die Palette reicht vom Bewegungspark, einer universellen Werkstätte, einem Naturerlebnisweg bis hin zum Lernkonzept zur Selbstwertsteigerung für Kinder. Ein Schwerpunktprojekt der LEADER Region im Jahr 2017...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Michaela Jancsy (Klimabündnis), Kinder aus Thalheim, Magdalena Hellwagner (GF LEADER-Region Wels) und Norbert Rainer (GF Klimabündnis OÖ).

Lewel läutet das Jahr der Nachhaltigkeit ein

Schwerpunkt werden auf Mobilität und nachhaltigen Konsum gelegt. BEZIRK. Die Leader-Region Wels (Lewel) startet mit dem Projekt "Lewel up your Life" ins Jahr 2017. Gemeinsam mit dem Klimabündnis Oberösterreich soll ein Schwerpunkt in puncto Nachhaltigkeit gesetzt werden. Die Bereiche Mobilität und Lebensstil stehen dabei im Fokus. "Innerhalb der letzten 60 Jahre hat sich der Individualverkehr rasant entwickelt und stößt mittlerweile an seine Grenzen. Gerade im ländlichen Raum sind Zweitautos...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Die gemeinsame Nutzung von E-Autos schont nicht nur die Umwelt, sondern hat auch finanzielle Vorteile.

E-CarSharing: Ein Trend, der anhält

In fünf Wels-Land-Gemeinden haben sich elektrisch betriebene Gemeinschaftsautos bewährt. BEZIRK. Immer mehr Gemeinden bieten ihren Bürgern mit E-CarSharing eine energie- und kostensparende Alternative zum Zweitauto. "Was die Menge an E-CarSharing-Projekten anbelangt, liegt Wels-Land oberösterreichweit im guten Mittelfeld", sagt Klimacoach und E-CarSharing-Berater Markus Rapold. Er prognostiziert künftig einen starken Zuwachs an Projekten. Die gemeinschaftliche Nutzung von E-Autos sei zumindest...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner

2,3 Millionen für Ideenförderung

Die LEWEL Vollversammlung stand im Zeichen der Ideenförderung. SCHLEISSHEIM. Die diesjährige Vollversammlung der Leader Region Wels-Land (LEWEL) am 20. April in Schleißheim stand ganz unter dem Zeichen der Ideenförderung. Rund 2,356 Millionen Euro stehen der Leader Region Wels-Land zur Verfügung, um Projekte für mehr Lebensqualität in Wels Land zu fördern. Die ersten Projekte konnten seit dem Start im Juni 2015 bereits unterstützt werden: das Projekt „Werkschule“, die Publikation des Buches...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Paul Mahr ist Projektleiter von "kreatives JuWeL", das unter der LEADER-Region Wels-Land (LEWEL) läuft.

25.000 Euro pro Jahr für Jugendprojekt JuWeL

BEZIRK. Der Vorstand der 21 Wels-Land-Kommunen entschied sich für die weitere finanzielle Unterstützung des Jugendprojekts "Kreativwerkstätte JuWeL" mit jährlich 25.000 Euro für die nächsten fünf Jahre. "An die 60 bis 70 Schul- und Jugendprojekte werden durch diese Gelder ermöglicht, vorwiegend in Wels-Land, aber auch in Aigen-Schlägl", sagt Projektleiter Paul Mahr. Auch Sponsorgelder und Utensilien von Unternehmen fließen in die Projekte. Beispiele sind kostenlose Papiertaschen für Märkte...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig

Workshop zum Thema Ortsentwicklung im ländlichen Raum

Wels-Land ist eine pulsierende Wirtschaftsregion mit ländlichem Charakter. Neben allen wirtschaftlichen Vorteilen hält aber die Entwicklung der Gemeinden und Dörfer diesem rasanten Fortschritt nicht stand. Leerstände in den Zentren, Probleme in der Dorfgemeinschaft, Vernachlässigung von Kleinoden, Denkmälern, Dorfplätzen und mangelnde Unterstützung von kulturellen Initiativen sind die Folgen. Mit dem Leader-Programm der EU kann die Region aktiv entgegensteuern. Bis zu drei Millionen Euro an...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Wels-Land ist einerseits eine suburbane Region, andererseits ein sehr landwirtschaftlich geprägtes Gebiet.

Was braucht unsere Region?

Gemeinsam mit dem Bund und Land betreibt die EU seit Jahren das Projekt "LEADER". Das regionale Entwicklungsprogramm läuft in der Region Wels-Land unter dem Namen "LEWEL". Das Team wurde vor einiger Zeit neu aufgestellt und arbeitet bereits mit Hochdruck am neuen Programm für die Förderperiode 20014 bis 2020. "Es ist ein Programm für die Menschen einer Region. Daher soll es auch von den Menschen gestaltet werden und die wahren Bedürfnisse spiegeln", sagt Thomas Müller, Unternehmensberater für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Eberstalzells Bürgermeister Franz Gimplinger.

Werkzeuge für kosten- und energiesparende Siedlungsentwicklung präsentiert

Die Struktur von Siedlungen bestimmt nicht nur die Lebensqualität der Bewohner, sondern legt auch den künftigen Energieverbrauch und die Kosten für eine Gemeinde über eine lange Zeit fest. Die Leaderregion Wels-Land wollte darum im Rahmen des Projekts „Energiemodellregion Wels Land“ einen Impuls geben und lud zu einer Informationsveranstaltung im Gemeindeamt Eberstalzell. Offenbar einen Nerv getroffen hat die Leaderregion Wels Land mit einer Veranstaltung über kosten- und ressourcensparende...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Gäste der Veranstaltung Biomasselogistik (v.l.): Thomas Jungreuthmayer (BBK Wels), Erich Hörtenhuemer (Aestus), Joachim Kirchmaier (BBK Wels), Johann Zauner (Brennholzbörse Urfahr), Wolfgang Pichler (LEWEL)

Mit Hackgut vorausblickend wirtschaften

Die Leaderregion Wels Land und die Bezirksbauernkammer Wels machten die Versorgungslage, forstliche Potentiale und Absatzorganisation im Bereich Hackgut für Biomasse-Heizanlagen zum Thema. Nicht nur in Wels-Land steigt die Zahl der Biomasse-Heizwerke. Die Deckung des Bedarfs mit regionalem Hackgut wird zur Herausforderung. Gleichzeitig werden Einkommensreserven im Forstbereich nicht genutzt. Nutzung der forstlichen Potentiale und Koordinierung zwischen Angebot, Nachfrage und Absatz von Hackgut...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Schüler bei der künstlerischen Arbeit.

Schulatelier auf Bauernhöfen

Die HS Steinerkirchen hat für Kreativ- und Kunstaktionen einen sehr guten Ruf. Die Leaderregion Wels-Land nutzt dieses Potential STEINERKIRCHEN. Schüler der HS Steinerkirchen produzierten Zeichnungen und Fotos zum Thema „Regionale Lebensmittel aus der Landwirtschaft“, die für die Illustration des gleichnamigen Buches verwendet werden. Die Aktion wurde begleitet vom Lehrer Wolfgang Wurm und vom Lambacher Künstler Johannes Kastinger. Das Buch – das bereits in Arbeit ist – versammelt eine Replik...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Michael Heiß erläutert die Thalheimer „Green IT“

Energie und Geld sparen mit Green IT

In der Leaderregion Wels Land gibt es innovative Vorbilder im Bereich Energieeffizienz. Die LEWEL-Gemeinde Thalheim setzt Green IT erfolgreich um. Am vergangenen Donnerstag folgten Mitarbeiter aus Gemeindeverwaltungen in ganz Oberösterreich der LEWEL-Einladung ins Vithal Sport- und Gesundheitszentrum Thalheim zu einer Impulsveranstaltung zum Thema "Green IT im kommunalen Bereich". Green IT umfasst Bestrebungen, die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) vom Produktdesign...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.